homeMerlin [m],
Kleintier von: Marieke H. [Besucher: 858]

 N  
312

Himmels-Koordinaten:

 *25.07.2007
†01.09.2009
Es war einfach zu früh, wir sind so erschrocken das es so schnell ging, du warst unser Liebling und so zauberhaft zertlich und verschmust. Wir werden dich nie vergessen und dich immer im Herzen tragen.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 04.09.2009 08:26:21
Ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-


LG, viel Kraft, Trost und eine Umarmung

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[9] - 03.09.2009 16:39:14
Hallo kleiner geliebter Sterntaler, bist Du gut angekommen im RBL?

In den letzten Tagen war nun sehr viel los dort oben auf Eurer großen Wiese und jetzt bist Du auch mit dabei! .Es gibt ja massenhaft Abwechslung ,
sicher habt ihr Euch auch alle viele Geschichten zu erzählen und auch noch genügend damit zu tun , um all die köstlichen Reste Eurer Leckereien zu vernaschen. Lasst es Euch allen gutgehen!
Aber auch wir,
Euer aller Tiereltern sind doch immer mit bei Euch . Wir lieben und verehren Euch im tiefsten unserer Herzen und wir alle freuen uns und warten auf den großen Tag , wo ein jeder von uns Eltern seine eigenen geliebten Sternlein auf der anderen Seite der RB-Brücke wieder liebevoll in seine Arme schließen darf. Lasse es Dir weiterhin sehr wohlergehen im RBL und grüße auch bitte meine sämtlichen Sternlein , BamBam , Michel , Micheline und das Oma Höschen , so wie alle meine schon früher gegangenen Herzlein.

Ich habe noch eine Geschichte für Euch und auch für die lieben Eltern mitgebracht , weil wir doch alle an Engel glauben und ihr doch auch unsere gliebten Englein seid!

Elfen können sich in Gestalt und Aussehen verwandeln, also je nach Bedarf und Wunsch größer oder kleiner werden. Sie passen sich auf diese Weise z.B. in der Größe den Wesen an, die sie besuchen - das ist für sie eine Form der Höflichkeit. Elfen nehmen auch gern die Gestalt von Libellen an und können sich auf diese Weise auch in der 3. Dimension bewegen, ohne von Menschen als Elfen erkannt zu werden.

Elfen haben menschliche Schutzbefohlene, die sie auf ihrem spirituellen Weg führen, bestimmt nicht immer den Menschen bewusst, vielleicht meist im Traum und intuitiv. Sie gehen dabei auch individuell auf ihre Schutzbefohlenen ein. Engel haben so hohe Schwingungen, dass sie die Menschen-Ebene in der Regel garnicht erreichen können. Nur selten und für kurze Zeit gelingt es Engeln, in unserer Schwingungsebene zu erscheinen, zum Beispiel als Boten und Verkünder. In ihrem Auftrag führen Elfen die Menschen. Sie sind die Wesen, die wir Schutzengel nennen. Menschen, die sehr hohe Schwingungen haben und somit auch schon bewussten Kontakt mit Höheren Wesen des LICHTS, können allerdings direkt von Engeln geführt werden.
Die Schutz-Elfen führen insbesondere Menschen in Positionen mit großer Verantwortung, also auch alle Staatsmänner und - frauen, wenn diese es so wünschen (nicht bewusst, sondern auf höherer Ebene).
Die Schutz-Elfen sind aber auch schon so hoch schwingend und spirituell entwickelt, von großer Weisheit und LIEBE erfüllt, dass sie den Engeln sehr nah sind. Sie treffen sich von Zeit zu Zeit mit Engeln und bekommen von ihnen Botschaften und Bitten übermittelt !
Alles erdenklich Liebe und Gute und eine innige Umarmung von Siegrid mit Ihren Samtpfötchen daheim und mit ihren Engelchen BamBam , Michel und all den anderen für immer tief in meinem Herzen!
von: Siegrid mit Samtpfötchen daheim


[8] - 03.09.2009 13:05:10
Für Merlin

@*~*@*~*@ *~*@*~*@ * ~@
"Es gibt Momente im Leben,
da hört die Erde für einen Moment auf,
sich zu drehen...
und wenn sie sich dann wieder dreht,
wird nichts mehr sein wie vorher..."
@*~*@*~*@*~ *@*~ *@*~@

Stille und mitfühlende Grüße an Deine liebe Marieke und viel Kraft in dieser schweren Zeit
von: Ilona mit Fritzchen für immer ganz tief im Herzen


[7] - 02.09.2009 22:46:02
Mein Freund auf vier Pfoten,
wenn ich Dich auch nicht mehr sehen, riechen, fühlen kann;
wenn mir auch die Trauer oft das Herz schwer macht;
wenn auch meine Augen oft voller Tränen sind -
sei glücklich im Regenbogenland,
denn Du hast mir alles gegeben, was zählt:
LIEBE.

Lieber Merlin,
ich hoffe, Du hattest eine gute Reise ins Regenbogenland.
Ganz viele Freunde haben auf dich gewartet und dir einen schönen Empfang bereitet.
Ich wünsche dir alles Liebe dort und dass es dir immer gut geht.
Denn es gibt dort kein Alter, keine Krankheit und keinen Schmerz.

Liebe Marieke,
ganz liebe und mitfühlende Grüße und ganz viel Kraft für die kommende Zeit für dich!
Dagmar mit Blacky tief im Herzen
von: anonym


[6] - 02.09.2009 20:47:00
Leise kam der Tod zur mir,
trat an meine Seite,
schaute still und ernst mich an,
blickte dann ins Weite.
Leise nahm ich seine Hand,
bin mit ihm geschritten.
Leise ging die Wanderung
über Berg und Hügel,
und mir war´s
als wachsen meiner Seele Flügel.
*Verf. unbek.*

Ein stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen


[5] - 02.09.2009 20:09:35
Versprechen

Egal wo ich bin, egal wo ich war,
ich sah dein Gesicht es war immer da.
Nun bist du gegangen, auf ewig fort,
- an einen schöneren, seeligen Ort.
Hörst mich da, wenn meine Seele nach dir weint,
wenn sie schmerzt und aus ganzer Kraft schreit?
Siehst du mein Herz wie es beginnt zu zerbrechen,
wie es dich vermisst und dein freudiges Hecheln?
Doch ich muss hier verbleiben,
und hoffe du wartest auf mich,
denn wir werden uns bald sehen,
- dies ist ein Versprechen an Dich
von: Petra mit Lucy im Herzen


[4] - 02.09.2009 15:54:41
Ohne dich sein!
Drei Worte, leicht zu sagen,
und doch so schwer,
so endlos schwer zu tragen
(A.Chamisso)

Her zlicher Gruss.
von: Maria m.Sammy, Jakob, Opa`sMaugerl u. Blacky i.H.


[3] - 02.09.2009 11:06:11
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie ein Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
Dietrich Bonhoeffer

Still e mitfühlende Grüsse
von: Susanne mit Chicco fest im Herzen


[2] - 02.09.2009 10:52:47
Hallo Du liebes Sternenkind,

Du bist nun zu Hause angekommen
Und wurdest ganz lieb von allen aufgenommen.
Hier ist das Paradies, Du wirst schon seh`n
Und Dich mit allen ganz prima versteh’n
Es regieren Liebe, Harmonie und Freud’
Hier geschieht niemandem ein Leid.
Weder Schmerz noch Kummer sind bekannt,
im schönen Regenbogenland.

Stille Grüße an Lieben

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[1] - 02.09.2009 10:47:59
GEHEN LASSEN...

Gehen lassen...
ein Lernprozess...
der mir so schwer fällt...
stell ich fest!

Doch aus Liebe zu Dir...
lern ich es!

Geh und schau nicht zurück...
möchte nicht,dass meine Traurigkeit...
Dich je bedrückt...

Fli eg mit dem Wind leise fort von hier...
sei gewiss...
meine Gedanken sind stets lieb bei Dir..!

Aufwieder sehen...
von: Sabrina




home Merlin [m],
Kleintier von: Marieke H. [Besucher: 858]

N
312

Himmels-Koordinaten



 * 25.07.2007
† 01.09.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 04.09.2009 08:26:21
Ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-


LG, viel Kraft, Trost und eine Umarmung

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[9] - 03.09.2009 16:39:14
Hallo kleiner geliebter Sterntaler, bist Du gut angekommen im RBL?

In den letzten Tagen war nun sehr viel los dort oben auf Eurer großen Wiese und jetzt bist Du auch mit dabei! .Es gibt ja massenhaft Abwechslung ,
sicher habt ihr Euch auch alle viele Geschichten zu erzählen und auch noch genügend damit zu tun , um all die köstlichen Reste Eurer Leckereien zu vernaschen. Lasst es Euch allen gutgehen!
Aber auch wir,
Euer aller Tiereltern sind doch immer mit bei Euch . Wir lieben und verehren Euch im tiefsten unserer Herzen und wir alle freuen uns und warten auf den großen Tag , wo ein jeder von uns Eltern seine eigenen geliebten Sternlein auf der anderen Seite der RB-Brücke wieder liebevoll in seine Arme schließen darf. Lasse es Dir weiterhin sehr wohlergehen im RBL und grüße auch bitte meine sämtlichen Sternlein , BamBam , Michel , Micheline und das Oma Höschen , so wie alle meine schon früher gegangenen Herzlein.

Ich habe noch eine Geschichte für Euch und auch für die lieben Eltern mitgebracht , weil wir doch alle an Engel glauben und ihr doch auch unsere gliebten Englein seid!

Elfen können sich in Gestalt und Aussehen verwandeln, also je nach Bedarf und Wunsch größer oder kleiner werden. Sie passen sich auf diese Weise z.B. in der Größe den Wesen an, die sie besuchen - das ist für sie eine Form der Höflichkeit. Elfen nehmen auch gern die Gestalt von Libellen an und können sich auf diese Weise auch in der 3. Dimension bewegen, ohne von Menschen als Elfen erkannt zu werden.

Elfen haben menschliche Schutzbefohlene, die sie auf ihrem spirituellen Weg führen, bestimmt nicht immer den Menschen bewusst, vielleicht meist im Traum und intuitiv. Sie gehen dabei auch individuell auf ihre Schutzbefohlenen ein. Engel haben so hohe Schwingungen, dass sie die Menschen-Ebene in der Regel garnicht erreichen können. Nur selten und für kurze Zeit gelingt es Engeln, in unserer Schwingungsebene zu erscheinen, zum Beispiel als Boten und Verkünder. In ihrem Auftrag führen Elfen die Menschen. Sie sind die Wesen, die wir Schutzengel nennen. Menschen, die sehr hohe Schwingungen haben und somit auch schon bewussten Kontakt mit Höheren Wesen des LICHTS, können allerdings direkt von Engeln geführt werden.
Die Schutz-Elfen führen insbesondere Menschen in Positionen mit großer Verantwortung, also auch alle Staatsmänner und - frauen, wenn diese es so wünschen (nicht bewusst, sondern auf höherer Ebene).
Die Schutz-Elfen sind aber auch schon so hoch schwingend und spirituell entwickelt, von großer Weisheit und LIEBE erfüllt, dass sie den Engeln sehr nah sind. Sie treffen sich von Zeit zu Zeit mit Engeln und bekommen von ihnen Botschaften und Bitten übermittelt !
Alles erdenklich Liebe und Gute und eine innige Umarmung von Siegrid mit Ihren Samtpfötchen daheim und mit ihren Engelchen BamBam , Michel und all den anderen für immer tief in meinem Herzen!
von: Siegrid mit Samtpfötchen daheim


[8] - 03.09.2009 13:05:10
Für Merlin

@*~*@*~*@ *~*@*~*@ * ~@
"Es gibt Momente im Leben,
da hört die Erde für einen Moment auf,
sich zu drehen...
und wenn sie sich dann wieder dreht,
wird nichts mehr sein wie vorher..."
@*~*@*~*@*~ *@*~ *@*~@

Stille und mitfühlende Grüße an Deine liebe Marieke und viel Kraft in dieser schweren Zeit
von: Ilona mit Fritzchen für immer ganz tief im Herzen


[7] - 02.09.2009 22:46:02
Mein Freund auf vier Pfoten,
wenn ich Dich auch nicht mehr sehen, riechen, fühlen kann;
wenn mir auch die Trauer oft das Herz schwer macht;
wenn auch meine Augen oft voller Tränen sind -
sei glücklich im Regenbogenland,
denn Du hast mir alles gegeben, was zählt:
LIEBE.

Lieber Merlin,
ich hoffe, Du hattest eine gute Reise ins Regenbogenland.
Ganz viele Freunde haben auf dich gewartet und dir einen schönen Empfang bereitet.
Ich wünsche dir alles Liebe dort und dass es dir immer gut geht.
Denn es gibt dort kein Alter, keine Krankheit und keinen Schmerz.

Liebe Marieke,
ganz liebe und mitfühlende Grüße und ganz viel Kraft für die kommende Zeit für dich!
Dagmar mit Blacky tief im Herzen
von: anonym


[6] - 02.09.2009 20:47:00
Leise kam der Tod zur mir,
trat an meine Seite,
schaute still und ernst mich an,
blickte dann ins Weite.
Leise nahm ich seine Hand,
bin mit ihm geschritten.
Leise ging die Wanderung
über Berg und Hügel,
und mir war´s
als wachsen meiner Seele Flügel.
*Verf. unbek.*

Ein stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen


[5] - 02.09.2009 20:09:35
Versprechen

Egal wo ich bin, egal wo ich war,
ich sah dein Gesicht es war immer da.
Nun bist du gegangen, auf ewig fort,
- an einen schöneren, seeligen Ort.
Hörst mich da, wenn meine Seele nach dir weint,
wenn sie schmerzt und aus ganzer Kraft schreit?
Siehst du mein Herz wie es beginnt zu zerbrechen,
wie es dich vermisst und dein freudiges Hecheln?
Doch ich muss hier verbleiben,
und hoffe du wartest auf mich,
denn wir werden uns bald sehen,
- dies ist ein Versprechen an Dich
von: Petra mit Lucy im Herzen


[4] - 02.09.2009 15:54:41
Ohne dich sein!
Drei Worte, leicht zu sagen,
und doch so schwer,
so endlos schwer zu tragen
(A.Chamisso)

Her zlicher Gruss.
von: Maria m.Sammy, Jakob, Opa`sMaugerl u. Blacky i.H.


[3] - 02.09.2009 11:06:11
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie ein Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
Dietrich Bonhoeffer

Still e mitfühlende Grüsse
von: Susanne mit Chicco fest im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel