homeTiger [m], Europäisch Kurzhaar
Katze von: Manuela K. [Besucher: 1023]

 B  
400

Himmels-Koordinaten:

 *01.12.2002
†14.03.2010
Tiger Mein lieber Tiggi,

viel zu früh musstest Du deinen Weg über die Regenbogenbrücke gehen. Wir haben alles Menschenmögliche getan um Dich trotz der schlimmen Diagnose "PKD im Endstadion" solange bei uns zu behalten wie es ging. Aber leider wuchsen die Zysten schneller, als das wir irgendetwas gegen deine Vergiftung hätten ausrichten können. Wir mußten Dich gehen lassen. Nun bist Du wieder mit deiner Familie aus Griechenland und deinem Flirtkumpel Merlin dort im Regenbogenland und bist wieder gesund und munter und kannst dein Futter und deine Würstels wieder richtig geniesen.
Mein lieber Tiggi, wir passen auf deinen Kimba auf, mach Dir keine Sorgen. Du hast bei uns eine große Lücke hinterlassen. Der Kleine Mann sagt immernoch zu jeder Katze Tiger. Wir werden Dich nie vergessen.




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 20.04.2010 15:56:56
Ein Engelchen hat mich
gelenkt zu Dir-
ein Engelchen hat Dich
genommen mir-
mit leichtem Flügelschlag
hat es
Dich geleitet in eine
andere Welt-
ein Engelchen stets an
Deiner Seite ist,
zu behüten Dein Seelchen,
wo immer es ist!
Danken möcht ich diesem
Engelein-
für sein Geschenk an mich-
es hat hier gelassen mir-
die Liebe und die
Sehnsucht nach Dir!

Das Engelchen wird stets
begleiten Dich
durch die andere Welt-
sein leichter Flügelschlag,
oft kann ich ihn spüren -
und ich weiß, dass es Dich
hält!
(RenateWiller)
von: stuppsis Familie


[9] - 20.04.2010 15:48:55
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Tiger.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Trauri ge Grüße an deine Manuela.
von: Lackys Frauchen Christine


[8] - 20.04.2010 14:58:47
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[7] - 20.04.2010 13:17:34
Die Nacht bricht an,
die Sonne ist verschwunden,
tagsübe r noch blau,
nun ist der Himmel dunkel.
Es funkelt dort oben im schönsten Licht,
so prachtvoll der Himmel,
wie ein Gedicht.
Kleine Sterne,
die sich im Tageslicht verstecken,
wollen in dir nun schöne Träume wecken.
So viele kleine Sterne in dieser Nacht,
sie behüten dich,
geben auf dich acht.

hallo, engelchen, wir wünschten, ihr wärt wieder hier bei uns.

deine mama drücke ich ganz fest.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[6] - 20.04.2010 12:05:04
Letzter Weg

Diesen Weg muss ich alleine gehen, mit vier Beinen ohne dich, mein zweibeiniger Freund. Der laue Wind wird wieder kühler wehen, die Sonne früher untergehen, bis wir beide wieder vereint. Ich weiß, du wirst sehr traurig sein und manche Träne um mich weinen. Unsere Wege musst du nun gehen ganz allein. Doch lass nicht zu viel Trauer in dein Herz hinein, bis die Sonne wird wieder über uns scheinen. Verwandte Seelen wie wir, entfernen sich niemals so weit, dass sie ihr Klingen nicht mehr spüren. Sie bleiben sich nahe, jenseits der Gefüge von Raum und Zeit. Ihrer Seelenmelodie Einzigartigkeit wird sie wieder zusammenführen.
Darum mein treuer Freund, lass mich nun gehen und sei für eine neue Begegnung bereit. Links von der Regenbogenbrücke werden wir uns wiedersehen und mit sechs Beinen unseren Weg wieder zusammen gehen an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit

Fühl dich gedrückt!

Liebe Grüße
Niki
von: Niki


[5] - 20.04.2010 11:32:00
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigen grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es stets Fressen und zu trinken und es ist immer warmes schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter der Regebogenbrücke wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen. Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden und es gibt nur eine Kleinigkeit, die sie vermissen. Sie alle sind nicht mit den Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt haben. So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorne und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras. Wird schneller und schneller. Es hat dich gesehen und wenn Du und dein Liebling sich Treffen, nimmst du ihn in deine Arme und halst ihn so fest Du kannst. Dein Gesicht wird geküsst und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen deines geliebten Tieres das lange aus Deinen Leben verschwunden war……. Aber nie aus Deinen Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein nie wieder.
von: Daniela


[4] - 20.04.2010 10:40:54
Dein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[3] - 20.04.2010 10:04:02
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[2] - 20.04.2010 08:54:38
Liebe und Erinnerung
ist was bleibt,
lässt viele Bilder
vorüber ziehen,
und dankbar
zurückschauen
auf die gemeinsame
Zeit.
Du wirst immer
ein Teil von mir sein.
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle,Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[1] - 19.04.2010 22:55:13
Für meine Mama und meinen Papa

Wenn ich fort bin, dann gebt mich frei,
lasst mich gehen, es gibt so viele Dinge für mich zu sehen.
Seid dankbar für die schönen Zeiten,
die wir zusammen verbringen durften.
Ich habe euch meine Liebe gegeben,
und ihr wisst gar nicht,
wieviel Glück ihr mir beschert habt.
Ich danke euch für die Liebe,
die ihr mir gegeben habt,
aber es ist jetzt Zeit,
alleine weiter zugehen.
Wenn euch die Trauer hilft,
so trauert
und dann lasst die Trauer dem Glauben weichen,
wir müssen uns nur eine Weile trennen.
Darum haltet fest an den Erinnerungen in eurem Herzen.
Ich werde nie weit von euch entfernt sein.
Also, wenn ihr mich braucht,
ruft nach mir-
und ich werde da sein.
Auch wenn ihr mich nicht berühren oder sehen könnt,
ich bin euch nah-
und wenn ihr mit eurem Herzen lauscht,
dann werdet ihr meine Liebe
überall fühlen können,
ganz nah und deutlich.
Und wenn es für euch an der Zeit ist,
diese Reise alleine anzutreten,
werde ich euch mit einem Lächeln erwarten
und euch in eurem neuen Zuhause begrüßen.

In Liebe
Euer Sternenkind.
(Vefasser unbekannt)
von: von Marlies mit Mira und Bonnie im Herzen




home Tiger [m], Europäisch Kurzhaar
Katze von: Manuela K. [Besucher: 1023]

B
400

Himmels-Koordinaten



 * 01.12.2002
† 14.03.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 20.04.2010 15:56:56
Ein Engelchen hat mich
gelenkt zu Dir-
ein Engelchen hat Dich
genommen mir-
mit leichtem Flügelschlag
hat es
Dich geleitet in eine
andere Welt-
ein Engelchen stets an
Deiner Seite ist,
zu behüten Dein Seelchen,
wo immer es ist!
Danken möcht ich diesem
Engelein-
für sein Geschenk an mich-
es hat hier gelassen mir-
die Liebe und die
Sehnsucht nach Dir!

Das Engelchen wird stets
begleiten Dich
durch die andere Welt-
sein leichter Flügelschlag,
oft kann ich ihn spüren -
und ich weiß, dass es Dich
hält!
(RenateWiller)
von: stuppsis Familie


[9] - 20.04.2010 15:48:55
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Tiger.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Trauri ge Grüße an deine Manuela.
von: Lackys Frauchen Christine


[8] - 20.04.2010 14:58:47
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[7] - 20.04.2010 13:17:34
Die Nacht bricht an,
die Sonne ist verschwunden,
tagsübe r noch blau,
nun ist der Himmel dunkel.
Es funkelt dort oben im schönsten Licht,
so prachtvoll der Himmel,
wie ein Gedicht.
Kleine Sterne,
die sich im Tageslicht verstecken,
wollen in dir nun schöne Träume wecken.
So viele kleine Sterne in dieser Nacht,
sie behüten dich,
geben auf dich acht.

hallo, engelchen, wir wünschten, ihr wärt wieder hier bei uns.

deine mama drücke ich ganz fest.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[6] - 20.04.2010 12:05:04
Letzter Weg

Diesen Weg muss ich alleine gehen, mit vier Beinen ohne dich, mein zweibeiniger Freund. Der laue Wind wird wieder kühler wehen, die Sonne früher untergehen, bis wir beide wieder vereint. Ich weiß, du wirst sehr traurig sein und manche Träne um mich weinen. Unsere Wege musst du nun gehen ganz allein. Doch lass nicht zu viel Trauer in dein Herz hinein, bis die Sonne wird wieder über uns scheinen. Verwandte Seelen wie wir, entfernen sich niemals so weit, dass sie ihr Klingen nicht mehr spüren. Sie bleiben sich nahe, jenseits der Gefüge von Raum und Zeit. Ihrer Seelenmelodie Einzigartigkeit wird sie wieder zusammenführen.
Darum mein treuer Freund, lass mich nun gehen und sei für eine neue Begegnung bereit. Links von der Regenbogenbrücke werden wir uns wiedersehen und mit sechs Beinen unseren Weg wieder zusammen gehen an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit

Fühl dich gedrückt!

Liebe Grüße
Niki
von: Niki


[5] - 20.04.2010 11:32:00
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigen grünen Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es stets Fressen und zu trinken und es ist immer warmes schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter der Regebogenbrücke wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen. Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden und es gibt nur eine Kleinigkeit, die sie vermissen. Sie alle sind nicht mit den Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt haben. So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorne und die Augen werden ganz groß! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras. Wird schneller und schneller. Es hat dich gesehen und wenn Du und dein Liebling sich Treffen, nimmst du ihn in deine Arme und halst ihn so fest Du kannst. Dein Gesicht wird geküsst und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen deines geliebten Tieres das lange aus Deinen Leben verschwunden war……. Aber nie aus Deinen Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein nie wieder.
von: Daniela


[4] - 20.04.2010 10:40:54
Dein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[3] - 20.04.2010 10:04:02
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty



Zum Tiersterne-Tierhimmel