homeBronx [m], Boxer-Schäferhund-Mischli
Hund von: Inge P. [Besucher: 1026]

 H  
415

Himmels-Koordinaten:

 *16.05.1998
†12.11.2010
Bronx Du hast gelebt, du hast geschafft,
bis dir die Krankheit nahm die Kraft.
Wie schmerzlich war´s, vor dir zu stehen,
dem Leiden hilflos zuzusehen.
Das Schicksal setzte hart dir zu,
nun bist du gegangen zur ewigen Ruh´.
Erlöst bist Du von allen Schmerzen,
doch lebst du weiter in unseren Herzen.




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 16.02.2011 21:35:23
Immer, wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich gefangen, so, als wärst du nie gegangen. Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
von: Silvia,Frauchen von Bamby


[9] - 16.02.2011 21:13:09
Abschied

Lautlos schwebt
ein Blatt
vom Baum
ganz allein,
viel zu früh

Ein Windhauch
entführt es
meinem Blick

Es wird
irgendwann
ein neues Blatt geben,
doch kann es
nie wieder
so sein wie DU...

A.Kronenbe rg

Stille, traurige Grüße schickt Mel mit Luni & Gismo
im Herzen
von: Mel@nie


[8] - 16.02.2011 20:03:19
Wenn der Wind die Wolken treibt

Gestern Nacht hab ich geträumt
wir stehen am Meer,
und der Wind treibt kleine
Wolken vor sich her,
plötzlich stand im Himmelsblau mein Name.
Du hast gelacht, dann gingst du weiter
Deinen Weg für dich allein.
Und wenn der Wind die Wolken treibt,
wünsch ich, er treibt sie zu dir,
wenn Du Regentropfen fühlst,
sind dabei Tränen von mir.
Juliane Waldeck



Ich wünsche dir eine gute Nacht Engelchen und süße Träume.
Dein Traumkerzlein zünde ich auch noch an, damit du deine
Lieben vielleicht sehen kannst.


De n Lieben daheim noch einen schönen Abend


Heid i mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 16.02.2011 18:40:42
ich wünsche Dir eine traumhaft schöne Nacht und ganz viele Streicheleinheiten ,diese Woche habe ich sehr wenig Zeit doch ich bin immer im Gedanken bei Euch.

Kirsten und Andreas

Herrchen von Bibbie
von: anonym


[6] - 16.02.2011 17:27:58
Abschied....

A bends wenn es ruhig ist
B in ich hier allein und voller
S ehnsucht in mir
C hronischer Schmerz (der sehr wohl auch gut ist) liegt in meinem
H erzen und ist
I n Gedanken bei dir
E erinnerungen an die letzten Tage und Vorfreude auf ein Wiedersehen
D iese Dinge machen es erträglicher, hier....
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 16.02.2011 17:23:50
Immer möge das Sonnenlicht auf deinem Fenstersims schimmern
und die Gewissheit in deinem Herzen,
dass ein Regenbogen dem Regen folgt.
(Irischer Segenswunsch)

al les erdenklich Liebe für Dich, Bronx und mitfühlende Grüsse an deine Mum Inge
von: Petra mit Gary im Herzen


[4] - 16.02.2011 16:42:44
Das wird mein Geschenk sein:
Wenn ihr bei Nacht den Himmel anschaut,
wird es euch sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Wenn ihr euch getröstet habt, werdet ihr froh sein,
mich gekannt zu haben.

Autor: Antoine de Saint-Exupéry
(Der kleine Prinz)

* * * * * * * * * * * * * *

Alles Liebe kleines Engelchen!

Deine m Frauchen traurige und mitfühlende Grüße.

Nadja mit Mogli + Mira tief im Herzen
von: anonym


[3] - 16.02.2011 16:10:52
Geht nun ein Wind an
mildem Tag,
so denkt, es war sein
Flügelschlag!
U nd wenn ihr fragt, wo mag
er sein?
Ein Engel ist niemals allein!!!
Er kann jetzt alle Farben
sehen,
auf Pfoten durch die Wolken
gehen!
Und wenn ihr ihn auch so
vermisst,
und weint, weil er nicht bei
Euch ist,
dann denkt, im Himmel wo
es ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich werd‘ geliebt!!!
von: Antje


[2] - 16.02.2011 15:29:06
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[1] - 16.02.2011 15:18:41
Wie soll man dem Tod begegnen,
wenn er vor der Türe steht?
Soll man hoffen, soll man beten,
flehen, daß er weitergeht?

Ja! Er soll nur weitergehen -
denkt man und vergißt dabei,
daß nur der Tod kann es verstehen,
wenn einer sagt: Ich bin soweit.

Ist es auch schwer, ihn geh´n zu lassen,
dem Hunde, der so nah uns stand,
wollen wir uns doch in Schweigen fassen:
Gott nahm ihn still an seine Hand.
von: Yonne




home Bronx [m], Boxer-Schäferhund-Mischli
Hund von: Inge P. [Besucher: 1026]

H
415

Himmels-Koordinaten



 * 16.05.1998
† 12.11.2010


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 16.02.2011 21:35:23
Immer, wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich gefangen, so, als wärst du nie gegangen. Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
von: Silvia,Frauchen von Bamby


[9] - 16.02.2011 21:13:09
Abschied

Lautlos schwebt
ein Blatt
vom Baum
ganz allein,
viel zu früh

Ein Windhauch
entführt es
meinem Blick

Es wird
irgendwann
ein neues Blatt geben,
doch kann es
nie wieder
so sein wie DU...

A.Kronenbe rg

Stille, traurige Grüße schickt Mel mit Luni & Gismo
im Herzen
von: Mel@nie


[8] - 16.02.2011 20:03:19
Wenn der Wind die Wolken treibt

Gestern Nacht hab ich geträumt
wir stehen am Meer,
und der Wind treibt kleine
Wolken vor sich her,
plötzlich stand im Himmelsblau mein Name.
Du hast gelacht, dann gingst du weiter
Deinen Weg für dich allein.
Und wenn der Wind die Wolken treibt,
wünsch ich, er treibt sie zu dir,
wenn Du Regentropfen fühlst,
sind dabei Tränen von mir.
Juliane Waldeck



Ich wünsche dir eine gute Nacht Engelchen und süße Träume.
Dein Traumkerzlein zünde ich auch noch an, damit du deine
Lieben vielleicht sehen kannst.


De n Lieben daheim noch einen schönen Abend


Heid i mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 16.02.2011 18:40:42
ich wünsche Dir eine traumhaft schöne Nacht und ganz viele Streicheleinheiten ,diese Woche habe ich sehr wenig Zeit doch ich bin immer im Gedanken bei Euch.

Kirsten und Andreas

Herrchen von Bibbie
von: anonym


[6] - 16.02.2011 17:27:58
Abschied....

A bends wenn es ruhig ist
B in ich hier allein und voller
S ehnsucht in mir
C hronischer Schmerz (der sehr wohl auch gut ist) liegt in meinem
H erzen und ist
I n Gedanken bei dir
E erinnerungen an die letzten Tage und Vorfreude auf ein Wiedersehen
D iese Dinge machen es erträglicher, hier....
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 16.02.2011 17:23:50
Immer möge das Sonnenlicht auf deinem Fenstersims schimmern
und die Gewissheit in deinem Herzen,
dass ein Regenbogen dem Regen folgt.
(Irischer Segenswunsch)

al les erdenklich Liebe für Dich, Bronx und mitfühlende Grüsse an deine Mum Inge
von: Petra mit Gary im Herzen


[4] - 16.02.2011 16:42:44
Das wird mein Geschenk sein:
Wenn ihr bei Nacht den Himmel anschaut,
wird es euch sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Wenn ihr euch getröstet habt, werdet ihr froh sein,
mich gekannt zu haben.

Autor: Antoine de Saint-Exupéry
(Der kleine Prinz)

* * * * * * * * * * * * * *

Alles Liebe kleines Engelchen!

Deine m Frauchen traurige und mitfühlende Grüße.

Nadja mit Mogli + Mira tief im Herzen
von: anonym


[3] - 16.02.2011 16:10:52
Geht nun ein Wind an
mildem Tag,
so denkt, es war sein
Flügelschlag!
U nd wenn ihr fragt, wo mag
er sein?
Ein Engel ist niemals allein!!!
Er kann jetzt alle Farben
sehen,
auf Pfoten durch die Wolken
gehen!
Und wenn ihr ihn auch so
vermisst,
und weint, weil er nicht bei
Euch ist,
dann denkt, im Himmel wo
es ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich werd‘ geliebt!!!
von: Antje



Zum Tiersterne-Tierhimmel