homeKhan [m], Amercan Staffordshire
Hund von: claudia s. [Besucher: 872]

 E  
427

Himmels-Koordinaten:

 *..1996
†09.11.2005
Khan Diesen Stern soll für Khan leuchten, ein Hund, der Schlimmes erlebte und erst sehr spät das Glück hatte, seinen allerbesten Freund, sein Herrchen, kennenzulernen. Leider währte dieses Glück nur drei Jahre, aber diese drei Jahre waren erfüllt voll Liebe und Freundschaft.
Dieser aussergewöhnliche Hund hat mich gelehrt, obwohl ich ihn nie persönlich kennengelernt hatte, dass es nicht auf die Rasse ankommt, sondern nur auf den Charakter und dass es die Menschen sind, die die Tiere zu Kampfhunden machen.
Lieber Khan, du wirst immer unvergessen bleiben, bei deinem besten Freund Manfred und deinem geliebten Patenfrauli hast du einen ganz besonderen Platz in ihren Herzen- für immer.
Sie haben dich auf dem Weg über die RBB gemeinsan begleitet, sodass du friedlich gehen

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 10.11.2010 13:33:22
Gedanken zum Tod
von Henry Scott Holland

Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr.
Was wir jemals füreinander waren,
wir sind es noch immer.

Gebt mir den Namen,
den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt
und ändert euren Tonfall nicht.
Hüllt euch nicht in Mäntel
aus Schweigen und Kummer.

Lacht weiterhin,
worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Wenn ihr von mir sprecht,
tut es ohne Reue und ohne Traurigkeit.
Das Leben bedeutet all das,
was es bisher bedeutete.

Der Faden ist nicht durchscnitten.
Ist der Tod nicht ein
nebensächlicher Zwischenfall?

We shalb sollte ich nicht mehr
in euren Gedanken sein?
Nur weil ihr mich gerade nicht sehen könnt?

Inmitten der Zeit und Dimensionen
warte ich auf euch...
Ganz in der Nähe,
auf der anderen Seite des Weges.

Alles ist gut.
von: anonym


[9] - 10.11.2010 09:24:50
Ein Stern...
fiel vom Himmel , direkt in meine Hände ...
leuchtende Augen, glückliche Stunden - ein wunderbares Leben.
Hat gelebt, erlebt, gespielt, getobt,
nicht an den Abschied gedacht.
Das Leben hatte einen anderen Plan
und der Stern musste zurückkehren zum Himmel ,
jemand hat seinen Namen gerufen und er verstand.
Auf leisen Sohlen kam der Tod - und trug ihn davon,
ohne mich zu fragen, hat er ihn ans andere Ufer getragen,
ich stehe da mit leeren Händen und mir ist - als sei ein Kind gegangen.
(unbek.)

Traurige Grüsse.
Eure Liebe wird ewig brennen!
von: Maria m.Sarah Sammy&Jakob Maugerl Blacky Franz


[8] - 09.11.2010 21:15:18
Ihr sollt nicht um mich weinen.

Ich habe ja gelebt.

Der Kreis hat sich geschlossen,

der zur Vollendung strebt.

Glaubt nicht,wenn ich gestorben,

dass wir uns ferne sind.

Es grüßt euch meine Seele

als Hauch im Sommerwind.

Und legt der Hauch des Tages

am Abend sich zur Ruh,

send ich als Stern vom Himmel

Euch meine Grüße zu.



Lieber Khan,

nun bist Du schon fünf Jahre im RBL.
Gerade habe ich Deine Geschichte gelesen.
Sie hat mich seht traurig gemacht.Auch Dir wurde ein Stempel aufgesetzt.
Schlimm find ich,dass der Anfang Deines Lebens so traurig und einsam verlief.

Es macht mich auch sehr traurig,dass Du,als Du endlich ein so schönes Zuhause gefunden hast,krank werden musstest.Viele glückliche Jahre, hätte ich Dir noch mit Deinem Patenfrauli und Deinem Manfred,gewünscht.
Si cher werden sich aber alle Sternchen im RBL ,
über so einen Freund wie Dich,
gefreut haben.
Ich wünsche Dir noch alles erdenklich gute da oben.
Eines Tages wirst Du auch Deine anderen Lieben wiedersehen.

Elk e mit Judy und Cora im Herzen

Liebe Claudia und lieber Manfred,

es ist so schön,dass Kahn bei Euch die Liebe erhalten hat,
die ihm in den ersten Jahren seines Leben, nicht vergönnt
war.Ich grüße und umarme Euch ganz lieb.

Elke
von: anonym


[7] - 09.11.2010 18:40:08
Mein Traum

Ich träumte von einem fernen Land
wo ich den Regenbogen fand
Er war so herrlich anzusehen
und nur wer träumt kann dass verstehen
Ich konnte nach den Sternen greifen
ließ meine Gedanken einfach schweifen
Feen und Elfen konnt ich sehen
Mich ohne Worte mit Ihnen verstehen
Behutsam und ganz leise
ging ich mit auf Ihre Reise
Dort wo die Sonne immer scheint
und keiner eine Träne weint
Erfreue mich jetzt an kleinen Dingen
Hör oft zu wie die Vögel singen
Nutze den Tag er gehört Dir allein
Ohne Fantasie muß Dein Tag nicht sein
Die Sorgen sind doch oft so groß
Lass deine Träume niemals los


Autor: Marion M.


Liebes Engelchen,
ich sende dir abendliche Grüße ins RBL. Lass dich ein wenig knuddeln und verwöhnen und ein paar Leckerlis aufs Wolkenkissen legen.

Dir liebe Claudia wünsche ich noch einen schönen Abend und sende jetzt schon einen Gruß zur Wochenmitte

Heid i mit Bennie ganz tief im Herzen
von: anonym


[6] - 09.11.2010 17:32:36
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herze
von: anonym


[5] - 09.11.2010 17:29:05
Du bist nie allein

Deine Stärke gab mir so viel Kraft
Und doch hast du es nicht geschafft
Ich wollt dir so viel noch so gerne sagen
Jetzt bin ich geschlagen und du gehst zur Ruh
Ich schließe die Augen und höre dir zu
Ich höre dich flüstern, ich pass auf dich auf
Du bist gegangen zu Gott hoch hinauf
Doch du bist immer bei mir, so soll es sein
Ich will dir noch sagen: Du bist nie allein!

WIR LIEBEN EUCH SO SEHR, ENGELCHEN!

Ganz herzliche Grüße an die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[4] - 09.11.2010 17:10:53
Wenn in der Nacht die Rosen weinen und unser Herz vor Kummer bricht
möchten wir Dir noch einmal erscheinen und Dir sagen "Wir lieben Dich"

Zum Gedenken an den wunderschönen Stafford-Jungen
Khan von meinen Sternen Mädels Nadja und Silly
von: anonym


[3] - 09.11.2010 16:56:35
Lieber Khan,
Deine Freundin Claudia hat dir heute zu deinem 5. Todestag diesen Stern eingerichtetet!
Dein Patenfrauli und ich danken Deiner Freundin Claudia ganz herzlich!
Claudia hat sehr liebevoll an Dich gedacht!
Wir sind sehr glücklich..!
Es ist heute DEIN Tag, lieber Khan!
Wir werden deine Homepage www.traumhund-khan.de
umgestalten!

Hie schon einmal der Link zu einem wundervollen Song von ´´Unheilig´´ http://www.youtube.com/watc h?v=3_zOpRzncrY
von: Patenfrauli und Manfred


[2] - 09.11.2010 14:41:30
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Dies eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von uns´rem Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.
von: anonym


[1] - 09.11.2010 14:31:29
Und wenn du stirbst,
mein Freund,
dann würde ich gerne
deine Pfote halten,
wenn ich darf,
und deine Ängste
nehmen,
w enn ich kann,
und auch dein Herz,
das schlagen will
und mich
in jedem Augenblick
mit so viel Einzigartigem
beschenk t hat.

Und wenn du stirbst,
mein Freund,
dann würde ich gerne
wortlos sein,
wie eine Schale,
die dein letztes
Schnaufen fängt,
dein Schweigen,
dein Leiden.

Und wenn du stirbst,
mein Freund,
dann würde ich gerne
an deiner leeren
Hülle sitzen,
noch eine Weile
einfach sitzen,
bis meine Kraft
mir reicht,
um wegzugehn.

Und wenn du stirbst,
mein Freund,
dann würde ich gerne
vielleicht
in meinen Träumen
dein neues,
großes Leuchten sehn.
Traurige Grüße Sabine
von: Sabine




home Khan [m], Amercan Staffordshire
Hund von: claudia s. [Besucher: 872]

E
427

Himmels-Koordinaten



 * ..1996
† 09.11.2005


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 10.11.2010 13:33:22
Gedanken zum Tod
von Henry Scott Holland

Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen.
Ich bin ich, ihr seid ihr.
Was wir jemals füreinander waren,
wir sind es noch immer.

Gebt mir den Namen,
den ihr mir immer gegeben habt.
Sprecht mit mir, wie ihr es immer getan habt
und ändert euren Tonfall nicht.
Hüllt euch nicht in Mäntel
aus Schweigen und Kummer.

Lacht weiterhin,
worüber wir gemeinsam gelacht haben.
Wenn ihr von mir sprecht,
tut es ohne Reue und ohne Traurigkeit.
Das Leben bedeutet all das,
was es bisher bedeutete.

Der Faden ist nicht durchscnitten.
Ist der Tod nicht ein
nebensächlicher Zwischenfall?

We shalb sollte ich nicht mehr
in euren Gedanken sein?
Nur weil ihr mich gerade nicht sehen könnt?

Inmitten der Zeit und Dimensionen
warte ich auf euch...
Ganz in der Nähe,
auf der anderen Seite des Weges.

Alles ist gut.
von: anonym


[9] - 10.11.2010 09:24:50
Ein Stern...
fiel vom Himmel , direkt in meine Hände ...
leuchtende Augen, glückliche Stunden - ein wunderbares Leben.
Hat gelebt, erlebt, gespielt, getobt,
nicht an den Abschied gedacht.
Das Leben hatte einen anderen Plan
und der Stern musste zurückkehren zum Himmel ,
jemand hat seinen Namen gerufen und er verstand.
Auf leisen Sohlen kam der Tod - und trug ihn davon,
ohne mich zu fragen, hat er ihn ans andere Ufer getragen,
ich stehe da mit leeren Händen und mir ist - als sei ein Kind gegangen.
(unbek.)

Traurige Grüsse.
Eure Liebe wird ewig brennen!
von: Maria m.Sarah Sammy&Jakob Maugerl Blacky Franz


[8] - 09.11.2010 21:15:18
Ihr sollt nicht um mich weinen.

Ich habe ja gelebt.

Der Kreis hat sich geschlossen,

der zur Vollendung strebt.

Glaubt nicht,wenn ich gestorben,

dass wir uns ferne sind.

Es grüßt euch meine Seele

als Hauch im Sommerwind.

Und legt der Hauch des Tages

am Abend sich zur Ruh,

send ich als Stern vom Himmel

Euch meine Grüße zu.



Lieber Khan,

nun bist Du schon fünf Jahre im RBL.
Gerade habe ich Deine Geschichte gelesen.
Sie hat mich seht traurig gemacht.Auch Dir wurde ein Stempel aufgesetzt.
Schlimm find ich,dass der Anfang Deines Lebens so traurig und einsam verlief.

Es macht mich auch sehr traurig,dass Du,als Du endlich ein so schönes Zuhause gefunden hast,krank werden musstest.Viele glückliche Jahre, hätte ich Dir noch mit Deinem Patenfrauli und Deinem Manfred,gewünscht.
Si cher werden sich aber alle Sternchen im RBL ,
über so einen Freund wie Dich,
gefreut haben.
Ich wünsche Dir noch alles erdenklich gute da oben.
Eines Tages wirst Du auch Deine anderen Lieben wiedersehen.

Elk e mit Judy und Cora im Herzen

Liebe Claudia und lieber Manfred,

es ist so schön,dass Kahn bei Euch die Liebe erhalten hat,
die ihm in den ersten Jahren seines Leben, nicht vergönnt
war.Ich grüße und umarme Euch ganz lieb.

Elke
von: anonym


[7] - 09.11.2010 18:40:08
Mein Traum

Ich träumte von einem fernen Land
wo ich den Regenbogen fand
Er war so herrlich anzusehen
und nur wer träumt kann dass verstehen
Ich konnte nach den Sternen greifen
ließ meine Gedanken einfach schweifen
Feen und Elfen konnt ich sehen
Mich ohne Worte mit Ihnen verstehen
Behutsam und ganz leise
ging ich mit auf Ihre Reise
Dort wo die Sonne immer scheint
und keiner eine Träne weint
Erfreue mich jetzt an kleinen Dingen
Hör oft zu wie die Vögel singen
Nutze den Tag er gehört Dir allein
Ohne Fantasie muß Dein Tag nicht sein
Die Sorgen sind doch oft so groß
Lass deine Träume niemals los


Autor: Marion M.


Liebes Engelchen,
ich sende dir abendliche Grüße ins RBL. Lass dich ein wenig knuddeln und verwöhnen und ein paar Leckerlis aufs Wolkenkissen legen.

Dir liebe Claudia wünsche ich noch einen schönen Abend und sende jetzt schon einen Gruß zur Wochenmitte

Heid i mit Bennie ganz tief im Herzen
von: anonym


[6] - 09.11.2010 17:32:36
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herze
von: anonym


[5] - 09.11.2010 17:29:05
Du bist nie allein

Deine Stärke gab mir so viel Kraft
Und doch hast du es nicht geschafft
Ich wollt dir so viel noch so gerne sagen
Jetzt bin ich geschlagen und du gehst zur Ruh
Ich schließe die Augen und höre dir zu
Ich höre dich flüstern, ich pass auf dich auf
Du bist gegangen zu Gott hoch hinauf
Doch du bist immer bei mir, so soll es sein
Ich will dir noch sagen: Du bist nie allein!

WIR LIEBEN EUCH SO SEHR, ENGELCHEN!

Ganz herzliche Grüße an die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[4] - 09.11.2010 17:10:53
Wenn in der Nacht die Rosen weinen und unser Herz vor Kummer bricht
möchten wir Dir noch einmal erscheinen und Dir sagen "Wir lieben Dich"

Zum Gedenken an den wunderschönen Stafford-Jungen
Khan von meinen Sternen Mädels Nadja und Silly
von: anonym


[3] - 09.11.2010 16:56:35
Lieber Khan,
Deine Freundin Claudia hat dir heute zu deinem 5. Todestag diesen Stern eingerichtetet!
Dein Patenfrauli und ich danken Deiner Freundin Claudia ganz herzlich!
Claudia hat sehr liebevoll an Dich gedacht!
Wir sind sehr glücklich..!
Es ist heute DEIN Tag, lieber Khan!
Wir werden deine Homepage www.traumhund-khan.de
umgestalten!

Hie schon einmal der Link zu einem wundervollen Song von ´´Unheilig´´ http://www.youtube.com/watc h?v=3_zOpRzncrY
von: Patenfrauli und Manfred



Zum Tiersterne-Tierhimmel