homeDas Gespann *Daylight - Darkness* [m], Dülmener Wildpferde
Großtier von: Antje H. [Besucher: 1757]

 I  
5

Himmels-Koordinaten:

 *13.12.2004
†25.01.2011
Das Gespann        *Daylight - Darkness* Das Gespann        *Daylight - Darkness*

Auch diese beiden Jungs, kamen bei dem Unfall ums Leben.

Man kann es nicht ändern.
Und trotzdem fragt man sich: Hätte ich es verhindern können?

Man weiß nicht wieso.
Und trotzdem fragt man sich: Warum?

Das ist schon merkwürdig.

Für euch:
Weg, einfach ausgelöscht, so ohne Leben,
Abschied und Adieu hat’s nicht gegeben.
Wie soll ich Dich jemals loslassen?
Wie soll ich’s begreifen oder erfassen?
Mein Leben ist komplett zerbrochen,
und auch mein Herz
von Schmerz zerstochen.
Ich will nicht nach vorne sehen,
will keinen Schritt weiter gehen.

Ihr seid viel zu früh gegangen.
Doch wir werden euch NIE vergessen!

Ihr seid mit euren Stallkumpels (siehe

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 05.02.2011 05:48:26
Trauer kann nur da empfunden werden,
wo vorher Liebe tief verbunden hat!
Und wer sagt, die Zeit heilt alle Wunden,
kennt nicht die Macht der Sehnsucht!

Liebe Grüsse an diesem windigen, grauen Samstagmorgen.
von: Maria m.Sarah, Sammy&Jakob Maugerl, Blacky, Franz


[9] - 03.02.2011 15:50:11
Enzo macht Urlaub!
Wir senden Euch heute noch einmal ganz liebe Grüße und viele Streicheleinheiten! Natürlich vergessen wir Euch auch im Urlaub nicht! Wir können Euch nur die nächsten 8 Tage keine Grüße schicken und keine Kerze für Euch anzünden. Drum gibt es heute noch einmal ein dickes Bussi!

Ganz herzliche Grüße auch noch einmal an Euer Frauchen! Sobald wir wieder zu Hause sind, melden wir uns wieder! Bis bald!
von: Thomas, Gaby, Ando mit Enzo im Herzen


[8] - 02.02.2011 06:54:07
Hoffnungslos:

Ma n kann einfach wegschauen und trotzdem geschieht es.
Man kann weinen und trotzdem ändern sich die Dinge nicht.
Man kann schreien und trotzdem wird man nicht verstanden.
Man kann versuchen alles zu vergessen und trotzdem bleibt die Erinnerung.
Man kann versuchen zu lachen und trotzdem ist man traurig.
Man kann vor Problemen in seine Träume flüchten und trotzdem wacht man wieder auf.
Es kann hoffnungslos sein und trotzdem lebt man weiter......
(unbek.)

H erzliche Grüsse zur Wochenmitte!

All es was man über das Leben lernen kann,
ist in drei Worte zu fassen:
"Es geht weiter!"
von: Maria m.Sarah, Sammy&Jakob Maugerl, Blacky, Franz


[7] - 31.01.2011 21:00:59
Kleines Engelchen

Kennst Du den Weg über den Regenbogen??

Er ist wunderschön.
Seine Farben sind aus Träumen gemacht.
Und nur wer träumen kann, darf ihn betreten.
Er ist die Sehnsucht nach dem Schönen auf dieser Welt.
Ich war schon oben, auf dem Regenbogen.
Zart umwehte mich der Sonnenschein.
Regentropfen perlten Tränengleich an mir herunter.
Es ist ruhig hier oben.
Ganz still.
Das Herz schlägt sanft, man kann es hören.
Leise geht der Atem.
Man kann jetzt alles vergessen was betrübt.
Die Gedanken werden klar, ganz rein.
Dann öffnet sich das Herz.
Und das, was man tief in sich vergraben hat, dringt in
meine Gedanken ein, macht sie frei von allen Zwängen.
Es ist nur ein kurzer Augenblick.
Dann legt sich Einsamkeit auf meine Seele.
Der Weg über den Regenbogen ist nur ein Traum.
Er führt in die Einsamkeit.
Träumer sind einsam.
In ihren Gedanken gefangen.
Auf ewig verdammt, in ihren Träumen zu leben.
Träume die bunt und schön sind.
Ohne Anfang, ohne Ende ...
... so wie der Regenbogen.
(Verfasser © Unbekannt
Das Ende unserer Träume ist wenn wir uns irgendwann
wieder sehen. Schlaf schön kleiner Schatz bis morgen habe
auch du süße Träume.

Den Lieben zu Hause einen ganz ♥Gruß zum Montagabend

Heid i mit Bennie für immer ganz tief im ♥
von: anonym


[6] - 30.01.2011 03:04:39
Lieber Daylight und lieber Darkness

auf einmal seit Ihr nicht mehr da
und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Dich lieben

Deinen Lieben wünsche ich viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[5] - 29.01.2011 22:13:30
Schau mal hoch zum Mond, dort wo mein Blick jetzt wohnt.
1000 Küsse hat er von mir, wird sie schicken gleich zu Dir!!!
Darf ich heut Nacht Dein Schäfchen sein, knuffig weich und niedlich klein,
zähl mich in den Traum hinein, so kann ich Dir dann näher sein. Schlaf schön kleiner Schatz.

Hallo kleiner Schatz,
ich wünsche dir einen schönen Abend und lege dir deine Leckerlis unter dein Wolkenkissen.
Nun noch ein dickes Küsschen aufs Näschen und einen schönen Traum für dich!

Viele liebe Grüße auch an deine Lieben zu Hause.

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 29.01.2011 19:22:24
Ich bin der Engel, der über dir wacht, der dich die ganze Nacht anschaut und bewacht. Der dir sagt, wie sehr er dich liebt und dass es keine Zukunft ohne dich gibt.

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[3] - 29.01.2011 17:44:56
Manchmal wollt`ich fast verzagen,

und ich glaubt` ich krieg`es nie.

Und ich hab`es doch getragen,

aber frag`mich nur nicht wie.

Ich schicke ganz viele Küßchen und Knuddler ins RBL.

Ganz herzliche Grüße schicke ich an die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[2] - 29.01.2011 13:52:54
Erinnerung

von Annegret Kronenberg




Die Erinnerung bringt mir zurück,
was ich längst verloren geglaubt.
Ich schwelge in meinen Erinnerungen,
träume mich zurück in schöne Zeiten,
finde viele abhandengekommene Kostbarkeiten.
Und die schlechten Zeiten?
Da habe ich tatsächlich Erinnerungslücken.
von: anonym


[1] - 29.01.2011 13:27:29
Liebe Antje,

mir fehlen die Worte! Es tut mir so unsagbar leid!

Was soll Dich trösten?

Von Herzen wünsche ich Dir viel Kraft!

In Gedanken bei Dir

Carola mit Flekkur, Fathme und Joschi im Herzen
von: Carola




home Das Gespann *Daylight - Darkness* [m], Dülmener Wildpferde
Großtier von: Antje H. [Besucher: 1757]

I
5

Himmels-Koordinaten



 * 13.12.2004
† 25.01.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 05.02.2011 05:48:26
Trauer kann nur da empfunden werden,
wo vorher Liebe tief verbunden hat!
Und wer sagt, die Zeit heilt alle Wunden,
kennt nicht die Macht der Sehnsucht!

Liebe Grüsse an diesem windigen, grauen Samstagmorgen.
von: Maria m.Sarah, Sammy&Jakob Maugerl, Blacky, Franz


[9] - 03.02.2011 15:50:11
Enzo macht Urlaub!
Wir senden Euch heute noch einmal ganz liebe Grüße und viele Streicheleinheiten! Natürlich vergessen wir Euch auch im Urlaub nicht! Wir können Euch nur die nächsten 8 Tage keine Grüße schicken und keine Kerze für Euch anzünden. Drum gibt es heute noch einmal ein dickes Bussi!

Ganz herzliche Grüße auch noch einmal an Euer Frauchen! Sobald wir wieder zu Hause sind, melden wir uns wieder! Bis bald!
von: Thomas, Gaby, Ando mit Enzo im Herzen


[8] - 02.02.2011 06:54:07
Hoffnungslos:

Ma n kann einfach wegschauen und trotzdem geschieht es.
Man kann weinen und trotzdem ändern sich die Dinge nicht.
Man kann schreien und trotzdem wird man nicht verstanden.
Man kann versuchen alles zu vergessen und trotzdem bleibt die Erinnerung.
Man kann versuchen zu lachen und trotzdem ist man traurig.
Man kann vor Problemen in seine Träume flüchten und trotzdem wacht man wieder auf.
Es kann hoffnungslos sein und trotzdem lebt man weiter......
(unbek.)

H erzliche Grüsse zur Wochenmitte!

All es was man über das Leben lernen kann,
ist in drei Worte zu fassen:
"Es geht weiter!"
von: Maria m.Sarah, Sammy&Jakob Maugerl, Blacky, Franz


[7] - 31.01.2011 21:00:59
Kleines Engelchen

Kennst Du den Weg über den Regenbogen??

Er ist wunderschön.
Seine Farben sind aus Träumen gemacht.
Und nur wer träumen kann, darf ihn betreten.
Er ist die Sehnsucht nach dem Schönen auf dieser Welt.
Ich war schon oben, auf dem Regenbogen.
Zart umwehte mich der Sonnenschein.
Regentropfen perlten Tränengleich an mir herunter.
Es ist ruhig hier oben.
Ganz still.
Das Herz schlägt sanft, man kann es hören.
Leise geht der Atem.
Man kann jetzt alles vergessen was betrübt.
Die Gedanken werden klar, ganz rein.
Dann öffnet sich das Herz.
Und das, was man tief in sich vergraben hat, dringt in
meine Gedanken ein, macht sie frei von allen Zwängen.
Es ist nur ein kurzer Augenblick.
Dann legt sich Einsamkeit auf meine Seele.
Der Weg über den Regenbogen ist nur ein Traum.
Er führt in die Einsamkeit.
Träumer sind einsam.
In ihren Gedanken gefangen.
Auf ewig verdammt, in ihren Träumen zu leben.
Träume die bunt und schön sind.
Ohne Anfang, ohne Ende ...
... so wie der Regenbogen.
(Verfasser © Unbekannt
Das Ende unserer Träume ist wenn wir uns irgendwann
wieder sehen. Schlaf schön kleiner Schatz bis morgen habe
auch du süße Träume.

Den Lieben zu Hause einen ganz ♥Gruß zum Montagabend

Heid i mit Bennie für immer ganz tief im ♥
von: anonym


[6] - 30.01.2011 03:04:39
Lieber Daylight und lieber Darkness

auf einmal seit Ihr nicht mehr da
und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Dich lieben

Deinen Lieben wünsche ich viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[5] - 29.01.2011 22:13:30
Schau mal hoch zum Mond, dort wo mein Blick jetzt wohnt.
1000 Küsse hat er von mir, wird sie schicken gleich zu Dir!!!
Darf ich heut Nacht Dein Schäfchen sein, knuffig weich und niedlich klein,
zähl mich in den Traum hinein, so kann ich Dir dann näher sein. Schlaf schön kleiner Schatz.

Hallo kleiner Schatz,
ich wünsche dir einen schönen Abend und lege dir deine Leckerlis unter dein Wolkenkissen.
Nun noch ein dickes Küsschen aufs Näschen und einen schönen Traum für dich!

Viele liebe Grüße auch an deine Lieben zu Hause.

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 29.01.2011 19:22:24
Ich bin der Engel, der über dir wacht, der dich die ganze Nacht anschaut und bewacht. Der dir sagt, wie sehr er dich liebt und dass es keine Zukunft ohne dich gibt.

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[3] - 29.01.2011 17:44:56
Manchmal wollt`ich fast verzagen,

und ich glaubt` ich krieg`es nie.

Und ich hab`es doch getragen,

aber frag`mich nur nicht wie.

Ich schicke ganz viele Küßchen und Knuddler ins RBL.

Ganz herzliche Grüße schicke ich an die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[2] - 29.01.2011 13:52:54
Erinnerung

von Annegret Kronenberg




Die Erinnerung bringt mir zurück,
was ich längst verloren geglaubt.
Ich schwelge in meinen Erinnerungen,
träume mich zurück in schöne Zeiten,
finde viele abhandengekommene Kostbarkeiten.
Und die schlechten Zeiten?
Da habe ich tatsächlich Erinnerungslücken.
von: anonym


[1] - 29.01.2011 13:27:29
Liebe Antje,

mir fehlen die Worte! Es tut mir so unsagbar leid!

Was soll Dich trösten?

Von Herzen wünsche ich Dir viel Kraft!

In Gedanken bei Dir

Carola mit Flekkur, Fathme und Joschi im Herzen
von: Carola



Zum Tiersterne-Tierhimmel