homeAlice im Wunderland [w], NHD Häsin
Kleintier von: Tanja S. [Besucher: 966]

 K  
401

Himmels-Koordinaten:

 *13.10.2009
†25.05.2010
Kleine Alice im Wunderland du warst für mich ein kleines Wunder. Eine wunderschöne weiße Satin Häsin mit ganz tollen blauen Augen. Leider wurdest du mir viel zu schnell wieder genommen. Und ich konnte leider nichts mehr tun für Dich. Außer in den Arm nehmen und streicheln. Deine Ma lag noch neben Dir und ich dachte du rappelst dich doch noch mal auf. Dem war jedoch nicht so.......:-( Ich wünsche dir auf der Seite der Regenbogenbrücke alles gute.... Wir werden uns eines Tages wieder sehen.......Ich werde Dich nicht vergessen....In Liebe kleine Alice im Wunderland




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 16.01.2011 13:15:33
Wenn wir verstehen , dass wir mit allen Lebewesen erbunden sind , verlieren wir die Angst .

Buddhistische Quelle
von: anonym


[9] - 13.10.2010 12:56:29
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday liebe Alice im Wunderland,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem 1. Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten
von: Lackys Frauchen Christine


[8] - 18.06.2010 17:06:09
Ich wünsche Dir´nen Engel ...
und sei er noch so klein,
er möge immer- mit und bei Dir sein.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
direkt in Deinem Herzen,
der es stets bewacht- bewacht vor bösen Schmerzen.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
direkt in Deiner Stimme,
er möge immer sorgen,
das Dein Wort gewinne.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
der immer zu Dir steht,
auch in schlechten Zeiten- immer mit Dir geht.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
der Dir schenkt die Kraft,
damit an steilen Straßen- Du den weg auch schaffst.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
der Dir Sonne, Wind und Regen schenkt,
und Dir an jedem Tag,
sein fröhliches Lächeln schenkt.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
und sei er noch so klein,
er möge immer- mit und bei Dir sein.

(Autorin Meike)


Ganz liebe herzliche Grüsse an euch lieben Tiereltern..

Ein e feste Umarmung von


Simone mit Fleischi und Kati im Herzen
von: anonym


[7] - 27.05.2010 09:25:00
Jemand hat mir Augen zum sehen und ein Herz zum Lieben geschenkt,
aber niemand hat mir gesagt,
dass ich mit den Augen weinen und mit dem Herzen leiden werde.

Sei lieb gedrückt, mäuschen!

Die Lieben daheim drücke ich auch ganz fest!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[6] - 26.05.2010 17:23:34
Wenn ich nicht mehr da bin, lass mich los....Weine nicht wenn du an mich denkst...Sei dankbar für die schöne Zeit, in der ich dir meine Liebe gegeben habe...Ich danke dir, für die Liebe die du mir erwiesen hast, aber jetzt ist die Zeit gekommen alleine zu reisen.

Lass die Erinnerung deinen Schmerz lindern, ich bin nicht Zeit weg und das Leben geht weiter. Wenn du mich brauchst, rufe mich und ich werde kommen, auch wenn du mich nicht sehen oder berühren kannst - ich bin da!

Und wenn die Zeit deines Abschieds kommt, werde ich da sein um dich zu empfangen.

Geh nicht zu meinem Grab um zu weinen, ich bin nicht dort, ich schlafe nicht.

Ich bin die tausend Winde die wehen....Ich bin das Glitzern der Schneekristalle.....Ich bin das Licht, das über die Getreidefelder wandert....Ich bin der sanfte Regen des Herbstes, ich bin das Erwachen der Vögel am Morgen...Ich bin der Stern der in der Nacht für dich strahlt.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 26.05.2010 14:54:05
Ich bin der Wind über dem See,
Kristallglitzer auf dem Winterschnee,
Ich bin das tiefe Himmelsblau,
der schöne, frische Morgentau.
Sucht mich und blickt im Dunkeln in die Ferne,
bei Nacht
bin ich das Funkeln der Sterne.
Zündet für mich eine Kerze an und vergesst mich nie - KEINE SEKUNDE LANG!!!

hallo, mäuschen, ihr wisst, wie sehr wir euch vermissen und lieben!!!

deiner mama tanja eine ganz feste umarmung
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[4] - 26.05.2010 14:26:45
Wir kommen, wer weiß,
woher.
Wir gehen, wer weiß,
wohin.
Wir sind wie die Welle
im Meer
allein und doch darin.

Wir sind wie das Licht
ein Teilchen und ebenso
ein Strahl.
Wir sind auf der Erde ein
Weilchen und vielleicht
ein ums andere Mal.
Wer weiß, woher wir
gekommen, wer weiß, wohin
wir gehen

Es bleibt für uns
verschwommen,
bis wir selbst am Ende
stehen.
Renate Eggert-Schwarten*
von: Carmen


[3] - 26.05.2010 12:54:34
Das Tier, das zu uns gehörte,
ist nicht mehr an unserer Seite.
Aber das ist seine Liebe,
die uns begleitet und beschützt,
die uns umarmt und tröstet
und die für immer bei uns bleibt.
Der Tod ist die Grenze des Lebens,
nicht der Liebe.
(Verf. Unbek.)

Hallo liebe Alice,
nun bist du auch den Weg über die Brücke ins Regenbogenland gegangen, wie ein jeder wurdest auch du von all den lieben Tieren ganz toll aufgenommen und man hat dir auch gleich deine schöne, kuschlige Traumwolke gezeigt. Ich wünsche dir alles Liebe!

Liebe Tanja, mein tiefes Mitgefühl gilt dir.
Tröstende Grüße
Dagmar mit Blacky im Herzen
von: anonym


[2] - 26.05.2010 10:50:16
Die Sonne trug Trauer

Und die Sonne trug Trauer,
vom Himmel fielen Tränen,
der Wind schwieg und die
Tiere verstummten,
denn es war ein Engel,
der in Liebe starb.

Alles Liebe und viel Kraft an
Dein Frauchen
von: karin keller


[1] - 26.05.2010 10:39:53
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Alice im Wunderland.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Trauri ge Grüße an deine Tanja.
von: Lackys Frauchen Christine




home Alice im Wunderland [w], NHD Häsin
Kleintier von: Tanja S. [Besucher: 966]

K
401

Himmels-Koordinaten



 * 13.10.2009
† 25.05.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 16.01.2011 13:15:33
Wenn wir verstehen , dass wir mit allen Lebewesen erbunden sind , verlieren wir die Angst .

Buddhistische Quelle
von: anonym


[9] - 13.10.2010 12:56:29
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday liebe Alice im Wunderland,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem 1. Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten
von: Lackys Frauchen Christine


[8] - 18.06.2010 17:06:09
Ich wünsche Dir´nen Engel ...
und sei er noch so klein,
er möge immer- mit und bei Dir sein.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
direkt in Deinem Herzen,
der es stets bewacht- bewacht vor bösen Schmerzen.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
direkt in Deiner Stimme,
er möge immer sorgen,
das Dein Wort gewinne.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
der immer zu Dir steht,
auch in schlechten Zeiten- immer mit Dir geht.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
der Dir schenkt die Kraft,
damit an steilen Straßen- Du den weg auch schaffst.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
der Dir Sonne, Wind und Regen schenkt,
und Dir an jedem Tag,
sein fröhliches Lächeln schenkt.
Ich wünsche Dir´nen Engel,
und sei er noch so klein,
er möge immer- mit und bei Dir sein.

(Autorin Meike)


Ganz liebe herzliche Grüsse an euch lieben Tiereltern..

Ein e feste Umarmung von


Simone mit Fleischi und Kati im Herzen
von: anonym


[7] - 27.05.2010 09:25:00
Jemand hat mir Augen zum sehen und ein Herz zum Lieben geschenkt,
aber niemand hat mir gesagt,
dass ich mit den Augen weinen und mit dem Herzen leiden werde.

Sei lieb gedrückt, mäuschen!

Die Lieben daheim drücke ich auch ganz fest!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[6] - 26.05.2010 17:23:34
Wenn ich nicht mehr da bin, lass mich los....Weine nicht wenn du an mich denkst...Sei dankbar für die schöne Zeit, in der ich dir meine Liebe gegeben habe...Ich danke dir, für die Liebe die du mir erwiesen hast, aber jetzt ist die Zeit gekommen alleine zu reisen.

Lass die Erinnerung deinen Schmerz lindern, ich bin nicht Zeit weg und das Leben geht weiter. Wenn du mich brauchst, rufe mich und ich werde kommen, auch wenn du mich nicht sehen oder berühren kannst - ich bin da!

Und wenn die Zeit deines Abschieds kommt, werde ich da sein um dich zu empfangen.

Geh nicht zu meinem Grab um zu weinen, ich bin nicht dort, ich schlafe nicht.

Ich bin die tausend Winde die wehen....Ich bin das Glitzern der Schneekristalle.....Ich bin das Licht, das über die Getreidefelder wandert....Ich bin der sanfte Regen des Herbstes, ich bin das Erwachen der Vögel am Morgen...Ich bin der Stern der in der Nacht für dich strahlt.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 26.05.2010 14:54:05
Ich bin der Wind über dem See,
Kristallglitzer auf dem Winterschnee,
Ich bin das tiefe Himmelsblau,
der schöne, frische Morgentau.
Sucht mich und blickt im Dunkeln in die Ferne,
bei Nacht
bin ich das Funkeln der Sterne.
Zündet für mich eine Kerze an und vergesst mich nie - KEINE SEKUNDE LANG!!!

hallo, mäuschen, ihr wisst, wie sehr wir euch vermissen und lieben!!!

deiner mama tanja eine ganz feste umarmung
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[4] - 26.05.2010 14:26:45
Wir kommen, wer weiß,
woher.
Wir gehen, wer weiß,
wohin.
Wir sind wie die Welle
im Meer
allein und doch darin.

Wir sind wie das Licht
ein Teilchen und ebenso
ein Strahl.
Wir sind auf der Erde ein
Weilchen und vielleicht
ein ums andere Mal.
Wer weiß, woher wir
gekommen, wer weiß, wohin
wir gehen

Es bleibt für uns
verschwommen,
bis wir selbst am Ende
stehen.
Renate Eggert-Schwarten*
von: Carmen


[3] - 26.05.2010 12:54:34
Das Tier, das zu uns gehörte,
ist nicht mehr an unserer Seite.
Aber das ist seine Liebe,
die uns begleitet und beschützt,
die uns umarmt und tröstet
und die für immer bei uns bleibt.
Der Tod ist die Grenze des Lebens,
nicht der Liebe.
(Verf. Unbek.)

Hallo liebe Alice,
nun bist du auch den Weg über die Brücke ins Regenbogenland gegangen, wie ein jeder wurdest auch du von all den lieben Tieren ganz toll aufgenommen und man hat dir auch gleich deine schöne, kuschlige Traumwolke gezeigt. Ich wünsche dir alles Liebe!

Liebe Tanja, mein tiefes Mitgefühl gilt dir.
Tröstende Grüße
Dagmar mit Blacky im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel