homeChicco [m], Chihuahua
Hund von: Kerstin L. [Besucher: 885]

 C  
435

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†01.12.2010
Chicco Ein Kämpferherz hat aufgehört zu schlagen.So ein kleiner Hund, mit der größten Persönlichkeit, die wir je kennenlernen durften. Es war eine Ehre, das wir an 11 Jahre deines Lebens teilhaben durften. Vor 11 Jahren bist du uns zugelaufen, deine ehemaligen Besitzer ließen dich gern bei uns. Inzwischen hast du fast 16 Jahre Menschen glücklich gemacht, du hast immer Freude verbreitet, jeder mochte dich. Heute bist du ganz friedlich in Herrchens Armen eingeschlafen. Wir sinmd unendlich traurig aber dankbar, das du da warst. Niemand wird dich jemals vergessen, kleiner Chiccomann.
Wir lieben dich und werden uns wiedersehen. Jetzt bist du bei deinen Freunden Eddi und Bruno und Fipsi. Passt auf euch auf meine Süßen!
Es tut so weh !



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 02.12.2010 21:05:29
Egal wo ich bin, egal wo ich war,
ich sah dein Gesicht es war immer da.
Nun bist du gegangen, auf ewig fort,
- an einen schöneren, seeligen Ort.
Hörst mich da, wenn meine Seele nach dir weint,
wenn sie schmerzt und aus ganzer Kraft schreit?
Siehst du mein Herz wie es beginnt zu zerbrechen,
wie es dich vermisst und dein freudiges Hecheln?
Doch ich muss hier verbleiben,
und hoffe du wartest auf mich,
denn wir werden uns bald sehen,
- dies ist ein Versprechen an Dich

Ich denke an Dich und umarme Dich in Deiner Trauer Kerschdin und Malte
von: beaiwe@web.de


[9] - 02.12.2010 12:06:06
Für Kerstin

Auch wenn du mich nicht mehr täglich um dich siehst,
so bin ich doch bei dir.
Denn sei sicher, ICH lebe weiter, in deinem Herzen und im Land des Regenbogens.
Und eines Tages werden wir uns wieder sehen.

Traurige Grüße von Inge
von: Inge mit Bobby


[8] - 02.12.2010 12:04:28
Mit hartem Dröhnen ist das
schwere Tor der Erde
hinter dir ins Schloss gefallen.

Ich lege lauschend an den
Spalt mein Ohr und höre
drüben deine Schritte hallen.

Der Klang stählt mir das Herz
so hart es litt und schlägt
den Lärm des Tages nieder.

Du drüben und ich hier,
wir halten Schritt und treffen uns
am gleichen Ziele wieder.


IN EWIGER LIEBE, MÄUSCHEN!

Den Lieben daheim wünsche ich einen angenehmen Donnerstag!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[7] - 02.12.2010 11:04:41
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Chicco .

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Tr aurige Grüße an deine Lieben auf Erden.

Christine , Omi von Lacky und Tom.
von: anonym


[6] - 02.12.2010 09:51:12
Was man tief im Herzen trägt,kann man durch den Tod nicht verlieren.


Ein helles Kerzchen und traurige Grüße von Cornelia,Jürgen,Sebastian und Charly im Herzen
von: cornelia von Sternchen N93


[5] - 02.12.2010 05:00:01
Lieber Chicco

auf einmal seit Ihr nicht mehr da
und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Dich lieben.

Deiner lieben Familie wünsche ich viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[4] - 01.12.2010 22:12:16
Wenn Engel weinen...

Manchmal weinen auch die Engel,
und die Flügel werden schwer.
So viel Leid ist zu verhindern,
oftmals können sie nicht mehr!


Wenn sie uns ein Zeichen geben
und wir achten nicht darauf,
lassen sie die Flügel hängen
geben manchmal fast schon auf.


Aber wenn dann Kinder weinen,
so traurig ist manch Lebenslauf,
mit letzter Kraft wollen sie helfen,
dann weinen Engel manchmal auch....

© MaKi

Traurige Grüße an Kerstin

Du lieber Chicco komm gut an im RBL. Du wirst erwartet

Heidi mit Bennie ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 01.12.2010 22:01:18
Warum?


War um? Ich weiß nicht.
Warum Ich weiß es nicht!
Warum? Keine Ahnung.
Aber warum? Es ist so.
Warum? Es ist eben so!
Aber warum? Ich kann es nicht sagen.
Warum? Du musst damit leben.
Damit leben? Ja, nimm es an!
Warum? Weil es so ist.
Sag mir warum? So ist das Leben.
Warum? Man kann es nicht ändern.
Warum? Blicke nach vorn.
Aber warum? Weil das Leben weitergeht.
Warum? Weil es muss.
Warum? Es muss weitergehen.
Warum? Weil morgen die Zukunft beginnt!

Autor: Claudia Henkel
(*1963)
********************* **

Kleiner Chicco, gute Reise!!!
Der Himmel hat ein wunderschönes Sternchen mehr.In den kalten klirrenden Nächten leuchtet Chicco wunderbar am Himmel, genau in unsere Herzen.
Freunde warten am Regenbogentor auf Chicco. Lauf ins Licht, kleiner Mann!

Den Lieben zu Hause ,die jetzt sehr traurig sind,
wünsche ich viel Kraft, und denkt daran, auch wenn ihr Chicco nicht sehen könnt, er ist immer bei euch.In euren Herzen.....bei jedem Atemzug.

Brigitt e mit Anton, Basco, Kara,Athene und Speedy für immer tief im Herzen.
von: Brigitte


[2] - 01.12.2010 21:39:30
W A R U M
Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl ? ? ?

Weil wir Dich vermissen !

Kleiner Chicco, du bist ein wunderschönes Hundchen.

Es tut mir sehr leid das du über dienRBB gehn mußtest.
Aber du wirst viele Freunde finden im schönen Regenbogenland

S ie werden immer mit dir spielen und dich auch trösten wenn du mal traurig bist

Vielleicht tröstet das deine Mama ein bischen

Ich verstehe das sie traurig ist und dich vermißt

Egal welches Tierchen wir übr die RBB gehn lassen müssen der schmerz ist immer gleich

Ich vermisse meine Bazie auch noch immer
4 Jahre ist mein kleines Kätzchen schon im RBL

Jeden Tag gehe ich zu ihrem Grab in unserem Garten und zünde Kerzchen an für sie und alle ihre Freunde

Traurige Grüße an deine Mama , ich fühle mit ihr

Traurige von Bazies Mama Brigitte
von: BAZIES MAMA


[1] - 01.12.2010 21:01:26
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.

Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.

Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

Tra urige grüße und viel kraft an die lieben daheim.
romana und tiffany tief im herzen.
von: romana und tiffany von sternchen B358




home Chicco [m], Chihuahua
Hund von: Kerstin L. [Besucher: 885]

C
435

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 01.12.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 02.12.2010 21:05:29
Egal wo ich bin, egal wo ich war,
ich sah dein Gesicht es war immer da.
Nun bist du gegangen, auf ewig fort,
- an einen schöneren, seeligen Ort.
Hörst mich da, wenn meine Seele nach dir weint,
wenn sie schmerzt und aus ganzer Kraft schreit?
Siehst du mein Herz wie es beginnt zu zerbrechen,
wie es dich vermisst und dein freudiges Hecheln?
Doch ich muss hier verbleiben,
und hoffe du wartest auf mich,
denn wir werden uns bald sehen,
- dies ist ein Versprechen an Dich

Ich denke an Dich und umarme Dich in Deiner Trauer Kerschdin und Malte
von: beaiwe@web.de


[9] - 02.12.2010 12:06:06
Für Kerstin

Auch wenn du mich nicht mehr täglich um dich siehst,
so bin ich doch bei dir.
Denn sei sicher, ICH lebe weiter, in deinem Herzen und im Land des Regenbogens.
Und eines Tages werden wir uns wieder sehen.

Traurige Grüße von Inge
von: Inge mit Bobby


[8] - 02.12.2010 12:04:28
Mit hartem Dröhnen ist das
schwere Tor der Erde
hinter dir ins Schloss gefallen.

Ich lege lauschend an den
Spalt mein Ohr und höre
drüben deine Schritte hallen.

Der Klang stählt mir das Herz
so hart es litt und schlägt
den Lärm des Tages nieder.

Du drüben und ich hier,
wir halten Schritt und treffen uns
am gleichen Ziele wieder.


IN EWIGER LIEBE, MÄUSCHEN!

Den Lieben daheim wünsche ich einen angenehmen Donnerstag!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[7] - 02.12.2010 11:04:41
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Chicco .

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Tr aurige Grüße an deine Lieben auf Erden.

Christine , Omi von Lacky und Tom.
von: anonym


[6] - 02.12.2010 09:51:12
Was man tief im Herzen trägt,kann man durch den Tod nicht verlieren.


Ein helles Kerzchen und traurige Grüße von Cornelia,Jürgen,Sebastian und Charly im Herzen
von: cornelia von Sternchen N93


[5] - 02.12.2010 05:00:01
Lieber Chicco

auf einmal seit Ihr nicht mehr da
und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Dich lieben.

Deiner lieben Familie wünsche ich viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[4] - 01.12.2010 22:12:16
Wenn Engel weinen...

Manchmal weinen auch die Engel,
und die Flügel werden schwer.
So viel Leid ist zu verhindern,
oftmals können sie nicht mehr!


Wenn sie uns ein Zeichen geben
und wir achten nicht darauf,
lassen sie die Flügel hängen
geben manchmal fast schon auf.


Aber wenn dann Kinder weinen,
so traurig ist manch Lebenslauf,
mit letzter Kraft wollen sie helfen,
dann weinen Engel manchmal auch....

© MaKi

Traurige Grüße an Kerstin

Du lieber Chicco komm gut an im RBL. Du wirst erwartet

Heidi mit Bennie ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 01.12.2010 22:01:18
Warum?


War um? Ich weiß nicht.
Warum Ich weiß es nicht!
Warum? Keine Ahnung.
Aber warum? Es ist so.
Warum? Es ist eben so!
Aber warum? Ich kann es nicht sagen.
Warum? Du musst damit leben.
Damit leben? Ja, nimm es an!
Warum? Weil es so ist.
Sag mir warum? So ist das Leben.
Warum? Man kann es nicht ändern.
Warum? Blicke nach vorn.
Aber warum? Weil das Leben weitergeht.
Warum? Weil es muss.
Warum? Es muss weitergehen.
Warum? Weil morgen die Zukunft beginnt!

Autor: Claudia Henkel
(*1963)
********************* **

Kleiner Chicco, gute Reise!!!
Der Himmel hat ein wunderschönes Sternchen mehr.In den kalten klirrenden Nächten leuchtet Chicco wunderbar am Himmel, genau in unsere Herzen.
Freunde warten am Regenbogentor auf Chicco. Lauf ins Licht, kleiner Mann!

Den Lieben zu Hause ,die jetzt sehr traurig sind,
wünsche ich viel Kraft, und denkt daran, auch wenn ihr Chicco nicht sehen könnt, er ist immer bei euch.In euren Herzen.....bei jedem Atemzug.

Brigitt e mit Anton, Basco, Kara,Athene und Speedy für immer tief im Herzen.
von: Brigitte



Zum Tiersterne-Tierhimmel