homeRaika [w], DSH/Malinois
Hund von: Antje B. [Besucher: 986]

 I  
436

Himmels-Koordinaten:

 *01.06.2010
†06.02.2011
Raika Für meine geliebt Raika, die im Alter von gerade mal 8 Monaten viel zu früh über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Ich werde dich nie vergessen meine Süsse...



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 13.02.2011 19:01:44
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.

Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.

Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

Tra urige grüße und viel kraft an die lieben daheim.
romana und tiffany tief im herzen.
von: anonym


[9] - 13.02.2011 10:04:16
Niemals geht man so ganz -
irgendwas von Dir bleibt hier .
Und es hat seinen Platz
immer bei mir.
von: anonym


[8] - 13.02.2011 01:33:26
liebe raika

ich wünsche dir ein unbeschwertes,fröhliches leben im regenbogenland.
auch wenn du viel zu früh von deiner familie gegangen bist, hoffe ich sehr, dass du nun von dort oben gut auf sie aufpasst!
deiner familie alles liebe und im gedanken bei dir,....


d iana mit doggi
von: diana mit doggi


[7] - 13.02.2011 00:35:51
Du bist für mich, was ich für dich:
das Feuer in der kühlen Nacht,
die Wärme, Flamme und das Licht,
der helle Stern, der uns bewacht.

Wenn oft auch raue Winde wehen,
bleibt die Zeit ja niemals stehen.
Und deine Wolken ziehen mit dem Wind,
ich liebe dich mein Kind!

Feste Umarmung!
von: Anette mit Danny in ewiger Liebe


[6] - 12.02.2011 20:30:44
Ein Stern in dunkler Nacht,
der Deinen Schlaf bewacht.
Ein Stern der immer ist bei Dir,
ja das wünsch ich leis bei mir.

Gute nacht, Mäuschen,
ich wünsche die schönsten Träume.

Den Lieben zu Hause wünsche ich noch einen schönen Abend!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[5] - 12.02.2011 17:28:25
Es gibt keine bösartigen, falschen, hinterlistigen Tiere, nur vom Menschen fehlinterpretierte Verhaltensformen...
von: anonym


[4] - 12.02.2011 14:37:38
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 12.02.2011 13:01:08
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Raika.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen und dem Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Antje.
von: Christine


[2] - 12.02.2011 09:07:01
Lass den Trauernden Zeit!

Lass den Trauernden Zeit!
Der Schock ist zu gross -
der Schmerz unfassbar,
man fühlt sich ganz leer -
wie ausgehöhlt.
Die Seele ist erstarrt,
das Herz liegt wie ein Stein in der Brust.
Alle, die es gut meinen,
sprechen auf einen ein:
Lebe doch wieder!
Weine doch nicht!
Lass das Klagen!
Verliere dich nicht im Schmerz!
Raffe dich wieder auf!
Alle, die es gut meinen,
sprechen eine fremde Sprache,
die man nicht versteht.
Alle, die es gut meinen, verstehen nicht, daß es Zeit braucht um seine Tode zu
sterben,
um in sich hinein zu weinen,
um schweigen zu können,
sich zu verlieren,
um sich gehen zu lassen,
auch zu hassen,
für eine Zeit, für eine Zeit!
Bitte lasst den Trauernden diese Zeit!
(Unbek.)

Traurige Grüsse!
von: Maria m.Sarah, Sammy&Jakob Maugerl, Blacky, Franz


[1] - 12.02.2011 04:29:58
Wer in den Herzen seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot - nur fern!

Mein tiefes Mitgefühl, feste
Umarmung und Trauer!
von: Anette mit Danny in ewiger Liebe




home Raika [w], DSH/Malinois
Hund von: Antje B. [Besucher: 986]

I
436

Himmels-Koordinaten



 * 01.06.2010
† 06.02.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 13.02.2011 19:01:44
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.

Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.

Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

Tra urige grüße und viel kraft an die lieben daheim.
romana und tiffany tief im herzen.
von: anonym


[9] - 13.02.2011 10:04:16
Niemals geht man so ganz -
irgendwas von Dir bleibt hier .
Und es hat seinen Platz
immer bei mir.
von: anonym


[8] - 13.02.2011 01:33:26
liebe raika

ich wünsche dir ein unbeschwertes,fröhliches leben im regenbogenland.
auch wenn du viel zu früh von deiner familie gegangen bist, hoffe ich sehr, dass du nun von dort oben gut auf sie aufpasst!
deiner familie alles liebe und im gedanken bei dir,....


d iana mit doggi
von: diana mit doggi


[7] - 13.02.2011 00:35:51
Du bist für mich, was ich für dich:
das Feuer in der kühlen Nacht,
die Wärme, Flamme und das Licht,
der helle Stern, der uns bewacht.

Wenn oft auch raue Winde wehen,
bleibt die Zeit ja niemals stehen.
Und deine Wolken ziehen mit dem Wind,
ich liebe dich mein Kind!

Feste Umarmung!
von: Anette mit Danny in ewiger Liebe


[6] - 12.02.2011 20:30:44
Ein Stern in dunkler Nacht,
der Deinen Schlaf bewacht.
Ein Stern der immer ist bei Dir,
ja das wünsch ich leis bei mir.

Gute nacht, Mäuschen,
ich wünsche die schönsten Träume.

Den Lieben zu Hause wünsche ich noch einen schönen Abend!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[5] - 12.02.2011 17:28:25
Es gibt keine bösartigen, falschen, hinterlistigen Tiere, nur vom Menschen fehlinterpretierte Verhaltensformen...
von: anonym


[4] - 12.02.2011 14:37:38
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 12.02.2011 13:01:08
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Raika.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen und dem Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Antje.
von: Christine



Zum Tiersterne-Tierhimmel