homeGismo [w], Glückskatze
Katze von: Marlis W. [Besucher: 2863]

 C  
35

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†01.04.2008
Gismo Gismo du gehst jetzt über die Regenbogenbrücke, weil ein Autofahrer nicht aufpasste, wir werden immer an dich denken und du hast einen festen Platz in unseren Herzen. Unsere Gedanken und Liebe begleiten dich.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 08.04.2008 20:00:42
Hallo mein Sternenkind,
heute bin ich wieder etwas pünktlicher um Dir einen liebevollen Gruß zu schicken. Ich weiß Du willst gleich zu Deinen Freunden auf die große Kuschelwolke. Vielleicht bist ja heute Du dran eine Gutenachtgeschichte zu erzählen. Aber um mit mir ein bisschen zu schmusen, hast Du sicher noch ein wenig Zeit. Ich zünde Dir nachher auch noch eine große Traumkerze an, versprochen.
Gute Nacht, Schätzchen schlaf nachher gut, träume etwas Schönes und hab morgen wieder einen schönen Tag.
Schnell noch ein Küsschen und dann lauf nur zu Deinen Freunden.

Viele Grüße an Deine Lieben.

Renate mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge

von: Doris Mama von Trixi


[9] - 07.04.2008 22:25:13
Hallo Goldstück,
ich bin heute ein bisschen später dran und jetzt liegt ihr ja alle aneinander gekuschelt und lauscht den Gutenachtgeschichten und träumt vor Euch hin. Na Ihr habt ja auch den ganzen Tag so schön gespielt und seit jetzt ja mit recht müde. Also werde ich Dich noch ein bisschen streicheln, bis Du eingeschlafen bist. Deine Traumkerze habe ich ja schon angezündet. Nun bekommst Du noch Dein Leckerchen und Deine Gutenachtküsschen.
Gu te Nacht, Schätzchen schlaf gut und träume etwas Schönes.

Liebevollen Sternengruß von
Renate, Mama von Kleinchen mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge

von: Doris Mama von Trixi


[8] - 06.04.2008 20:32:24
Hallo Seelchen,
ich hoffe Du hattest einen schönen Sonntag. Jetzt seid ihr sicher alle zusammen auf der großen Kuschelwolke und erzählt Euch Gutenachtgeschichten. Ich kuschel mich in Gedanken noch ein bisschen zu Euch und lausche Euren Geschichten. Dabei streichle ich Dich noch ein wenig. Dann bekommst Du noch ein Leckerchen und einen dicken Kuss.
Ich wünsche Dir eine gute Nacht und für einen wunderbaren Traum sorgt die große Traumkerze die ich für Dich angezündet habe.
Schlaf gut, Schatzi und hab morgen einen schönen Wochenanfang.
Ganz viele liebe Grüße senden Dir
Renate mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge
von: Doris Mama von Trixi


[7] - 06.04.2008 18:07:33
Lieber Gismo,

Wieder ein neuer Tag wo meine Sehnsucht erwacht
die mich begleitet bis tief in die Nacht
Ich schließ meine Augen und denke an dich
Vielleicht denkst du auch grad an mich
Vermisse dich oft viel zu sehr
und jeden Tag ein bisschen mehr
Du kannst in meine Seele seh´n
Meine Gedanken ohne Worte versteh´n
Ganz sanft streichelt mich jedes Wort von dir
es ist fast so als wärst du hier
Mein Herz hast du so tief berührt
und mich in einen Traum entführt
aus dem ich nicht erwachen will
Ich träume weiter ganz ganz still

Ein ganz lieber Sternengruß für Dich und viele liebe Grüße an Deine Mama

Marina mit Tina,Ronnie,Robin und Ulyssa

von: Marina mit Lady im Herzen


[6] - 05.04.2008 17:09:24
Hallo Sternenkind,
ein großer mit vielen Liebkosungen, Küsschen und Leckerchen voll gepackter Sternengruß und eine ganz große Wochenend-Traumkerze sind auf dem Weg zu Dir.
Du weißt ja:
"Und immer sind irgendwo
Spuren Deines Lebens:
Gedanken, Bilder,
Augenblicke und Gefühle.
Sie werden uns
immer an Dich erinnern
und uns Dich dadurch
nie vergessen lassen."

Ganz, ganz viele liebe Grüße an Deine Lieben, auch für sie alle ein schönes Wochenende.

Renate mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge
von: Doris Mama von Trixi


[5] - 04.04.2008 19:50:19
Nun ist es doch passiert.

Vor einiger Zeit musste ich
in das Land des Regenbogens gehen.
Wie Du siehst, war ich nicht unsterblich
und ich litt tausend Qualen.
Vielen Dank für Deinen Mut
und Deine unbeschreibliche Kraft,
mich zu erlösen, denn das war das Einzige,
was Du, für meine gute Seele tun konntest.
Sei bitte nicht mehr traurig,
denn hier oben geht´s mir wieder gut.
Ich bin nicht mehr alt,
krank und gebrechlich.
Im Regenbogenland ist immer
Frühling und Niemand muss frieren.
und alles ist so schön bunt.
Hier gibt es keinen Hunger
und auch keinen Durst.
Hier gibt es nur die Liebe,
die ewige Liebe........
Als meine Seele den Körper verließ,
sah ich Dich weinen.
Ich sah es von oben,
vom Regenbogenland.
Hier gibt es keine Autos
und auch keinen Lärm.
Man hört nur die Vögel zwitschern
und die Gespräche der anderen.
Ich bin auch nicht alleine,
denn hier sind alle lieben Tiere,
deren Seelchen den
Körper verlassen mussten.
Ich habe hier sehr viele Freunde
und wir haben uns hier alle lieb.
Wir spielen den ganzen Tag zusammen.
Nahrung gibt es hier für alle genug.
Nur Eines vermissen noch viele von uns:
Unsere Herrchen und Frauchen,
die wir so geliebt haben, auf Erden.
Trotzdem möchte ich hier nie wieder weg.
Ich werde auf Dich warten,
bis zu dem Tag,
an dem auch Deine Seele
den Körper verlässt
und Du vor der großen,
schönen Brücke wartest,
auf mich.
Ich werde dann ganz
schnell zu Dir eilen
und Dir in die Arme fallen.
Es gibt hier so vieles,
das ich Dir zeigen muss,
denn alles ist so wunderschön.
Bis der Tag gekommen ist,
wird noch etwas Zeit vergehen,
aber bitte sei nicht traurig.
Ich weiß, dass ich bis dahin
in Deinem Herzen wohne
und Du mich nie vergisst.
Ich sehe alles,
was Du tust
und ich passe gut
auf Dich auf.

Und wenn Du einen
Regenbogen siehst,
dann denke bitte
ganz doll an mich.
(Verfasser unbekannt)

Hallo Schatzi,
einen ganz liebevollen Sternengruß in den viele Streicheleinheiten, Krauler, Leckerchen und Küsschen für Dich und viele liebe Grüße für Deine Lieben verpackt sind.
Wir denken an Dich.
Wir vermissen Dich.
Wir lieben Dich.

Renate mit Cherina und Nena
sowie
Doris und die 3 Zwerge


von: Doris Mama von Trixi


[4] - 04.04.2008 16:42:06
Lieber Gismo,



ich schicke Dir einen ganz lieben Sternengruß.
Bin heute etwas kurz dran weil ich gleich weg muss - aber der Gruß für meine Lieblinge muss sein
Viele liebe Grüße auch an Deine Mama

Marina mit Tina,Ronnie,Robin und Ulyssa

von: Marina mit Lady im Herzen


[3] - 03.04.2008 20:06:53
Hallo süße Zuckerschnecke,
eine Traumkerze habe ich schon für Dich angezündet. Jetzt kommt ein liebevoller Sternengruß mit vielen Kuschel- und Streicheleinheiten, ein Paar Leckerchen und ganz vielen Küsschen.
Wir wünschen Dir eine gute Nacht und einen süßen Traum.
Schlaf gut.

Noch ein paar liebe Grüße an alle die Du liebst und die Dich lieben.

Renate mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge
von: Doris Mama von Trixi


[2] - 03.04.2008 18:10:27
Lieber Gismo,

ich schicke Dir einen ganz ganz lieben Sternengruß und denke, das kleine Gedichtchen entspricht den Gefühlen Deine lieben Mama für Dich

Wenn ich an dich denke

Wenn ich an dich denke,...
...dann strahlen meine Augen...
...dann lächeln meine Lippen...
...dann freut sich mein Herz...
...dann erhellt sich meine Stimmung...
...dann ist meine Seele glücklich...

Vi ele liebe Grüße an Deine Mama

Marina mit Tina,Ronnie,Robin und Ulyssa

von: Marina mit Lady im Herzen


[1] - 02.04.2008 23:43:39
Die Regenbogenbrücke


An einer Stelle der Ewigkeit gibt es einen Platz, den man die Regenbogenbrücke nennt.
Wenn ein Tier stirbt, das eng mit jemandem zusammengelebt hat, begibt es sich zu dieser Regenbogenbrücke.


Dort gibt es Wiesen und Hügel für all unsere speziellen Freunde, damit sie laufen und zusammen spielen können.


Es gibt eine Menge Futter und Wasser und Sonnenschein und unsere Tiere fühlen sich wohl und zufrieden.


Alle Tiere, die einmal krank waren, sind wieder heil und stark, so, wie wir uns an sie in unseren Träumen erinnern, wenn die Zeit vergeht.


D ie Tiere sind glücklich und haben alles, außer einem kleinen bisschen; sie vermissen jemanden bestimmtes, jemanden, den sie zurückgelassen haben.


Sie alle laufen und spielen aber der Tag kommt, an dem eines sein Spiel plötzlich unterbricht und in die Ferne schaut.


Die hellen Augen sind aufmerksam, der Körper ist unruhig.


Plötzlic h trennt es sich von seiner Gruppe, fliegt förmlich über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller.


Noch bist du wie ein Punkt in der Unendlichkeit, doch wenn du und dein Freund sich dann endlich treffen, gibt es nur noch Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Die glücklichen Küsse regnen über dein Gesicht.


Deine Hände streicheln wieder über den geliebten Kopf und du siehst einmal mehr in die treuen Augen deines Tieres, die du lange nicht mehr gesehen, die du aber niemals aus deinem Herzen gelassen hast.


Dann geht ihr zusammen über die Regenbogenbrücke.


(Verfasser unbekannt)

lg Kerstin mit Molly im Herzen
von: Kerstin mit Molly im Herzen




home Gismo [w], Glückskatze
Katze von: Marlis W. [Besucher: 2863]

C
35

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 01.04.2008


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 08.04.2008 20:00:42
Hallo mein Sternenkind,
heute bin ich wieder etwas pünktlicher um Dir einen liebevollen Gruß zu schicken. Ich weiß Du willst gleich zu Deinen Freunden auf die große Kuschelwolke. Vielleicht bist ja heute Du dran eine Gutenachtgeschichte zu erzählen. Aber um mit mir ein bisschen zu schmusen, hast Du sicher noch ein wenig Zeit. Ich zünde Dir nachher auch noch eine große Traumkerze an, versprochen.
Gute Nacht, Schätzchen schlaf nachher gut, träume etwas Schönes und hab morgen wieder einen schönen Tag.
Schnell noch ein Küsschen und dann lauf nur zu Deinen Freunden.

Viele Grüße an Deine Lieben.

Renate mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge

von: Doris Mama von Trixi


[9] - 07.04.2008 22:25:13
Hallo Goldstück,
ich bin heute ein bisschen später dran und jetzt liegt ihr ja alle aneinander gekuschelt und lauscht den Gutenachtgeschichten und träumt vor Euch hin. Na Ihr habt ja auch den ganzen Tag so schön gespielt und seit jetzt ja mit recht müde. Also werde ich Dich noch ein bisschen streicheln, bis Du eingeschlafen bist. Deine Traumkerze habe ich ja schon angezündet. Nun bekommst Du noch Dein Leckerchen und Deine Gutenachtküsschen.
Gu te Nacht, Schätzchen schlaf gut und träume etwas Schönes.

Liebevollen Sternengruß von
Renate, Mama von Kleinchen mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge

von: Doris Mama von Trixi


[8] - 06.04.2008 20:32:24
Hallo Seelchen,
ich hoffe Du hattest einen schönen Sonntag. Jetzt seid ihr sicher alle zusammen auf der großen Kuschelwolke und erzählt Euch Gutenachtgeschichten. Ich kuschel mich in Gedanken noch ein bisschen zu Euch und lausche Euren Geschichten. Dabei streichle ich Dich noch ein wenig. Dann bekommst Du noch ein Leckerchen und einen dicken Kuss.
Ich wünsche Dir eine gute Nacht und für einen wunderbaren Traum sorgt die große Traumkerze die ich für Dich angezündet habe.
Schlaf gut, Schatzi und hab morgen einen schönen Wochenanfang.
Ganz viele liebe Grüße senden Dir
Renate mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge
von: Doris Mama von Trixi


[7] - 06.04.2008 18:07:33
Lieber Gismo,

Wieder ein neuer Tag wo meine Sehnsucht erwacht
die mich begleitet bis tief in die Nacht
Ich schließ meine Augen und denke an dich
Vielleicht denkst du auch grad an mich
Vermisse dich oft viel zu sehr
und jeden Tag ein bisschen mehr
Du kannst in meine Seele seh´n
Meine Gedanken ohne Worte versteh´n
Ganz sanft streichelt mich jedes Wort von dir
es ist fast so als wärst du hier
Mein Herz hast du so tief berührt
und mich in einen Traum entführt
aus dem ich nicht erwachen will
Ich träume weiter ganz ganz still

Ein ganz lieber Sternengruß für Dich und viele liebe Grüße an Deine Mama

Marina mit Tina,Ronnie,Robin und Ulyssa

von: Marina mit Lady im Herzen


[6] - 05.04.2008 17:09:24
Hallo Sternenkind,
ein großer mit vielen Liebkosungen, Küsschen und Leckerchen voll gepackter Sternengruß und eine ganz große Wochenend-Traumkerze sind auf dem Weg zu Dir.
Du weißt ja:
"Und immer sind irgendwo
Spuren Deines Lebens:
Gedanken, Bilder,
Augenblicke und Gefühle.
Sie werden uns
immer an Dich erinnern
und uns Dich dadurch
nie vergessen lassen."

Ganz, ganz viele liebe Grüße an Deine Lieben, auch für sie alle ein schönes Wochenende.

Renate mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge
von: Doris Mama von Trixi


[5] - 04.04.2008 19:50:19
Nun ist es doch passiert.

Vor einiger Zeit musste ich
in das Land des Regenbogens gehen.
Wie Du siehst, war ich nicht unsterblich
und ich litt tausend Qualen.
Vielen Dank für Deinen Mut
und Deine unbeschreibliche Kraft,
mich zu erlösen, denn das war das Einzige,
was Du, für meine gute Seele tun konntest.
Sei bitte nicht mehr traurig,
denn hier oben geht´s mir wieder gut.
Ich bin nicht mehr alt,
krank und gebrechlich.
Im Regenbogenland ist immer
Frühling und Niemand muss frieren.
und alles ist so schön bunt.
Hier gibt es keinen Hunger
und auch keinen Durst.
Hier gibt es nur die Liebe,
die ewige Liebe........
Als meine Seele den Körper verließ,
sah ich Dich weinen.
Ich sah es von oben,
vom Regenbogenland.
Hier gibt es keine Autos
und auch keinen Lärm.
Man hört nur die Vögel zwitschern
und die Gespräche der anderen.
Ich bin auch nicht alleine,
denn hier sind alle lieben Tiere,
deren Seelchen den
Körper verlassen mussten.
Ich habe hier sehr viele Freunde
und wir haben uns hier alle lieb.
Wir spielen den ganzen Tag zusammen.
Nahrung gibt es hier für alle genug.
Nur Eines vermissen noch viele von uns:
Unsere Herrchen und Frauchen,
die wir so geliebt haben, auf Erden.
Trotzdem möchte ich hier nie wieder weg.
Ich werde auf Dich warten,
bis zu dem Tag,
an dem auch Deine Seele
den Körper verlässt
und Du vor der großen,
schönen Brücke wartest,
auf mich.
Ich werde dann ganz
schnell zu Dir eilen
und Dir in die Arme fallen.
Es gibt hier so vieles,
das ich Dir zeigen muss,
denn alles ist so wunderschön.
Bis der Tag gekommen ist,
wird noch etwas Zeit vergehen,
aber bitte sei nicht traurig.
Ich weiß, dass ich bis dahin
in Deinem Herzen wohne
und Du mich nie vergisst.
Ich sehe alles,
was Du tust
und ich passe gut
auf Dich auf.

Und wenn Du einen
Regenbogen siehst,
dann denke bitte
ganz doll an mich.
(Verfasser unbekannt)

Hallo Schatzi,
einen ganz liebevollen Sternengruß in den viele Streicheleinheiten, Krauler, Leckerchen und Küsschen für Dich und viele liebe Grüße für Deine Lieben verpackt sind.
Wir denken an Dich.
Wir vermissen Dich.
Wir lieben Dich.

Renate mit Cherina und Nena
sowie
Doris und die 3 Zwerge


von: Doris Mama von Trixi


[4] - 04.04.2008 16:42:06
Lieber Gismo,



ich schicke Dir einen ganz lieben Sternengruß.
Bin heute etwas kurz dran weil ich gleich weg muss - aber der Gruß für meine Lieblinge muss sein
Viele liebe Grüße auch an Deine Mama

Marina mit Tina,Ronnie,Robin und Ulyssa

von: Marina mit Lady im Herzen


[3] - 03.04.2008 20:06:53
Hallo süße Zuckerschnecke,
eine Traumkerze habe ich schon für Dich angezündet. Jetzt kommt ein liebevoller Sternengruß mit vielen Kuschel- und Streicheleinheiten, ein Paar Leckerchen und ganz vielen Küsschen.
Wir wünschen Dir eine gute Nacht und einen süßen Traum.
Schlaf gut.

Noch ein paar liebe Grüße an alle die Du liebst und die Dich lieben.

Renate mit Cherina und Nena
und
Doris und die 3 Zwerge
von: Doris Mama von Trixi


[2] - 03.04.2008 18:10:27
Lieber Gismo,

ich schicke Dir einen ganz ganz lieben Sternengruß und denke, das kleine Gedichtchen entspricht den Gefühlen Deine lieben Mama für Dich

Wenn ich an dich denke

Wenn ich an dich denke,...
...dann strahlen meine Augen...
...dann lächeln meine Lippen...
...dann freut sich mein Herz...
...dann erhellt sich meine Stimmung...
...dann ist meine Seele glücklich...

Vi ele liebe Grüße an Deine Mama

Marina mit Tina,Ronnie,Robin und Ulyssa

von: Marina mit Lady im Herzen


[1] - 02.04.2008 23:43:39
Die Regenbogenbrücke


An einer Stelle der Ewigkeit gibt es einen Platz, den man die Regenbogenbrücke nennt.
Wenn ein Tier stirbt, das eng mit jemandem zusammengelebt hat, begibt es sich zu dieser Regenbogenbrücke.


Dort gibt es Wiesen und Hügel für all unsere speziellen Freunde, damit sie laufen und zusammen spielen können.


Es gibt eine Menge Futter und Wasser und Sonnenschein und unsere Tiere fühlen sich wohl und zufrieden.


Alle Tiere, die einmal krank waren, sind wieder heil und stark, so, wie wir uns an sie in unseren Träumen erinnern, wenn die Zeit vergeht.


D ie Tiere sind glücklich und haben alles, außer einem kleinen bisschen; sie vermissen jemanden bestimmtes, jemanden, den sie zurückgelassen haben.


Sie alle laufen und spielen aber der Tag kommt, an dem eines sein Spiel plötzlich unterbricht und in die Ferne schaut.


Die hellen Augen sind aufmerksam, der Körper ist unruhig.


Plötzlic h trennt es sich von seiner Gruppe, fliegt förmlich über das grüne Gras, seine Beine tragen es schneller und schneller.


Noch bist du wie ein Punkt in der Unendlichkeit, doch wenn du und dein Freund sich dann endlich treffen, gibt es nur noch Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Die glücklichen Küsse regnen über dein Gesicht.


Deine Hände streicheln wieder über den geliebten Kopf und du siehst einmal mehr in die treuen Augen deines Tieres, die du lange nicht mehr gesehen, die du aber niemals aus deinem Herzen gelassen hast.


Dann geht ihr zusammen über die Regenbogenbrücke.


(Verfasser unbekannt)

lg Kerstin mit Molly im Herzen
von: Kerstin mit Molly im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel