homeNappi [m], schwarzer Mops
Hund von: Bianca M. [Besucher: 723]

 C  
413

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†29.09.2010
Lieber Nappi, möge Dein Stern als Symbol als Verbindung zwischen Deinem Herrchen Bianca und Dir für immer leuchten. Liebe ist stärker als der Tod und Du wirst immer in ihrem Herzen weiterleben. Eines Tages am Ende der Regenbogenbrücke werdet ihr euch wiedersehen und der Schmerz vergessen sein.
Ich hatte versprochen auf Dich aufzupassen, doch das Schicksal hatte erbarmungslos zugeschlagen. Die Tränen Deines Herrchens werde ich nie vergessen.
Sie rief Deinen Namen während sie Dich leblos in Ihrem Armen hielt. Möge der liebe Gott nun über Dich wachen und Dein Stern in Ihrem Herzen weiterleuchten.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 16.12.2010 17:05:51
Dein Engel
Ich kenn einen Engel, der gehört nur zu dir,
und wenn du ihn rufst, dann ist er gleich hier.
Er hört dich im Dunklen, er hört dich bei Nacht.
Er hört, wenn man weint, er hört, wenn man lacht.
Er hört dich bei Sonnenschein und auch bei Regen,
wo immer du lang läufst auf all deinen Wegen.
Er kommt, wenn du krank bist, und macht dich gesund,
er vertreibt alles Schwarze und macht die Welt bunt.
Andrea Schacht

Kleines Engelchen,
bist hoffentllich gut im RBK angekommen. Lass dich streicheln und kraulen. Du wirst geliebt.

Den Lieben daheim sende ich traurige und mitfühlende
Grüße

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[9] - 14.12.2010 15:23:03
*************************** ***************

kann und will Dich nicht vergessen


Für immer vereint
F ragen, Fragen...und doch keine Antwort
U nrecht, es ist so ein Unrecht!
E infach nur Leere, sonst nichts...
R ichtig, war es richtig, dich gehen zu lassen?

I mmer wieder die gleichen Gedanken:
M ein Kleiner, wo bist du jetzt?
M ein Kleiner, Warum???
E s ist so still hier ohne dich
R uhelos, rastlos bin ich

V erlassen, ich bin so allein...
E infach die Zeit zurückdrehen,
R ückwärts gehen..
E infach nur Dich
I n die Arme schließen
N icht mehr diese
T ränen, sie bilden einen unüberwindbaren Fluss
Es ist der Fluss, über den die Regenbogenbrücke führt, und wenn meine Zeit gekommen ist, werde ich sie überschreiten, und dann sind wir

FUER IMMER VEREINT

******** *************************** GRÜßE AN DIE LIEBEN DAHEIM!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[8] - 14.12.2010 11:45:37
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Nappi.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Traurige Grüße an deine Lieben auf Erden.

Christine , Omi von Lacky und Tom.
von: anonym


[7] - 14.12.2010 09:01:02
Keiner wird gefragt , wann es ihm recht ist , Abschied zu nehmen .
Von Menschen , Tieren , Gewohnheiten , sich selbst .
Irgendwann plötzlich heißt es , damit umgehen , ihn aushalten , annehmen ,
diesen Abschied , diesen Schmerz des Sterbens ,
dieses Zusammenbrechen -
um neu aufzubrechen .


(Margot Bickel)
von: anonym


[6] - 13.12.2010 20:23:02
Ich werde Dir für eine Weile diesen Welpen leihen“. Sagte Gott.

„ Damit Du ihn liebst, während er lebt und damit Du um ihn trauerst,

wenn er gegangen ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,

oder vielleicht auch nur für zwei oder drei.

Aber wirst Du, bis ich ihn zurückrufe, für ihn sorgen?

Er wird Dich mit all seinem Charme erfreuen

Und sollte sein Aufenthalt auch noch so kurz sein,

wirst Du Dich immer an ihn erinnern,

auch in Deinem größten Kummer.

Ich kann Dir nicht versprechen, dass er bleiben wird,

weil alle von der Erden wieder zurückkehren.

A ber es gibt Dinge, die hier gelernt werden,

die dieser Welpe lernen soll.

Ich habe um die ganze Welt geschaut, um einen geeigneten Lehrer zu finden.

Und von allem Volk, das sich auf Erden tummelt, habe ich Dich gewählt.

Nun, wirst Du ihm all Deine Liebe geben,

nicht das Unvermeidliche scheuen,

noch mich hassen, wenn ich komme, um ihn zurück zu holen?

Ich liebte es, wenn sie sagten: „ Mein Gott, Dein Wille geschehe!“

Tro tz all der Freude, die dieser Welpe Dir bringen wird,

gehst Du das Risiko von großem Schmerz ein.

Wirst Du Ihm mit Zärtlichkeit aufnehmen,

wirst Du ihn lieben, während Du darfst

und für das Glück, dass Du kennen lernen wirst,

für immer dankbar sein?

Aber sollte ich ihn viel früher zurückrufen, als Du rechnest,

trage tapfer den bitteren Schmerz, der kommt

und versuche zu verstehen.

Erinn ere Dich daran, als Du ihn mit Deiner Liebe umhegen konntest,

halte jeden Moment Eures vertrauten Bandes fest und sei sicher:

Er liebte Dich auch.

( Verf. Fam Gillessen)

Traur ige Grüße an die Lieben zu Hause

Brigitte mit den Sternchen Anton, Athene, Basco, Kara und Speedy tief im Herzen
von: Brigitte


[5] - 13.12.2010 17:49:32
" Auf einmal bist du nicht mehr da,
und keiner kanns verstehn.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah,
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir dich lieben"

BIS IN ALLE EWIGKEIT, ENGELCHEN!

Die Lieben zu Hause drücke ich ganz fest!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[4] - 13.12.2010 14:28:46
Du bist nicht mehr da

wo du warst ,

aber du bist überall

wo wir sind .
von: anonym


[3] - 13.12.2010 12:10:30
Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus."
~~~ Joseph von Eichendorff ~~~

Engelchen du bist unvergessen und wirst geliebt

Liebe und auch traurige Grüße an die Lieben daheim

Heidi mit Bennie für immer ganz fest im Heren
von: anonym


[2] - 13.12.2010 01:03:55
Dein liebes Gesicht und Deine Art fehlt und unsagbar. Lieber Gott...WARUM???
von: anonym


[1] - 12.12.2010 17:42:48
Ich kann nicht bleiben

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen am Himmel gehn.

FÜR IMMER, MÄUSCHEN!

Den Lieben zu Hause noch einen schönen 3. Advent!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen




home Nappi [m], schwarzer Mops
Hund von: Bianca M. [Besucher: 723]

C
413

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 29.09.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 16.12.2010 17:05:51
Dein Engel
Ich kenn einen Engel, der gehört nur zu dir,
und wenn du ihn rufst, dann ist er gleich hier.
Er hört dich im Dunklen, er hört dich bei Nacht.
Er hört, wenn man weint, er hört, wenn man lacht.
Er hört dich bei Sonnenschein und auch bei Regen,
wo immer du lang läufst auf all deinen Wegen.
Er kommt, wenn du krank bist, und macht dich gesund,
er vertreibt alles Schwarze und macht die Welt bunt.
Andrea Schacht

Kleines Engelchen,
bist hoffentllich gut im RBK angekommen. Lass dich streicheln und kraulen. Du wirst geliebt.

Den Lieben daheim sende ich traurige und mitfühlende
Grüße

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[9] - 14.12.2010 15:23:03
*************************** ***************

kann und will Dich nicht vergessen


Für immer vereint
F ragen, Fragen...und doch keine Antwort
U nrecht, es ist so ein Unrecht!
E infach nur Leere, sonst nichts...
R ichtig, war es richtig, dich gehen zu lassen?

I mmer wieder die gleichen Gedanken:
M ein Kleiner, wo bist du jetzt?
M ein Kleiner, Warum???
E s ist so still hier ohne dich
R uhelos, rastlos bin ich

V erlassen, ich bin so allein...
E infach die Zeit zurückdrehen,
R ückwärts gehen..
E infach nur Dich
I n die Arme schließen
N icht mehr diese
T ränen, sie bilden einen unüberwindbaren Fluss
Es ist der Fluss, über den die Regenbogenbrücke führt, und wenn meine Zeit gekommen ist, werde ich sie überschreiten, und dann sind wir

FUER IMMER VEREINT

******** *************************** GRÜßE AN DIE LIEBEN DAHEIM!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[8] - 14.12.2010 11:45:37
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Nappi.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Traurige Grüße an deine Lieben auf Erden.

Christine , Omi von Lacky und Tom.
von: anonym


[7] - 14.12.2010 09:01:02
Keiner wird gefragt , wann es ihm recht ist , Abschied zu nehmen .
Von Menschen , Tieren , Gewohnheiten , sich selbst .
Irgendwann plötzlich heißt es , damit umgehen , ihn aushalten , annehmen ,
diesen Abschied , diesen Schmerz des Sterbens ,
dieses Zusammenbrechen -
um neu aufzubrechen .


(Margot Bickel)
von: anonym


[6] - 13.12.2010 20:23:02
Ich werde Dir für eine Weile diesen Welpen leihen“. Sagte Gott.

„ Damit Du ihn liebst, während er lebt und damit Du um ihn trauerst,

wenn er gegangen ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,

oder vielleicht auch nur für zwei oder drei.

Aber wirst Du, bis ich ihn zurückrufe, für ihn sorgen?

Er wird Dich mit all seinem Charme erfreuen

Und sollte sein Aufenthalt auch noch so kurz sein,

wirst Du Dich immer an ihn erinnern,

auch in Deinem größten Kummer.

Ich kann Dir nicht versprechen, dass er bleiben wird,

weil alle von der Erden wieder zurückkehren.

A ber es gibt Dinge, die hier gelernt werden,

die dieser Welpe lernen soll.

Ich habe um die ganze Welt geschaut, um einen geeigneten Lehrer zu finden.

Und von allem Volk, das sich auf Erden tummelt, habe ich Dich gewählt.

Nun, wirst Du ihm all Deine Liebe geben,

nicht das Unvermeidliche scheuen,

noch mich hassen, wenn ich komme, um ihn zurück zu holen?

Ich liebte es, wenn sie sagten: „ Mein Gott, Dein Wille geschehe!“

Tro tz all der Freude, die dieser Welpe Dir bringen wird,

gehst Du das Risiko von großem Schmerz ein.

Wirst Du Ihm mit Zärtlichkeit aufnehmen,

wirst Du ihn lieben, während Du darfst

und für das Glück, dass Du kennen lernen wirst,

für immer dankbar sein?

Aber sollte ich ihn viel früher zurückrufen, als Du rechnest,

trage tapfer den bitteren Schmerz, der kommt

und versuche zu verstehen.

Erinn ere Dich daran, als Du ihn mit Deiner Liebe umhegen konntest,

halte jeden Moment Eures vertrauten Bandes fest und sei sicher:

Er liebte Dich auch.

( Verf. Fam Gillessen)

Traur ige Grüße an die Lieben zu Hause

Brigitte mit den Sternchen Anton, Athene, Basco, Kara und Speedy tief im Herzen
von: Brigitte


[5] - 13.12.2010 17:49:32
" Auf einmal bist du nicht mehr da,
und keiner kanns verstehn.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah,
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir dich lieben"

BIS IN ALLE EWIGKEIT, ENGELCHEN!

Die Lieben zu Hause drücke ich ganz fest!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[4] - 13.12.2010 14:28:46
Du bist nicht mehr da

wo du warst ,

aber du bist überall

wo wir sind .
von: anonym


[3] - 13.12.2010 12:10:30
Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus."
~~~ Joseph von Eichendorff ~~~

Engelchen du bist unvergessen und wirst geliebt

Liebe und auch traurige Grüße an die Lieben daheim

Heidi mit Bennie für immer ganz fest im Heren
von: anonym


[2] - 13.12.2010 01:03:55
Dein liebes Gesicht und Deine Art fehlt und unsagbar. Lieber Gott...WARUM???
von: anonym


[1] - 12.12.2010 17:42:48
Ich kann nicht bleiben

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen am Himmel gehn.

FÜR IMMER, MÄUSCHEN!

Den Lieben zu Hause noch einen schönen 3. Advent!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel