homeBrini [w], Husky-SH-Mix
Hund von: Sabrina B. [Besucher: 864]

 J  
373

Himmels-Koordinaten:

 *03.09.1998
†14.03.2010
Brini Für die Welt warst Du irgendjemand, aber für mich warst Du die WELT !!! Ich werde Dich immer in meinem Herzen tragen und Dich nie vergessen.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 26.03.2010 10:42:50
WO BIST DU?

ich kann kaum sprechen,
meine kehle schnürt sich zu.
ich warte hier auf dich,
wo bist du?
ich weiß genau, du wirst nicht kommen,
hast schon abschied genommen,
trotzdem wirst du immer bei mir sein,
in meinem herzen wirst du ewig leben,
MEIN SONNENSCHEIN!

wi r vermissen und lieben euch so sehr, liebe engelchen.

deine r mama alles,alles liebe.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 26.03.2010 07:26:18
"Ohne dich sein!"

Drei Worte,
leicht zu sagen,
und doch so schwer,
so endlos schwer zu tragen.

Der Tod von jemanden, den du geliebt hast,
ist die Rückgabe einer Kostbarkeit, die uns Gott geliehen hat.

Traurige Grüsse.
von: Maria m.Sammy, Jakob, Opa`sMaugerl u. Blacky i.H.


[8] - 26.03.2010 01:22:23
........... •:::::•..
¸,.•´¨`•.( -.- ).•´¨`•.,¸
¨`•--•-¨( “)(“ )¨-•--•´¨

Für ♡ Brini ♡


*-:¦:-*•†•*-:¦:-* :¦:-*•
„Es gibt Momente im Leben,
da hört die Erde für einen Moment auf,
sich zu drehen ...
und wenn sie sich dann wieder dreht,
wird nichts mehr sein wie vorher...”
•*-:¦:-*•†•* -:¦:-*•†•*-:¦:-*•
-Verfasser unbekannt-

Diese Worte begleiten auch mein Fritzchen ... und nun auch Dich
kleine Lady Brini

Ganz stille und mitfühlende Grüße
an Deine liebe Sabrina, viel Kraft in dieser schweren Zeit

Ver wandte Seelen
kann weder Raum noch Zeit,
jemals trennen -
von: Ilona und Fritzchen für immer ganz fest verbunden


[7] - 25.03.2010 20:46:13
Tief in mir drin bin ich völlig zerrissen, vor Traurigkeit ganz stumm, ganz stumm-
Ich möchte Dich doch jetzt noch nicht missen, die Frage quält mich, warum nur, warum?

Nun steh ich hier in des Todes Schatten, an Deinem tiefen Grabe, ganz leise,doch die Zeit, die wir gemeinsam hatten, kann mir niemand nehmen, in keiner Weise.

Auch wenn ich Dich heute kann nicht mehr sehen, meine Träume werden mich zu
Dir bringen, der Schmerz in mir wird nicht so schnell vergehen.

Doch Nachts reise ich zu Dir, auf ganz leisen Schwingen.
Du bist fort, so weit, so weit,
doch Deine Liebe hat mich geprägt.

Es ist der Gedanken an unsere gemeinsame Zeit, der mich von einer Minute zur
anderen trägt.

Autor unbekannt

Einen sanften Streichler ins RBL für die wunderhübsche
Brini und eine tröstende Umarmung an Sabrina
von: Andrea mit Beethoven und Jenny im Herzen


[6] - 25.03.2010 13:42:30
ALLEINSEIN

ich sitze hier,
ganz allein mit mir,
doch bin ich im herzen
stets nur bei dir.

du fehlst mir so sehr,
dass mich schmerz durchfrisst,
doch so ist es stets nur,
wenn du nicht bei mir bist.

hallo, mäuschen, jetzt wird gekuschelt und geschmust.
dann gibts noch eine ausgiebige massage.
und jetzt gehts wieder zum spielen.

deiner mama eine feste umarmung.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[5] - 25.03.2010 13:26:06
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[4] - 25.03.2010 10:50:27
Wer je so einen Freund
besessen, dessen Leben
ist so reich.

Die sanften Augen kann
man nie vergessen, in
treue keinem gleicht.

Die Liebe, Frohsinn, Mut
uns geben, in ihrem viel
zu kurzem Leben.

Sie wachen über uns auf
Erden, auch wenn sie
wieder Sternlein
werden..........

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 25.03.2010 08:52:35
Wer je so einen Freund
besessen, dessen Leben
ist so reich.

Die sanften Augen kann
man nie vergessen, in
treue keinem gleicht.

Die Liebe, Frohsinn, Mut
uns geben, in ihrem viel
zu kurzem Leben.

Sie wachen über uns auf
Erden, auch wenn sie
wieder Sternlein
werden...... ....

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[2] - 24.03.2010 21:33:00
Unsere Herzen sind unendlich traurig.
Augenblicke- Erinnerungen
an dich sind unser Trost und bleiben ein wacher Traum,unsere Tränen begleiten dich.

unbekannt

Mögen dich die Engel immer begleiten.

Deine r Sabrina viel Kraft in dieser schweren Zeit
von: Herma mit Cindy im Herzen


[1] - 24.03.2010 21:06:40
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Brini.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Trauri ge Grüße an deine Sabrina.
von: Lackys Frauchen Christine




home Brini [w], Husky-SH-Mix
Hund von: Sabrina B. [Besucher: 864]

J
373

Himmels-Koordinaten



 * 03.09.1998
† 14.03.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 26.03.2010 10:42:50
WO BIST DU?

ich kann kaum sprechen,
meine kehle schnürt sich zu.
ich warte hier auf dich,
wo bist du?
ich weiß genau, du wirst nicht kommen,
hast schon abschied genommen,
trotzdem wirst du immer bei mir sein,
in meinem herzen wirst du ewig leben,
MEIN SONNENSCHEIN!

wi r vermissen und lieben euch so sehr, liebe engelchen.

deine r mama alles,alles liebe.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 26.03.2010 07:26:18
"Ohne dich sein!"

Drei Worte,
leicht zu sagen,
und doch so schwer,
so endlos schwer zu tragen.

Der Tod von jemanden, den du geliebt hast,
ist die Rückgabe einer Kostbarkeit, die uns Gott geliehen hat.

Traurige Grüsse.
von: Maria m.Sammy, Jakob, Opa`sMaugerl u. Blacky i.H.


[8] - 26.03.2010 01:22:23
........... •:::::•..
¸,.•´¨`•.( -.- ).•´¨`•.,¸
¨`•--•-¨( “)(“ )¨-•--•´¨

Für ♡ Brini ♡


*-:¦:-*•†•*-:¦:-* :¦:-*•
„Es gibt Momente im Leben,
da hört die Erde für einen Moment auf,
sich zu drehen ...
und wenn sie sich dann wieder dreht,
wird nichts mehr sein wie vorher...”
•*-:¦:-*•†•* -:¦:-*•†•*-:¦:-*•
-Verfasser unbekannt-

Diese Worte begleiten auch mein Fritzchen ... und nun auch Dich
kleine Lady Brini

Ganz stille und mitfühlende Grüße
an Deine liebe Sabrina, viel Kraft in dieser schweren Zeit

Ver wandte Seelen
kann weder Raum noch Zeit,
jemals trennen -
von: Ilona und Fritzchen für immer ganz fest verbunden


[7] - 25.03.2010 20:46:13
Tief in mir drin bin ich völlig zerrissen, vor Traurigkeit ganz stumm, ganz stumm-
Ich möchte Dich doch jetzt noch nicht missen, die Frage quält mich, warum nur, warum?

Nun steh ich hier in des Todes Schatten, an Deinem tiefen Grabe, ganz leise,doch die Zeit, die wir gemeinsam hatten, kann mir niemand nehmen, in keiner Weise.

Auch wenn ich Dich heute kann nicht mehr sehen, meine Träume werden mich zu
Dir bringen, der Schmerz in mir wird nicht so schnell vergehen.

Doch Nachts reise ich zu Dir, auf ganz leisen Schwingen.
Du bist fort, so weit, so weit,
doch Deine Liebe hat mich geprägt.

Es ist der Gedanken an unsere gemeinsame Zeit, der mich von einer Minute zur
anderen trägt.

Autor unbekannt

Einen sanften Streichler ins RBL für die wunderhübsche
Brini und eine tröstende Umarmung an Sabrina
von: Andrea mit Beethoven und Jenny im Herzen


[6] - 25.03.2010 13:42:30
ALLEINSEIN

ich sitze hier,
ganz allein mit mir,
doch bin ich im herzen
stets nur bei dir.

du fehlst mir so sehr,
dass mich schmerz durchfrisst,
doch so ist es stets nur,
wenn du nicht bei mir bist.

hallo, mäuschen, jetzt wird gekuschelt und geschmust.
dann gibts noch eine ausgiebige massage.
und jetzt gehts wieder zum spielen.

deiner mama eine feste umarmung.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[5] - 25.03.2010 13:26:06
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[4] - 25.03.2010 10:50:27
Wer je so einen Freund
besessen, dessen Leben
ist so reich.

Die sanften Augen kann
man nie vergessen, in
treue keinem gleicht.

Die Liebe, Frohsinn, Mut
uns geben, in ihrem viel
zu kurzem Leben.

Sie wachen über uns auf
Erden, auch wenn sie
wieder Sternlein
werden..........

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 25.03.2010 08:52:35
Wer je so einen Freund
besessen, dessen Leben
ist so reich.

Die sanften Augen kann
man nie vergessen, in
treue keinem gleicht.

Die Liebe, Frohsinn, Mut
uns geben, in ihrem viel
zu kurzem Leben.

Sie wachen über uns auf
Erden, auch wenn sie
wieder Sternlein
werden...... ....

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel