homeFelix [m], Isländer-Mix
Großtier von: Christine K. [Besucher: 1101]

 A  
380

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†12.02.2010
Felix In meinen Armen halte ich Dich mein guter Freund

Nun liegst Du schwer in meinen Armen,es tut mir so leid höre ich mich sagen.Meine Tränen landen auf Dir und ich bitte Dich,verzeihe mir.Viele Wege gingen wir gemeinsam,viele Stunden voller Glück.Deinen nächsten Weg,musst Du alleine gehen,ich bleib allein zurück.Und immer wieder hoffe ich,ich erwache aus diesem Traum,das mich Dein Augen wieder voller Leben anschauen.Aber es ist endgültig,nie wieder wirst Du mir beiseite stehen,nie wieder an meiner Seite gehen.Alles wird sich ändern u. nie wieder wird es sein wie vorher,Du hinterlässt ein riesen Loch, ich liebte Dich so sehr.Verzeih mir meine Fehler,verzeih mir meine Ungeduld,verzeih das ich Dir nicht helfen konnte u. verzeih mir meine Schuld.Entschuldige mein Freund, das

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 20.02.2010 12:29:42
ich wünschte,
du hättest für einen moment meine augen,
damit du weißt,
wie sie dich sehen,
wie sie brennen,
durch all die geweinten tränen wegen dir.

na, mäuschen, spielen wir ein bißchen, damit du appetit bekommst auf die leckerlis.
noch ein wenig kuscheln und schmusen, dann muß ich weiter zu deinen freunden.

deiner mama eine ganz feste umarmung und alles, alles liebe.
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzenhall


[9] - 19.02.2010 20:32:58
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[8] - 19.02.2010 20:11:02
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: viviane mit Scotty


[7] - 19.02.2010 18:14:53
Liebe Christine,

ich kann Dir so gut nachfüllen.

Auch wir haben unsere Fathme in diesem Monat verloren.

Denke immer daran, dass unsichtbare Band der Liebe bleibt erhalten.

Unsere Lieben sind nur vorausgegangen und warten auf uns.

Sicherlich haben sich Dein Felix und meine Fathme schon gefunden. Wir haben Isländer, Fathi hat sie sehr geliebt. Deswegen glaube ich, dass Sie sicherlich auch Deinen Felix mag.

Bleib stark.

Alles Liebe

Carola
von: Carola mit Fathme und Joschi im Herzen


[6] - 19.02.2010 17:21:57
Die Spuren Deines Lebens sind tief in uns.
Wir erinnern uns an unvergessliche Erlebnisse mit Dir.
An Deinen Mut, an Deinen Lebenswillen
und an Deine bewundernswerte Kraft.
An Gefühle, die uns zeigen:
Die Spuren Deines Lebens bleiben tief in uns.
(Verf. unbek.)

Stille Grüße
Dagmar mit Blacky im Herzen
von: anonym


[5] - 19.02.2010 14:53:49
Auf einem Stern,
weit und fern
sitzt ein kleiner Engel
und hat Dich gern.
Träumt von
Dir und hat Dich lieb,
weint, weil es Dich
hier nicht gibt.
*Verf. unbek.*
von: stuppsis Familie


[4] - 19.02.2010 13:45:24
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Felix.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Traurige Grüße an deine Christine.
von: Lackys Frauchen Christine


[3] - 19.02.2010 11:09:47
ich wünschte,
du hättest einen moment mein herz,
so dass du mal den schmerz spüren könntest,
den du verursacht hast,
dass du spüren könntest,
wie sehr es nach dir verlangt,
dass du sehen könntest,
was du in meinem herzen für einen platz eingenommen hast.

hallo, engelchen für dich ganz viele küßchen und knuddler.
leckerlis stehen auch bereit.
hab dich lieb.

deiner mama alles, alles liebe.
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen


[2] - 19.02.2010 11:01:02
Dein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[1] - 19.02.2010 09:20:10
Gedankenflug in Traumwelten

Sonn engelb und himmelblau
und sanfte weiße Wolkenberge,
es glitzert Diamantentau
wie Tränen auf nassem Tau.

In sattes Grün, mal hell, mal dunkel
ist getaucht nun jeder Baum,
und des nachts im Sternenfunkel
ist getaucht ein jeder Traum.

Wie ein schöner Regenbogen
bunt und wild die Blumen blüh´n,
ihr Duft umgibt wie Meereswogen
das purpurrote Abendglüh´n.

E s strahlt der Sichelmond
im Silberglanz am Himmelszelt,
hoch oben er am Himmel thront
und legt in Schatten unsere Welt.

Im Winde leis´die Sehnsucht schwingt
wie Engelsflügel, zart und leicht,
wenn Hoffnung lies´ in dir erklingt
wie ein Hauch, so warm und weich.

Wenn Licht und Schatten sich berühren
und der stiller Schleier fällt,
Lass von Träumen dich entführen
und tauche ein in ihre Welt….
*Verf. unbek.*


Ca rmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen




home Felix [m], Isländer-Mix
Großtier von: Christine K. [Besucher: 1101]

A
380

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 12.02.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 20.02.2010 12:29:42
ich wünschte,
du hättest für einen moment meine augen,
damit du weißt,
wie sie dich sehen,
wie sie brennen,
durch all die geweinten tränen wegen dir.

na, mäuschen, spielen wir ein bißchen, damit du appetit bekommst auf die leckerlis.
noch ein wenig kuscheln und schmusen, dann muß ich weiter zu deinen freunden.

deiner mama eine ganz feste umarmung und alles, alles liebe.
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzenhall


[9] - 19.02.2010 20:32:58
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[8] - 19.02.2010 20:11:02
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: viviane mit Scotty


[7] - 19.02.2010 18:14:53
Liebe Christine,

ich kann Dir so gut nachfüllen.

Auch wir haben unsere Fathme in diesem Monat verloren.

Denke immer daran, dass unsichtbare Band der Liebe bleibt erhalten.

Unsere Lieben sind nur vorausgegangen und warten auf uns.

Sicherlich haben sich Dein Felix und meine Fathme schon gefunden. Wir haben Isländer, Fathi hat sie sehr geliebt. Deswegen glaube ich, dass Sie sicherlich auch Deinen Felix mag.

Bleib stark.

Alles Liebe

Carola
von: Carola mit Fathme und Joschi im Herzen


[6] - 19.02.2010 17:21:57
Die Spuren Deines Lebens sind tief in uns.
Wir erinnern uns an unvergessliche Erlebnisse mit Dir.
An Deinen Mut, an Deinen Lebenswillen
und an Deine bewundernswerte Kraft.
An Gefühle, die uns zeigen:
Die Spuren Deines Lebens bleiben tief in uns.
(Verf. unbek.)

Stille Grüße
Dagmar mit Blacky im Herzen
von: anonym


[5] - 19.02.2010 14:53:49
Auf einem Stern,
weit und fern
sitzt ein kleiner Engel
und hat Dich gern.
Träumt von
Dir und hat Dich lieb,
weint, weil es Dich
hier nicht gibt.
*Verf. unbek.*
von: stuppsis Familie


[4] - 19.02.2010 13:45:24
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Felix.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Traurige Grüße an deine Christine.
von: Lackys Frauchen Christine


[3] - 19.02.2010 11:09:47
ich wünschte,
du hättest einen moment mein herz,
so dass du mal den schmerz spüren könntest,
den du verursacht hast,
dass du spüren könntest,
wie sehr es nach dir verlangt,
dass du sehen könntest,
was du in meinem herzen für einen platz eingenommen hast.

hallo, engelchen für dich ganz viele küßchen und knuddler.
leckerlis stehen auch bereit.
hab dich lieb.

deiner mama alles, alles liebe.
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel