homeWallisco [m], Pferd
Großtier von: Rea D. [Besucher: 1288]

 E  
333

Himmels-Koordinaten:

 *20.04.1998
†10.05.2009
Wallisco Mein bester Freund. Du hattest den schönsten Heimgang den man sich wünschen kann, auf der Weide mit Deinen Freunden in 2 Sekunden. Doch ich kann es noch immer nicht fassen, dass Du ohne Vorwarnung von mir gegangen bist. Ich werde Dich nie vergessen.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 27.01.2010 13:29:04
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.
Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht auf reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille,
bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot.
von: Jennifer


[9] - 07.11.2009 09:41:34
Ich schau in die Sterne und seh dein Gesicht.
Hör den Wind,
der deinen Namen spricht.
Ich atme die Luft,
sie riecht nach dir.
Du bist überall,
nur nicht bei mir.

Viele liebe Grüße an deine Mama Rea.

Vivien mit Douglas, Mimi und Lucy im Herzen.
von: Vivien


[8] - 28.10.2009 09:56:30
Du kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist,
oder
du kannst lächeln, weil er gelebt hat.
Du kannst die Augen schließen und beten, dass er wiederkommt,
oder
Du kannst die Augen öffnen
und all das sehen,
was er hinterlassen hat...

Wenn man an jemanden ganz stark denkt,bleibt der Betreffende auf ganz wundervolle Weise am Leben...
v.Patrick White
von: Inge u.Ralf mit Stacy und Syetan im Herzen


[7] - 25.10.2009 07:28:46
Ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-


LG, viel Kraft, Trost und eine Umarmung

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[6] - 24.10.2009 17:37:56
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Die Hoffnung ist der Regenbogen über den
herabstürzenden Bach des Lebens.

Einen stillen Gruss sendet Susanne mit Chicco im Herzen
von: anonym


[5] - 24.10.2009 16:10:26
***************
Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet.
bis weit hinein in den Morgen.
*Verf. unbek.*
************** *
Ein stiller Gruß
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen


[4] - 24.10.2009 13:34:05
Trauere nicht über die Dinge die du mit deinem Sternenkind auf Erden nicht gemacht hast,
freue dich an den Dingen die ihr gemeinsam erlebt habt.
(Manfred Mühlberg)

Einen schönen Start ins Wochenende wünschen wir dir kleines Sternenkind und deinen lieben Tiereltern.
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.
von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen


[3] - 24.10.2009 13:00:41
Letzte Worte:
Geliebte, wenn mein Geist geschieden,
so weint mir keine Träne nach;
denn, wo ich weile, dort ist Frieden,
dort leuchtet mir ein ew´ger Tag!
Wo aller Erdengram verschwunden, soll euer Bild mir nicht vergehn,
und Linderung für eure Wunden, für euern Schmerz will ich erflehn.
Weht nächtlich seine Seraphsflügel der Friede übers Weltenreich,
so denkt nicht mehr an meinen Hügel, denn von den Sternen grüß´ ich euch!
(Annette von Droste-Hülshoff)
von: Petra mit Lucy im Herzen


[2] - 24.10.2009 11:33:32
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
von: Stuppsis Familie


[1] - 24.10.2009 11:25:41
Bin ich dereinst gebrechlich und schwach,
und quälende Pein hält ständig mich wach,
was Du dann tun musst- tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem TAg - mehr als jemals geschehn -
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehn.

Wir leben zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss
auch wenn es für Dich schwer sein muss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauende Blicke ein letztes Mal -
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

Und gräme dich nicht, wenn Du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.
von: Jenni mir Robin & Lia im Herzen




home Wallisco [m], Pferd
Großtier von: Rea D. [Besucher: 1288]

E
333

Himmels-Koordinaten



 * 20.04.1998
† 10.05.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 27.01.2010 13:29:04
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.
Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht auf reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn Du aufwachst in des Morgens Stille,
bin ich der flinke Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich bin nicht tot.
von: Jennifer


[9] - 07.11.2009 09:41:34
Ich schau in die Sterne und seh dein Gesicht.
Hör den Wind,
der deinen Namen spricht.
Ich atme die Luft,
sie riecht nach dir.
Du bist überall,
nur nicht bei mir.

Viele liebe Grüße an deine Mama Rea.

Vivien mit Douglas, Mimi und Lucy im Herzen.
von: Vivien


[8] - 28.10.2009 09:56:30
Du kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist,
oder
du kannst lächeln, weil er gelebt hat.
Du kannst die Augen schließen und beten, dass er wiederkommt,
oder
Du kannst die Augen öffnen
und all das sehen,
was er hinterlassen hat...

Wenn man an jemanden ganz stark denkt,bleibt der Betreffende auf ganz wundervolle Weise am Leben...
v.Patrick White
von: Inge u.Ralf mit Stacy und Syetan im Herzen


[7] - 25.10.2009 07:28:46
Ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-


LG, viel Kraft, Trost und eine Umarmung

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[6] - 24.10.2009 17:37:56
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Die Hoffnung ist der Regenbogen über den
herabstürzenden Bach des Lebens.

Einen stillen Gruss sendet Susanne mit Chicco im Herzen
von: anonym


[5] - 24.10.2009 16:10:26
***************
Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet.
bis weit hinein in den Morgen.
*Verf. unbek.*
************** *
Ein stiller Gruß
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen


[4] - 24.10.2009 13:34:05
Trauere nicht über die Dinge die du mit deinem Sternenkind auf Erden nicht gemacht hast,
freue dich an den Dingen die ihr gemeinsam erlebt habt.
(Manfred Mühlberg)

Einen schönen Start ins Wochenende wünschen wir dir kleines Sternenkind und deinen lieben Tiereltern.
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.
von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen


[3] - 24.10.2009 13:00:41
Letzte Worte:
Geliebte, wenn mein Geist geschieden,
so weint mir keine Träne nach;
denn, wo ich weile, dort ist Frieden,
dort leuchtet mir ein ew´ger Tag!
Wo aller Erdengram verschwunden, soll euer Bild mir nicht vergehn,
und Linderung für eure Wunden, für euern Schmerz will ich erflehn.
Weht nächtlich seine Seraphsflügel der Friede übers Weltenreich,
so denkt nicht mehr an meinen Hügel, denn von den Sternen grüß´ ich euch!
(Annette von Droste-Hülshoff)
von: Petra mit Lucy im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel