homeViola [w], Malteser
Hund von: Beatrice M. [Besucher: 800]

 A  
365

Himmels-Koordinaten:

 *08.01.1999
†13.03.2010
Liebe Viola. Du hast Dein Leben gelebt. Wir haben viel Freude mit Dir gehabt. Alle werden Dich vermissen. Wir hoffen Du hast nun keine Schmerzen mehr. Ruhe nun in Frieden.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 18.03.2010 12:48:05
Kleiner Engel, geh ins Licht,schau nicht zurück, und weine auch nicht.
So groß dein Mut, zu kurz dein Leben, gekämpft hast du, und alles gegeben.
Doch der Himmel, er hat gerufen, so geh hinauf, die letzten Stufen.
Ein Engel warst du, zu jeder Zeit, und bleibst es nun auch, in Ewigkeit.
Tränen die fallen,so groß ist der Schmerz, doch größer dein Platz, in meinem Herz.
Ich lasse nun los, und lasse dich gehen, hoffe ich doch, dich wiederzusehen.
Dich vergessen, das werde ich nicht,kleiner Engel, geh ins Licht!
Verfasser unbekannt
von: Herma mit Cindy im Herzen


[9] - 17.03.2010 13:36:52
Mein Freund auf vier Pfoten,
wenn ich Dich auch nicht mehr sehen, riechen, fühlen kann;
wenn mir auch die Trauer oft das Herz schwer macht;
wenn auch meine Augen oft voller Tränen sind -
sei glücklich im Regenbogenland,
denn Du hast mir alles gegeben, was zählt:
LIEBE.

Liebe Viola,
ich hoffe, Du hattest eine gute Reise ins Regenbogenland.
Ganz viele Freunde haben auf dich gewartet und dir einen schönen Empfang bereitet.
Ich wünsche dir alles Liebe dort und dass es dir immer gut geht.
Denn es gibt dort kein Alter, keine Krankheit und keinen Schmerz.

Liebe Beatrice,
ganz liebe und mitfühlende Grüße und ganz viel Kraft für die kommende Zeit für dich!
Dagmar mit Blacky tief im Herzen
von: anonym


[8] - 15.03.2010 15:44:05
Still, seid leise.
es ist ein Engel auf der Reise,
er wollte nur kurz bei euch sein,
warum er ging weiß Gott nur allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt vom ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück,
er wird jetzt immer bei euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an milden Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag,
und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel, der ist nie allein.

Er kann nun alle Farben sehn,
auf vier Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermißt
und weint weil er nicht mehr bei uns ist,
dann denkt, im Himmel, wo´s ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz,

"Ich werde geliebt"
von: stuppsis Familie


[7] - 15.03.2010 12:00:07
unser verstand erkennt die erlösung.
unsere herzen empfinden die leere.
unser trost erwächst aus erinnerungen.
unser gedanke bewahrt vor dem vergessen.

hallo , engelchen, wie war dein sonntag? habt ihr schön gespielt?
jetzt gibts aber leckerlis und ganz viele krauler.

deiner mama alles,alles liebe.
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen


[6] - 15.03.2010 09:56:27
Ein Morgengruß

.... ......(¯` °v°´¯)
...... .....(_.^._).....(¯`°v° ¯)



........(_.^._)
...... .(_. ^._)

Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

( Manfred Mühlberg)

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[5] - 14.03.2010 18:45:51
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[4] - 14.03.2010 17:17:43
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben
nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt
ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.

Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...


ba ba mit valetta im herzen und gedanken an dich und dein familie still bea knuddellll
von: baba


[3] - 14.03.2010 16:32:53
Für das Beste was mir je passiert ist..


Fort .....

Lei der bist du nicht mehr da
bist von uns,weit weit weg,
wir beide waren uns so nah
was bleibt ist dieser dunkle fleck.

Werde nie mehr jemanden wie dich finden
warum nur bist du fort,
doch irgendwann da können wir uns wieder binden
dies dann am allerschönstem Ort!

warum bist du nicht hier,
weiß du wie schwer das ist,dich so zu verlieren

Hatten Zeiten die waren Wunderbar
wusste immer was du willst,
warum war ich nicht da
wusste sonst doch wie du fühlst!!!

Du wirst ewig bleiben in meinem Herzen
wirst ewig bleiben in meinen Gedanken,
mein Herz das reißt fast vor Schmerz
möchte dir für alls Danken!
...in ewiger Liebe...



Ganz liebe herzliche Grüsse und eine freundschaftliche Umarmung,die von Herzen kommt..

wünscht
dir


Simone mit Fleischi und Kati im Herzen
von: anonym


[2] - 14.03.2010 16:07:02
Ins Leben schleicht das Leiden sich heimlich wie ein Dieb. Wir alle müssen scheiden von allem was uns lieb.
Joseph von Eichendorff

Lieb e Beatrice viel Kraft in dieser schweren Zeit
von: Herma mit Cindy im Herzen


[1] - 14.03.2010 15:51:47
Denk dir ein Bild: Weites Meer-
ein Schiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen,
verschwindet es.
Da sagt jemand : Nun ist es gegangen!
Ein anderer sagt: Es kommt!
Der Tod ist ein Horizont,
und ein Horizont ist nichts
anderes als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um ein liebes Tier trauern,
freuen sich andere,
es hinter der Grenze wieder zu sehen.
(Leicht abgeändert, Autor Peter Streiff)

Stille Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen




home Viola [w], Malteser
Hund von: Beatrice M. [Besucher: 800]

A
365

Himmels-Koordinaten



 * 08.01.1999
† 13.03.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 18.03.2010 12:48:05
Kleiner Engel, geh ins Licht,schau nicht zurück, und weine auch nicht.
So groß dein Mut, zu kurz dein Leben, gekämpft hast du, und alles gegeben.
Doch der Himmel, er hat gerufen, so geh hinauf, die letzten Stufen.
Ein Engel warst du, zu jeder Zeit, und bleibst es nun auch, in Ewigkeit.
Tränen die fallen,so groß ist der Schmerz, doch größer dein Platz, in meinem Herz.
Ich lasse nun los, und lasse dich gehen, hoffe ich doch, dich wiederzusehen.
Dich vergessen, das werde ich nicht,kleiner Engel, geh ins Licht!
Verfasser unbekannt
von: Herma mit Cindy im Herzen


[9] - 17.03.2010 13:36:52
Mein Freund auf vier Pfoten,
wenn ich Dich auch nicht mehr sehen, riechen, fühlen kann;
wenn mir auch die Trauer oft das Herz schwer macht;
wenn auch meine Augen oft voller Tränen sind -
sei glücklich im Regenbogenland,
denn Du hast mir alles gegeben, was zählt:
LIEBE.

Liebe Viola,
ich hoffe, Du hattest eine gute Reise ins Regenbogenland.
Ganz viele Freunde haben auf dich gewartet und dir einen schönen Empfang bereitet.
Ich wünsche dir alles Liebe dort und dass es dir immer gut geht.
Denn es gibt dort kein Alter, keine Krankheit und keinen Schmerz.

Liebe Beatrice,
ganz liebe und mitfühlende Grüße und ganz viel Kraft für die kommende Zeit für dich!
Dagmar mit Blacky tief im Herzen
von: anonym


[8] - 15.03.2010 15:44:05
Still, seid leise.
es ist ein Engel auf der Reise,
er wollte nur kurz bei euch sein,
warum er ging weiß Gott nur allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Ein Hauch nur bleibt vom ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück,
er wird jetzt immer bei euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an milden Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag,
und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel, der ist nie allein.

Er kann nun alle Farben sehn,
auf vier Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermißt
und weint weil er nicht mehr bei uns ist,
dann denkt, im Himmel, wo´s ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz,

"Ich werde geliebt"
von: stuppsis Familie


[7] - 15.03.2010 12:00:07
unser verstand erkennt die erlösung.
unsere herzen empfinden die leere.
unser trost erwächst aus erinnerungen.
unser gedanke bewahrt vor dem vergessen.

hallo , engelchen, wie war dein sonntag? habt ihr schön gespielt?
jetzt gibts aber leckerlis und ganz viele krauler.

deiner mama alles,alles liebe.
von: christine gabler mit sissi ganz tief im herzen


[6] - 15.03.2010 09:56:27
Ein Morgengruß

.... ......(¯` °v°´¯)
...... .....(_.^._).....(¯`°v° ¯)



........(_.^._)
...... .(_. ^._)

Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

( Manfred Mühlberg)

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[5] - 14.03.2010 18:45:51
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[4] - 14.03.2010 17:17:43
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben
nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt
ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.

Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens,
und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...


ba ba mit valetta im herzen und gedanken an dich und dein familie still bea knuddellll
von: baba


[3] - 14.03.2010 16:32:53
Für das Beste was mir je passiert ist..


Fort .....

Lei der bist du nicht mehr da
bist von uns,weit weit weg,
wir beide waren uns so nah
was bleibt ist dieser dunkle fleck.

Werde nie mehr jemanden wie dich finden
warum nur bist du fort,
doch irgendwann da können wir uns wieder binden
dies dann am allerschönstem Ort!

warum bist du nicht hier,
weiß du wie schwer das ist,dich so zu verlieren

Hatten Zeiten die waren Wunderbar
wusste immer was du willst,
warum war ich nicht da
wusste sonst doch wie du fühlst!!!

Du wirst ewig bleiben in meinem Herzen
wirst ewig bleiben in meinen Gedanken,
mein Herz das reißt fast vor Schmerz
möchte dir für alls Danken!
...in ewiger Liebe...



Ganz liebe herzliche Grüsse und eine freundschaftliche Umarmung,die von Herzen kommt..

wünscht
dir


Simone mit Fleischi und Kati im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel