homeKetty [w], Türkisch Ankora
Katze von: claudia B. [Besucher: 563]

 M  
425

Himmels-Koordinaten:

 *..1998
†..2009
2009 bist du von uns gegangen wegen einer schweren Krankheit du fehlst uns so wir werden dich immer bei uns im herzen halten

in liebe mama und papa



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 03.11.2010 16:08:55
Du fehlst

Wenn ich einen Stern sehe,
der heller und schöner leuchtet als die anderen,
weiß ich genau, du bist da!

Wir werden euch immer lieben, Mäuschen!

Herzl iche Grüße an die Lieben zu Hause!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 03.11.2010 11:39:34
Mein Stern

Ich schau in den Himmel und seh’ einen Stern,
ich will ihn dir schenken, denn ich hab dich so gern,
von der Liebe getrieben, hol ich ihn hinab,
ich hol ihn vom Himmel, auf die Erde herab.
Ich schau noch einmal in den Himmel und sehe zwei Sterne,
ich will sie dir schenken, denn ich hab dich unendlich gerne,
von der Liebe getrieben, hol ich sie hinab,
ich hol sie vom Himmel, in deine Augen herab.

Liebes Sternchen,
ich wünsche einen schönen Tag im RBL

Liebe grüße zur Wochenmitte an die lieben Daheim

Heidi mit Bennie ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 03.11.2010 09:58:40
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertrau t auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
von: anonym


[7] - 02.11.2010 21:31:03
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
von: Stuppsis Familie


[6] - 02.11.2010 15:47:40
Sei nicht traurig

Wenn ich gehen muss von dieser Welt,
sieh hinauf zum Sternenzelt-
Du wirst mich dort finden
und Deine Trauer wird schwinden!
Dort unter all den Sternen werde ich sein,
mir wird warm und ich bin nicht mehr allein!
Körper können Wärme spüren aber Seelen können
dabei frieren!
Sei nicht traurig, denn ich werde keine Schmerzen mehr haben, so viele Seelen sind schon vergraben!
In mir zerbrach das Lebenslicht und irgendwann verlor ich mich-
Drum sei nicht traurig und lausche dem Wind...
Du wirst mich hören, wie ich zu Dir spreche und hab keine Angst in den dunklen Nächten!
Ich werde immer bei Dir sein, in Deinem Herzen wohnen, dann bist Du nie allein!

Ganz viele Küßchen zu dir ins RBL.

Den Zweibeinern zu Hause wünsche ich alles Liebe!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[5] - 02.11.2010 11:59:09
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Ketty.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Tr aurige Grüße an deine Lieben auf Erden.

Christine , Omi von Lacky und Tom.
von: Christine, Omi von Lacky und Tom


[4] - 02.11.2010 10:54:05
Erinnerungen sind kleine Sterne,die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Ein helles Kerzchen und traurige Grüße von Cornelia,Jürgen,Sebastian und Charly im Herzen
von: cornelia von Sternchen N93


[3] - 02.11.2010 10:27:03
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[2] - 02.11.2010 09:17:43
Guten Morgen Liebes Engelchen Ketty,

Trotz dem Nebel hier auf Erden wünsche ich Dir einen wunderschönen Tag im RBL

Erinnerungen

Nicht der geringste Kummer, den wir ertragen müssen,
wenn sie von uns gehen, diese wortlosen Freunde,
ist, daß sie so viele Jahre unseres Lebens mit sich nehmen.

Doch wenn sie darin Wärme finden,
wer würde ihnen diese Jahre mißgönnen, die sie über uns gewacht haben?
Und was immer sie mit sich nehmen, sei versichert, sie haben es verdient.
von: Denise mit Queeny ganz tief im Herzen


[1] - 01.11.2010 19:56:39
Schließe deine Äuglein zu, dein kleines Herzlein hat nun Ruh. Ich will versuchen nicht zu weinen, jedoch die Sonne wird nicht mehr scheinen

Kleines Engelchen
schlaf schön und träume süß

Liebe grüße an deine Lieben zu Hause

Heidi mit Bennie im Herzen
von: Heidi M.




home Ketty [w], Türkisch Ankora
Katze von: claudia B. [Besucher: 563]

M
425

Himmels-Koordinaten



 * ..1998
† ..2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 03.11.2010 16:08:55
Du fehlst

Wenn ich einen Stern sehe,
der heller und schöner leuchtet als die anderen,
weiß ich genau, du bist da!

Wir werden euch immer lieben, Mäuschen!

Herzl iche Grüße an die Lieben zu Hause!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 03.11.2010 11:39:34
Mein Stern

Ich schau in den Himmel und seh’ einen Stern,
ich will ihn dir schenken, denn ich hab dich so gern,
von der Liebe getrieben, hol ich ihn hinab,
ich hol ihn vom Himmel, auf die Erde herab.
Ich schau noch einmal in den Himmel und sehe zwei Sterne,
ich will sie dir schenken, denn ich hab dich unendlich gerne,
von der Liebe getrieben, hol ich sie hinab,
ich hol sie vom Himmel, in deine Augen herab.

Liebes Sternchen,
ich wünsche einen schönen Tag im RBL

Liebe grüße zur Wochenmitte an die lieben Daheim

Heidi mit Bennie ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 03.11.2010 09:58:40
Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich.
Vertrau t auf eure Liebe - sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
Vertraut auf die Zeit - sie lindert den Schmerz und lässt die Freude wiederkommen.
von: anonym


[7] - 02.11.2010 21:31:03
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
von: Stuppsis Familie


[6] - 02.11.2010 15:47:40
Sei nicht traurig

Wenn ich gehen muss von dieser Welt,
sieh hinauf zum Sternenzelt-
Du wirst mich dort finden
und Deine Trauer wird schwinden!
Dort unter all den Sternen werde ich sein,
mir wird warm und ich bin nicht mehr allein!
Körper können Wärme spüren aber Seelen können
dabei frieren!
Sei nicht traurig, denn ich werde keine Schmerzen mehr haben, so viele Seelen sind schon vergraben!
In mir zerbrach das Lebenslicht und irgendwann verlor ich mich-
Drum sei nicht traurig und lausche dem Wind...
Du wirst mich hören, wie ich zu Dir spreche und hab keine Angst in den dunklen Nächten!
Ich werde immer bei Dir sein, in Deinem Herzen wohnen, dann bist Du nie allein!

Ganz viele Küßchen zu dir ins RBL.

Den Zweibeinern zu Hause wünsche ich alles Liebe!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[5] - 02.11.2010 11:59:09
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Ketty.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Tr aurige Grüße an deine Lieben auf Erden.

Christine , Omi von Lacky und Tom.
von: Christine, Omi von Lacky und Tom


[4] - 02.11.2010 10:54:05
Erinnerungen sind kleine Sterne,die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Ein helles Kerzchen und traurige Grüße von Cornelia,Jürgen,Sebastian und Charly im Herzen
von: cornelia von Sternchen N93


[3] - 02.11.2010 10:27:03
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel