homeGarfield [m], Hauskatze
Katze von: András B. [Besucher: 1624]

 L  
339

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†28.11.2009
Garfield Liebe und Dankbarkeit war uns zuteil, im Gemüt immer genügsam und immer gute Laune - Garfield war für uns ein treuer Wegbegleiter. Wir sind traurig, dass die Zeit dafür so knapp bemessen war, wir sind aber glücklich, dass wir ihm eine Familie geben konnten. Dafür gab er uns seine volle Liebe.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 01.12.2009 12:37:27
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Garfield.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine.

Traurige Grüße an deinen Andreas.
von: Lackys Frauchen Christine


[9] - 29.11.2009 19:51:47
Einige Menschen haben die Gabe Engeln zu begegnen!
Andere Menschen haben die Kraft, diese Engel wieder gehen zu lassen!
Ihr seid ganz besondere Menschen:
Ihr hattet die Gabe und die Kraft und
Euer Engel bleibt für immer in Euren Herzen!
von: stuppsis Familie


[8] - 29.11.2009 18:14:39
Lieber Garfield, nun bist du ohne schmerzen und kannst deinen schönen Stern genießen. Du bist innerhalb von 4 Wochen die zweite Katze, von der wir uns verabschieden mussten; das tut weh. Liebe Gruesse senden Deine Urlaubsbertreuer Margot und Siegfried
von: Margot


[7] - 29.11.2009 16:39:37
***********************

Du kamst,
du gingst
mit leiser Spur,
ein flücht’ger Gast
im Erdenland.

Woher?
Wohin?

Wir wissen nur:
Aus Gottes Hand
in Gottes Hand.

(Ludwig Uhland)

*************** ********

Alle Kraft und
alles Liebe,

Jenny
mit Minke
und Ivan,
für immer geliebt
(miss you so much)

*************** ********

"...gehst Du auch
nie wieder neben mir,
was ich erhielt von Dir,
wird in mir weiterleben...

..aber die Liebe bleibt..."

*************** *******
von: Jenny


[6] - 29.11.2009 14:49:51
In jeder Trauer steckt auch ein Stückchen Freude, Freude, dass du weiterhin in unseren Gedanken weiterlebst, Freude, dass wir wissen, dass du dort wo du jetzt bist neue Freunde gefunden hast, Freude, dass du tiefe Spuren in unseren Herzen hinterlassen hast, Freude darüber, dass wir uns irgendwann wiedersehen werden.
(Manfred Mühlberg)

Viele Kraulis und Leckerlis für dich mein kleines Sternenkind und liebe Grüße an deine Freunde und deren Tiereltern.
Helga u. Lisa.
von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen


[5] - 29.11.2009 13:45:54
Viele Sterne sieht man nachts und es werden immer mehr. Das sind all unsere kleinen Seelchen die jetzt für immer im RBL sind und uns wenn sie schlafen vom Himmel leuchten. Sie beschützen auf diese Weise ihre Lieben die noch auf Erden bleiben mussten und wenn man ganz genau in den Himmel sieht dann wird man immer einen Stern erkennen der besonders hell leuchtet. Das ist dann die kleine Seele oder die Seelchen die unsere Freunde auf Erden waren und uns dann zulachen damit wir wissen das es ihnen gut geht. Eigentlich dürften wir hier auf der Erde nicht traurig sein wenn die Seelchen vom RBL aus unsere kleinen Freunde rufen und ihnen die für uns unsichtbare Brücke ins RBL erscheint. Sie gehen an den schönsten Ort den es überhaupt gibt. Haben nur noch Freundschaft und Liebe und das für immer. Vielleicht darf, hat manch einer von uns eines Tages die Ehre und wird die Brücke auch sehen. Ich wünsche dir alles alles Liebe.

LG Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[4] - 29.11.2009 10:56:02
Unsere Toten sind nicht abwesend sondern nur unsichtbar.
Sie schauen mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen voller Trauer.

(Augusti nus)
***************** Garfield,

nun hast Du so früh über die Regenbogenbrücke gehen müssen.
Ich bin sehr froh, Dich kennengelernt zu haben und bin mir sicher, dass Du immer einen Platz im Herzen von Andras und Monika - und allen, die Dich noch kannten und liebten - haben wirst.

In stillem Gedenken
von: Anja mit Lotte im Herzen


[3] - 29.11.2009 10:51:19
Liebes kleines Engelchen!

Ich wünsch dir im RBL und deinen Eltern und Freunden zuhause einen schönen, ruhigen, besinnlichen 1. Advent.
Wenn ich heute Abend meine Kerze anzünde, werde ich auch an euch denken!
Seid ganz herzlich gegrüßt von Woodys Mama Nadine!

Der Familie zuhause wünsche ich für diese schwere Zeit viel Kraft!
von: anonym


[2] - 29.11.2009 09:49:03
Solange ich lebe, stirbst auch Du nicht, denn Du bist immer bei mir.
Mit jedem Atemzug den ich mache, bei jedem Schritt, den ich gehe, in meinen Gedanken, in meiner Seele und in meinem Herzen.

Erst wenn ich sterbe, meinen letzten Atemzug mache, dann wirst auch Du sterben, mit mir sterben, aber nur hier auf Erden.

Ich werde dann über die Regenbogenbrücke zu Dir kommen und Du wirst schon an ihrem Ende sitzen und auf mich warten und dann wird es wieder genauso sein, so schön, wie es war mit uns beiden war, als Du noch auf der Erde bei mir warst.

Wir werden wieder vereint sein, müssen uns nie wieder trennen, unsere Seelen werden nie wieder vor Sehnsucht nach dem anderen weinen und unser neues Leben wird beginnen irgendwo hinter dem Regenbogen.

Bis es soweit ist, werde ich immer an Dich denken, Stunde für Stunde, Tag für Tag, Jahr für Jahr, damit Du weißt, ich werde kommen um wieder bei Dir zu sein.

von Andrea Seipelt

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen


[1] - 29.11.2009 09:45:31
Du fehlst mir sehr.
von: András




home Garfield [m], Hauskatze
Katze von: András B. [Besucher: 1624]

L
339

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 28.11.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 01.12.2009 12:37:27
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Garfield.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine.

Traurige Grüße an deinen Andreas.
von: Lackys Frauchen Christine


[9] - 29.11.2009 19:51:47
Einige Menschen haben die Gabe Engeln zu begegnen!
Andere Menschen haben die Kraft, diese Engel wieder gehen zu lassen!
Ihr seid ganz besondere Menschen:
Ihr hattet die Gabe und die Kraft und
Euer Engel bleibt für immer in Euren Herzen!
von: stuppsis Familie


[8] - 29.11.2009 18:14:39
Lieber Garfield, nun bist du ohne schmerzen und kannst deinen schönen Stern genießen. Du bist innerhalb von 4 Wochen die zweite Katze, von der wir uns verabschieden mussten; das tut weh. Liebe Gruesse senden Deine Urlaubsbertreuer Margot und Siegfried
von: Margot


[7] - 29.11.2009 16:39:37
***********************

Du kamst,
du gingst
mit leiser Spur,
ein flücht’ger Gast
im Erdenland.

Woher?
Wohin?

Wir wissen nur:
Aus Gottes Hand
in Gottes Hand.

(Ludwig Uhland)

*************** ********

Alle Kraft und
alles Liebe,

Jenny
mit Minke
und Ivan,
für immer geliebt
(miss you so much)

*************** ********

"...gehst Du auch
nie wieder neben mir,
was ich erhielt von Dir,
wird in mir weiterleben...

..aber die Liebe bleibt..."

*************** *******
von: Jenny


[6] - 29.11.2009 14:49:51
In jeder Trauer steckt auch ein Stückchen Freude, Freude, dass du weiterhin in unseren Gedanken weiterlebst, Freude, dass wir wissen, dass du dort wo du jetzt bist neue Freunde gefunden hast, Freude, dass du tiefe Spuren in unseren Herzen hinterlassen hast, Freude darüber, dass wir uns irgendwann wiedersehen werden.
(Manfred Mühlberg)

Viele Kraulis und Leckerlis für dich mein kleines Sternenkind und liebe Grüße an deine Freunde und deren Tiereltern.
Helga u. Lisa.
von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen


[5] - 29.11.2009 13:45:54
Viele Sterne sieht man nachts und es werden immer mehr. Das sind all unsere kleinen Seelchen die jetzt für immer im RBL sind und uns wenn sie schlafen vom Himmel leuchten. Sie beschützen auf diese Weise ihre Lieben die noch auf Erden bleiben mussten und wenn man ganz genau in den Himmel sieht dann wird man immer einen Stern erkennen der besonders hell leuchtet. Das ist dann die kleine Seele oder die Seelchen die unsere Freunde auf Erden waren und uns dann zulachen damit wir wissen das es ihnen gut geht. Eigentlich dürften wir hier auf der Erde nicht traurig sein wenn die Seelchen vom RBL aus unsere kleinen Freunde rufen und ihnen die für uns unsichtbare Brücke ins RBL erscheint. Sie gehen an den schönsten Ort den es überhaupt gibt. Haben nur noch Freundschaft und Liebe und das für immer. Vielleicht darf, hat manch einer von uns eines Tages die Ehre und wird die Brücke auch sehen. Ich wünsche dir alles alles Liebe.

LG Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[4] - 29.11.2009 10:56:02
Unsere Toten sind nicht abwesend sondern nur unsichtbar.
Sie schauen mit ihren Augen voller Licht in unsere Augen voller Trauer.

(Augusti nus)
***************** Garfield,

nun hast Du so früh über die Regenbogenbrücke gehen müssen.
Ich bin sehr froh, Dich kennengelernt zu haben und bin mir sicher, dass Du immer einen Platz im Herzen von Andras und Monika - und allen, die Dich noch kannten und liebten - haben wirst.

In stillem Gedenken
von: Anja mit Lotte im Herzen


[3] - 29.11.2009 10:51:19
Liebes kleines Engelchen!

Ich wünsch dir im RBL und deinen Eltern und Freunden zuhause einen schönen, ruhigen, besinnlichen 1. Advent.
Wenn ich heute Abend meine Kerze anzünde, werde ich auch an euch denken!
Seid ganz herzlich gegrüßt von Woodys Mama Nadine!

Der Familie zuhause wünsche ich für diese schwere Zeit viel Kraft!
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel