homeMiss Elly [w],
Katze von: Deine Mama... . [Besucher: 766]

 C  
438

Himmels-Koordinaten:

 *..1994
†06.12.2010
Miss Elly Liebe Miss Elly,

auch Dir möchte ich einen Stern widmen, der hell am Himmel leuchtet und der so unvergägnlich ist, wie Du, die Maus, die im Herzen verankert ist.

Miss Elly, ich habe Dich nicht persönlich gekannt, aber durch die Geschichten und Erzählungen von Deinem Pa, der mir ein so guter Freund geworden ist, ist es, als wenn ich Dich persönlich gekannt hätte.

Ich bin ganz ganz sicher, dass wir uns eines Tage persönlich kennenlernen und das die Trennung jetzt, nur eine Trennung auf Zeit ist.
Bis dahin wirst Du ganz bestimmt mit Susi Maus das Regenbogenland auf den Kopf stellen und Dich von ihr bürsten lassen. Das was Du so gerne magst...

Mach Dir um Pa keine Gedanken, er ist nicht alleine.
Ich bin immer für ihn da und viele

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 26.12.2010 14:45:56
Nicht der geringste Kummer, den wir ertragen müssen,
wenn sie von uns gehen, diese wortlosen Freunde,
ist, daß sie so viele Jahre unseres Lebens mit sich nehmen.

Doch wenn sie darin Wärme finden,
wer würde ihnen diese Jahre mißgönnen, die sie über uns gewacht haben?
Und was immer sie mit sich nehmen, sei versichert, sie haben es verdient.

So, jetzt gibts ganz viele Küßchen und Knuddler und ein großes Körbchen Leckerlis.

Den Lieben zu Hause wünsche ich einen schönen 2. Weihnachtstag.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 26.12.2010 09:01:16
Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.

Slawisc hes Sprichwort
von: anonym


[8] - 25.12.2010 20:14:03
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Miss Elly.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Traurige Grüße an deine Lieben auf Erden.

Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen
von: anonym


[7] - 25.12.2010 19:12:09
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.
von: anonym


[6] - 25.12.2010 17:38:44
Abschied

von Annegret Kronenberg

Lautl os schwebt ein Blatt vom Baum,
ganz allein,
viel zu früh.
Ein Windhauch entführt es meinem Blick.
Es wird irgendwann ein neues Blatt geben,
doch kann es nie wieder so sein wie du.

Stille Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
im Herzen
von: Carmen


[5] - 25.12.2010 16:59:08
DU,
das schönste Geschenk in meinem Leben.
Was würde ich dafür geben?
Du warst da, bei Tag und bei Nacht,
du hast ein kleines Wunder vollbracht.
Du hast mir gezeigt, das Wichtigste in meinem Leben,
Liebe und Freundschaft zu geben.
Ich bin stolz, dass du ein Teil
meines Lebens gewesen bist
und dieser Teil für immer in meinem Herzen ist.
Für immer heißt, bis wir uns wieder sehen, um dann wieder
Seite an Seite zu gehen.
(Christine G.)

Alles Liebe für die Engelchen im RBL und noch schöne Feiertage für die Sterneneltern zu Hause!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[4] - 25.12.2010 16:21:48
DA OBEN MUß CHRISTTAG SEIN

Da droben,da droben
muss Christtag sein;
Es leuchten und flimmern die Lichtelein;
Vielhunder t und tausend,
ach mehr wohl gar,
die glänzen am Himmel so hell und klar.

Dort droben,dort droben
wohnt allezeit
Christkindche n in himmlischer Herrlichkeit.
Es hat wohl den Engeln
in dunkler Nacht,
ein Bäumchen mit flimmernden Lichtern gebracht.

Da hängen der goldenen Sternlein so viel,
den freundlichen Englein
ein liebliches Spiel;
Wie werden sich freuen
die Engel heut
und jubeln und singen
in seliger Freud!

Dort oben,dort oben
möcht gern ich sein,
mich freun mit den heiligen Engelein
und wandeln im hellen,
im himmlischen Saal
und schauen die himmlischen Lichtelein zumal.

Georg Chr. Dieffenbach
(1822 - 1901)

Weihnachtl iche Gedanken sendet Euch
Renate mit Leila,Pumuckel und Felix im Herzen
von: anonym


[3] - 25.12.2010 15:43:18
Wo man Engel sieht
Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über das Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab dich gern!“,
dann ist ein Engel gar nicht so fern.
Andrea Schacht

Kleines Sternchen Miss Ellie.

du bist sicherlich schon im RBL angekommen wo du von vielen Sternchen die vor dir gegangen sind empfangen wurdest. Denke immer daran du wirst geliebt

Liebe Grüße an die lieben daheim und viel Kraft für die kommende Zeit

Heidi mit Bennie für immer ganz fest im Herzen
von: anonym


[2] - 25.12.2010 15:30:44
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[1] - 25.12.2010 15:15:59
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache,
du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
Wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein, und deine Freunde werden erstaunt sein,
wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst.

Einen stillen Gruß und den
Tiereltern viel Kraft.

Kerstin mit FAbio
von: Kerstin




home Miss Elly [w],
Katze von: Deine Mama... . [Besucher: 766]

C
438

Himmels-Koordinaten



 * ..1994
† 06.12.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 26.12.2010 14:45:56
Nicht der geringste Kummer, den wir ertragen müssen,
wenn sie von uns gehen, diese wortlosen Freunde,
ist, daß sie so viele Jahre unseres Lebens mit sich nehmen.

Doch wenn sie darin Wärme finden,
wer würde ihnen diese Jahre mißgönnen, die sie über uns gewacht haben?
Und was immer sie mit sich nehmen, sei versichert, sie haben es verdient.

So, jetzt gibts ganz viele Küßchen und Knuddler und ein großes Körbchen Leckerlis.

Den Lieben zu Hause wünsche ich einen schönen 2. Weihnachtstag.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 26.12.2010 09:01:16
Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.

Slawisc hes Sprichwort
von: anonym


[8] - 25.12.2010 20:14:03
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Miss Elly.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Traurige Grüße an deine Lieben auf Erden.

Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen
von: anonym


[7] - 25.12.2010 19:12:09
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.
von: anonym


[6] - 25.12.2010 17:38:44
Abschied

von Annegret Kronenberg

Lautl os schwebt ein Blatt vom Baum,
ganz allein,
viel zu früh.
Ein Windhauch entführt es meinem Blick.
Es wird irgendwann ein neues Blatt geben,
doch kann es nie wieder so sein wie du.

Stille Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
im Herzen
von: Carmen


[5] - 25.12.2010 16:59:08
DU,
das schönste Geschenk in meinem Leben.
Was würde ich dafür geben?
Du warst da, bei Tag und bei Nacht,
du hast ein kleines Wunder vollbracht.
Du hast mir gezeigt, das Wichtigste in meinem Leben,
Liebe und Freundschaft zu geben.
Ich bin stolz, dass du ein Teil
meines Lebens gewesen bist
und dieser Teil für immer in meinem Herzen ist.
Für immer heißt, bis wir uns wieder sehen, um dann wieder
Seite an Seite zu gehen.
(Christine G.)

Alles Liebe für die Engelchen im RBL und noch schöne Feiertage für die Sterneneltern zu Hause!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[4] - 25.12.2010 16:21:48
DA OBEN MUß CHRISTTAG SEIN

Da droben,da droben
muss Christtag sein;
Es leuchten und flimmern die Lichtelein;
Vielhunder t und tausend,
ach mehr wohl gar,
die glänzen am Himmel so hell und klar.

Dort droben,dort droben
wohnt allezeit
Christkindche n in himmlischer Herrlichkeit.
Es hat wohl den Engeln
in dunkler Nacht,
ein Bäumchen mit flimmernden Lichtern gebracht.

Da hängen der goldenen Sternlein so viel,
den freundlichen Englein
ein liebliches Spiel;
Wie werden sich freuen
die Engel heut
und jubeln und singen
in seliger Freud!

Dort oben,dort oben
möcht gern ich sein,
mich freun mit den heiligen Engelein
und wandeln im hellen,
im himmlischen Saal
und schauen die himmlischen Lichtelein zumal.

Georg Chr. Dieffenbach
(1822 - 1901)

Weihnachtl iche Gedanken sendet Euch
Renate mit Leila,Pumuckel und Felix im Herzen
von: anonym


[3] - 25.12.2010 15:43:18
Wo man Engel sieht
Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über das Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab dich gern!“,
dann ist ein Engel gar nicht so fern.
Andrea Schacht

Kleines Sternchen Miss Ellie.

du bist sicherlich schon im RBL angekommen wo du von vielen Sternchen die vor dir gegangen sind empfangen wurdest. Denke immer daran du wirst geliebt

Liebe Grüße an die lieben daheim und viel Kraft für die kommende Zeit

Heidi mit Bennie für immer ganz fest im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel