homeJeannie [w], Spitz Mischling
Hund von: Corinna W. [Besucher: 1368]

 J  
325

Himmels-Koordinaten:

 *.11.1995
†18.06.2009
Jeannie Mein Mizi du fehlst mir auch heute noch so unglaublich dolle. Jetzt ist es ganze fünf Jahre her und du fehlst jeden Tag ein Stück mehr. Ich sehe die Fotos an und frage mich warum? Warum kannst du nicht bei mir sein? Du warst der beste Freund, den man sich wünschen kann, immer da, in guten Zeiten und auch in schlechten Zeiten. Ich werde dich niemals vergessen, ewig in meinem Herzen und auf meinem Arm. Mizi ich liebe dich für immer
--------------------------
Sie sagen, Erinnerungen sind Gold wert,
und vielleicht ist das wahr.
Ich wollte nie Erinnerungen,
ich wollte nur Dich.

Eine Million mal brauchte ich Dich,
eine Million mal weinte ich.
Wenn Liebe allein Dich hätte retten
können, wärest Du nie gestorben.

Im Leben

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 14.10.2009 10:31:11
Ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-


LG, viel Kraft, Trost und eine Umarmung

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[9] - 14.10.2009 07:25:46
Der Tag, an dem du gehst


Wird der Himmel rote Bänder tragen.
Kein Vogel singt ein Lied und weiß,
was Sehnsucht heißt und niemand will fragen,
was an diesem Tag die ganze Welt wohl weiß.

Der Tag, an dem du gehst ohne mich zu verlassen,
wird der schwerste in meinem Leben sein.
Mögen aller Bilder Farben kahl verblassen,
Zukunft mein und Vergangenheit holt dich ein.

Kein Tier im Wald, keine Blume, die mehr blüht,
was ist geschehen und passiert, wenn man verliert.
Rosen rot, Seele tot und auch sie hat keine Macht.
Der Tag, an dem du gehst und das nie willst,
war nie für unsere Liebe gedacht.

Die Uhr steht still und Tränen im Gesicht,
verlass die Zukunft unserer Träume nicht.
Wenn gleich das Schicksal diese Entscheidung traf,
ich gehöre ewig dir und wache über deinen Schlaf.

Franz Preitler



Stille Anteilnahme deinen Lieben. Martina und Lucy sowie Bärle im Herzen.
von: anonym


[8] - 14.10.2009 07:22:35
Ohne dich sein!"
Drei Worte, leicht zu sagen
und doch so schwer,
so endlos schwer zu tragen.

Stille und traurige Grüsse.
von: Maria m. Blacky, Sammy, Jakob, Maugerl


[7] - 14.10.2009 02:08:58
Eintausend tröstende Worte
Eintausend schöne Blumen
Eintausend Freunde
werden einen schmerzlichen
Verlust nicht lindern
Aber an tausend gemeinsame
freundliche Worte im Leben
wirst Du dich
dein Leben lang erinnern

von: Elvira & Martin mit Sandy & Filou im Herzen
von: anonym


[6] - 13.10.2009 22:02:49
Für jeden ist ein Stern am Himmel,
Man muss ihn nur erkennen
Und ganz dem Himmel zugewandt
Ihn mal beim Namen nennen.

Auch wenn das Herz verhangen ist
Der Blick ist ganz getrübt.
Weißt du der Stern ist für dich da
Und dass er dich auch liebt.

Selbst wenn der Himmel wolkenvoll
Und keine Sterne zeigt.
Scheint er für dich ganz liebevoll
Er ist dir zugeneigt.

Und so ist niemand ganz allein
Bei Tag und auch bei Nacht.
Ein Stern ist da für dich allein,
Der ständig hält die Wacht

Stille Grüsse von Susanne mit Chicco im Herz
von: anonym


[5] - 13.10.2009 21:57:30
Aus dem Amerikanischen stammt die Geschichte der Regenbogenbrücke:

Eine Brücke verbindet Himmel und Erde.Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.Auf jener Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen,Hügeln und saftigem,grünen Gras.Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer etwas zu fressen und zu trinken,und es herrscht warmes,schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.Sie spielen den ganzen Tag zusammen.Sie haben keine Zeit,sich einsam zu fühlen.Sie vermissen dich,aber mit der besonderen Weisheit,die Tiere haben,vertrauen sie darauf,dass sich dieser Zustand bald ändert.Und während sie sich vergnügen,warten sie voller Vertrauen.So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,bis eines Tages plötzlich eines der Tiere innehält und aufsieht.
Die Nase bebt,die Ohren stellen sich auf,und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat dich gesehen.
Und
wenn du und dein spezieller Freund sich treffen,nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn fest.Dein Gesicht wird geküsst,wieder und wieder,und du schaust endlich glücklich in die Augen deines geliebten Tieres,das so lange aus deinem Leben verschwunden war,aber nie aus deinem Herzen.Ihr wisst beide,dass jetzt alles in Ordnung ist.Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,und ihr werdet nie wieder getrennt sein........
von: Inge u.Ralf mit Stacy und Syetan im Herzen


[4] - 13.10.2009 21:31:01
Tage voller Licht und Schatten
Tage voller Freude und Glück,
mir bleibt nur Erinnerung
an die Zeit mit Dir zurück.
Hast mich immer treu begleitet
ich danke Dir so sehr dafür,
Dein Platz in meinem Herzen
sei gewiss, bleibt immer hier
von: Petra mit Lucy im herzen


[3] - 13.10.2009 20:30:15
Wer je so einen Freund besessen, dessen Leben ist so reich.

Die sanften Augen kann man nie vergessen, in treue keinem gleicht.

Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben, in ihrem viel zu kurzem Leben.

Sie wachen über uns auf Erden, auch wenn sie wieder Sternlein werden.
von: olly mit Stuppsi, Tina, Micky und Ronja im herzen


[2] - 13.10.2009 19:53:29
Wer sagt die Zeit heilt Wunden,
der hat es nicht gesehen,
der hat‘s noch nicht empfunden,
wenn geliebte Tiere von uns gehen.

Wer sagt es geht doch weiter,
das Leben und die Welt,
der kennt nicht diese Schwere,
die mich so oft befällt.

Ja, Trost das wäre so einfach,
die Nähe, die entsteht,
bei dem Versuch zu trösten,
wenn man den Weg gemeinsam geht.
*Verf. unbek.*

Stille Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen


[1] - 13.10.2009 19:51:54
Ein Morgengruß

.... ......(¯` °v°´¯)
...... .....(_.^._).....(¯`°v° ¯)



´¯) ........(_.^._)
...... .(_. ^._)

Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

( Manfred Mühlberg)

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym




home Jeannie [w], Spitz Mischling
Hund von: Corinna W. [Besucher: 1368]

J
325

Himmels-Koordinaten



 * .11.1995
† 18.06.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 14.10.2009 10:31:11
Ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-


LG, viel Kraft, Trost und eine Umarmung

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[9] - 14.10.2009 07:25:46
Der Tag, an dem du gehst


Wird der Himmel rote Bänder tragen.
Kein Vogel singt ein Lied und weiß,
was Sehnsucht heißt und niemand will fragen,
was an diesem Tag die ganze Welt wohl weiß.

Der Tag, an dem du gehst ohne mich zu verlassen,
wird der schwerste in meinem Leben sein.
Mögen aller Bilder Farben kahl verblassen,
Zukunft mein und Vergangenheit holt dich ein.

Kein Tier im Wald, keine Blume, die mehr blüht,
was ist geschehen und passiert, wenn man verliert.
Rosen rot, Seele tot und auch sie hat keine Macht.
Der Tag, an dem du gehst und das nie willst,
war nie für unsere Liebe gedacht.

Die Uhr steht still und Tränen im Gesicht,
verlass die Zukunft unserer Träume nicht.
Wenn gleich das Schicksal diese Entscheidung traf,
ich gehöre ewig dir und wache über deinen Schlaf.

Franz Preitler



Stille Anteilnahme deinen Lieben. Martina und Lucy sowie Bärle im Herzen.
von: anonym


[8] - 14.10.2009 07:22:35
Ohne dich sein!"
Drei Worte, leicht zu sagen
und doch so schwer,
so endlos schwer zu tragen.

Stille und traurige Grüsse.
von: Maria m. Blacky, Sammy, Jakob, Maugerl


[7] - 14.10.2009 02:08:58
Eintausend tröstende Worte
Eintausend schöne Blumen
Eintausend Freunde
werden einen schmerzlichen
Verlust nicht lindern
Aber an tausend gemeinsame
freundliche Worte im Leben
wirst Du dich
dein Leben lang erinnern

von: Elvira & Martin mit Sandy & Filou im Herzen
von: anonym


[6] - 13.10.2009 22:02:49
Für jeden ist ein Stern am Himmel,
Man muss ihn nur erkennen
Und ganz dem Himmel zugewandt
Ihn mal beim Namen nennen.

Auch wenn das Herz verhangen ist
Der Blick ist ganz getrübt.
Weißt du der Stern ist für dich da
Und dass er dich auch liebt.

Selbst wenn der Himmel wolkenvoll
Und keine Sterne zeigt.
Scheint er für dich ganz liebevoll
Er ist dir zugeneigt.

Und so ist niemand ganz allein
Bei Tag und auch bei Nacht.
Ein Stern ist da für dich allein,
Der ständig hält die Wacht

Stille Grüsse von Susanne mit Chicco im Herz
von: anonym


[5] - 13.10.2009 21:57:30
Aus dem Amerikanischen stammt die Geschichte der Regenbogenbrücke:

Eine Brücke verbindet Himmel und Erde.Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.Auf jener Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen,Hügeln und saftigem,grünen Gras.Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer etwas zu fressen und zu trinken,und es herrscht warmes,schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.Sie spielen den ganzen Tag zusammen.Sie haben keine Zeit,sich einsam zu fühlen.Sie vermissen dich,aber mit der besonderen Weisheit,die Tiere haben,vertrauen sie darauf,dass sich dieser Zustand bald ändert.Und während sie sich vergnügen,warten sie voller Vertrauen.So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,bis eines Tages plötzlich eines der Tiere innehält und aufsieht.
Die Nase bebt,die Ohren stellen sich auf,und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat dich gesehen.
Und
wenn du und dein spezieller Freund sich treffen,nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn fest.Dein Gesicht wird geküsst,wieder und wieder,und du schaust endlich glücklich in die Augen deines geliebten Tieres,das so lange aus deinem Leben verschwunden war,aber nie aus deinem Herzen.Ihr wisst beide,dass jetzt alles in Ordnung ist.Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,und ihr werdet nie wieder getrennt sein........
von: Inge u.Ralf mit Stacy und Syetan im Herzen


[4] - 13.10.2009 21:31:01
Tage voller Licht und Schatten
Tage voller Freude und Glück,
mir bleibt nur Erinnerung
an die Zeit mit Dir zurück.
Hast mich immer treu begleitet
ich danke Dir so sehr dafür,
Dein Platz in meinem Herzen
sei gewiss, bleibt immer hier
von: Petra mit Lucy im herzen


[3] - 13.10.2009 20:30:15
Wer je so einen Freund besessen, dessen Leben ist so reich.

Die sanften Augen kann man nie vergessen, in treue keinem gleicht.

Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben, in ihrem viel zu kurzem Leben.

Sie wachen über uns auf Erden, auch wenn sie wieder Sternlein werden.
von: olly mit Stuppsi, Tina, Micky und Ronja im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel