homeKeks und Krümel [m], Meerschweinchen
Kleintier von: Sophie-Marie B. [Besucher: 1026]

 A  
376

Himmels-Koordinaten:

 *23.03.2009
†18.02.2010
Keks und Krümel Seit 07.09.2011 sind unsere Keks-Krümel nun wieder vereint, denn an diesem Tag mussten wir schweren Herzens auch Keks gehen lassen....Nun sind beide wieder zusammen, Krümel ging ja leider schon am 18.2.2010 voraus.

Wir werden immer an euch denken ihr zwei Süssen!





Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 12.03.2010 19:41:22
Für das Beste was mir je passiert ist..


Fort .....

Lei der bist du nicht mehr da
bist von uns,weit weit weg,
wir beide waren uns so nah
was bleibt ist dieser dunkle fleck.

Werde nie mehr jemanden wie dich finden
warum nur bist du fort,
doch irgendwann da können wir uns wieder binden
dies dann am allerschönstem Ort!

warum bist du nicht hier,
weiß du wie schwer das ist,dich so zu verlieren

Hatten Zeiten die waren Wunderbar
wusste immer was du willst,
warum war ich nicht da
wusste sonst doch wie du fühlst!!!

Du wirst ewig bleiben in meinem Herzen
wirst ewig bleiben in meinen Gedanken,
mein Herz das reißt fast vor Schmerz
möchte dir für alls Danken!
...in ewiger Liebe...



Ganz liebe herzliche Grüsse und eine freundschaftliche Umarmung,die von Herzen kommt..

wünscht
dir


Simone mit Fleischi und Kati im Herzen
von: anonym


[9] - 12.03.2010 10:58:19
OHNE DICH

die sonne erreicht mich nicht,
kein lächeln ziert mein gesicht,
meinen hals drückt die trauer zu,
der schmerz raubt mir nachts die ruh.
mein herz möchte nicht mehr weiter schlagen
und trotzdem fühle ich in diesen tagen,
irgendwie geht es weiter für mich,
wenn auch ganz anders-ich liebe dich!

hallo, engelchen, lass dich drücken von mir.
ihr lieben sternchen seid immer in unseren herzen!

deine mama drücke ich auch ganz fest!
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen


[8] - 12.03.2010 10:47:05
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Krümel.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Traurige Grüße an deine Sophie-Marie.
von: Lackys Frauchen Christine


[7] - 12.03.2010 10:28:02
Liebe Worte





Liebe Worte sollen Dir sagen,
ich werde dich immer in meinem Herzen tragen,
Träume werden die Brücke sein,
in jedem Traum bist du wieder mein.
Die Erinnerung an dich, die ich bewahre,
lässt mich erleben vergangene Jahre.
Dann bilden wir wieder ein tolles Paar,
ganz so wie es früher immer war.
Und strahlt am Abendhimmel dein Licht,
so weiß ich, auch du vergisst mich nicht.
Dann warte ich auf meinen Traum
und wieder überwinden wir Zeit und Raum.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[6] - 12.03.2010 09:45:12
Denk dir ein Bild: Weites Meer-
ein Schiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen,
verschwindet es.
Da sagt jemand : Nun ist es gegangen!
Ein anderer sagt: Es kommt!
Der Tod ist ein Horizont,
und ein Horizont ist nichts
anderes als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um ein liebes Tier trauern,
freuen sich andere,
es hinter der Grenze wieder zu sehen.
(Leicht abgeändert, Autor Peter Streiff)

Stille Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 12.03.2010 07:00:22
Keine Zeit der Welt kann die
Erinnerung an eine geliebte
Fellnase aus dem Gedächtnis löschen
und alle Fusselrollen der Welt schaffen es nicht, ihre Haare endgültig von deinem Sofa zu entfernen!
(L. Dwarken)

Die Woche ist schon fast wieder rum und der Frühling lässt immer noch auf sich warten. Ja, dann hoffen wir halt, daß die nächste Woche besseres Wetter bringt. Mensch und Tier, daheim und in freier Natur, sehnen sich nach Wärme und Sonne.

Lieber Gruss.
von: Maria m.Sammy, Jakob, Opa`sMaugerl u. Blacky i.H.


[4] - 11.03.2010 20:46:41
Lieber Krümel !
Nun geht es Dir wieder besser, Deine Frauchen haben so um Dich gekämpft ... aber Du musstest gehen :-(
Nun bist Du vielleicht mit meinem besten Freund zusammen , macht es gut Ihr 2 und vertragt Euch bitte .
Elvira denkt an Dich
von: anonym


[3] - 11.03.2010 20:35:18
TRÄNENMEER

seit du fort bist,
kann ich nicht mehr lachen.
die trauer schmerzt so sehr.
ich versinke im tränenmeer.
jeder tag, jede nacht,
es hört nicht auf.
ICH LIEBE DICH!!!

komm, engelchen, lass uns kuscheln und schmusen.
auch leckerlis stehen bereit.

deiner mama eine feste umarmung
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen


[2] - 11.03.2010 19:50:36
Lieber kleiner Krümel. dir alles Gute bei den anderen Sternenkindern von mir und meiner ganzen Meeritruppe.
Krümelch en, da bist du so früh über die RBB gegangen und hast dein Frauchen alleine gelassen. Aber hinter der RBB findest du ganz viele Freunde und ihr könnt gemeinsam Heu fressen. Es ist nur schade, dass du mit deinem Frauchen nicht viel Zeit verbringen konntest, aber sie trägt dich in ihrem Herzen und wird dich sicher nie vergessen. Du warst aber auch ein süßer Wuschel!

LG, Claudia mit Mimi und Murmel im Herzen
von: claudia


[1] - 11.03.2010 18:53:39
Wenn kleine Engel schlafen gehn,dann kann man das am Himmel sehn,für jeden leuchtet dann ein Stern und deinen sehe ich besonders gern.....
von: stuppsis Familie




home Keks und Krümel [m], Meerschweinchen
Kleintier von: Sophie-Marie B. [Besucher: 1026]

A
376

Himmels-Koordinaten



 * 23.03.2009
† 18.02.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 12.03.2010 19:41:22
Für das Beste was mir je passiert ist..


Fort .....

Lei der bist du nicht mehr da
bist von uns,weit weit weg,
wir beide waren uns so nah
was bleibt ist dieser dunkle fleck.

Werde nie mehr jemanden wie dich finden
warum nur bist du fort,
doch irgendwann da können wir uns wieder binden
dies dann am allerschönstem Ort!

warum bist du nicht hier,
weiß du wie schwer das ist,dich so zu verlieren

Hatten Zeiten die waren Wunderbar
wusste immer was du willst,
warum war ich nicht da
wusste sonst doch wie du fühlst!!!

Du wirst ewig bleiben in meinem Herzen
wirst ewig bleiben in meinen Gedanken,
mein Herz das reißt fast vor Schmerz
möchte dir für alls Danken!
...in ewiger Liebe...



Ganz liebe herzliche Grüsse und eine freundschaftliche Umarmung,die von Herzen kommt..

wünscht
dir


Simone mit Fleischi und Kati im Herzen
von: anonym


[9] - 12.03.2010 10:58:19
OHNE DICH

die sonne erreicht mich nicht,
kein lächeln ziert mein gesicht,
meinen hals drückt die trauer zu,
der schmerz raubt mir nachts die ruh.
mein herz möchte nicht mehr weiter schlagen
und trotzdem fühle ich in diesen tagen,
irgendwie geht es weiter für mich,
wenn auch ganz anders-ich liebe dich!

hallo, engelchen, lass dich drücken von mir.
ihr lieben sternchen seid immer in unseren herzen!

deine mama drücke ich auch ganz fest!
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen


[8] - 12.03.2010 10:47:05
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Krümel.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Traurige Grüße an deine Sophie-Marie.
von: Lackys Frauchen Christine


[7] - 12.03.2010 10:28:02
Liebe Worte





Liebe Worte sollen Dir sagen,
ich werde dich immer in meinem Herzen tragen,
Träume werden die Brücke sein,
in jedem Traum bist du wieder mein.
Die Erinnerung an dich, die ich bewahre,
lässt mich erleben vergangene Jahre.
Dann bilden wir wieder ein tolles Paar,
ganz so wie es früher immer war.
Und strahlt am Abendhimmel dein Licht,
so weiß ich, auch du vergisst mich nicht.
Dann warte ich auf meinen Traum
und wieder überwinden wir Zeit und Raum.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[6] - 12.03.2010 09:45:12
Denk dir ein Bild: Weites Meer-
ein Schiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen,
verschwindet es.
Da sagt jemand : Nun ist es gegangen!
Ein anderer sagt: Es kommt!
Der Tod ist ein Horizont,
und ein Horizont ist nichts
anderes als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um ein liebes Tier trauern,
freuen sich andere,
es hinter der Grenze wieder zu sehen.
(Leicht abgeändert, Autor Peter Streiff)

Stille Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 12.03.2010 07:00:22
Keine Zeit der Welt kann die
Erinnerung an eine geliebte
Fellnase aus dem Gedächtnis löschen
und alle Fusselrollen der Welt schaffen es nicht, ihre Haare endgültig von deinem Sofa zu entfernen!
(L. Dwarken)

Die Woche ist schon fast wieder rum und der Frühling lässt immer noch auf sich warten. Ja, dann hoffen wir halt, daß die nächste Woche besseres Wetter bringt. Mensch und Tier, daheim und in freier Natur, sehnen sich nach Wärme und Sonne.

Lieber Gruss.
von: Maria m.Sammy, Jakob, Opa`sMaugerl u. Blacky i.H.


[4] - 11.03.2010 20:46:41
Lieber Krümel !
Nun geht es Dir wieder besser, Deine Frauchen haben so um Dich gekämpft ... aber Du musstest gehen :-(
Nun bist Du vielleicht mit meinem besten Freund zusammen , macht es gut Ihr 2 und vertragt Euch bitte .
Elvira denkt an Dich
von: anonym


[3] - 11.03.2010 20:35:18
TRÄNENMEER

seit du fort bist,
kann ich nicht mehr lachen.
die trauer schmerzt so sehr.
ich versinke im tränenmeer.
jeder tag, jede nacht,
es hört nicht auf.
ICH LIEBE DICH!!!

komm, engelchen, lass uns kuscheln und schmusen.
auch leckerlis stehen bereit.

deiner mama eine feste umarmung
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel