homeCharly [m], Terriermischling
Hund von: Hanna S. [Besucher: 1173]

 N  
440

Himmels-Koordinaten:

 *10.03.1997
†07.10.2010
Charly Was bleibt: unsere Liebe, unsere Sehnsucht, endlose Traurigkeit, unvergessene Jahre und kostbare Erinnerungen.

Ich Liebe Dich und Vermisse dich mein Lieber !
Ich hoffe wir sehen uns bald wieder.

Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
dann leuchten die Sterne der Erinnerung.





Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 05.01.2011 18:28:54
Dein Engel
Ich kenn einen Engel, der gehört nur zu dir,
und wenn du ihn rufst, dann ist er gleich hier.
Er hört dich im Dunklen, er hört dich bei Nacht.
Er hört, wenn man weint, er hört, wenn man lacht.
Er hört dich bei Sonnenschein und auch bei Regen,
wo immer du lang läufst auf all deinen Wegen.
Er kommt, wenn du krank bist, und macht dich gesund,
er vertreibt alles Schwarze und macht die Welt bunt.

Andrea Schacht

Kleines Engelchen,
du wirst immer im Herzen deiner Hanna bleiben, denn Liebe vergeht nie.

Liebe und mitfühlende
Grüße an Hanna

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[9] - 05.01.2011 18:28:37
Hey mein Hase das ist ne schöne Idee, ich hab ne Gänsehaut... drück dich ganz doll und hab dich lieb-du und Charly-ihr werdet für immer nen ganz großen Platz in meinem Herzen haben!
von: Bina


[8] - 05.01.2011 18:07:39
Für dunkle Stunden wünsche ich dir
die Eigenschaft der Sonnenblume,
die ihr Gesicht der Sonne zuwendet,
damit die Schatten hinter sie fallen.
von: anonym


[7] - 05.01.2011 17:56:06
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[6] - 05.01.2011 17:29:17
Wir denken selten an das,
was wir haben,
aber immer an das,
was uns fehlt.

-Arthur Schopenhauer-

Da s Herz wird immer mit Liebe, Erinnerungen und Sehnsucht gefüllt sein !!!

Ruhe in Frieden Charly !!!

Stille, traurige Grüsse schickt Mel mit Luni & Gismo im Herzen
von: Melanie


[5] - 05.01.2011 17:20:34
Für alle unsere lieben Tiere

Sie versüßen dem Menschen das Leben
es wäre schlimm, würde es sie nicht geben.
Egal ob Fisch, Meerschwein, Vogel, Katze oder Hund,
sie sind krank, sind wir auch nicht gesund.
Sie bellen, pfeifen, knabbern, mauzen oder schnurren,
sind sie böse, dann können sie fauchen oder knurren.
Sie trösten uns bei manchem Kummer
und halten neben uns im Bett ihren Schlummer.
Mit ihnen ist man nicht einsam und allein,
sie wirken wie Medizin auf die kranke Seele ein.
Als Gegenleistung wollen sie nicht viel,
ein warmes Plätzchen, Futter und mal ein Spiel.
Sie können nicht schreiben und lesen,
dafür besitze sie ein freundliches Wesen.
Sie können auch nicht lügen und Intrigen spinnen,
man muss sie einfach lieb gewinnen.
Doch einmal, da heißt es Abschied nehmen,
denn Gott hat ihnen ein kürzeres Leben gegeben.
Dieses Schicksal bereitet viele Schmerzen,
drum bewahret sie lieb in eurem Herzen.
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[4] - 05.01.2011 16:11:23
Im Tal des Regenbogens
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh sie warten auf Dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergesse` Dich nicht!

Eva Görlitz

Traurig e Grüße und Kraft deiner Trauerfamilie.Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[3] - 05.01.2011 16:05:51
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Charly.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Traurige Grüße an deine Hanna.

Christine , Omi von Lacky und Tom.
von: anonym


[2] - 05.01.2011 15:32:46
Hallo kleiner Charly,

man braucht nur in deine Augen schauen dann weis man was du für ein lieber Charly warst und deinen Eltern große Freude bereitet hast. Wir haben auch vor kurzen unsere kleine Bibbie verloren und können den Schmerz und die Traurigkeit nicht verbergen.Wenn wir uns etwas wünschen könnten dann würden wir euch zurückholen . Nunn seit ihr dort oben und schaut auf uns aber eure Sterne leuchten am Himmel und Erinnerungen bleiben ewig.

Nun geh mit den anderen spielen und wir denken immer an euch.

Liebe grüße Kirsten und Andreas
von: Andreas und Kirsten


[1] - 05.01.2011 15:20:20
Möge Gottes Segen mit dir sein,
Sein Licht deinen Weg erhellen
und Seine allumfassende Liebe dein Herz
in schwierigen Zeiten wärmen
und ihm die Kraft für den nächsten
wichtigen Entwicklungs - Schritt geben!
(aus Irland)

alles Liebe, kleines Sternchen Charly.
viel Kraft für Dich, liebe Hanna
von: Petra mit Gary im Herzen




home Charly [m], Terriermischling
Hund von: Hanna S. [Besucher: 1173]

N
440

Himmels-Koordinaten



 * 10.03.1997
† 07.10.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 05.01.2011 18:28:54
Dein Engel
Ich kenn einen Engel, der gehört nur zu dir,
und wenn du ihn rufst, dann ist er gleich hier.
Er hört dich im Dunklen, er hört dich bei Nacht.
Er hört, wenn man weint, er hört, wenn man lacht.
Er hört dich bei Sonnenschein und auch bei Regen,
wo immer du lang läufst auf all deinen Wegen.
Er kommt, wenn du krank bist, und macht dich gesund,
er vertreibt alles Schwarze und macht die Welt bunt.

Andrea Schacht

Kleines Engelchen,
du wirst immer im Herzen deiner Hanna bleiben, denn Liebe vergeht nie.

Liebe und mitfühlende
Grüße an Hanna

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[9] - 05.01.2011 18:28:37
Hey mein Hase das ist ne schöne Idee, ich hab ne Gänsehaut... drück dich ganz doll und hab dich lieb-du und Charly-ihr werdet für immer nen ganz großen Platz in meinem Herzen haben!
von: Bina


[8] - 05.01.2011 18:07:39
Für dunkle Stunden wünsche ich dir
die Eigenschaft der Sonnenblume,
die ihr Gesicht der Sonne zuwendet,
damit die Schatten hinter sie fallen.
von: anonym


[7] - 05.01.2011 17:56:06
Mein liebes Sternenkind,
frei wie ein Schmetterling,
der von einem Lüftlein wird getragen,
von Blüte zu Blüte zieht ohne zu Fragen,
der streckt seine Fühler aus,
so sollst du dich fühlen kleine Maus.
Schwebe in die Welt hinaus
und richte allen Grüße von mir aus.

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[6] - 05.01.2011 17:29:17
Wir denken selten an das,
was wir haben,
aber immer an das,
was uns fehlt.

-Arthur Schopenhauer-

Da s Herz wird immer mit Liebe, Erinnerungen und Sehnsucht gefüllt sein !!!

Ruhe in Frieden Charly !!!

Stille, traurige Grüsse schickt Mel mit Luni & Gismo im Herzen
von: Melanie


[5] - 05.01.2011 17:20:34
Für alle unsere lieben Tiere

Sie versüßen dem Menschen das Leben
es wäre schlimm, würde es sie nicht geben.
Egal ob Fisch, Meerschwein, Vogel, Katze oder Hund,
sie sind krank, sind wir auch nicht gesund.
Sie bellen, pfeifen, knabbern, mauzen oder schnurren,
sind sie böse, dann können sie fauchen oder knurren.
Sie trösten uns bei manchem Kummer
und halten neben uns im Bett ihren Schlummer.
Mit ihnen ist man nicht einsam und allein,
sie wirken wie Medizin auf die kranke Seele ein.
Als Gegenleistung wollen sie nicht viel,
ein warmes Plätzchen, Futter und mal ein Spiel.
Sie können nicht schreiben und lesen,
dafür besitze sie ein freundliches Wesen.
Sie können auch nicht lügen und Intrigen spinnen,
man muss sie einfach lieb gewinnen.
Doch einmal, da heißt es Abschied nehmen,
denn Gott hat ihnen ein kürzeres Leben gegeben.
Dieses Schicksal bereitet viele Schmerzen,
drum bewahret sie lieb in eurem Herzen.
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[4] - 05.01.2011 16:11:23
Im Tal des Regenbogens
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh sie warten auf Dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergesse` Dich nicht!

Eva Görlitz

Traurig e Grüße und Kraft deiner Trauerfamilie.Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[3] - 05.01.2011 16:05:51
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Charly.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Traurige Grüße an deine Hanna.

Christine , Omi von Lacky und Tom.
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel