homeRufus [m], EKH
Katze von: Maud W. [Besucher: 1195]

 A  
343

Himmels-Koordinaten:

 *01.06.1998
†19.01.2010
Rufus Rufus, du warst ein toller Kater und wir vermissen dich sehr.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 22.01.2010 19:12:48
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: viviane mit Scotty


[9] - 20.01.2010 19:13:23
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[8] - 20.01.2010 15:12:57
hallo, mein engel, heute ganz viele küßchen und leckerlis für dich.
hab dich lieb.
christine
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen


[7] - 20.01.2010 14:22:34
Getrocknete Rosen

von Annegret Kronenberg
Da stehen sie vor mir,
die getrockneten Rosen,
und wenn ich meine Augen schließe,
kehren die Erinnerungen
an vergangenes Glück zurück

Carmen mit Peterle, Polly,
Dobby und Flecki
von: Carmen


[6] - 20.01.2010 13:18:08
Gedanken - Augenblicke,
sie werden uns immer
an Dich erinnern,
uns glücklich aber auch
traurig machen,
aber Dich nie vergessen lassen.
(unbek.)

Traurige Grüße
Dagmar mit Blacky im Herzen
von: anonym


[5] - 20.01.2010 13:14:31
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
von: stuppsis Familie


[4] - 20.01.2010 11:57:39
Dich zu lieben war leicht, ohne Dich zu leben wird schwer. Du hast für immer einen Platz in meinem Herzen
von: Kristina


[3] - 20.01.2010 11:32:17
Die Regenbogenbrücke



Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.

Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.

Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...
von: Stefanie


[2] - 20.01.2010 10:15:20
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Mittwoch
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[1] - 20.01.2010 09:58:42
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: Ma




home Rufus [m], EKH
Katze von: Maud W. [Besucher: 1195]

A
343

Himmels-Koordinaten



 * 01.06.1998
† 19.01.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 22.01.2010 19:12:48
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: viviane mit Scotty


[9] - 20.01.2010 19:13:23
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[8] - 20.01.2010 15:12:57
hallo, mein engel, heute ganz viele küßchen und leckerlis für dich.
hab dich lieb.
christine
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen


[7] - 20.01.2010 14:22:34
Getrocknete Rosen

von Annegret Kronenberg
Da stehen sie vor mir,
die getrockneten Rosen,
und wenn ich meine Augen schließe,
kehren die Erinnerungen
an vergangenes Glück zurück

Carmen mit Peterle, Polly,
Dobby und Flecki
von: Carmen


[6] - 20.01.2010 13:18:08
Gedanken - Augenblicke,
sie werden uns immer
an Dich erinnern,
uns glücklich aber auch
traurig machen,
aber Dich nie vergessen lassen.
(unbek.)

Traurige Grüße
Dagmar mit Blacky im Herzen
von: anonym


[5] - 20.01.2010 13:14:31
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
von: stuppsis Familie


[4] - 20.01.2010 11:57:39
Dich zu lieben war leicht, ohne Dich zu leben wird schwer. Du hast für immer einen Platz in meinem Herzen
von: Kristina


[3] - 20.01.2010 11:32:17
Die Regenbogenbrücke



Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.

Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.

Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...
von: Stefanie



Zum Tiersterne-Tierhimmel