homeZahlreiche Tiere des Karlsruher Zoo´s ,
Großtier von: Susanne S. [Besucher: 1274]

 L  
422

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†13.11.2010
Zahlreiche Tiere des Karlsruher Zoo´s ln Gedenken an die 26 Tiere ( darunter Ziegen, Schafe, Ponys und Zwergesel) die in der Nacht zum Samstag bei einem Brand im Karlsruher Zoo ums Leben gekommen sind!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 13.11.2010 14:20:09
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[9] - 13.11.2010 13:03:34
Ich bin entsetzt über euren grauenvollen Tod und hoffe, dass es euch jetzt, wo auch immer ihr seid, gut geht...

Mein tiefstes Mitgefühl.
Grüßt mir meine Mary!

In Gedenken,
Melanie
von: Melanie


[8] - 13.11.2010 12:52:40
Ich bin so traurig.
Hoffentlich seid ihr alle gut rübergekommen.
Ich denke fest an Euch und Eure verängstigten Freunde, die es gerade noch so geschafft haben.

Vielen Dank für diesen Stern !!!

Bine und Leni
mit Bella und Asta fest im Herzen
von: anonym


[7] - 13.11.2010 12:48:01
Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit dahin.
von: anonym


[6] - 13.11.2010 12:32:48
Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet Himmel und Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie ?Brücke des Regenbogens?.
Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem schönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen, zu
trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eins, was sie
vermissen:
Si e sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht:
die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer
schneller. Es hat Dich gesehen!!!
Und wenn Du und Dein spezieller Freund einander treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst , und Du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres, das solange aus Deinem Leben
verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, um nie wieder getrennt zu sein

ruhet in frieden ..
von: Norskvarg


[5] - 13.11.2010 12:25:57
Ruhet in Frieden!
von: Christina


[4] - 13.11.2010 12:16:08
Im stillen Gedenken!!!
von: felixruh


[3] - 13.11.2010 12:13:35
Liebe Grüsse an all die Tiere, die nun hinter der RBB mit vielen Artgenossen ihre Zeit verbringen.
Ich habe dieses Ereignis gar nicht in der Zeitung gelesen, aber alle 26 Tiere haben Zeit ihres Lebens viele Menschen erfreut und sicher auch Kindern die Liebe zu Tieren gebracht.
Euch lieben Tieren habt dafür vielen Dank und hier wird an euch gedacht!

LG, Claudia mit MImi und Murmel im Herzen
von: claudia


[2] - 13.11.2010 12:08:16
Einen stillen und traurigen Gruß
von: Maxies Mami Sonja mit Blacky und Kimba


[1] - 13.11.2010 11:55:48
Unser tiefstes Mitgefühl
von: Mona, Vicky und Mella




home Zahlreiche Tiere des Karlsruher Zoo´s ,
Großtier von: Susanne S. [Besucher: 1274]

L
422

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 13.11.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 13.11.2010 14:20:09
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[9] - 13.11.2010 13:03:34
Ich bin entsetzt über euren grauenvollen Tod und hoffe, dass es euch jetzt, wo auch immer ihr seid, gut geht...

Mein tiefstes Mitgefühl.
Grüßt mir meine Mary!

In Gedenken,
Melanie
von: Melanie


[8] - 13.11.2010 12:52:40
Ich bin so traurig.
Hoffentlich seid ihr alle gut rübergekommen.
Ich denke fest an Euch und Eure verängstigten Freunde, die es gerade noch so geschafft haben.

Vielen Dank für diesen Stern !!!

Bine und Leni
mit Bella und Asta fest im Herzen
von: anonym


[7] - 13.11.2010 12:48:01
Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit dahin.
von: anonym


[6] - 13.11.2010 12:32:48
Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet Himmel und Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie ?Brücke des Regenbogens?.
Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem schönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen, zu
trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eins, was sie
vermissen:
Si e sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht:
die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!!!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer
schneller. Es hat Dich gesehen!!!
Und wenn Du und Dein spezieller Freund einander treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst , und Du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres, das solange aus Deinem Leben
verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, um nie wieder getrennt zu sein

ruhet in frieden ..
von: Norskvarg


[5] - 13.11.2010 12:25:57
Ruhet in Frieden!
von: Christina


[4] - 13.11.2010 12:16:08
Im stillen Gedenken!!!
von: felixruh


[3] - 13.11.2010 12:13:35
Liebe Grüsse an all die Tiere, die nun hinter der RBB mit vielen Artgenossen ihre Zeit verbringen.
Ich habe dieses Ereignis gar nicht in der Zeitung gelesen, aber alle 26 Tiere haben Zeit ihres Lebens viele Menschen erfreut und sicher auch Kindern die Liebe zu Tieren gebracht.
Euch lieben Tieren habt dafür vielen Dank und hier wird an euch gedacht!

LG, Claudia mit MImi und Murmel im Herzen
von: claudia



Zum Tiersterne-Tierhimmel