homeDaina [w], Bichon Frice
Hund von: herbert t. [Besucher: 11385]

 C  
10

Himmels-Koordinaten:

 *25.05.1997
†13.08.2010
Daina Daina zur Fotogalerie von Daina

Lebe wohl kleine Musch,komm gut an im Regenbogenland,dein Halbbruder Bonny,auch Puschel genannt, holt dich am Ende der Brücke ab und Ihr seit dann wieder auf ewigkeit vereint,so wie damals auf Erden.Unsere Gedanken werden euch immer begleiten und wir danken für die schöne gemeisame Zeit und Freude die uns zuteil wurde,danke und tausende Küsschen von eurem Herrchen und Frauchen. 13 Jahre waren lang und doch so kurz.

Kleine Seele ich lass Dichgeh´n,
denn ich weiss wir werden uns wiederseh´n.

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
Ich liebe Dich,deshalb geb ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Kleine Seele es tut mir sehr weh,doch ich hoffe
dass Du gut

...

neue
Kerze

3.266 Kerzen sind entzündet


Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 18.10.2020 14:29:35 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 11.10.2020 12:57:18 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.10.2020 11:09:11 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.09.2020 14:00:23 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.09.2020 14:36:04 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 13.09.2020 11:19:37 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 06.09.2020 13:30:54 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 30.08.2020 11:12:21 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 23.08.2020 10:37:00 unvergessen am: 21.08.2020 11:08:05 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.08.2020 05:40:11 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 16.08.2020 12:38:13 Ein Gedenklichtlein mit Liebe für dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 13.08.2020 09:27:03 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 13.08.2020 03:59:55 anonym am: 13.08.2020 00:46:35 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.08.2020 14:49:12 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 02.08.2020 11:58:34 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.07.2020 12:23:51 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.07.2020 15:24:04 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 12.07.2020 14:29:27 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.07.2020 15:23:30 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.06.2020 15:14:29 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 13.06.2020 14:46:08 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.06.2020 16:04:18 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 01.06.2020 14:01:49 zu deinem geburtstag viele küsschen v.herrchen am: 25.05.2020 15:48:33 anonym am: 25.05.2020 12:15:25 Happy Birthday liebes Engelchen mit Liebe von Lorena mit Fido im Herzen am: 25.05.2020 09:14:33 ein Lichtlein der Verbundenheit, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 25.05.2020 04:11:29 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.05.2020 14:58:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.05.2020 14:23:51 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.05.2020 14:51:40 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.05.2020 15:24:09 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.04.2020 15:18:50 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 25.04.2020 14:46:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.04.2020 15:02:25 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 13.04.2020 14:44:04 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 05.04.2020 14:56:25 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.03.2020 15:35:16 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.03.2020 15:45:54 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.03.2020 15:15:57 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.03.2020 05:55:43 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2020 15:20:53 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.03.2020 14:48:14 Helau ihr geliebten Zaubersterne, Conny mit Harri, Babe, Matty und all meinen S am: 23.02.2020 14:50:56 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.02.2020 10:04:49 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.02.2020 14:59:50 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 02.02.2020 14:38:08 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 25.01.2020 15:09:36 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.01.2020 14:27:47 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.01.2020 15:21:38 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.01.2020 14:29:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.01.2020 14:46:20 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 04.01.2020 13:56:18 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.12.2019 14:12:42 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 28.12.2019 15:13:41 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2019 14:15:44 das 4. Kerzchen wird hell leuchten und euch sagen: das Christkind kommt:Conny m am: 22.12.2019 14:00:57 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.12.2019 14:31:49 schönen 2.Advent wünschen Harri und Conny am: 08.12.2019 14:01:42 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 01.12.2019 14:07:45 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.11.2019 14:45:57 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 24.11.2019 14:26:02 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 23.11.2019 14:39:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.11.2019 13:50:49 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 14.11.2019 05:16:36 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.11.2019 10:00:48 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 04.11.2019 06:15:27 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.11.2019 13:47:26
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

4.992 Sternengrüße empfangen


[4992] - 21.10.2020 05:51:00
Glück für den Kürbis
Fröhliches Kürbisgedicht

D er Kürbis sprach: „Mir ist’s nicht schnuppe.
Ich habe keine Lust auf Suppe.
Ich möcht auch kein Gemüse sein
und auch kein Futter für das Schwein.“
Er lag am Markt auf einem Tisch
und grauste sich.

„Was grämst du dich?“, rief da die Rübe.
„Die Zukunft von uns, die ist trübe.
Man kocht uns und man isst uns auf.
So ist nun mal der Dinge Lauf.“
Der Menschen Hunger, der ist groß
und unser Los.“

Da kam ein Kind. Es sah die beiden
und sagte leis’: „Ihr sollt nicht leiden.
Ich schnitze aus euch ein Gesicht
und stell in euren Bauch ein Licht.
So leuchtet ihr in dunkler Nacht
und haltet Wacht.“

Es war, als spürte man sie beben.
„Du meinst, wir dürfen weiter leben?“
Die beiden Freunde riefen’s froh.
Für manche ist’s im Leben so,
dass man es trifft ein kleines Stück.
Man nennt es: Glück!

( Elke Bräunling)

komm , wir schnitzen ein lustiges Gesicht

in Liebe

Harrihasi und Conny
von: anonym


[4991] - 18.10.2020 14:29:29
guten Morgen Sternchen



hast du schön ausgeschlafen?
Ganz liebe Küßchen bekommt dein Näschen und dein Bäuchlein,deine Öhrchen und deine Pfötchen bekommen eine feine Massage.
Und dann gibts ein schönes Frühstück!

Was nmeinst du? Ich soll mal deine Öhrchen untersuchen?Nicht das da eine Ameise reingekrabbelt ist? Hast du denn auf der Regenbogenwiese gelegen und bist eingeschlafen? Nein? Na,dann brauchst du auch keine Sorge haben. Aber natürlich schaue ich mal nach dem Rechten. Ah,ich sehe schon, es ist alles in Ordnung.

Harriha eschens Gänseblümchen möchten heute gegossen werden aber nicht zuviel. Ihre Wurzeln brauchen jetzt im Herbst nicht mehr so viel Wasser.
Die Igelchen und Hörnchen bereiten sich auf den Winterschlaf vor und ihr wollt ihnen vorher noch etwas Schönes kochen. Ja,das ist fein. Dann bekommen sie noch ein bißchen mehr Winterspeck,den brauchen sie jetzt nämlich

Und dann wollt ihr heute Drachen steigen lassen. Huieh,der Wind ist gerade recht dafür.
Heute Abend gibt es dann Kürbissuppe und eine leckere Pilzpfanne. Die sammelt ihr natürlich wieder selbst. Paß aber gut auf,nicht daß wieder einer von euch zuviel nascht und ihm schlecht wird und dann ganz grün im Gesichtchen wird

Habe ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen
und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4990] - 11.10.2020 12:57:12
Erntelied



Seht da! sie bringen den Erntekranz
Mit bunten Bändern und Flittern,
Sie eilen Alle zum fröhlichen Tanz,
Die Mädchen mit den Schnittern.
Und Alles tanzt und springt,
Und Alles jubelt und singt:
Juchheiß a juchhei!
Die Ernt‘ ist vorbei
(Autor: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

he ute feiert ihr Sternenkinder im
Regenbogenland euer

E R N T E D A N K F E S T

guten Morgen Sternchen

oh, bei euch im RBL ist ja was
los.
Jedes Wölkchen ist wunderschön
geschmuec kt und dekoriert.
Körbchen voller Äpfel , Birnen,
Trauben und Pflaumen,
bezaubernd e Kränze aus
getrockneten Getreide und
Blumen, Schalen voller Korn und
Brot, wunderschön geformte
Kürbisse und Gurken,
wunderschön bemalte
Marmeladengl aeser und und und
Und wie es überall duftet. Hmm!!!
Komm, laß dir ein ganz liebes
Gutenmorgenku esschen geben und
dann wollen wir in den Garten
gehen und den Gänseblümchen
gute n Morgen sagen. Schau nur,
wie süß sie aussehen, jedes hat
ein regenbogenfarbenes
Mü tzchen
auf und sie trinken gerade ihre
warme Blütensuppe. Auch die
Pilze haben Mützchen auf ,rote,
gelbe und blaue. und - wie süß -
sogar die Igelchen und Hörnchen
haben bunte Cappys auf.
Alle Vögleins sind schon da und
warten auf ihren großen Auftritt
wenn die Kraniche ihren
Königstanz vorführen.
Denn dann tanzen auch sie.
Oh und was erst auf der großen
RBB los ist. Eine Erntedankfest-
Kirmes wurde aufgebaut.
Mit Riesenrad, Schiffsschaukel
und vielem mehr.
Buden in denen es eure
gebackenen Kuchen und
Marmeladen gibt, Stände an
denen man die tollsten und
größten Gurken, Kartoffeln und
Kürbisse bewundern kann und
vor
allem - Paule Rüssel ist zu
bewundern - als größte Gurke
aller Zeiten.
Sein Kostüm ist der Renner und
er ist soooo stolz.
Ihr Sternchen zieht nachher alle
eure Kostüme an und ihr werdet
so herzallerliebst aussehen . Vor
allem die kleinen Gurken und
Kartoffen sehen süß aus und erst
die Karöttchen. Aber auch die
stolzen Bäuerinnen und Bauern,
der Kartoffelkönig, die
Birnenprinzessin , die
Pflaumenkönigin , der
Suppenkönig und der
Puddelingkönig, die Waldkönigin
und der Feldkönig!!

Es wird ein ganz tolles Fest
geben!!
Ihr werdet tanzen und singen
und
lachen und futtern und
DANKESCHÖN sagen für all die
Gaben
und ihr werdet an die Tiere auf
Erden denken und darum bitten,
daß es ihnen endlich allen besser
geht.

Am Abend werdet ihr
Wunschlampion auf Erden
schicken und dann wird ein
schönes Feuerwerk die Feier
beenden
Wr Tier- und Sterneneltern
werden in den Himmel schauen
und unsere Seelen werden sich
vereinen können. Wir werden
euch ganz nahe sein und es wird
uns ein wenig trösten, denn wenn
wir die Lichter am Himmel sehen,
wissen wir: es geht unseren
geliebten Sternenkindern gut

habt ganz viel Spaß

Mama Conny mit Harrihäschen,
Babehä schen, Matty und all meinen Sternchen
von: anonym


[4989] - 04.10.2020 11:09:06
Der Birnenschmaus

So komm, du lieber
Sonnenschein,
La ss unsre Birnen gut gedeih´n!
Und wenn sie gelb geworden sind,
Dann komm und wehe, lieber
Wind!
Ko mm, Wind, und schüttle jeden
Ast
Und lad´ uns alle samt zu Gast!
Dann eilen wir zum Haus hinaus
Und halten einen Birnenschmaus.
(August Heinrich Hoffmann von
Fallersleben)

¸.•*´¨` ¸.•*´¨` *
•.¸¸.•*•.¸
•.¸¸.•*

und hast viele schöne Äpfelchen
gesammelt . Und viele
Eicheln,Kastanie n und schöne
bunte Blätter. Daraus wollen du
und deine lieben Freunde schöne
Sachen basteln.
Und Kürbisse aushöhlen ist zur
Zeit eure
Lieblingsbeschaef tigung. Dabei
lacht ihr so fröhlich und herrlich
daß wir Tier- und Sterneneltern
hier auf Erden es wie das
schönste Glockengeläut hören. So
sind wir mit euch verbunden und
fühlen euch so na und ein bißchen
getröstet.
Aber nun kuschel dich noch ein
bißchen in dein kuscheliges
Bettchen .
Ich bereite ein feines Frühstück
vor

ich habe dich lieb

sei gebusselt und geknuddelt

Das Kürbis Gedicht

Abwär ts gebogen an
schmächtigem Stiele hangen die
Früchte,
T ragen am schlanken, länglichen
Halse gewaltige Körper.
Riesenhaft dehnt sich die Fülle
sodann zum gewichtigen Leibe,
Alles ist Bauch und alles ist
Wanst. Und im Kerker der
Höhlung
geor dnet in Reih und
Glied, sich zahlreiche Kerne.
Fruchtbar verheißen sie dir
entsprechend üppige Ernte.
(Walahfrid Strabo)



¸. •*´¨`*? ?.¸¸.•*´¨` *
•.¸¸.•*.•*´ ¨`*•.¸¸.•*´ ¨` *
•.¸¸.•*
(

kümmert euch fein um die neuen
kleinen Engelchen
und habt einen wunderschönen
Tag im Regenbogenland

C onny mit Harrihäschchen, Babe
und die Häschenfamilie, Curley, Matty,
Missy,Meiky, Mirir und all meinen
Sternenkindern daheim
von: anonym


[4988] - 30.09.2020 06:00:13
Vom Oktober


Go ldener Oktober


De r bunteste Monat im Jahr ist der Oktober. Nun färbt sich das Laub der Bäume herbstlich rot, gelb und braun. Scheint dann die Sonne, glaubt man, das Land glänze golden. Daher wird der Oktober ‚goldener Monat‘ genannt. Nicht satt sehen kann man sich an dieser Farbenpracht. Ringsum wird es immer bunter. In Wäldern und Parks knistert und knackt es geheimnisvoll. Es sind die Kastanien, Eicheln, Bucheckern und Nüsse, die von den Bäumen fallen, und die Tiere, die sich ihre Vorräte sammeln.
Der Oktober hat auch einen ganz besonderen Geruch: kräftig, würzig, erdig. Es sind die Pilze und die fallenden Blätter, vermischt mit leichtem Nebeldunst, der zumeist morgens über Wiesen und Feldern liegt und deiner Nase „Bald kommt der Winter“ zurufen. An manchen Tagen entdeckst du Raureif auf Bäumen und Wiesen. Sieh es dir mal an, wie es funkelt, wenn die Sonne hinter den Wolken hervor kriecht. Man könnte meinen, der Oktober sei ein Märchenland der 1001 Farben.
© Elke Bräunling

Stür mischer Oktober
Im Oktober jagen die ersten Herbststürme heftig übers Land. Der Wind fegt nun oft so gewaltig in die Baumkronen, dass die Blätter in buntem Gewirr von den Bäumen fallen und durch die Luft wirbeln. Man meint, es würde Blätter, Kastanien, Eicheln und Nüsse ’schneien‘. Schön sieht das aus, besonders, wenn man dieses Schauspiel vom warmen Zimmer aus genießen kann. Doch eines Tages ragen nur noch kahle Äste in den grauen Himmel. Vorbei ist es mit der bunten Herbstzeit, der November naht, und mit ihm Regen und Dunkelheit.
Warum aber weht der Wind im Herbst besonders stark? Ganz einfach: Über dem Land und dem Wald erwärmt sich die Luft schneller als über dem Wasser. Warme Luft steigt rasch himmelwärts. An ihre Stelle tritt in Erdnähe nun die kalte Luft, die der Wind vom Meer zu uns herüber weht. Meist weht der Wind aus Westen zu uns ins Land. Er kommt vom Atlantik und bringt Regen – und manches Mal – die mächtigen Herbststürme mit.


(Elke Bräunling)

Auf Wiedersehen lieber September

in Liebe

Harristern chen und Mama Conny
von: anonym


[4987] - 27.09.2020 14:00:17
Abschiedslied der Zugvögel

Wie war so schön doch Wald und
Feld!
Wie traurig ist anjetzt die Welt!
Hin ist die schöne Sommerzeit
Und nach der Freude kam das
Leid.

W ir wussten nichts von
Ungemach,
W ir saßen unterm Laubesdach
Vergnügt und froh im
Sonnenschein
U nd sangen in die Welt hinein.

Wir armen Vögel trauern sehr:
Wir haben keine Heimat mehr,
Wir müssen jetzt von hinnen
flieh´n
U nd in die weite Fremde zieh´n.

(August Heinrich Hoffmann von
Fallersleben)

WENN DER WIND SICH DREHT

Wenn der Wind ganz leise weht,
weil dein Leben zu Ende geht

und in mir die Frage entsteht,
wohin deine Seele entschwebt.

Wenn der Wind sich langsam
dreht,
un d mein Herz vor Kummer
vergeht,

und tiefster Schmerz in mir
entsteht,
der niemals mehr vergeht.

Wenn der Wind singt wie ein Chor,
und Engel tragen dich empor,

weil der Wind mir flüstert ins Ohr,
dass du bald stehst am
Himmelstor.

Und mein Herz es nicht versteht,
dass dein Leben zu Ende geht.

Wie schnell doch ein Leben
vergeht,
no ch ehe der Wind sich legt
(Angélique Duvier)

guten Flug und kommt bald wieder

guten Morgen liebes Sternchen


laß dir ein ganz, ganz liebes
Gutemorgenkü ßchen geben, hast
du denn schön geschlafen?

Heut e wollt ihr mit all den neuen
traurigen Sternenkindern eine
Kutschfahrt mit den Pferdchen
machen und ihnen das große
wunderschöne Regenbogenland
zeigen.
Im Wald werdet ihr anhalten und
den Eichhörnchen und anderen
Waldbewohner n Eicheln,
Bucheggern und Nüsse bringen.
Am Sternensee besucht ihr die
Kraniche, die dort Rast machen
und bringt ihnen Körner und
allerlei Leckerein
die sie so mögen.
Auf der RBW wartet ein großes
Picknickkör bchen,

nachmitta gs wollt ihr die ersten
Kürbisse, Gurken und Kartoffeln
ernten und Pflaumen und
Mirabellen pflücken. Und dann
gehts ab in die RBL-
Zuckerbäckerei.P flaumen
kuchen
Mi rabellentörtchen backen,
hmm!
Das wird wieder was werden!

Und ihr vergeßt auch die
Tiere auf Erden nicht und wollt
am Abend Lichter- und
Wunschlampions losschicken.
Jedes Tiersternenkind von euch
schickt einen Wunschlampion los

Das ist sehr lieb von euch.
Wir werden alle zum
Himmel schauen und werden
glücklich sein von euch
Tiersternchen zu hören

Ich wünsche dir und allen
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
Babe, Harris Hermine und die
Häschenfamilie, Matty,Mary,Meiky,
Curl ey, Miri, Missy und all meinen
Sternenkindern
von: anonym


[4986] - 24.09.2020 08:35:49
Der Herbst ist wieder da

Kastaniengesc hichte – Drei Kastanien und die erste Begegnung mit dem Herbst in diesem Jahr

Mit ernster Miene saß Onkel Hannes heute am Abendbrottisch. Es war Dienstag und Dienstage waren die ‚Onkel-Hannes-Tage‘ bei Oma Lisa. Das bedeutete, dass Onkel Hannes zum Abendessen zu Besuch kam und den restlichen Abend mit Oma Lisa verplauderte. Onkel Hannes war Opas bester Freund gewesen und er war es auch nach dessen Tod geblieben. Das war gut so. Alle in der Familie mochten ihn über alles gut leiden. Er war ein lustiger Mann, genau wie Opa es gewesen ist, und wenn er mit uns am Tisch saß und erzählte, konnte man fast meinen, Opa wäre auch wieder bei uns und würde seine witzigen Geschichten erzählen. Dabei war Opa schon sieben Jahre tot und meine kleine Schwester Mila konnte sich an ihn fast nicht mehr erinnern.
„Der Hannes“, sagte Oma Lisa oft, „ist Opas Geschenk für uns. Durch ihn wird Opa für ein paar Stunden wieder lebendig. Kann man sich etwas Schöneres wünschen?“
Nein, das konnte man nicht. Warum auch? Es war gut so, wie es war, und wir alle in der Familie liebten es, Oma Lisa auch dienstags zum Abendessen zu besuchen und sich dabei mit Onkel Hannes zu fühlen, als sei Opa noch da.
Auch heute waren wir wieder sehr glücklich, an Oma Lisas Tisch zu sitzen. Selbst Papa, der in letzter Zeit immer spät von der Arbeit nach Hause kam, war pünktlich eingetrudelt und wir schlangen hungrig Omas leckeren Gemüsekuchen mit Bauernsalat in uns hinein.
„Und?“, fragte Papa. „Was gibt es Neues?“
„Och, da wäre eine Sache“, sagte Onkel Hannes und seine Miene war auf einmal ernst. Todernst. „Aber ihr müsst jetzt sehr stark sein.“
Er griff in die Tasche seines Jackets und legte drei Kastanien neben seinen Teller auf den Tisch. „Die habe ich auf dem Weg hierher gefunden. Fast wäre ich darüber gestolpert, und die große, die ist mir sogar auf den Kopf gefallen.“ Er machte eine Pause. „Mit Stachelhülle, versteht sich.“
„Und?“, fragte Papa, der manche Dinge, die nichts mit Computer und Technikkram zu tun hatten, oft erst als Letzter kapierte. „Es ist dir ja nichts passiert, oder?“
Oma hauchte ein „Oh, wie schrecklich!“ und strich Onkel Hannes mit besorgter Miene über die Stirn. Wir anderen aber schwiegen. Der Schreck war zu groß. Und da war ja auch kein Zweifel. Es war passiert.
„Es ist also passiert“, sagte Mama da auch schon und alle nickten.
„Nein“, antwortete Onkel Hannes. „Es gibt keinen Grund zum Zweifeln. Es ist leider wieder soweit. Er ist wieder da.“
„Was denn um alles in der Welt?“, nuschelte Papa, der es immer noch nicht begriffen hatte, mit vollem Mund. „Und wer ist da? Ich kann niemanden entdecken. Und was hat das alles mit diesen Kastanien zu tun? Ich verste …“
In dem Augenblick hatte er es dann doch begriffen. Es war wie in jedem Jahr, wenn der Herbst mit seinen ersten Boten ankam. Und es war auch wie in jedem Jahr, dass wir ihn mit einem lauten Gelächter begrüßten. Den Herbst.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harrimaus und Conny
von: anonym


[4985] - 20.09.2020 14:35:59
Das größte Denkmal eines Tieres
ist die Freundschaft und
Erinnerung in unseren Herzen.

Man wird erst vergessen wenn
niemand mehr Liebe im Herzen
trägt...
(Autor unbekannt)

guten Morgen allerliebstes Sternchen,

heute Morgen bist du fein und gut
ausgeschlafen und wir können
ausgiebig kuscheln, knuddeln
und
schm usen.
Dein süßes Näschen , die zarten
Bäckchen und deine
Strahleäugelc hen bekommen
viele liebe Küßchen und dein
Bäuchlein, deine Öhrchen und die
Pfötchen bekommen eine feine
Massage


schau mal, im Garten wartet
schon der gedeckte
Frühstück stisch und die
Vögelchen, Igelchen und
Hörnchen warten auch schon.
........,,,,
.·: ´¯`( . . )·´¯`·.
..` ·( ")( ") ·

heute ist wieder wieder ein
schöner Tag und Grund zum
schmunzeln und kichern gibt es
auch denn heute ist: ANPROBE
der Kosüme für das Erntedanfest
Oh, da gibt es bestimmt sooo viel
zum lachen daß eure Bäuchleins
weh tun und es danach für alle
eine Bauchkrabbelszuppe geben
wird.
Und jede Menge Hust-
Hatschiebonbons- und Saft denn
ihr wollt ja am 1. Oktober nicht mit
Schnupfen und roten Näschens
Erntdankefes t feiern

Alles weitere wird noch nicht
verraten

Für heute Abend haben sich
Birko , Lehrling Fido
und Enzo wieder was tolles
einfallen lassen. Ihr dürft den
heißen Stein einweihen. Er
kommt
zum erstenmal in diesem Herbst
zum Einsatz und letzten Winter
hattet ihr Sternchen viel Freude
damit

Ich sehe schon, der Tag wird fein

Ich wünsche dir und allen
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag

ich habe dich und alle Sternleins
sehr lieb

Mama Conny mit ihrem
Harrihäschen, Babe und die
Häschenfamilie und die Feder
bällchenfamilie ,


und nun bringe ich dir noch ein
Erntegedichtlein mit

Ach, wer das doch könnte!

Gemäht sind die Felder,
Der Stoppelwind weht.
Hoch droben in Lüften
Mein Drache nun steht,
Die Rippen von Holze,
Der Leib von Papier,
Zwei Ohren, ein Schwänzlein
Sind all seine Zier.
Und ich denk: so drauf liegen
Im sonnigen Strahl,
Ach, wer das doch könnte
Nur ein einziges Mal!

Da guckt ich dem Storch
In das Sommernest dort:
Guten Morgen, Frau Störchin,
Geht die Reise bald fort?
Ich blickt in die Häuser
Zum Schornstein hinein:
O Vater und Mutter,
Wie seid ihr so klein.
Tief unter mir säh ich
Fluss, Hügel und Tal,
Ach, wer das doch könnte,
Nur ein einziges Mal!

Und droben, gehoben
Auf schwindelnder Bahn,
Da fasst ich die Wolken,
Die segelnden an;
Ich ließ mich besuchen
Von Schwalben und Krähn
Und könnte die Lerchen,
Die singenden sehn;
Die Englein belauscht ich
Im himmlischen Saal;
Ach, wer das doch könnte,
Nur ein einziges Mal
(Victor Blüthgen
von: anonym


[4984] - 17.09.2020 04:24:11
Der Samensammler


Umweltgeschichte – Auch welke Blumen sind sehr wichtig

„Was machst du da?“, fragt das Kind den alten Mann.
„Ich sammle. Siehst du es nicht?“ Der Alte greift mit beiden Händen in die dürren Blütenköpfe der Kornblumen, Lein- und Kamilleblüten, Wildmöhren, Malven, Gänseblümchen, Ringelblumen und Margeriten, pflückt sie und sammelt sie in ein Leinensäckchen, das von einer Schnur gehalten vor seinem Bauch hängt.
„Du sammelst tote Blumen?“ Ungläubiges Entsetzen schwingt in der Stimme des Kindes mit.
„Tot?“ Der Mann sieht das Kind an. Seine Augen funkeln tiefschwarz, so als ärgerte ihn diese Frage. Dann blickt er auf die welken Blumenköpfe und Samenkapseln in seinen Händen.
„Sie sind nicht tot“, knurrt er. „In ihnen ruht das Leben, aus dem Neues wächst. Aber dies lernt ihr heutzutage wohl nicht mehr in der Schule.“
„In ihnen ruht das Leben?“ Das Kind staunt. „Das klingt schön.“ Und nach einer Nachdenkpause fügt es hinzu: „Dann müssen die Blumen gar nicht sterben, auch wenn sie welk und tot aussehen?“
Nun lächelt der Mann. „Nein. Sie leben weiter in den Samen, die nach der Blüte in ihren Fruchtknoten herangereift sind. Sieh, hier!“ Er öffnet die Fruchtkapsel einer Kornblume. „Viele Samenkörner! Alles Kinder einer einzigen Kornblume.“
„Und aus jedem Samen wächst im nächsten Jahr eine neue Blume mit wieder ganz vielen neuen Samenkindern“, ergänzt das Kind. „Das ist toll!“
„Ja! Es ist wundervoll. Die Natur ist wundervoll.“ Der Alte nickt.
„Aber warum sammelst du all diese Samen?“ Das Kind deutet auf das Samensäckchen. „Hier drin können keine neuen Blumen wachsen. Dazu brauchen sie Erde und Wasser und Licht und Sonne. So etwas lernen wir nämlich doch in der Schule, weißt du?“
Nun lacht der Alte.
„Du hast recht. Dieses Säckchen wird zum Winterquartier für all die Blumensamen, die ich in diesen Tagen finde. Im Frühling werde ich sie überall dort aussäen, wo bunte Blumen fehlen und Bienen hungrig sind. Dort werden sie ihre neue Heimat finden.“
„Das gefällt mir.“ Das Kind freut sich. „Darf ich dir beim Samensammeln helfen? Ich kenne nämlich auch viele Plätze, die in diesem Sommer nicht blumenbunt gewesen sind. Damit sich die Bienen im nächsten Sommer freuen, und die Hummeln und Schmetterlinge und Vögel und Käfer und auch die Menschen. Fein wird das!“
„Na, dann mal los!“ Der Alte spuckt in die Hände. „Es wartet noch viel Arbeit auf uns. Fangen wir an!“
Und das tun sie auch, der beiden Samensammler, und sie sammeln noch viele Blumensamen in diesem Herbst.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harrimäde lchen und Mama Conny
von: anonym


[4983] - 13.09.2020 11:19:28
guten Morgen liebe
Sternenkinder,


hab ihr fein ausgeschlafen?
Super , dann lege ich mich zu dir,
und wir kuscheln und schmusen
ein wenig. Das süße Näschen und
die schönen Strahleäugelchen
be kommen viele Küßchen und
dein kleines Bäuchlein, deine
Pfötchen und deine Öhrchen
werden ein bißchen gekrault und
massiert.
Das Frühstück ist gleich fertig


Und dann gehts zu der großen Feier
auf die Regenbogenwiese.Viele Sternenkinder
haben heute Geburts- und Engelchentag
und sind schon total aufgeregt.
Sind alle Geschenke eingepackt?
Und die Torten fertig? Super!
Es wird ein wunderschönes, gemeinsames
Fest geben und alle freuen sich schon so

Heute Abend wollt ihr
Wunschlampion auf die Erde
senden. Und viele, viele Wünsche
von euch süßen Sternenkindern
gehen zu
allen Tieren auf dieser Welt. Legt
fein eure Pfötchen, Krällchen und
Hufchen schützend über sie.


Ich wünsche allen Sternchen
einen wunder- wunder-wunderschönen Tag

ich habe euch sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern
von: anonym





home Daina [w], Bichon Frice
Hund von: herbert t. [Besucher: 11385]

C
10

Himmels-Koordinaten



 * 25.05.1997
† 13.08.2010

neue
Kerze

3.266 Kerzen


Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 18.10.2020 14:29:35 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 11.10.2020 12:57:18 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.10.2020 11:09:11 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.09.2020 14:00:23 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.09.2020 14:36:04 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 13.09.2020 11:19:37 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 06.09.2020 13:30:54 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 30.08.2020 11:12:21 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 23.08.2020 10:37:00 unvergessen am: 21.08.2020 11:08:05 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.08.2020 05:40:11 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 16.08.2020 12:38:13 Ein Gedenklichtlein mit Liebe für dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 13.08.2020 09:27:03 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 13.08.2020 03:59:55 anonym am: 13.08.2020 00:46:35 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.08.2020 14:49:12 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 02.08.2020 11:58:34 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.07.2020 12:23:51 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.07.2020 15:24:04 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 12.07.2020 14:29:27 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.07.2020 15:23:30 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.06.2020 15:14:29 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 13.06.2020 14:46:08 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.06.2020 16:04:18 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 01.06.2020 14:01:49 zu deinem geburtstag viele küsschen v.herrchen am: 25.05.2020 15:48:33 anonym am: 25.05.2020 12:15:25 Happy Birthday liebes Engelchen mit Liebe von Lorena mit Fido im Herzen am: 25.05.2020 09:14:33 ein Lichtlein der Verbundenheit, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 25.05.2020 04:11:29 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.05.2020 14:58:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.05.2020 14:23:51 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.05.2020 14:51:40 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.05.2020 15:24:09 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.04.2020 15:18:50 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 25.04.2020 14:46:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.04.2020 15:02:25 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 13.04.2020 14:44:04 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 05.04.2020 14:56:25 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.03.2020 15:35:16 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.03.2020 15:45:54 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.03.2020 15:15:57 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.03.2020 05:55:43 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2020 15:20:53 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.03.2020 14:48:14 Helau ihr geliebten Zaubersterne, Conny mit Harri, Babe, Matty und all meinen S am: 23.02.2020 14:50:56 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.02.2020 10:04:49 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.02.2020 14:59:50 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 02.02.2020 14:38:08 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 25.01.2020 15:09:36 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.01.2020 14:27:47 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.01.2020 15:21:38 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.01.2020 14:29:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.01.2020 14:46:20 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 04.01.2020 13:56:18 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.12.2019 14:12:42 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 28.12.2019 15:13:41 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2019 14:15:44 das 4. Kerzchen wird hell leuchten und euch sagen: das Christkind kommt:Conny m am: 22.12.2019 14:00:57 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.12.2019 14:31:49 schönen 2.Advent wünschen Harri und Conny am: 08.12.2019 14:01:42 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 01.12.2019 14:07:45 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.11.2019 14:45:57 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 24.11.2019 14:26:02 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 23.11.2019 14:39:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.11.2019 13:50:49 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 14.11.2019 05:16:36 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.11.2019 10:00:48 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 04.11.2019 06:15:27 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.11.2019 13:47:26 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 02.11.2019 14:42:12 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 30.10.2019 05:06:57 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.10.2019 14:33:50 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.10.2019 13:38:51 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.10.2019 14:49:26 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 05.10.2019 14:20:30 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 04.10.2019 05:00:28 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.09.2019 07:58:01 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.09.2019 14:31:47 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 15.09.2019 14:24:00 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.09.2019 12:49:33 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 07.09.2019 15:11:59 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 31.08.2019 14:33:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.08.2019 13:49:59 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 24.08.2019 15:16:05 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.08.2019 13:33:54 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.08.2019 15:14:21 immer im Herzen am: 13.08.2019 12:38:16 Ein Gedenklichtlein voller Liebe von Lorena mit Fido im Herzen am: 13.08.2019 09:12:37 anonym am: 13.08.2019 02:05:15 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.08.2019 14:07:08 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 10.08.2019 14:27:21 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.08.2019 14:04:14 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 03.08.2019 14:58:23 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 27.07.2019 14:40:34 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 24.07.2019 08:01:16 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 21.07.2019 14:24:46 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.07.2019 15:08:29 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.07.2019 14:43:59 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 30.06.2019 14:35:18 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 29.06.2019 14:41:43 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.06.2019 13:57:24 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 22.06.2019 14:18:24 unvergessen leuchtet dein Sternlein am Himmel, Conny mit Harri, Babe und  am: 15.06.2019 14:23:13 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 10.06.2019 10:46:24 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 09.06.2019 13:27:50 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.06.2019 15:09:15 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 02.06.2019 13:07:53 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 01.06.2019 15:01:13 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 30.05.2019 13:39:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.05.2019 13:43:13 Happy Birthday liebes Engelchen von Lorena mit Fido im Herzen am: 25.05.2019 12:17:44 ein buntes Geburtstagslichtlein für Stern Daina, Conny mit Harri, Babe,Matty am: 25.05.2019 11:15:52 anonym am: 25.05.2019 03:20:57 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.05.2019 07:18:33 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 18.05.2019 15:03:21 kuschelige und liebe Samstagsgrüße von Conny mit Harri,Babe,Matty und all mei am: 11.05.2019 15:26:10 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.05.2019 13:58:32 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.05.2019 10:39:59 ein 1 Maikerzchen für dich und deine Lieben von Conny mit Harrihäschen und all m am: 01.05.2019 12:22:45 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 28.04.2019 14:07:34 OSTERHÄSCHEN GROSS UND KLEIN tummeln sich IM GRAS, Conny mit Harri,Babe,Matty un am: 22.04.2019 14:25:40 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 20.04.2019 15:17:49 einen schönen Karfreitag wünschen wir dir, Conny mit Harrihäschen am: 19.04.2019 08:04:17 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 14.04.2019 07:15:09 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.04.2019 15:35:57 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.04.2019 08:17:39 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.04.2019 11:37:55 dieses Samstaglichtlein geht auf die Reise - zu dir. Conny mit Harri, Babe, Matt am: 06.04.2019 14:52:40 Der Frühling ist ein Maler, Er malet alles an. liebe Kussis von Conny mit Harri, am: 31.03.2019 11:16:56 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 30.03.2019 15:16:06 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 29.03.2019 07:54:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.03.2019 09:09:38 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 23.03.2019 15:01:57 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.03.2019 12:58:10 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 16.03.2019 14:31:45 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 14.03.2019 08:25:04 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.03.2019 13:37:30 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 09.03.2019 14:12:07 Ein Sternenlicht von Maxie und ihren Freunden am: 04.03.2019 19:06:03 sonnige Grüße am Samstag schickt Conny mit Harri, Babe, Matty und  am: 02.03.2019 14:55:14 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.02.2019 11:34:54 Liebe Grüße v. Maxie,Pauline, Paule, Olly,Blacky,Kimba und Mami Sonja am: 24.02.2019 10:55:33 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 23.02.2019 14:30:02 sonnige Grüße am Samstag schickt Conny mit Harri, Babe, Matty und  am: 16.02.2019 15:19:51

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

4.992 Sternengrüße


[4992] - 21.10.2020 05:51:00
Glück für den Kürbis
Fröhliches Kürbisgedicht

D er Kürbis sprach: „Mir ist’s nicht schnuppe.
Ich habe keine Lust auf Suppe.
Ich möcht auch kein Gemüse sein
und auch kein Futter für das Schwein.“
Er lag am Markt auf einem Tisch
und grauste sich.

„Was grämst du dich?“, rief da die Rübe.
„Die Zukunft von uns, die ist trübe.
Man kocht uns und man isst uns auf.
So ist nun mal der Dinge Lauf.“
Der Menschen Hunger, der ist groß
und unser Los.“

Da kam ein Kind. Es sah die beiden
und sagte leis’: „Ihr sollt nicht leiden.
Ich schnitze aus euch ein Gesicht
und stell in euren Bauch ein Licht.
So leuchtet ihr in dunkler Nacht
und haltet Wacht.“

Es war, als spürte man sie beben.
„Du meinst, wir dürfen weiter leben?“
Die beiden Freunde riefen’s froh.
Für manche ist’s im Leben so,
dass man es trifft ein kleines Stück.
Man nennt es: Glück!

( Elke Bräunling)

komm , wir schnitzen ein lustiges Gesicht

in Liebe

Harrihasi und Conny
von: anonym


[4991] - 18.10.2020 14:29:29
guten Morgen Sternchen



hast du schön ausgeschlafen?
Ganz liebe Küßchen bekommt dein Näschen und dein Bäuchlein,deine Öhrchen und deine Pfötchen bekommen eine feine Massage.
Und dann gibts ein schönes Frühstück!

Was nmeinst du? Ich soll mal deine Öhrchen untersuchen?Nicht das da eine Ameise reingekrabbelt ist? Hast du denn auf der Regenbogenwiese gelegen und bist eingeschlafen? Nein? Na,dann brauchst du auch keine Sorge haben. Aber natürlich schaue ich mal nach dem Rechten. Ah,ich sehe schon, es ist alles in Ordnung.

Harriha eschens Gänseblümchen möchten heute gegossen werden aber nicht zuviel. Ihre Wurzeln brauchen jetzt im Herbst nicht mehr so viel Wasser.
Die Igelchen und Hörnchen bereiten sich auf den Winterschlaf vor und ihr wollt ihnen vorher noch etwas Schönes kochen. Ja,das ist fein. Dann bekommen sie noch ein bißchen mehr Winterspeck,den brauchen sie jetzt nämlich

Und dann wollt ihr heute Drachen steigen lassen. Huieh,der Wind ist gerade recht dafür.
Heute Abend gibt es dann Kürbissuppe und eine leckere Pilzpfanne. Die sammelt ihr natürlich wieder selbst. Paß aber gut auf,nicht daß wieder einer von euch zuviel nascht und ihm schlecht wird und dann ganz grün im Gesichtchen wird

Habe ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen
und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4990] - 11.10.2020 12:57:12
Erntelied



Seht da! sie bringen den Erntekranz
Mit bunten Bändern und Flittern,
Sie eilen Alle zum fröhlichen Tanz,
Die Mädchen mit den Schnittern.
Und Alles tanzt und springt,
Und Alles jubelt und singt:
Juchheiß a juchhei!
Die Ernt‘ ist vorbei
(Autor: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

he ute feiert ihr Sternenkinder im
Regenbogenland euer

E R N T E D A N K F E S T

guten Morgen Sternchen

oh, bei euch im RBL ist ja was
los.
Jedes Wölkchen ist wunderschön
geschmuec kt und dekoriert.
Körbchen voller Äpfel , Birnen,
Trauben und Pflaumen,
bezaubernd e Kränze aus
getrockneten Getreide und
Blumen, Schalen voller Korn und
Brot, wunderschön geformte
Kürbisse und Gurken,
wunderschön bemalte
Marmeladengl aeser und und und
Und wie es überall duftet. Hmm!!!
Komm, laß dir ein ganz liebes
Gutenmorgenku esschen geben und
dann wollen wir in den Garten
gehen und den Gänseblümchen
gute n Morgen sagen. Schau nur,
wie süß sie aussehen, jedes hat
ein regenbogenfarbenes
Mü tzchen
auf und sie trinken gerade ihre
warme Blütensuppe. Auch die
Pilze haben Mützchen auf ,rote,
gelbe und blaue. und - wie süß -
sogar die Igelchen und Hörnchen
haben bunte Cappys auf.
Alle Vögleins sind schon da und
warten auf ihren großen Auftritt
wenn die Kraniche ihren
Königstanz vorführen.
Denn dann tanzen auch sie.
Oh und was erst auf der großen
RBB los ist. Eine Erntedankfest-
Kirmes wurde aufgebaut.
Mit Riesenrad, Schiffsschaukel
und vielem mehr.
Buden in denen es eure
gebackenen Kuchen und
Marmeladen gibt, Stände an
denen man die tollsten und
größten Gurken, Kartoffeln und
Kürbisse bewundern kann und
vor
allem - Paule Rüssel ist zu
bewundern - als größte Gurke
aller Zeiten.
Sein Kostüm ist der Renner und
er ist soooo stolz.
Ihr Sternchen zieht nachher alle
eure Kostüme an und ihr werdet
so herzallerliebst aussehen . Vor
allem die kleinen Gurken und
Kartoffen sehen süß aus und erst
die Karöttchen. Aber auch die
stolzen Bäuerinnen und Bauern,
der Kartoffelkönig, die
Birnenprinzessin , die
Pflaumenkönigin , der
Suppenkönig und der
Puddelingkönig, die Waldkönigin
und der Feldkönig!!

Es wird ein ganz tolles Fest
geben!!
Ihr werdet tanzen und singen
und
lachen und futtern und
DANKESCHÖN sagen für all die
Gaben
und ihr werdet an die Tiere auf
Erden denken und darum bitten,
daß es ihnen endlich allen besser
geht.

Am Abend werdet ihr
Wunschlampion auf Erden
schicken und dann wird ein
schönes Feuerwerk die Feier
beenden
Wr Tier- und Sterneneltern
werden in den Himmel schauen
und unsere Seelen werden sich
vereinen können. Wir werden
euch ganz nahe sein und es wird
uns ein wenig trösten, denn wenn
wir die Lichter am Himmel sehen,
wissen wir: es geht unseren
geliebten Sternenkindern gut

habt ganz viel Spaß

Mama Conny mit Harrihäschen,
Babehä schen, Matty und all meinen Sternchen
von: anonym


[4989] - 04.10.2020 11:09:06
Der Birnenschmaus

So komm, du lieber
Sonnenschein,
La ss unsre Birnen gut gedeih´n!
Und wenn sie gelb geworden sind,
Dann komm und wehe, lieber
Wind!
Ko mm, Wind, und schüttle jeden
Ast
Und lad´ uns alle samt zu Gast!
Dann eilen wir zum Haus hinaus
Und halten einen Birnenschmaus.
(August Heinrich Hoffmann von
Fallersleben)

¸.•*´¨` ¸.•*´¨` *
•.¸¸.•*•.¸
•.¸¸.•*

und hast viele schöne Äpfelchen
gesammelt . Und viele
Eicheln,Kastanie n und schöne
bunte Blätter. Daraus wollen du
und deine lieben Freunde schöne
Sachen basteln.
Und Kürbisse aushöhlen ist zur
Zeit eure
Lieblingsbeschaef tigung. Dabei
lacht ihr so fröhlich und herrlich
daß wir Tier- und Sterneneltern
hier auf Erden es wie das
schönste Glockengeläut hören. So
sind wir mit euch verbunden und
fühlen euch so na und ein bißchen
getröstet.
Aber nun kuschel dich noch ein
bißchen in dein kuscheliges
Bettchen .
Ich bereite ein feines Frühstück
vor

ich habe dich lieb

sei gebusselt und geknuddelt

Das Kürbis Gedicht

Abwär ts gebogen an
schmächtigem Stiele hangen die
Früchte,
T ragen am schlanken, länglichen
Halse gewaltige Körper.
Riesenhaft dehnt sich die Fülle
sodann zum gewichtigen Leibe,
Alles ist Bauch und alles ist
Wanst. Und im Kerker der
Höhlung
geor dnet in Reih und
Glied, sich zahlreiche Kerne.
Fruchtbar verheißen sie dir
entsprechend üppige Ernte.
(Walahfrid Strabo)



¸. •*´¨`*? ?.¸¸.•*´¨` *
•.¸¸.•*.•*´ ¨`*•.¸¸.•*´ ¨` *
•.¸¸.•*
(

kümmert euch fein um die neuen
kleinen Engelchen
und habt einen wunderschönen
Tag im Regenbogenland

C onny mit Harrihäschchen, Babe
und die Häschenfamilie, Curley, Matty,
Missy,Meiky, Mirir und all meinen
Sternenkindern daheim
von: anonym


[4988] - 30.09.2020 06:00:13
Vom Oktober


Go ldener Oktober


De r bunteste Monat im Jahr ist der Oktober. Nun färbt sich das Laub der Bäume herbstlich rot, gelb und braun. Scheint dann die Sonne, glaubt man, das Land glänze golden. Daher wird der Oktober ‚goldener Monat‘ genannt. Nicht satt sehen kann man sich an dieser Farbenpracht. Ringsum wird es immer bunter. In Wäldern und Parks knistert und knackt es geheimnisvoll. Es sind die Kastanien, Eicheln, Bucheckern und Nüsse, die von den Bäumen fallen, und die Tiere, die sich ihre Vorräte sammeln.
Der Oktober hat auch einen ganz besonderen Geruch: kräftig, würzig, erdig. Es sind die Pilze und die fallenden Blätter, vermischt mit leichtem Nebeldunst, der zumeist morgens über Wiesen und Feldern liegt und deiner Nase „Bald kommt der Winter“ zurufen. An manchen Tagen entdeckst du Raureif auf Bäumen und Wiesen. Sieh es dir mal an, wie es funkelt, wenn die Sonne hinter den Wolken hervor kriecht. Man könnte meinen, der Oktober sei ein Märchenland der 1001 Farben.
© Elke Bräunling

Stür mischer Oktober
Im Oktober jagen die ersten Herbststürme heftig übers Land. Der Wind fegt nun oft so gewaltig in die Baumkronen, dass die Blätter in buntem Gewirr von den Bäumen fallen und durch die Luft wirbeln. Man meint, es würde Blätter, Kastanien, Eicheln und Nüsse ’schneien‘. Schön sieht das aus, besonders, wenn man dieses Schauspiel vom warmen Zimmer aus genießen kann. Doch eines Tages ragen nur noch kahle Äste in den grauen Himmel. Vorbei ist es mit der bunten Herbstzeit, der November naht, und mit ihm Regen und Dunkelheit.
Warum aber weht der Wind im Herbst besonders stark? Ganz einfach: Über dem Land und dem Wald erwärmt sich die Luft schneller als über dem Wasser. Warme Luft steigt rasch himmelwärts. An ihre Stelle tritt in Erdnähe nun die kalte Luft, die der Wind vom Meer zu uns herüber weht. Meist weht der Wind aus Westen zu uns ins Land. Er kommt vom Atlantik und bringt Regen – und manches Mal – die mächtigen Herbststürme mit.


(Elke Bräunling)

Auf Wiedersehen lieber September

in Liebe

Harristern chen und Mama Conny
von: anonym


[4987] - 27.09.2020 14:00:17
Abschiedslied der Zugvögel

Wie war so schön doch Wald und
Feld!
Wie traurig ist anjetzt die Welt!
Hin ist die schöne Sommerzeit
Und nach der Freude kam das
Leid.

W ir wussten nichts von
Ungemach,
W ir saßen unterm Laubesdach
Vergnügt und froh im
Sonnenschein
U nd sangen in die Welt hinein.

Wir armen Vögel trauern sehr:
Wir haben keine Heimat mehr,
Wir müssen jetzt von hinnen
flieh´n
U nd in die weite Fremde zieh´n.

(August Heinrich Hoffmann von
Fallersleben)

WENN DER WIND SICH DREHT

Wenn der Wind ganz leise weht,
weil dein Leben zu Ende geht

und in mir die Frage entsteht,
wohin deine Seele entschwebt.

Wenn der Wind sich langsam
dreht,
un d mein Herz vor Kummer
vergeht,

und tiefster Schmerz in mir
entsteht,
der niemals mehr vergeht.

Wenn der Wind singt wie ein Chor,
und Engel tragen dich empor,

weil der Wind mir flüstert ins Ohr,
dass du bald stehst am
Himmelstor.

Und mein Herz es nicht versteht,
dass dein Leben zu Ende geht.

Wie schnell doch ein Leben
vergeht,
no ch ehe der Wind sich legt
(Angélique Duvier)

guten Flug und kommt bald wieder

guten Morgen liebes Sternchen


laß dir ein ganz, ganz liebes
Gutemorgenkü ßchen geben, hast
du denn schön geschlafen?

Heut e wollt ihr mit all den neuen
traurigen Sternenkindern eine
Kutschfahrt mit den Pferdchen
machen und ihnen das große
wunderschöne Regenbogenland
zeigen.
Im Wald werdet ihr anhalten und
den Eichhörnchen und anderen
Waldbewohner n Eicheln,
Bucheggern und Nüsse bringen.
Am Sternensee besucht ihr die
Kraniche, die dort Rast machen
und bringt ihnen Körner und
allerlei Leckerein
die sie so mögen.
Auf der RBW wartet ein großes
Picknickkör bchen,

nachmitta gs wollt ihr die ersten
Kürbisse, Gurken und Kartoffeln
ernten und Pflaumen und
Mirabellen pflücken. Und dann
gehts ab in die RBL-
Zuckerbäckerei.P flaumen
kuchen
Mi rabellentörtchen backen,
hmm!
Das wird wieder was werden!

Und ihr vergeßt auch die
Tiere auf Erden nicht und wollt
am Abend Lichter- und
Wunschlampions losschicken.
Jedes Tiersternenkind von euch
schickt einen Wunschlampion los

Das ist sehr lieb von euch.
Wir werden alle zum
Himmel schauen und werden
glücklich sein von euch
Tiersternchen zu hören

Ich wünsche dir und allen
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
Babe, Harris Hermine und die
Häschenfamilie, Matty,Mary,Meiky,
Curl ey, Miri, Missy und all meinen
Sternenkindern
von: anonym


[4986] - 24.09.2020 08:35:49
Der Herbst ist wieder da

Kastaniengesc hichte – Drei Kastanien und die erste Begegnung mit dem Herbst in diesem Jahr

Mit ernster Miene saß Onkel Hannes heute am Abendbrottisch. Es war Dienstag und Dienstage waren die ‚Onkel-Hannes-Tage‘ bei Oma Lisa. Das bedeutete, dass Onkel Hannes zum Abendessen zu Besuch kam und den restlichen Abend mit Oma Lisa verplauderte. Onkel Hannes war Opas bester Freund gewesen und er war es auch nach dessen Tod geblieben. Das war gut so. Alle in der Familie mochten ihn über alles gut leiden. Er war ein lustiger Mann, genau wie Opa es gewesen ist, und wenn er mit uns am Tisch saß und erzählte, konnte man fast meinen, Opa wäre auch wieder bei uns und würde seine witzigen Geschichten erzählen. Dabei war Opa schon sieben Jahre tot und meine kleine Schwester Mila konnte sich an ihn fast nicht mehr erinnern.
„Der Hannes“, sagte Oma Lisa oft, „ist Opas Geschenk für uns. Durch ihn wird Opa für ein paar Stunden wieder lebendig. Kann man sich etwas Schöneres wünschen?“
Nein, das konnte man nicht. Warum auch? Es war gut so, wie es war, und wir alle in der Familie liebten es, Oma Lisa auch dienstags zum Abendessen zu besuchen und sich dabei mit Onkel Hannes zu fühlen, als sei Opa noch da.
Auch heute waren wir wieder sehr glücklich, an Oma Lisas Tisch zu sitzen. Selbst Papa, der in letzter Zeit immer spät von der Arbeit nach Hause kam, war pünktlich eingetrudelt und wir schlangen hungrig Omas leckeren Gemüsekuchen mit Bauernsalat in uns hinein.
„Und?“, fragte Papa. „Was gibt es Neues?“
„Och, da wäre eine Sache“, sagte Onkel Hannes und seine Miene war auf einmal ernst. Todernst. „Aber ihr müsst jetzt sehr stark sein.“
Er griff in die Tasche seines Jackets und legte drei Kastanien neben seinen Teller auf den Tisch. „Die habe ich auf dem Weg hierher gefunden. Fast wäre ich darüber gestolpert, und die große, die ist mir sogar auf den Kopf gefallen.“ Er machte eine Pause. „Mit Stachelhülle, versteht sich.“
„Und?“, fragte Papa, der manche Dinge, die nichts mit Computer und Technikkram zu tun hatten, oft erst als Letzter kapierte. „Es ist dir ja nichts passiert, oder?“
Oma hauchte ein „Oh, wie schrecklich!“ und strich Onkel Hannes mit besorgter Miene über die Stirn. Wir anderen aber schwiegen. Der Schreck war zu groß. Und da war ja auch kein Zweifel. Es war passiert.
„Es ist also passiert“, sagte Mama da auch schon und alle nickten.
„Nein“, antwortete Onkel Hannes. „Es gibt keinen Grund zum Zweifeln. Es ist leider wieder soweit. Er ist wieder da.“
„Was denn um alles in der Welt?“, nuschelte Papa, der es immer noch nicht begriffen hatte, mit vollem Mund. „Und wer ist da? Ich kann niemanden entdecken. Und was hat das alles mit diesen Kastanien zu tun? Ich verste …“
In dem Augenblick hatte er es dann doch begriffen. Es war wie in jedem Jahr, wenn der Herbst mit seinen ersten Boten ankam. Und es war auch wie in jedem Jahr, dass wir ihn mit einem lauten Gelächter begrüßten. Den Herbst.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harrimaus und Conny
von: anonym


[4985] - 20.09.2020 14:35:59
Das größte Denkmal eines Tieres
ist die Freundschaft und
Erinnerung in unseren Herzen.

Man wird erst vergessen wenn
niemand mehr Liebe im Herzen
trägt...
(Autor unbekannt)

guten Morgen allerliebstes Sternchen,

heute Morgen bist du fein und gut
ausgeschlafen und wir können
ausgiebig kuscheln, knuddeln
und
schm usen.
Dein süßes Näschen , die zarten
Bäckchen und deine
Strahleäugelc hen bekommen
viele liebe Küßchen und dein
Bäuchlein, deine Öhrchen und die
Pfötchen bekommen eine feine
Massage


schau mal, im Garten wartet
schon der gedeckte
Frühstück stisch und die
Vögelchen, Igelchen und
Hörnchen warten auch schon.
........,,,,
.·: ´¯`( . . )·´¯`·.
..` ·( ")( ") ·

heute ist wieder wieder ein
schöner Tag und Grund zum
schmunzeln und kichern gibt es
auch denn heute ist: ANPROBE
der Kosüme für das Erntedanfest
Oh, da gibt es bestimmt sooo viel
zum lachen daß eure Bäuchleins
weh tun und es danach für alle
eine Bauchkrabbelszuppe geben
wird.
Und jede Menge Hust-
Hatschiebonbons- und Saft denn
ihr wollt ja am 1. Oktober nicht mit
Schnupfen und roten Näschens
Erntdankefes t feiern

Alles weitere wird noch nicht
verraten

Für heute Abend haben sich
Birko , Lehrling Fido
und Enzo wieder was tolles
einfallen lassen. Ihr dürft den
heißen Stein einweihen. Er
kommt
zum erstenmal in diesem Herbst
zum Einsatz und letzten Winter
hattet ihr Sternchen viel Freude
damit

Ich sehe schon, der Tag wird fein

Ich wünsche dir und allen
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag

ich habe dich und alle Sternleins
sehr lieb

Mama Conny mit ihrem
Harrihäschen, Babe und die
Häschenfamilie und die Feder
bällchenfamilie ,


und nun bringe ich dir noch ein
Erntegedichtlein mit

Ach, wer das doch könnte!

Gemäht sind die Felder,
Der Stoppelwind weht.
Hoch droben in Lüften
Mein Drache nun steht,
Die Rippen von Holze,
Der Leib von Papier,
Zwei Ohren, ein Schwänzlein
Sind all seine Zier.
Und ich denk: so drauf liegen
Im sonnigen Strahl,
Ach, wer das doch könnte
Nur ein einziges Mal!

Da guckt ich dem Storch
In das Sommernest dort:
Guten Morgen, Frau Störchin,
Geht die Reise bald fort?
Ich blickt in die Häuser
Zum Schornstein hinein:
O Vater und Mutter,
Wie seid ihr so klein.
Tief unter mir säh ich
Fluss, Hügel und Tal,
Ach, wer das doch könnte,
Nur ein einziges Mal!

Und droben, gehoben
Auf schwindelnder Bahn,
Da fasst ich die Wolken,
Die segelnden an;
Ich ließ mich besuchen
Von Schwalben und Krähn
Und könnte die Lerchen,
Die singenden sehn;
Die Englein belauscht ich
Im himmlischen Saal;
Ach, wer das doch könnte,
Nur ein einziges Mal
(Victor Blüthgen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel