homeBobby [m], Yorki
Hund von: Anita M. [Besucher: 653]

 G  
438

Himmels-Koordinaten:

 *..1997
†15.02.2011
Liebes Bobbelchen!

Du kleiner wiffiger Yorki,so haben wir Dich auf dem Campingplatz mit Deiner Familie kennen gelernt.Wir sind Freunde geworden,und haben Dich richtig lieb gewonnen.Leider bist Du sehr krank geworden,so krank,dass Deine Lieben Dir die Ruhe und den Frieden geschenkt haben.Wir werden Dich nie vergessen.Machs gut im Regenbogenland und grüss unsere Sami

Deine Anita und Frauke



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 17.02.2011 16:16:38
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[9] - 17.02.2011 15:32:39
Tod!
Eine Welt voll Schmerzen liegt in diesem Worte.
Es ist ein zweischneidiges Schwert, das,
indem es das teuerste unseres Herzens mordet,

so tief in die Brust eindringt,
dass sich alles um uns her verdunkelt,
wenn auch die Sonne auf Millionen Glückliche scheint.

(Hans Christian Andersen)

ich schicke ganz traurige grüße
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[8] - 17.02.2011 11:50:01
Das wird mein Geschenk sein:
Wenn ihr bei Nacht den Himmel anschaut, wird es euch sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Wenn ihr euch getröstet habt, werdet ihr froh sein,
mich gekannt zu haben.

Autor: Antoine de Saint-Exupéry
(Der kleine Prinz)

* * * * * * * * * * * * * * *

Gute Reise kleines Engelchen, komm gut im RBL an!

An deine Lieben traurige und mitfühlende Grüße.

Nadja mit Mogli und Mira tief im Herzen
von: anonym


[7] - 17.02.2011 08:37:23
Abschied....

A bends wenn es ruhig ist
B in ich hier allein und voller
S ehnsucht in mir
C hronischer Schmerz (der sehr wohl auch gut ist) liegt in meinem
H erzen und ist
I n Gedanken bei dir
E erinnerungen an die letzten Tage und Vorfreude auf ein Wiedersehen
D iese Dinge machen es erträglicher, hier....
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[6] - 17.02.2011 08:11:26
Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit
von: Silvia,Frauchen von Bamby


[5] - 17.02.2011 02:31:51
Lieber Bobby

auf einmal seit Ihr nicht mehr da
und keiner kanns verstehen,
im Herzen bleibt Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Dich lieben.

Liebe Anita ich wünsche Dir viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[4] - 16.02.2011 22:59:02
Hallo Bobby und Frauchen Anita,

mir ist ein Fehler passiert, der letzte Satz mit Silvia und Bibbie war ein Versehen.

Die vorherigen Grüße sind natürlich für dich neuer Bobby und deiner Mama

Ich hoffe du und deine Mama verzeihen mir den "Fehler".
von: Petra


[3] - 16.02.2011 22:42:36
Hallo kleines Sternchen

Der Tag, an dem deine Mama dich traf
war der schönste in ihrem Leben

Aber die Vergangenheit ist Geschichte,
die Zukunft ein Geheimnis,
und jeder Moment mit dir
war ein bezauberndes Geschenk.

Dir lieber Bobby wünsche ich eine gute Nacht auf deinem neuen Wölkchen , träum was schönes und für morgen einen erlebnisreichen Tag mit deinen neuen Freunden.

Sie sind alle ganz lieb zu dir , sie werden dich knuddeln, lieb drücken und viel mit dir spielen und dich alle herzlich aufnehmen, genauso wie meine Sierra aufgenommen wurde.

Meine Sierra ist auch erst seit 22.12.10 im RBL, sie hat viele liebe Freunde gefunden und ich viele liebe Tiermamas, von denen ich immer wieder liebe und tröstende Sternengrüße bekomme.

Das hilft wenigstens ein bisschen über den Schmerz.
Hier sind aus Fremde Freunde geworden.

Ich wünsche deiner Mama Anita für die kommende Zeit viel Kraft, sie wird aber tapfer sein und es durchstehen müssen, sie soll daran denken dass du liebes Bobbelchen nun keine Schmerzen mehr hast.

Traurige Grüße von
Sierras Mama ( mit noch einem Bobby zu Hause)

Deiner Mama Silvia mit der süßen Bibbie ebenfalls für morgen einen sonnigen Tag.


Eine herzliche Umarmung von
Sierras Mama Petra
von: anonym


[2] - 16.02.2011 21:31:22
Immer, wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich gefangen, so, als wärst du nie gegangen. Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
von: Silvia,Frauchen von Bamby


[1] - 16.02.2011 20:04:30
Wenn der Wind die Wolken treibt

Gestern Nacht hab ich geträumt
wir stehen am Meer,
und der Wind treibt kleine
Wolken vor sich her,
plötzlich stand im Himmelsblau mein Name.
Du hast gelacht, dann gingst du weiter
Deinen Weg für dich allein.
Und wenn der Wind die Wolken treibt,
wünsch ich, er treibt sie zu dir,
wenn Du Regentropfen fühlst,
sind dabei Tränen von mir.
Juliane Waldeck



Ich wünsche dir eine gute Nacht Engelchen und süße Träume.
Dein Traumkerzlein zünde ich auch noch an, damit du deine
Lieben vielleicht sehen kannst.


Tr aurige und mitfühlende Grüße an die Lieben Daheim und viel Kraft für die kommende Zeit

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym




home Bobby [m], Yorki
Hund von: Anita M. [Besucher: 653]

G
438

Himmels-Koordinaten



 * ..1997
† 15.02.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 17.02.2011 16:16:38
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[9] - 17.02.2011 15:32:39
Tod!
Eine Welt voll Schmerzen liegt in diesem Worte.
Es ist ein zweischneidiges Schwert, das,
indem es das teuerste unseres Herzens mordet,

so tief in die Brust eindringt,
dass sich alles um uns her verdunkelt,
wenn auch die Sonne auf Millionen Glückliche scheint.

(Hans Christian Andersen)

ich schicke ganz traurige grüße
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[8] - 17.02.2011 11:50:01
Das wird mein Geschenk sein:
Wenn ihr bei Nacht den Himmel anschaut, wird es euch sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Wenn ihr euch getröstet habt, werdet ihr froh sein,
mich gekannt zu haben.

Autor: Antoine de Saint-Exupéry
(Der kleine Prinz)

* * * * * * * * * * * * * * *

Gute Reise kleines Engelchen, komm gut im RBL an!

An deine Lieben traurige und mitfühlende Grüße.

Nadja mit Mogli und Mira tief im Herzen
von: anonym


[7] - 17.02.2011 08:37:23
Abschied....

A bends wenn es ruhig ist
B in ich hier allein und voller
S ehnsucht in mir
C hronischer Schmerz (der sehr wohl auch gut ist) liegt in meinem
H erzen und ist
I n Gedanken bei dir
E erinnerungen an die letzten Tage und Vorfreude auf ein Wiedersehen
D iese Dinge machen es erträglicher, hier....
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[6] - 17.02.2011 08:11:26
Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit
von: Silvia,Frauchen von Bamby


[5] - 17.02.2011 02:31:51
Lieber Bobby

auf einmal seit Ihr nicht mehr da
und keiner kanns verstehen,
im Herzen bleibt Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Dich lieben.

Liebe Anita ich wünsche Dir viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[4] - 16.02.2011 22:59:02
Hallo Bobby und Frauchen Anita,

mir ist ein Fehler passiert, der letzte Satz mit Silvia und Bibbie war ein Versehen.

Die vorherigen Grüße sind natürlich für dich neuer Bobby und deiner Mama

Ich hoffe du und deine Mama verzeihen mir den "Fehler".
von: Petra


[3] - 16.02.2011 22:42:36
Hallo kleines Sternchen

Der Tag, an dem deine Mama dich traf
war der schönste in ihrem Leben

Aber die Vergangenheit ist Geschichte,
die Zukunft ein Geheimnis,
und jeder Moment mit dir
war ein bezauberndes Geschenk.

Dir lieber Bobby wünsche ich eine gute Nacht auf deinem neuen Wölkchen , träum was schönes und für morgen einen erlebnisreichen Tag mit deinen neuen Freunden.

Sie sind alle ganz lieb zu dir , sie werden dich knuddeln, lieb drücken und viel mit dir spielen und dich alle herzlich aufnehmen, genauso wie meine Sierra aufgenommen wurde.

Meine Sierra ist auch erst seit 22.12.10 im RBL, sie hat viele liebe Freunde gefunden und ich viele liebe Tiermamas, von denen ich immer wieder liebe und tröstende Sternengrüße bekomme.

Das hilft wenigstens ein bisschen über den Schmerz.
Hier sind aus Fremde Freunde geworden.

Ich wünsche deiner Mama Anita für die kommende Zeit viel Kraft, sie wird aber tapfer sein und es durchstehen müssen, sie soll daran denken dass du liebes Bobbelchen nun keine Schmerzen mehr hast.

Traurige Grüße von
Sierras Mama ( mit noch einem Bobby zu Hause)

Deiner Mama Silvia mit der süßen Bibbie ebenfalls für morgen einen sonnigen Tag.


Eine herzliche Umarmung von
Sierras Mama Petra
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel