homeBaron [m], Labrador-Retriver
Hund von: Manuela H. [Besucher: 1446]

 K  
45

Himmels-Koordinaten:

 *06.04.2001
†23.09.2010
Baron Du warst uns ein treuer Begleiter und Weggefährte lange Jahre lang.
Wir werden Dich immer in Erinnerung behalten, Stinki wir werden Dich nicht vergessen.
Wir vermissen Dich jetzt schon so sehr.

Es ist soooo leer ohne Dich!!!!!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 26.09.2010 14:54:55
Und wieder gibt es ein Sternchen mehr am Himmel. Du wirst jetzt jede Nacht wenn du schläfst mit all den anderen Seelchen vom RBL aus uns Menschen leuchten. Wenn deine Lieben auf Erden genau hinschauen dann werden sie einen Stern erkennen der besonders hell ist. Das bist du. Nun ist für immer alles gut. Bis in alle Ewigkeit wirst du nun an dem schönsten Platz sein den es für ein Tier gibt. Immer wirst du über deinen Lieben wachen bis zu dem Tag des großen Wiedersehens. Ich wünsche dir alles alles Liebe!

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[9] - 26.09.2010 13:25:33
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Baron.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Trauri ge Grüße an deine Manuela.
von: Lackys Frauchen Christine


[8] - 26.09.2010 10:42:35
Der Wind

Der Wind erzählt es Dir ganz leise,
meine Erinnerungen an Dich
begleiten Dich auf Deiner letzten Reise.

Du bist mir so nah und doch so fern,
leuchtest jetzt am Himmel für mich als schönster Stern.

Jede Träne von mir, die zu Boden fällt,
eine Geschichte über unsere Liebe erzählt.

Ich vermisse Dich so sehr
und doch weiß ich, Du kommst nicht mehr.

Dich nie wieder zu sehen erfüllt mich mit Schmerzen,
mir bleibt nur die Liebe für Dich in meinem Herzen.

(Autor: Kaskan)

In unserer grenzenlosen Liebe zu Euch, Mäuschen!!!

Ich wünsche den Lieben daheim einen angenehmen Sonntag!!!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[7] - 26.09.2010 09:27:15
Ein Regenbogen
Man sah am Himmel in
Deiner Todesstund´ einen
Regenbogen, gebeugt und
herrlich bunt.
Gott öffnete Dir das
Himmelstor, ganz zart
ertönte ein Engelchor.
Zwei Engel führten Dich
ganz still und leise, am
Ende Deiner Lebensreise.
Gott hat Dich erlöst vom
großen Schmerz, und hielt
es an, Dein armes Herz.

© Gerlinde Popp

Traurige Grüße an dein Frauchen.
von: Herma mit Cindy im Herzen


[6] - 26.09.2010 07:27:45
Sternenschein

Ma nchmal wenn die Abendröte
langsam überzieht das Land,
sieht man auf den Wolken spielen
Engel mit dem goldenen Sand.

Spielen Fangen mit dem Winde
der den Sand nach oben weht,
wo verschlafen und leicht gähnend
schon der runde Mond aufgeht.

Wenn die Sonne dann entschwindet
strahlt er diese Körnchen an,
und ein jeder hier auf Erden
sie als Sterne sehen kann.

Glücklich kuscheln sich die Engel
in die weichen Wolken ein,
schauen hoch hinauf zum Himmel
in den goldenen Sternenschein.

C armen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 26.09.2010 06:57:02
Ein Tier, in dem Dir Liebe begegnet ist,
kann Du nicht wirklich verlieren,
auch wenn es sich wieder von uns trennen muss.
Denn es wird nicht gehen,
ohne etwas von Dir mitzunehmen und etwas Schönes in Dir zurückzulassen.
Das stille Wissen, dass Eure Seelen sich nun so nah sind wie nie zuvor.

Autor unbekannt

Liebe Manuela

ich wünsche Dir viel Kraft mit einem mitfühlenden Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[4] - 26.09.2010 00:36:57
Let zter Weg

Diesen Weg muß ich alleine
gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein
zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder
kühler wehen
Die Sonne früher untergehen
Bis wir beide wieder sind
vereint.
Ich weiß, Du wirst sehr
traurig sein
Und manche Träne um mich
weinen
Unsere Wege mußt gehen Du
nun ganz allein
Doch laß nicht zu viel Trauer
in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder
über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie wir,
entfernen sich niemals so
weit
daß sie ihr Klingen nicht
mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe,
jenseits der Gefüge von
Raum und Zeit
Ihrer Seelenmelodie
Einzigartigkeit
wird sie wieder
zusammenführen.
Darum mein teurer Freund
laß mich nun gehen
und sei für eine neue
Begegnung bereit.
Links von der
Regenbogenbrücke werden
wir uns wiedersehen
und mit sechs Beinen
unseren Weg wieder
zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu
einer anderen Zeit.
**************** **** **

Es ist eine schwere Zeit und
sie wird auch schwer bleiben,
Kopf hoch und alles Gute.
Lieben Gruß Margret mit
Lenny an der Leine und Susi
und Baby im Herzen
von: Margret


[3] - 25.09.2010 20:33:23
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.

Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.

Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

Tra urige grüße und viel kraft an die lieben daheim.
romana und tiffany tief im herzen.
von: anonym


[2] - 25.09.2010 20:24:04
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht
mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben,
hier willst du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Einmal, wenn wir uns wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freud´ gemacht,
Dank sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh, sie warten auf dich drüben,
mach dir keine Sorg´ um mich,
Seelchen, ich vergess dich nicht.

Lieber Baron,

ich hoffe Du bist gut über die
Regenbogenbrücke gekommen.
Viele liebe Sternenfreunde werden Dich dort empfangen haben, um Dir die erste Zeit ohne Dein Frauchen,so schön wie möglich zu machen.

Liebe Manuela,

ich weiß nur zu gut wie es Dir gerade geht.Keine Worte werden Dich im Moment trösten können.
Mein aufrichtiges Mitgefühl
und eine tröstende Umarmung.

Elke mit Judy und Cora im Herzen
von: anonym


[1] - 25.09.2010 20:24:01
Ich werde leben, so lange euer Herz schlägt.
Ich werde leben, so lange ich bei euch einen Platz im Herzen habe.
Ich werde leben, so lange ihr euren Weg geht.
Ich werde leben, so lange in eurem Leben ein Lächeln erscheint.
Wenn ihr mich sucht, dann sucht in eurem Herzen.
Wenn ihr mich dort findet, dann lebe ich in euch weiter.
Milead Shalin

stille grüße
von: anonym




home Baron [m], Labrador-Retriver
Hund von: Manuela H. [Besucher: 1446]

K
45

Himmels-Koordinaten



 * 06.04.2001
† 23.09.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 26.09.2010 14:54:55
Und wieder gibt es ein Sternchen mehr am Himmel. Du wirst jetzt jede Nacht wenn du schläfst mit all den anderen Seelchen vom RBL aus uns Menschen leuchten. Wenn deine Lieben auf Erden genau hinschauen dann werden sie einen Stern erkennen der besonders hell ist. Das bist du. Nun ist für immer alles gut. Bis in alle Ewigkeit wirst du nun an dem schönsten Platz sein den es für ein Tier gibt. Immer wirst du über deinen Lieben wachen bis zu dem Tag des großen Wiedersehens. Ich wünsche dir alles alles Liebe!

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[9] - 26.09.2010 13:25:33
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Baron.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Lackys Frauchen Christine

Trauri ge Grüße an deine Manuela.
von: Lackys Frauchen Christine


[8] - 26.09.2010 10:42:35
Der Wind

Der Wind erzählt es Dir ganz leise,
meine Erinnerungen an Dich
begleiten Dich auf Deiner letzten Reise.

Du bist mir so nah und doch so fern,
leuchtest jetzt am Himmel für mich als schönster Stern.

Jede Träne von mir, die zu Boden fällt,
eine Geschichte über unsere Liebe erzählt.

Ich vermisse Dich so sehr
und doch weiß ich, Du kommst nicht mehr.

Dich nie wieder zu sehen erfüllt mich mit Schmerzen,
mir bleibt nur die Liebe für Dich in meinem Herzen.

(Autor: Kaskan)

In unserer grenzenlosen Liebe zu Euch, Mäuschen!!!

Ich wünsche den Lieben daheim einen angenehmen Sonntag!!!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[7] - 26.09.2010 09:27:15
Ein Regenbogen
Man sah am Himmel in
Deiner Todesstund´ einen
Regenbogen, gebeugt und
herrlich bunt.
Gott öffnete Dir das
Himmelstor, ganz zart
ertönte ein Engelchor.
Zwei Engel führten Dich
ganz still und leise, am
Ende Deiner Lebensreise.
Gott hat Dich erlöst vom
großen Schmerz, und hielt
es an, Dein armes Herz.

© Gerlinde Popp

Traurige Grüße an dein Frauchen.
von: Herma mit Cindy im Herzen


[6] - 26.09.2010 07:27:45
Sternenschein

Ma nchmal wenn die Abendröte
langsam überzieht das Land,
sieht man auf den Wolken spielen
Engel mit dem goldenen Sand.

Spielen Fangen mit dem Winde
der den Sand nach oben weht,
wo verschlafen und leicht gähnend
schon der runde Mond aufgeht.

Wenn die Sonne dann entschwindet
strahlt er diese Körnchen an,
und ein jeder hier auf Erden
sie als Sterne sehen kann.

Glücklich kuscheln sich die Engel
in die weichen Wolken ein,
schauen hoch hinauf zum Himmel
in den goldenen Sternenschein.

C armen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 26.09.2010 06:57:02
Ein Tier, in dem Dir Liebe begegnet ist,
kann Du nicht wirklich verlieren,
auch wenn es sich wieder von uns trennen muss.
Denn es wird nicht gehen,
ohne etwas von Dir mitzunehmen und etwas Schönes in Dir zurückzulassen.
Das stille Wissen, dass Eure Seelen sich nun so nah sind wie nie zuvor.

Autor unbekannt

Liebe Manuela

ich wünsche Dir viel Kraft mit einem mitfühlenden Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[4] - 26.09.2010 00:36:57
Let zter Weg

Diesen Weg muß ich alleine
gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein
zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder
kühler wehen
Die Sonne früher untergehen
Bis wir beide wieder sind
vereint.
Ich weiß, Du wirst sehr
traurig sein
Und manche Träne um mich
weinen
Unsere Wege mußt gehen Du
nun ganz allein
Doch laß nicht zu viel Trauer
in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder
über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie wir,
entfernen sich niemals so
weit
daß sie ihr Klingen nicht
mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe,
jenseits der Gefüge von
Raum und Zeit
Ihrer Seelenmelodie
Einzigartigkeit
wird sie wieder
zusammenführen.
Darum mein teurer Freund
laß mich nun gehen
und sei für eine neue
Begegnung bereit.
Links von der
Regenbogenbrücke werden
wir uns wiedersehen
und mit sechs Beinen
unseren Weg wieder
zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu
einer anderen Zeit.
**************** **** **

Es ist eine schwere Zeit und
sie wird auch schwer bleiben,
Kopf hoch und alles Gute.
Lieben Gruß Margret mit
Lenny an der Leine und Susi
und Baby im Herzen
von: Margret


[3] - 25.09.2010 20:33:23
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.

Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.

Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

Tra urige grüße und viel kraft an die lieben daheim.
romana und tiffany tief im herzen.
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel