homeShaggy [w], Hauskatze
Katze von: Sylvia K. [Besucher: 1040]

 I  
372

Himmels-Koordinaten:

 *01.11.1994
†23.02.2011
Shaggy Shaggy, mein kleiner Kumpel - Du warst etwas ganz besonderes: verschmust, zugewandt, gut gelaunt, durch und durch lieb, das wichtigste in Deinem Leben waren Dir Deine Menschen.
Du warst voller Vertrauen und Liebe, eine Persönlichkeit.

Wir hatten eine tolle Zeit und je mehr Jahre ins Land gingen desto größer wurde meine Angst, Dich eines Tages zu verlieren.

Aber schließlich warst Du alt und schwach und der Tod kam zu Dir als Freund. In Deiner Umgebung durftest Du friedlich von uns gehen, nachdem die Krankheit so an Deinem kleinen Körper gezehrt hatte - geliebt und gestreichelt bis zu zu Deinem letzten Atemzug.

Und wir können Dich, bei aller Traurigkeit und Schmerz, gehen lassen.

Mögest Du in Frieden ruhen. Du wirst unvergessen bleiben.

Du bist etwas besonderes!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 04.03.2011 00:46:29
Zur Erinnerung

Immer , wenn wir von dir sprechen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Herzen und halten dich umfangen,
so als wärst du nie gegangen.

Was uns bleibt sind Erinnerungen, Dankbarkeit und die Hoffnung auf ein Wiedersehen

Sier ras Mama Petra
von: anonym


[9] - 01.03.2011 00:02:54
Hallo meine allerliebste und allerbeste Mama der Welt,

habe heute mit Sierra von Petra gespielt Sierra sagt dass ihre Mama oft weint, verzweifelt ist und sie arg vermisst und ihr das jeden Abend ins Öhrchen flüstert.

Sierr a und ich sind sehr traurig, wenn wir euch so leiden seht. Wir wollen dass für euch auch mal wieder die Sonne scheint u. ihr ab und zu wieder lachen könnt.

Ihr schreibt uns immer so liebe Sternchengrüße , nun haben wir beide gedacht dass wir euch liebe Mamas auch mal was schönes schreiben.

Wir wollen euch hiermit sagen, dass es uns sehr gut hier oben geht. Wir müssen nicht mehr leiden, haben ganz viele liebe Freunde bekommen ( so viele hatten wir gar nicht auf Erden), werden täglichst mit lauter Leckereien verwöhnt, bekommen soooooo viele Küsschen und Streicheleinheiten von anderen Mamas ( das hat es auf Erden auch nicht gegeben). Es geht hier im RBL so viel schönes ab, da reichen die Stunden manchmal gar nicht dafür aus. Für uns scheint immer die Sonne, es gibt nichts böses, nichts schlimmes und wir sind immer gesund.

Bitte liebe Mama, glaube mir, dass ich dich auch arg vermisse, aber irgendwann werden wir uns wiedersehen. Ich denke auch jeden Tag an dich und ich würde dich so gerne etwas trösten.

Deshal b haben Sierra und ich beschlossen an euch zu schreiben.

Meine allerliebste Mama,
jeder Moment, den ich´mit dir verbrachte war ein besonderes Geschenk. Du fülltest´mein Herz mit so viel Liebe und Wärme. Du warst das Beste was mir hätt je passieren können.


D ein Engelchen
Shaggy
von: Petra


[8] - 28.02.2011 23:07:44
Das Licht des Lebens
ist erloschen,
doch längst wurde in einer
herrlichen Welt
ein neues Feuer entfacht.
Es wird strahlen,
voll Wärme und Liebe,
jetzt und in alle Ewigkeit.

Annett e Andersen


M ein herzlichstes Beileid. Ich
wünsche dir alle Kraft der
Welt diese schlimme Zeit zu
überstehen...

Sara mit ihren kleinen
Rackern im Herzen
von: anonym


[7] - 28.02.2011 17:18:10
Mit dem Tod eines geliebten Tieres verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit!

Liebes Mäuschen, dir und deiner Familie schicke ich ganz liebe Grüße.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[6] - 28.02.2011 15:04:40
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Shaggy.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[5] - 27.02.2011 22:36:41
Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken,
der auf Dir lastet.
Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen...
mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden.
Kleiner und kleiner...
Und es wird die Zeit kommen,
an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken
ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist...
und Du wirst es für immer und ewig
in Deiner Brusttasche am Herzen tragen.
(Verf. unbek.)

Sierras Mama Petra
von: anonym


[4] - 27.02.2011 18:34:18
Liebes Frauchen
Ich bin so glücklich, das
ich mein Leben mit Dir
verbringen durfte. Bin
Dir so dankbar für Deine
Liebe. Auch wenn Du nicht
hier bist bei mir, so
weiß ich doch, ich gehöre
zu Dir. Ich weine genauso
oft wie Du und finde oft
auch keine Ruh. Jeden Tag
schau ich runter zu Dir
und merke, dass Du es
gleich mir tust.Und wenn
unsere Blicke sich voller
Liebe treffen, dann bin
ich das glücklichste
Engelche n, das man sich
vorstellen kann. Auch ich
wäre bei Dir so gern,
doch ich kann Dir nachts
nur winken von meinem
Stern, schicke Dir Trost
und Kraft. Ich sehne mich
auch oft nach Dir, doch
ich weiß auch ganz genau,
dass wir uns irgendwann
wiedersehen . Und solange
möchte ich das Du
glücklich bist
und Dir die Tränen aus
dem Gesicht weg wischt.
Schau tief in Dein Herz,
denn dort bin ich bei
Dir, mit all meiner
Liebe. Wenn wir uns
wiedersehen im RBL,
kannst Du mich wieder in
Deine Arme schließen, ich
lege dann zärtlich meine
Flügel um Dich und
flüstere Dir leise zu:
Frauchen, ich liebe Dich
und bin glücklich, das Du
wieder bei mir bist!

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[3] - 27.02.2011 16:51:12
Im Licht der Zärtlichkeit

Do rt wo der Regenbogen
die Erde berührt
ist der Ort wo Dein Herz
erstrahlt
un d wenn der Regenbogen
lächelt
sind es meine Gedanken
die Dich umarmen
Sanft und zärtlich
werden sie Dich berühren
und Dir ein Lächeln
auf dein Gesicht zaubern
Im Licht der Zärtlichkeit
wird Dein Lächeln
mich erreichen
Und mein Herz wird
bei Dir sein
Autor: Marion M.

Halllo kleines Engelchen Shaggy,
ich hoffe du bist gut im RBL angekommen und wurdest von vielen Freunden dort hinter der Brücke erwartet.
Denke immer daran kleiner Engel du wirst geliebt.

Liebe und mitfühlende Grüße an Sylvia

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[2] - 27.02.2011 16:31:56
Egal wo ich bin, egal wo ich war, ich sah dein Gesicht es war immer da.
Nun bist du gegangen, auf ewig fort,
- an einen schöneren, seeligen Ort.
Hörst mich da, wenn meine Seele nach dir weint, wenn sie schmerzt und aus ganzer Kraft schreit?
Siehst du mein Herz wie es beginnt zu zerbrechen,
wie es dich vermisst und dein heiteres Lächeln?
Doch ich muss hier verbleiben, und hoffe du wartest auf mich, denn wir werden uns bald sehen,
- dies ist ein Versprechen an dich.

Verfasser unbekannt

* * * * * * * * * * * * * * *

Gute Reise kleine Shaggy, komm gut im RBL an! Meine beiden Engelchen empfangen dich bestimmt ganz lieb und werden gut auf dich aufpassen.

Ans Frauchen traurige und mitfühlende Grüße, und viel Kraft für diese schwere Zeit.

Nadja mit Mogli + Mira tief im Herzen
von: anonym


[1] - 27.02.2011 15:13:07
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym




home Shaggy [w], Hauskatze
Katze von: Sylvia K. [Besucher: 1040]

I
372

Himmels-Koordinaten



 * 01.11.1994
† 23.02.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 04.03.2011 00:46:29
Zur Erinnerung

Immer , wenn wir von dir sprechen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Herzen und halten dich umfangen,
so als wärst du nie gegangen.

Was uns bleibt sind Erinnerungen, Dankbarkeit und die Hoffnung auf ein Wiedersehen

Sier ras Mama Petra
von: anonym


[9] - 01.03.2011 00:02:54
Hallo meine allerliebste und allerbeste Mama der Welt,

habe heute mit Sierra von Petra gespielt Sierra sagt dass ihre Mama oft weint, verzweifelt ist und sie arg vermisst und ihr das jeden Abend ins Öhrchen flüstert.

Sierr a und ich sind sehr traurig, wenn wir euch so leiden seht. Wir wollen dass für euch auch mal wieder die Sonne scheint u. ihr ab und zu wieder lachen könnt.

Ihr schreibt uns immer so liebe Sternchengrüße , nun haben wir beide gedacht dass wir euch liebe Mamas auch mal was schönes schreiben.

Wir wollen euch hiermit sagen, dass es uns sehr gut hier oben geht. Wir müssen nicht mehr leiden, haben ganz viele liebe Freunde bekommen ( so viele hatten wir gar nicht auf Erden), werden täglichst mit lauter Leckereien verwöhnt, bekommen soooooo viele Küsschen und Streicheleinheiten von anderen Mamas ( das hat es auf Erden auch nicht gegeben). Es geht hier im RBL so viel schönes ab, da reichen die Stunden manchmal gar nicht dafür aus. Für uns scheint immer die Sonne, es gibt nichts böses, nichts schlimmes und wir sind immer gesund.

Bitte liebe Mama, glaube mir, dass ich dich auch arg vermisse, aber irgendwann werden wir uns wiedersehen. Ich denke auch jeden Tag an dich und ich würde dich so gerne etwas trösten.

Deshal b haben Sierra und ich beschlossen an euch zu schreiben.

Meine allerliebste Mama,
jeder Moment, den ich´mit dir verbrachte war ein besonderes Geschenk. Du fülltest´mein Herz mit so viel Liebe und Wärme. Du warst das Beste was mir hätt je passieren können.


D ein Engelchen
Shaggy
von: Petra


[8] - 28.02.2011 23:07:44
Das Licht des Lebens
ist erloschen,
doch längst wurde in einer
herrlichen Welt
ein neues Feuer entfacht.
Es wird strahlen,
voll Wärme und Liebe,
jetzt und in alle Ewigkeit.

Annett e Andersen


M ein herzlichstes Beileid. Ich
wünsche dir alle Kraft der
Welt diese schlimme Zeit zu
überstehen...

Sara mit ihren kleinen
Rackern im Herzen
von: anonym


[7] - 28.02.2011 17:18:10
Mit dem Tod eines geliebten Tieres verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit!

Liebes Mäuschen, dir und deiner Familie schicke ich ganz liebe Grüße.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[6] - 28.02.2011 15:04:40
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Shaggy.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[5] - 27.02.2011 22:36:41
Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken,
der auf Dir lastet.
Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen...
mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden.
Kleiner und kleiner...
Und es wird die Zeit kommen,
an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken
ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist...
und Du wirst es für immer und ewig
in Deiner Brusttasche am Herzen tragen.
(Verf. unbek.)

Sierras Mama Petra
von: anonym


[4] - 27.02.2011 18:34:18
Liebes Frauchen
Ich bin so glücklich, das
ich mein Leben mit Dir
verbringen durfte. Bin
Dir so dankbar für Deine
Liebe. Auch wenn Du nicht
hier bist bei mir, so
weiß ich doch, ich gehöre
zu Dir. Ich weine genauso
oft wie Du und finde oft
auch keine Ruh. Jeden Tag
schau ich runter zu Dir
und merke, dass Du es
gleich mir tust.Und wenn
unsere Blicke sich voller
Liebe treffen, dann bin
ich das glücklichste
Engelche n, das man sich
vorstellen kann. Auch ich
wäre bei Dir so gern,
doch ich kann Dir nachts
nur winken von meinem
Stern, schicke Dir Trost
und Kraft. Ich sehne mich
auch oft nach Dir, doch
ich weiß auch ganz genau,
dass wir uns irgendwann
wiedersehen . Und solange
möchte ich das Du
glücklich bist
und Dir die Tränen aus
dem Gesicht weg wischt.
Schau tief in Dein Herz,
denn dort bin ich bei
Dir, mit all meiner
Liebe. Wenn wir uns
wiedersehen im RBL,
kannst Du mich wieder in
Deine Arme schließen, ich
lege dann zärtlich meine
Flügel um Dich und
flüstere Dir leise zu:
Frauchen, ich liebe Dich
und bin glücklich, das Du
wieder bei mir bist!

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[3] - 27.02.2011 16:51:12
Im Licht der Zärtlichkeit

Do rt wo der Regenbogen
die Erde berührt
ist der Ort wo Dein Herz
erstrahlt
un d wenn der Regenbogen
lächelt
sind es meine Gedanken
die Dich umarmen
Sanft und zärtlich
werden sie Dich berühren
und Dir ein Lächeln
auf dein Gesicht zaubern
Im Licht der Zärtlichkeit
wird Dein Lächeln
mich erreichen
Und mein Herz wird
bei Dir sein
Autor: Marion M.

Halllo kleines Engelchen Shaggy,
ich hoffe du bist gut im RBL angekommen und wurdest von vielen Freunden dort hinter der Brücke erwartet.
Denke immer daran kleiner Engel du wirst geliebt.

Liebe und mitfühlende Grüße an Sylvia

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel