homeBenny [m], Parson Russell Terrier
Hund von: Andrea K. [Besucher: 1355]

 L  
438

Himmels-Koordinaten:

 *21.10.2008
†18.02.2011
Benny Hallo mein lieber Benny,

der Schmerz ist noch sehr groß,
du fehlst uns,
wo immer wir hingehen,
wo immer wir deine Spielsachen in den Händen halten,
dein Körbchen steht immer noch am selben Ort.
wir können es einfach nicht begreifen,
du gingst einfach viel zu früh,
hattes eigentlich noch dein ganzes leben vor dir,
aber nein du wurdest uns genommen!
viel zu früh musstest du gehen!
aber wir lieben dich und werden dich auch nie vergessen,auch deine Freunde Jackie und Bonnie vermissen dich.
wir lieben Dich und werden Dich nie vergessen!
Du wirst für immer in unseren Herzen bleiben
Ruhe in Frieden mein großer Schatz



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 21.02.2011 08:45:33
Immer, wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich gefangen, so, als wärst du nie gegangen. Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
von: Silvia,Frauchen von Bamby


[9] - 21.02.2011 03:15:24
Lieber Benny

Wir können Euch nichts mehr geben,
wir können Euch nichts mehr schenken,
wir können nur in Liebe an Euch denken.
Trennung ist unser Los,
Wiedersehen unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist,
die Liebe mag er nicht scheiden.
Aus dem Leben ist sie zwar geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
wie vermöchten wir sie tot zu wähnen, der so lebendig in unseren Herzen innewohnt.

Deine r lieben Andrea wünsche ich viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[8] - 20.02.2011 22:19:13
Sterben ist kein ewiges
getrennt werden...

es gibt ein WIEDERSEHEN
an einem helleren Tag !!!

~M.Faulhaber ~

Lieber Bennie,
viel zu früh über
die Regenbogenbrücke gegangen...
es gibt ein Wiedersehen....

Stille, traurige Grüsse und viel Kraft den Hinterbliebenen zu Hause

Mel mit Luni & Gismo
im Herzen
von: Mel@nie


[7] - 20.02.2011 22:09:31
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Benny.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen und dem Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Andrea.
von: Christine


[6] - 20.02.2011 22:09:02
Es weiß ja keiner, der´s nicht erlebt,
wie´s ist wenn einer die Flügel hebt

und leise sich auf die Reise
-- die letzte -- macht.

Es weiß ja keiner, dem´s nicht geschah, wie´s ist, wenn einer nun nicht mehr da.

Wenn leer der Platz ist,
den man hätte so gern noch da.

Begrenzt ist das Leben, aber unendlich die Liebe und Erinnerung.

Lieb e Andrea

vor 2 Tagen ist dein Schätzchen von dir gegangen. Ich fühle mit dir, leide mit dir und weine genauso viel Tränen wie du. Für mich ist jeder Tag so endlos leer, ich bin sehr traurig und kann es immer noch nicht begreifen dass mein Sierra Mäuschen nicht mehr bei uns ist. Sie hat den Kampf gegen den Krebs 2 Tage vor Weihnachten verloren.

Du wirst hier in den Tiersternen viele liebe Mamas kennen lernen, du bist nicht alleine mit deiner Trauer, deinen Schnmerzen, deinem Leid und du wirst sehen dass dein Engelchen im RBL schnell viele liebe freunde findet, die alle ganz süß ud lieb zu ihnm sein werden. Dein Liebling hat nun keine Schmerzen mehr, er wird sich sehr wohl bei den anderen fühlen, er liebte euch und wird immer in euren Herzen sein, so wie die anderen Sternchen auch.

Eine herzliche Umarmung von Sierras Mama Petra, die sich sehr verbunden mit dir fühlt.
von: Petra


[5] - 20.02.2011 18:53:07
Abschied....

A bends wenn es ruhig ist
B in ich hier allein und voller
S ehnsucht in mir
C hronischer Schmerz (der sehr wohl auch gut ist) liegt in meinem
H erzen und ist
I n Gedanken bei dir
E erinnerungen an die letzten Tage und Vorfreude auf ein Wiedersehen
D iese Dinge machen es erträglicher, hier....
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[4] - 20.02.2011 17:58:17
Die Regenbogenbrücke,
geleitet uns irgendwann in die Unendlichkeit.
Der Beginn einer Traumhaft schönen Zeit,
der Ewigkeit.
Vertraut werden wir empfanden.
Der Anblick des Erwartens nimmt uns gefangen.
Keine Sorgen, keine Schmerzen,
nur ein Glücklichsein aus vollem Herzen.
Der Regenbogen am Himmelszelt
zeigt seine Farben in voller Pracht,
das Feuer der Schönheit wird entfacht,
das Freude in die Seele bringt,
ganz bedacht. (

Verfasser unbekannk)

Klein es Engelchen
komm gut an im RBL wo du schon von vielen neuen Freunden erwartet wirst. Denke immer daran, hier auf Erden sind Menschen die dich für immer lieben.

Dem Lieben daheim sende ich traurige und mitfühlendes grüße

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 20.02.2011 17:53:39
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.

Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.

Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

Tra urige grüße und viel kraft an die lieben daheim.


Ni cole und Dein Brüderchen Lennox mit Sandy im Herzen
von: Nicole


[2] - 20.02.2011 17:20:04
Ferne

Du bist weit weg
Mir aber doch so nah
Fast spüre ich dich.
Ich schließe die Augen,
Ich sehe dich.
Tagträume erleichtern diese Ferne,
Augenblicke ohne Raum und Zeit
Erfüllende Sehnsucht betrachtend
Kenne ich den Weg
Glück ist nie vollkommen
Das Ziel ist es.

Liebe Andrea, ich wünsche dir viel Kraft.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[1] - 20.02.2011 17:09:28
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym




home Benny [m], Parson Russell Terrier
Hund von: Andrea K. [Besucher: 1355]

L
438

Himmels-Koordinaten



 * 21.10.2008
† 18.02.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 21.02.2011 08:45:33
Immer, wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich gefangen, so, als wärst du nie gegangen. Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.
von: Silvia,Frauchen von Bamby


[9] - 21.02.2011 03:15:24
Lieber Benny

Wir können Euch nichts mehr geben,
wir können Euch nichts mehr schenken,
wir können nur in Liebe an Euch denken.
Trennung ist unser Los,
Wiedersehen unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist,
die Liebe mag er nicht scheiden.
Aus dem Leben ist sie zwar geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
wie vermöchten wir sie tot zu wähnen, der so lebendig in unseren Herzen innewohnt.

Deine r lieben Andrea wünsche ich viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[8] - 20.02.2011 22:19:13
Sterben ist kein ewiges
getrennt werden...

es gibt ein WIEDERSEHEN
an einem helleren Tag !!!

~M.Faulhaber ~

Lieber Bennie,
viel zu früh über
die Regenbogenbrücke gegangen...
es gibt ein Wiedersehen....

Stille, traurige Grüsse und viel Kraft den Hinterbliebenen zu Hause

Mel mit Luni & Gismo
im Herzen
von: Mel@nie


[7] - 20.02.2011 22:09:31
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Benny.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen und dem Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Andrea.
von: Christine


[6] - 20.02.2011 22:09:02
Es weiß ja keiner, der´s nicht erlebt,
wie´s ist wenn einer die Flügel hebt

und leise sich auf die Reise
-- die letzte -- macht.

Es weiß ja keiner, dem´s nicht geschah, wie´s ist, wenn einer nun nicht mehr da.

Wenn leer der Platz ist,
den man hätte so gern noch da.

Begrenzt ist das Leben, aber unendlich die Liebe und Erinnerung.

Lieb e Andrea

vor 2 Tagen ist dein Schätzchen von dir gegangen. Ich fühle mit dir, leide mit dir und weine genauso viel Tränen wie du. Für mich ist jeder Tag so endlos leer, ich bin sehr traurig und kann es immer noch nicht begreifen dass mein Sierra Mäuschen nicht mehr bei uns ist. Sie hat den Kampf gegen den Krebs 2 Tage vor Weihnachten verloren.

Du wirst hier in den Tiersternen viele liebe Mamas kennen lernen, du bist nicht alleine mit deiner Trauer, deinen Schnmerzen, deinem Leid und du wirst sehen dass dein Engelchen im RBL schnell viele liebe freunde findet, die alle ganz süß ud lieb zu ihnm sein werden. Dein Liebling hat nun keine Schmerzen mehr, er wird sich sehr wohl bei den anderen fühlen, er liebte euch und wird immer in euren Herzen sein, so wie die anderen Sternchen auch.

Eine herzliche Umarmung von Sierras Mama Petra, die sich sehr verbunden mit dir fühlt.
von: Petra


[5] - 20.02.2011 18:53:07
Abschied....

A bends wenn es ruhig ist
B in ich hier allein und voller
S ehnsucht in mir
C hronischer Schmerz (der sehr wohl auch gut ist) liegt in meinem
H erzen und ist
I n Gedanken bei dir
E erinnerungen an die letzten Tage und Vorfreude auf ein Wiedersehen
D iese Dinge machen es erträglicher, hier....
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[4] - 20.02.2011 17:58:17
Die Regenbogenbrücke,
geleitet uns irgendwann in die Unendlichkeit.
Der Beginn einer Traumhaft schönen Zeit,
der Ewigkeit.
Vertraut werden wir empfanden.
Der Anblick des Erwartens nimmt uns gefangen.
Keine Sorgen, keine Schmerzen,
nur ein Glücklichsein aus vollem Herzen.
Der Regenbogen am Himmelszelt
zeigt seine Farben in voller Pracht,
das Feuer der Schönheit wird entfacht,
das Freude in die Seele bringt,
ganz bedacht. (

Verfasser unbekannk)

Klein es Engelchen
komm gut an im RBL wo du schon von vielen neuen Freunden erwartet wirst. Denke immer daran, hier auf Erden sind Menschen die dich für immer lieben.

Dem Lieben daheim sende ich traurige und mitfühlendes grüße

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 20.02.2011 17:53:39
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.

Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.

Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.

Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.

Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.

Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

Tra urige grüße und viel kraft an die lieben daheim.


Ni cole und Dein Brüderchen Lennox mit Sandy im Herzen
von: Nicole



Zum Tiersterne-Tierhimmel