homeBirdy [m], Yorkshire - Terrier
Hund von: Ina V. [Besucher: 950]

 E  
329

Himmels-Koordinaten:

 *02.01.1992
†10.08.2009
Birdy Unserem Engel Birdy

Wenn wir Dir auch die Ruhe gönnen,
ist voller Trauer unser Herz,
Dich leiden sehen und Dir nicht mehr helfen zu können...
Die Zeit ist schnell vergangen, doch unsere Trauer nicht.
Du bist von uns gegangen, doch aus unseren Herzen nicht.
Was wir mit Dir verloren, versteht so mancher nicht, nur die, die wirklich lieben wissen von was man spricht!

Wir danken Dir für 17 gemeinsame wunderbare Jahre!
In liebe deine Familie!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 05.12.2009 18:20:00
Schließ deine Augen und schlaf schön ein. Ich werde in deinen Träumen bei dir sein. Werd dich verwöhnen und bewachen, was soll man sonst mit einem Engel machen?
von: Stuppsis Familie


[9] - 05.12.2009 18:18:13
Der Winter ist gekommen
Und hat hinweggenommen
Der Erde grünes Kleid;
Schnee liegt auf den Blütenkeimen,
kein Blatt ist auf den Bäumen,
erstarrt die Flüsse weit und breit.

Hallo kleiner Engel,
Und? Hast du schon dein Söckchen aufgehangen, damit der Nikolaus was rein tun kann?
Morgen ist ja schon Nikolaus. Ich komme morgen wieder vorbei, aber bevor ich weiter zu deinen Freunden gehe, bekommst du von mir ausgiebige Streicheleinheiten und ein Küsschen auf dein Näschen.

Viele Grüße an deine Mami.
Vivien mit Douglas, Mimi und Lucy im Herzen.
von: anonym


[8] - 23.11.2009 22:38:57
Für Birdy

@*~*@*~*@* ~*@ *~ *@ *~@
"Es gibt Momente im Leben,
da hört die Erde für einen Moment auf,
sich zu drehen...
und wenn sie sich dann wieder dreht,
wird nichts mehr sein wie vorher..."
@*~*@*~*@*~ *@*~ *@*~@


Stil le Grüsse
von: Ilona und Fritzchen für immer verbunden


[7] - 17.11.2009 00:47:18
Für ein geliebtes Tier

Ich bin in Gedanken immer bei dir
Denn Erinnerungen sind in mir
Wir hatten zusammen eine schöne Zeit
Doch du machtest dich für deine Reise bereit

Die Reise ging ins Regenbogenland
Wo du jetzt eine neue Heimat fandst
Nun schaust du mir von oben zu
Hast keine Schmerzen mehr und deine Ruh

ich aber trauere doch so sehr
Kein geliebtes Tier hier unten mehr
Doch in Gedanken bin ich bei dir
Denn Erinnerungen sind in mir
(Susanne Penke)

Stille Grüsse sendet Susanne mit Chicco im Herzen
von: anonym


[6] - 15.11.2009 07:39:35
Ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Viel Kraft und Trost

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: Viviane mit Scotty


[5] - 14.11.2009 20:06:01
Ich wandle einsam,
Mein Weg ist lang;
Zum Himmel schau ich,
hinauf so bang.

Kein Stern von oben
Blickt niederwärts.
Glanzlos der Himmel,
dunkel mein Herz.

Mein Herz und der Himmel,
hat gleiche Not.
Sein Glanz ist erloschen,
mein Lieb ist tot.
# Verfasser unbekannt #

Ich wünsche dir und deiner Mama ein schönes erholsames und hoffentlich sonniges Wochenende.
Vivien mit Douglas, Mimi und Lucy im Herzen.
von: anonym


[4] - 14.11.2009 15:11:32
Mir fehlen ganz einfach die Worte für das,
was ich empfinde,
für dich, für jetzt,
für den Moment,
da es dich nicht mehr gibt,
nicht so,
nie mehr,
wie es war.

Das lässt sich nicht sagen,
was du für mich warst,
ist nicht auf einen Nenner zu bringen.
Wenn ich an dich denke,
dann bist du lebendig
vor meinen Augen,
bis sie sich unwillkürlich mit Tränen füllen,
als wenn sie noch gar nicht zurückschauen,
lieber noch deine Gegenwart sehen wollen.

Wegschau en ist leichter jetzt
als hinzusehen, zu fühlen den Schmerz,
der in mir steckt.
Lieber flüchten vor deiner Abwesenheit.
Am besten, es wäre nur ein böser Traum,
aus dem ich irgendwann erwache.

Mir fehlen ganz einfach die Worte für all das,
was du für mich warst und bist
und bleiben wirst, solange ich lebe…
(Verf. unbek.)
von: Inge u.Ralf mit Stacy und Syetan im Herzen


[3] - 14.11.2009 14:38:19
Kleiner Engel

Sag mir, kleiner Engel, wo ist Deine Welt?
Ist es dort bunt und schön, wie´s
Tieren gut gefällt?
Wohnst Du kuschelig warm im hellen
Wolkenhaus?
Und wie sieht von dort oben ein Regenbogen
aus?

Sag mir, kleiner Engel, hast Du Freunde dort,
und bist nicht allein an jenem fernen Ort?
Spielt Ihr schön zusammen, ohne Zank und Streit?
Erzählt Ihr Euch Geschichten vor der
Schlafenszeit?

Sag mir, kleiner Engel, träumst Du manchmal von mir?
Kannst Du mich wirklich hören, wenn ich
sprech´ zu Dir?
Und wenn ich einmal weine, siehst Du meine
Tränen?
Er ahnst Du meine Wünsche, mein nimmermüdes
Sehnen?

Sag mir, kleiner Engel, wie lern´ ich
zu verstehen,
dass so viele Tierchen zu den Sternen gehen?
Hilf mir zu akzeptieren, dass Du nicht bei mir bist...
und tröste bitte jeden, der auch sein Tier
vermisst.
*Verf. unbek.*

Ein tröstender Gruß

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen


[2] - 14.11.2009 13:33:11
Ihr Lieben,
Euer Engelchen ist zwar nicht mehr bei Euch daheim, aber es ist überall dort, wo auch Ihr seid!!
Ein wunderschönes Wochenende und alles Liebe, natürlich auch fürs Sternenkind Birdy!
Alles Liebe, Kerstin mit Engelchen und Liebling Ginger für immer im Herzen!!
von: Kerstin


[1] - 14.11.2009 13:02:22
Der Engel und seine heilende Liebe wacht über dich, bei Tag und bei Nacht.
Ist dein Herz auch voller Trauer dein Engel hilft dir mit all seiner Macht.
Er hilft dir aus dem tiefen dunkel und heilt dein kankes, wundes Herz.
Vertraue der gütigen Engelliebe und vergangen ist dann dein ganzer Schmerz.
von: stuppsis Familie




home Birdy [m], Yorkshire - Terrier
Hund von: Ina V. [Besucher: 950]

E
329

Himmels-Koordinaten



 * 02.01.1992
† 10.08.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 05.12.2009 18:20:00
Schließ deine Augen und schlaf schön ein. Ich werde in deinen Träumen bei dir sein. Werd dich verwöhnen und bewachen, was soll man sonst mit einem Engel machen?
von: Stuppsis Familie


[9] - 05.12.2009 18:18:13
Der Winter ist gekommen
Und hat hinweggenommen
Der Erde grünes Kleid;
Schnee liegt auf den Blütenkeimen,
kein Blatt ist auf den Bäumen,
erstarrt die Flüsse weit und breit.

Hallo kleiner Engel,
Und? Hast du schon dein Söckchen aufgehangen, damit der Nikolaus was rein tun kann?
Morgen ist ja schon Nikolaus. Ich komme morgen wieder vorbei, aber bevor ich weiter zu deinen Freunden gehe, bekommst du von mir ausgiebige Streicheleinheiten und ein Küsschen auf dein Näschen.

Viele Grüße an deine Mami.
Vivien mit Douglas, Mimi und Lucy im Herzen.
von: anonym


[8] - 23.11.2009 22:38:57
Für Birdy

@*~*@*~*@* ~*@ *~ *@ *~@
"Es gibt Momente im Leben,
da hört die Erde für einen Moment auf,
sich zu drehen...
und wenn sie sich dann wieder dreht,
wird nichts mehr sein wie vorher..."
@*~*@*~*@*~ *@*~ *@*~@


Stil le Grüsse
von: Ilona und Fritzchen für immer verbunden


[7] - 17.11.2009 00:47:18
Für ein geliebtes Tier

Ich bin in Gedanken immer bei dir
Denn Erinnerungen sind in mir
Wir hatten zusammen eine schöne Zeit
Doch du machtest dich für deine Reise bereit

Die Reise ging ins Regenbogenland
Wo du jetzt eine neue Heimat fandst
Nun schaust du mir von oben zu
Hast keine Schmerzen mehr und deine Ruh

ich aber trauere doch so sehr
Kein geliebtes Tier hier unten mehr
Doch in Gedanken bin ich bei dir
Denn Erinnerungen sind in mir
(Susanne Penke)

Stille Grüsse sendet Susanne mit Chicco im Herzen
von: anonym


[6] - 15.11.2009 07:39:35
Ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Viel Kraft und Trost

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: Viviane mit Scotty


[5] - 14.11.2009 20:06:01
Ich wandle einsam,
Mein Weg ist lang;
Zum Himmel schau ich,
hinauf so bang.

Kein Stern von oben
Blickt niederwärts.
Glanzlos der Himmel,
dunkel mein Herz.

Mein Herz und der Himmel,
hat gleiche Not.
Sein Glanz ist erloschen,
mein Lieb ist tot.
# Verfasser unbekannt #

Ich wünsche dir und deiner Mama ein schönes erholsames und hoffentlich sonniges Wochenende.
Vivien mit Douglas, Mimi und Lucy im Herzen.
von: anonym


[4] - 14.11.2009 15:11:32
Mir fehlen ganz einfach die Worte für das,
was ich empfinde,
für dich, für jetzt,
für den Moment,
da es dich nicht mehr gibt,
nicht so,
nie mehr,
wie es war.

Das lässt sich nicht sagen,
was du für mich warst,
ist nicht auf einen Nenner zu bringen.
Wenn ich an dich denke,
dann bist du lebendig
vor meinen Augen,
bis sie sich unwillkürlich mit Tränen füllen,
als wenn sie noch gar nicht zurückschauen,
lieber noch deine Gegenwart sehen wollen.

Wegschau en ist leichter jetzt
als hinzusehen, zu fühlen den Schmerz,
der in mir steckt.
Lieber flüchten vor deiner Abwesenheit.
Am besten, es wäre nur ein böser Traum,
aus dem ich irgendwann erwache.

Mir fehlen ganz einfach die Worte für all das,
was du für mich warst und bist
und bleiben wirst, solange ich lebe…
(Verf. unbek.)
von: Inge u.Ralf mit Stacy und Syetan im Herzen


[3] - 14.11.2009 14:38:19
Kleiner Engel

Sag mir, kleiner Engel, wo ist Deine Welt?
Ist es dort bunt und schön, wie´s
Tieren gut gefällt?
Wohnst Du kuschelig warm im hellen
Wolkenhaus?
Und wie sieht von dort oben ein Regenbogen
aus?

Sag mir, kleiner Engel, hast Du Freunde dort,
und bist nicht allein an jenem fernen Ort?
Spielt Ihr schön zusammen, ohne Zank und Streit?
Erzählt Ihr Euch Geschichten vor der
Schlafenszeit?

Sag mir, kleiner Engel, träumst Du manchmal von mir?
Kannst Du mich wirklich hören, wenn ich
sprech´ zu Dir?
Und wenn ich einmal weine, siehst Du meine
Tränen?
Er ahnst Du meine Wünsche, mein nimmermüdes
Sehnen?

Sag mir, kleiner Engel, wie lern´ ich
zu verstehen,
dass so viele Tierchen zu den Sternen gehen?
Hilf mir zu akzeptieren, dass Du nicht bei mir bist...
und tröste bitte jeden, der auch sein Tier
vermisst.
*Verf. unbek.*

Ein tröstender Gruß

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel