homeMaiki [m], Hauskatze
Katze von: Andrea D. [Besucher: 718]

 N  
372

Himmels-Koordinaten:

 *.11.2000
†08.06.2009
Für unseren geliebten kleinen Kämpfer, in ewiger Erinnerung ....Du hast immer einen Platz in unserem Herzen !!!
Ruhe in Frieden mein geliebter Schatz



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 12.06.2010 09:52:34
Wer immer lacht, dem glaubt man nicht,
dass er auch weinen kann.
Und wenn ihm fast das Herz zerbricht,
man sieht es ihm nicht an.
Und von mir erwartet ihr
nur Spaß und schönen Schein;
es ist nicht leicht ein Clown zu sein.

Wer immer lacht, dem glaubt man nicht,
dass er auch weinen kann.
Und wenn ihm fast das Herz zerbricht,
man sieht es ihm nicht an.
Und von mir erwartet ihr
nur Spaß und schönen Schein;
es ist nicht leicht ein Clown zu sein.

Der Mensch liebt Freunde, die gerne lachen,
die ihm das Leben leichter machen.
Doch mit Problemen, mit unangenehmen
ist man doch meistens irgendwie ganz allein.

Wer immer lacht, dem verzeiht man nicht,
dass er auch einmal weint.
So wie man auf das Wetter schimpft,
wenn die Sonne mal nicht scheint.
Jeder möcht´ von mir mit Recht
ein Lächeln wär´s auch klein.
Es ist nicht leicht ein Clown zu sein.

Wie soll ich euch nur zum Lachen bringen
wenn mir die Späße nicht gelingen?
Und würd´ ich mich zwingen zu lustigen Dingen
es ginge daneben, ich bin auch nur ein Mensch.

Wer immer lacht, dem glaubt man nicht,
dass er auch weinen kann.
Und wenn ihm fast das Herz zerbricht,
man sieht es ihm nicht an.
Dass mich heut die Welt nicht freut,
könnt ihr mir das verzeih´n?
Es ist nicht leicht ein Clown zu sein

Songtexte von Mary & Gordy

von Michaela mit Apollo, Püppi, Filou, Nalah und Kashan fest im Herzen!
von: anonym


[9] - 11.06.2010 11:25:00
Bilder von dir überdauern – bis in alle Zeit
Bilder von dir überdauern – bis in die Ewigkeit

Bilder von dir überdauern – bis in alle Zeit
Bis in alle Zeit, bis in alle Zeit
Bilder von dir überdauern – bis in die Ewigkeit
In die Ewigkeit, in die Ewigkeit.

Meine Worte hüllt in Schweigen,
so können sie nicht flieh’n.
Das was dunkel macht das bleibt
Und lässt das andre zieh’n.
Ich kann nicht sagen und will nicht vergessen
Oh nein, nein, nein
Wie ich es seh’, wie ich es seh’.
Worte sind wie Pulver,
wenn du den Himmel küsst
Ich fühl’s in meinem Kopf,
fühl’s überall hab’s lang vermisst
Ich kann nicht sagen, will nicht vergessen
Oh nein, nein, nein
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.

Tausend Spuren und Gedanken,
nicht das kleinste Stück von mir
du lässt mich taumeln, lässt mich wanken,
die Luft ist voll von dir.
Ich kann nicht sagen, will nicht vergessen
Oh nein, nein, nein
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.
Ich kann nicht sagen, will nicht vergessen
Oh nein, nein, nein
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.
( Laith al Deen)

von: Michaela
mit Püppi, Nalah, Apollo, Filou und Kashan ganz fest im Herzen
von: anonym


[8] - 10.06.2010 11:02:27
Warscheinlich ist es schon zu spät. Es war schon länger abzusehen
Dass es auseinander geht, so schnell kann der Wind sich drehen
Wo sind all die Zweifel, die dir so furchtbar wichtig waren?
Warum hast du alles verloren, was ich an dir bewundert habe?
Das letzte bisschen Freundschaft, die Zeit als wir unsterblich waren
Nur noch ein Fotoalbum ohne Daten ohne Zahlen


Auf der Suche nach der Wahrheit belügen sich die meisten Menschen selbst
Dann schlägt die Wucht des Aufpralls unerwartet ein
Erst wenn der letzte Vorhang fällt bist du allein

Es war so ein langer Weg und doch nicht lang genug für uns
Aber das Einzige was zählt ist dein allerletzter Wunsch
Sag mir was du hören willst und ich erzähle dir
Von Vertrauen in leere Worte und wie man es verliert
Weniger die Enttäuschung sondern viel mehr der Versuch
Ein Stück von dem zu retten, was sich nicht zu retten lohnt
Auf der Suche nach der Wahrheit belügen sich die meisten Menschen selbst
Dann schlägt die Wucht des Aufpralls unerwartet ein
Erst wenn der letzte Vorhang fällt bist du allein

Dann schlägt die Wucht des Aufpralls unerwartet ein
Erst wenn der letzte Vorhang fällt bist du allein

( Songtext ZSK )

von: Michaela
mit Apollo, Püppi, Filou, Nalah und Kashan im Herzen
von: anonym


[7] - 10.06.2010 09:04:19
Mein lieber kleiner Schatz, es ist ein schönes Gefühl das nach einem Jahr es immer noch Menschen gibt die mit uns an dich denken .... Obwohl sie auch das gleiche Schicksal mit uns teilen ,Du hast nicht nur an deinem Sterbetag hell geleuchtet sondern leuchtest für uns jeden Tag hell ...Es gibt ein tolles Sprichwort " Du bist nicht tot sondern lebst in unserem Herzen weiter " und so wird es immer sein ! Danke an alle die für unseren Maiki tröstende Worte hinter lassen haben . Wir wünschen Euch auch Kraft ohne Euren Liebling zu leben ,aber am Ende sieht man sich im RBL immer wieder ... ! So mein Kämpfer morgen werde ich an dein Grab gehen und dich besuchen und dir von Lucky erzählen und wenn dann die Sonne scheint ,weiß ich das der Himmel lacht ... !! 1000 Kussis -Deine Ma
von: Andrea ( Mama)


[6] - 09.06.2010 17:59:33
Als Deine Beinchen nicht mehr wollten
und Dein Köpfchen wurde schwer,
kam von oben aus dem Himmel
ein kleiner Engel zu Dir her.

Er nahm Dich fest in seine Arme,
denn er hat Dein Leid erkannt,
flog mit leichten Flügelschlägen
mit Dir ins Regenbogenland.

Dort tobst Du nun mit Spielgefährten
im grünen Gras, im Sonnenschein
und wünscht Dir, ich soll hier auf Erden
dankbar und nicht mehr traurig sein.
~unbekannt~

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 09.06.2010 17:25:29
Als Gott im Himmel seine Kätzchen zählte,
merkte er,
dass ihm ein ganz Besonderes noch fehlte.
(Verf. unbekannt)

Liebe r kleiner Maiki,
ich wünsche dir alles Gute im RBL und dass jeden Tag die Sonne für dich scheint.

Liebe und tröstende Grüße für dich, Andrea!
Blackys Mama Dagmar
von: anonym


[4] - 09.06.2010 10:24:55
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 09.06.2010 10:02:31
wegen dir ...

Du lebst in den Tag hinein

Und denkst, du bist glücklich dabei…

Du lachst und die anderen lachen mit dir.

Und abends sitzt du da und merkst,

dass nichts davon stimmt.

Du bist traurig,

tief im Inneren.

Du weißt nicht, ob alles so ist wie du es

dir erträumt hast.

Du schreist um Hilfe

mit deinem Lachen

und die anderen denken….

…Du bist glücklich !



ha llo, mäuschen, lass dich drücken. dann gibts noch feine leckerlis zur stärkung.

deine r mama andrea alles, alles liebe.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[2] - 08.06.2010 19:43:39
Freunde
sind die Menschen,
die einen mit lieben Worten aufbauen,
wenn es einem so richtig dreckig geht,
und die mit diesen Worten
die Kraft zum Weitermachen verleihen.

Freun de
sind die Menschen,
die einem zu Lachen bringen,
wenn einem das Wasser in den Augen steht,
und die mit diesem Lachen
die Seele von Kummer befreien.


Freunde
sind die Menschen,
die für einen Zeit haben,
wenn sich einer nach Aufmerksamkeit sehnt,
und die mit dieser Zeit
die Freundschaft lassen gedeihen.

ICH DANKE EUCH STERNENELTERN FÜR DIESE FREUNDSCHAFT!

un d jetzt noch ganz viele leckerlis und knuddler, dann gehts weiter zum spielen.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[1] - 08.06.2010 17:43:22
Mein kleiner, es ist genau ein Jahr vergangen und du fehlst uns noch immer ,nur eins ist ja anders du hast einen kleinen Nachfolger und es hört sich komisch an wenn ich jetzt sage es könnte ein Zwilling von dir sein .... Ich glaube manchmal du hast ihn uns geschickt damit wir nicht mehr so traurig sind ,ich habe eine Kerze neben deinem Bild aufgestellt sie leuchtet so ruhig und still wie du als du von uns gegangen bist . Mein einzigster Trost ist das du keine Schmerzen mehr hast und nun nicht mehr all die Qualen erleiden mußt .. Also mein Schatz ich hoffe du hast gut über die Regenbogenbrücke gefunden und hast deinen Frieden gefunden !!! Ich liebe Dich ,Ciao Mama
von: Mama




home Maiki [m], Hauskatze
Katze von: Andrea D. [Besucher: 718]

N
372

Himmels-Koordinaten



 * .11.2000
† 08.06.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 12.06.2010 09:52:34
Wer immer lacht, dem glaubt man nicht,
dass er auch weinen kann.
Und wenn ihm fast das Herz zerbricht,
man sieht es ihm nicht an.
Und von mir erwartet ihr
nur Spaß und schönen Schein;
es ist nicht leicht ein Clown zu sein.

Wer immer lacht, dem glaubt man nicht,
dass er auch weinen kann.
Und wenn ihm fast das Herz zerbricht,
man sieht es ihm nicht an.
Und von mir erwartet ihr
nur Spaß und schönen Schein;
es ist nicht leicht ein Clown zu sein.

Der Mensch liebt Freunde, die gerne lachen,
die ihm das Leben leichter machen.
Doch mit Problemen, mit unangenehmen
ist man doch meistens irgendwie ganz allein.

Wer immer lacht, dem verzeiht man nicht,
dass er auch einmal weint.
So wie man auf das Wetter schimpft,
wenn die Sonne mal nicht scheint.
Jeder möcht´ von mir mit Recht
ein Lächeln wär´s auch klein.
Es ist nicht leicht ein Clown zu sein.

Wie soll ich euch nur zum Lachen bringen
wenn mir die Späße nicht gelingen?
Und würd´ ich mich zwingen zu lustigen Dingen
es ginge daneben, ich bin auch nur ein Mensch.

Wer immer lacht, dem glaubt man nicht,
dass er auch weinen kann.
Und wenn ihm fast das Herz zerbricht,
man sieht es ihm nicht an.
Dass mich heut die Welt nicht freut,
könnt ihr mir das verzeih´n?
Es ist nicht leicht ein Clown zu sein

Songtexte von Mary & Gordy

von Michaela mit Apollo, Püppi, Filou, Nalah und Kashan fest im Herzen!
von: anonym


[9] - 11.06.2010 11:25:00
Bilder von dir überdauern – bis in alle Zeit
Bilder von dir überdauern – bis in die Ewigkeit

Bilder von dir überdauern – bis in alle Zeit
Bis in alle Zeit, bis in alle Zeit
Bilder von dir überdauern – bis in die Ewigkeit
In die Ewigkeit, in die Ewigkeit.

Meine Worte hüllt in Schweigen,
so können sie nicht flieh’n.
Das was dunkel macht das bleibt
Und lässt das andre zieh’n.
Ich kann nicht sagen und will nicht vergessen
Oh nein, nein, nein
Wie ich es seh’, wie ich es seh’.
Worte sind wie Pulver,
wenn du den Himmel küsst
Ich fühl’s in meinem Kopf,
fühl’s überall hab’s lang vermisst
Ich kann nicht sagen, will nicht vergessen
Oh nein, nein, nein
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.

Tausend Spuren und Gedanken,
nicht das kleinste Stück von mir
du lässt mich taumeln, lässt mich wanken,
die Luft ist voll von dir.
Ich kann nicht sagen, will nicht vergessen
Oh nein, nein, nein
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.
Ich kann nicht sagen, will nicht vergessen
Oh nein, nein, nein
Wie ich es fühl, wie ich es fühl.
( Laith al Deen)

von: Michaela
mit Püppi, Nalah, Apollo, Filou und Kashan ganz fest im Herzen
von: anonym


[8] - 10.06.2010 11:02:27
Warscheinlich ist es schon zu spät. Es war schon länger abzusehen
Dass es auseinander geht, so schnell kann der Wind sich drehen
Wo sind all die Zweifel, die dir so furchtbar wichtig waren?
Warum hast du alles verloren, was ich an dir bewundert habe?
Das letzte bisschen Freundschaft, die Zeit als wir unsterblich waren
Nur noch ein Fotoalbum ohne Daten ohne Zahlen


Auf der Suche nach der Wahrheit belügen sich die meisten Menschen selbst
Dann schlägt die Wucht des Aufpralls unerwartet ein
Erst wenn der letzte Vorhang fällt bist du allein

Es war so ein langer Weg und doch nicht lang genug für uns
Aber das Einzige was zählt ist dein allerletzter Wunsch
Sag mir was du hören willst und ich erzähle dir
Von Vertrauen in leere Worte und wie man es verliert
Weniger die Enttäuschung sondern viel mehr der Versuch
Ein Stück von dem zu retten, was sich nicht zu retten lohnt
Auf der Suche nach der Wahrheit belügen sich die meisten Menschen selbst
Dann schlägt die Wucht des Aufpralls unerwartet ein
Erst wenn der letzte Vorhang fällt bist du allein

Dann schlägt die Wucht des Aufpralls unerwartet ein
Erst wenn der letzte Vorhang fällt bist du allein

( Songtext ZSK )

von: Michaela
mit Apollo, Püppi, Filou, Nalah und Kashan im Herzen
von: anonym


[7] - 10.06.2010 09:04:19
Mein lieber kleiner Schatz, es ist ein schönes Gefühl das nach einem Jahr es immer noch Menschen gibt die mit uns an dich denken .... Obwohl sie auch das gleiche Schicksal mit uns teilen ,Du hast nicht nur an deinem Sterbetag hell geleuchtet sondern leuchtest für uns jeden Tag hell ...Es gibt ein tolles Sprichwort " Du bist nicht tot sondern lebst in unserem Herzen weiter " und so wird es immer sein ! Danke an alle die für unseren Maiki tröstende Worte hinter lassen haben . Wir wünschen Euch auch Kraft ohne Euren Liebling zu leben ,aber am Ende sieht man sich im RBL immer wieder ... ! So mein Kämpfer morgen werde ich an dein Grab gehen und dich besuchen und dir von Lucky erzählen und wenn dann die Sonne scheint ,weiß ich das der Himmel lacht ... !! 1000 Kussis -Deine Ma
von: Andrea ( Mama)


[6] - 09.06.2010 17:59:33
Als Deine Beinchen nicht mehr wollten
und Dein Köpfchen wurde schwer,
kam von oben aus dem Himmel
ein kleiner Engel zu Dir her.

Er nahm Dich fest in seine Arme,
denn er hat Dein Leid erkannt,
flog mit leichten Flügelschlägen
mit Dir ins Regenbogenland.

Dort tobst Du nun mit Spielgefährten
im grünen Gras, im Sonnenschein
und wünscht Dir, ich soll hier auf Erden
dankbar und nicht mehr traurig sein.
~unbekannt~

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 09.06.2010 17:25:29
Als Gott im Himmel seine Kätzchen zählte,
merkte er,
dass ihm ein ganz Besonderes noch fehlte.
(Verf. unbekannt)

Liebe r kleiner Maiki,
ich wünsche dir alles Gute im RBL und dass jeden Tag die Sonne für dich scheint.

Liebe und tröstende Grüße für dich, Andrea!
Blackys Mama Dagmar
von: anonym


[4] - 09.06.2010 10:24:55
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 09.06.2010 10:02:31
wegen dir ...

Du lebst in den Tag hinein

Und denkst, du bist glücklich dabei…

Du lachst und die anderen lachen mit dir.

Und abends sitzt du da und merkst,

dass nichts davon stimmt.

Du bist traurig,

tief im Inneren.

Du weißt nicht, ob alles so ist wie du es

dir erträumt hast.

Du schreist um Hilfe

mit deinem Lachen

und die anderen denken….

…Du bist glücklich !



ha llo, mäuschen, lass dich drücken. dann gibts noch feine leckerlis zur stärkung.

deine r mama andrea alles, alles liebe.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel