homeSpeedy(boy) [m],
Kleintier von: Antonia S. [Besucher: 1064]

 H  
260

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†23.06.2010
Speedy(boy) Süßer, kleiner Speedy - du hast deine Krankheit zu Lebzeiten sehr tapfer ertragen und genau diese Krankheit hat dafür gesorgt, dass dein Immunsystem nicht in der Lage war, die Infektion abzuwehren. Dennoch bist du ruhig und friedlich von uns gegangen, sogar ein kleines Lächeln hattest du im Gesicht. Lieber Speedy, dort wo du jetzt bist, stört die Leukose dich nicht mehr. Hier bei uns aber, wirst du unvergessen bleiben.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 29.06.2010 14:40:28
Du hast die Welt und uns verlassen,
wir spürn dich noch, als wenn du bist.
Wir könnens immer noch nicht fassen,
dass unsere Zeit Erinnerung ist.

Ihr fehlt uns so sehr, Engelchen

Nach zu Hause schicke ich eine herzliche Umarmung
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 29.06.2010 13:26:30
Lieber Speedy, vor einigen Tagen bist du über die RBB gegangen und hast sicher schon die anderen Meeris, u. a. auch meine Mimi und meinen Murmel kennengelernt. Ja, die Leukose ist eine Krankheit, gegen die man leider nichts machen kann. Nur die Symptome eindämmen und hoffen, dass das liebe Tier am Ende nicht leiden muss. Speedy, du hattest ein schönes Leben, denn so nett, wie dein Frauchen über dich schreibt, hat sie dich sehr geliebt und so frech, wie du aussiehst, hast du auch oft Unsinn gemacht und gequietscht, um Fressen zu bekommen. Den Kampf gegen die Leukose hast du verloren, aber du bist friedlich über die RBB gegangen, wohl wissend, dass du im Herzen deiner Familie immer weiterleben wirst.

LG, Claudia mit Mimi und Murmel im Herzen
von: claudia


[8] - 29.06.2010 13:01:14
Im Tal des Regenbogens
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh sie warten auf Dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergesse` Dich nicht!

Eva Görlitz

Traurig e Grüße und Kraft deiner Trauerfamilie.Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[7] - 29.06.2010 10:57:51
Brief an mein Frauchen

Du warst bei mir bis zum Ende
und auch nachdem ich schon
gegangen war,
hast Du mich noch eine Weile
gehalten!

Ich sehe Dich weinen!
Ich würde Dir so gerne sagen,
dass ich alles verstanden habe.

Du hast die letzte
Entscheidung, die so
unsagbar schwer für
Dich war nur
für mich gefällt!!!!
Und sie war weise!

Es war Zeit für mich zu gehen!
Ich danke Dir für Dein
Verständniss!
Nieman d wird je meinen
Platz einnehmen!

Aber die, die nach mir kommen,
brauchen die Liebe und
die Zuneigung so,
wie ich sie hatte!

Du denkst immer an mich,
dass sind Momente, wo Du
so unendlich traurig bist!

Bitte denke nicht
voller Trauer zurück,
denke nur daran wie glücklich
wir waren!

Und wenn die nächsten
Wegbegleiter Dich für
immer verlassen müssen,
dann werde ich an der
Regenbogenbrücke auf sie warten!

Ich werde ihnen danken,
dass auch sie dich
glücklich machten
und ich werde auf sie
aufpassen - für Dich!

Ich Danke Dir
dafür, dass Du
mich geliebt hast,
du für mich gesorgt hast
und den Mut hattest,
mich mit Würde
gehen zu lassen!

Dein treuer Wegbegleiter♥Speedy (boy)
von: ein lieber Gruß an Dich v.Corinna


[6] - 29.06.2010 07:55:44
Ich habe die Sonne des Tages gesehen,
jetzt ist es Zeit, um schlafen zu gehen.
Jetzt ist es Zeit, nach Sorgen und Wachen
die Augen in Frieden zuzumachen.
Und wem mein Schatten im Herzen lag,
der soll mich vergessen am dritten Tag.
Doch wem ich ein wenig Licht gegeben,
der lasse mich in seinem Herzen weiterleben.
*Verfasse r unbekannt*

Carme n mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 28.06.2010 19:20:13
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[4] - 28.06.2010 13:37:14
Niemand ist wie DU

Es gibt tausende von Sternen,
aber Dich gibt es nur einmal für mich.
Bitte hör mir zu,
für mich ist n i e m a n d so wie DU!

Ganz viele Küßchen zu den Sternlein im Himmel!!

Die Lieben zu Hause drücke ich ganz fest!!!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[3] - 28.06.2010 11:48:57
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Speedy(boy).

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Trauri ge Grüße an deine Antonia.
von: Lackys Frauchen Christine


[2] - 28.06.2010 11:48:55
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[1] - 28.06.2010 10:48:33
Die Sonne trug Trauer

Und die Sonne trug Trauer,
vom Himmel fielen Tränen,
der Wind schwieg und die
Tiere verstummten,
denn es war ein Engl,
der in Liebe starb.

Alles Liebe von Karin K.
von: karin keller




home Speedy(boy) [m],
Kleintier von: Antonia S. [Besucher: 1064]

H
260

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 23.06.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 29.06.2010 14:40:28
Du hast die Welt und uns verlassen,
wir spürn dich noch, als wenn du bist.
Wir könnens immer noch nicht fassen,
dass unsere Zeit Erinnerung ist.

Ihr fehlt uns so sehr, Engelchen

Nach zu Hause schicke ich eine herzliche Umarmung
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 29.06.2010 13:26:30
Lieber Speedy, vor einigen Tagen bist du über die RBB gegangen und hast sicher schon die anderen Meeris, u. a. auch meine Mimi und meinen Murmel kennengelernt. Ja, die Leukose ist eine Krankheit, gegen die man leider nichts machen kann. Nur die Symptome eindämmen und hoffen, dass das liebe Tier am Ende nicht leiden muss. Speedy, du hattest ein schönes Leben, denn so nett, wie dein Frauchen über dich schreibt, hat sie dich sehr geliebt und so frech, wie du aussiehst, hast du auch oft Unsinn gemacht und gequietscht, um Fressen zu bekommen. Den Kampf gegen die Leukose hast du verloren, aber du bist friedlich über die RBB gegangen, wohl wissend, dass du im Herzen deiner Familie immer weiterleben wirst.

LG, Claudia mit Mimi und Murmel im Herzen
von: claudia


[8] - 29.06.2010 13:01:14
Im Tal des Regenbogens
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh sie warten auf Dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergesse` Dich nicht!

Eva Görlitz

Traurig e Grüße und Kraft deiner Trauerfamilie.Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[7] - 29.06.2010 10:57:51
Brief an mein Frauchen

Du warst bei mir bis zum Ende
und auch nachdem ich schon
gegangen war,
hast Du mich noch eine Weile
gehalten!

Ich sehe Dich weinen!
Ich würde Dir so gerne sagen,
dass ich alles verstanden habe.

Du hast die letzte
Entscheidung, die so
unsagbar schwer für
Dich war nur
für mich gefällt!!!!
Und sie war weise!

Es war Zeit für mich zu gehen!
Ich danke Dir für Dein
Verständniss!
Nieman d wird je meinen
Platz einnehmen!

Aber die, die nach mir kommen,
brauchen die Liebe und
die Zuneigung so,
wie ich sie hatte!

Du denkst immer an mich,
dass sind Momente, wo Du
so unendlich traurig bist!

Bitte denke nicht
voller Trauer zurück,
denke nur daran wie glücklich
wir waren!

Und wenn die nächsten
Wegbegleiter Dich für
immer verlassen müssen,
dann werde ich an der
Regenbogenbrücke auf sie warten!

Ich werde ihnen danken,
dass auch sie dich
glücklich machten
und ich werde auf sie
aufpassen - für Dich!

Ich Danke Dir
dafür, dass Du
mich geliebt hast,
du für mich gesorgt hast
und den Mut hattest,
mich mit Würde
gehen zu lassen!

Dein treuer Wegbegleiter♥Speedy (boy)
von: ein lieber Gruß an Dich v.Corinna


[6] - 29.06.2010 07:55:44
Ich habe die Sonne des Tages gesehen,
jetzt ist es Zeit, um schlafen zu gehen.
Jetzt ist es Zeit, nach Sorgen und Wachen
die Augen in Frieden zuzumachen.
Und wem mein Schatten im Herzen lag,
der soll mich vergessen am dritten Tag.
Doch wem ich ein wenig Licht gegeben,
der lasse mich in seinem Herzen weiterleben.
*Verfasse r unbekannt*

Carme n mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 28.06.2010 19:20:13
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im Herzen
von: Viviane mit Scotty


[4] - 28.06.2010 13:37:14
Niemand ist wie DU

Es gibt tausende von Sternen,
aber Dich gibt es nur einmal für mich.
Bitte hör mir zu,
für mich ist n i e m a n d so wie DU!

Ganz viele Küßchen zu den Sternlein im Himmel!!

Die Lieben zu Hause drücke ich ganz fest!!!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[3] - 28.06.2010 11:48:57
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Speedy(boy).

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Trauri ge Grüße an deine Antonia.
von: Lackys Frauchen Christine



Zum Tiersterne-Tierhimmel