homeSissi [w], jackrussel
Hund von: babett b. [Besucher: 959]

 M  
431

Himmels-Koordinaten:

 *09.09.1994
†01.07.2006
...unsere geliebte Sissi...

...wir vergessen dich nie...

..deine family...



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 02.03.2011 15:30:57
Es ist soweit - deine Zeit ist gekommen
du musst gehen
auch ich hör die Engel nach dir rufen
doch ich bitte dich: "Bleib stehen"

Du schaust mich an
ich blick zurück
ich lauf zu dir
ich halte dich noch einen Augenblick.

Ein letztes Mal leckst du meine Hand
ich halt dich fest, lass dich nicht gehen
ich renn dir nach und rufe:
"Bitte bleib doch stehen"

Du wedelst noch einmal
dann gehst du fort
doch auf einmal weiß ich:
irgenwann folge ich dir an diesen Ort.

Ich setze mich an unsern Lieblingsplatz
und denk an dich
ich weiß genau
du denkst auch an mich!

Leb wohl, mein Freund
dir danke ich
du warst immer da
dafür lieb ich dich!

(Verfasser unbekannt)

Hallo Mäuschen, wir werden immer mit euch verbunden sein. IMMER!

Die Lieben zu Hause drücke ich ganz fest!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 01.03.2011 15:12:38
Zehn Bitten eines Hundes an den Menschen:
Mein Leben dauert ca.10 bis 15 Jahre.
Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten.
Bedenke es, ehe Du mich anschaffst!
Gib mir Zeit, zu verstehen, was Du von mir
verlangst!
Pflanze Vertrauen in mich - ich lebe davon!
Zürne mir nie lange und sperr mich zur Strafe
nicht ein!
Du hast Deine Arbeit, Dein Vergnügen, Deine
Freunde.
Ich habe nur Dich!
Sprich manchmal mit mir! Wenn ich auch die
Worte nicht verstehe,
so doch die Stimme, die sich an mich wendet.
Wisse:
Wie immer an mir gehandelt wird - ich vergesse
es nie!
Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine
Kiefer mit Leichtigkeit die Knöchelchen Deiner
Hand zu zerquetschen vermögen, dass ich aber
keinen Gebrauch davon mache.
Ehe Du mich bei der Arbeit unwillig nennst,
bockig oder faul, bedenke:
vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter,
vielleicht war ich zu lange der Sonne ausge-
setzt oder habe ein verbrauchtes Herz.
Kümmere Dich um mich, wenn ich alt werde -
auch Du wirst einmal alt sein!
Geh´ jeden schweren Gang mit mir! Sage nie:
"Ich kann so was nicht sehen!"
oder "Es soll in meiner Abwesenheit geschehen!
Alles ist leichter für mich mit dir.

Sierras Mama Petra
von: anonym


[8] - 01.03.2011 13:56:11
Leb wohl

Leb wohl mein geliebtes Herz
musst Du auch heute gehen
ich werde ihn dennoch überwinden
diesen dunklen, tiefen Schmerz
denn Abschied heißt auch Wiedersehen
drum ziehe fort und zwar allein
ich weiß es tief in mir
es wird nicht für immer sein

Eine feste Umarmung für die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[7] - 01.03.2011 13:52:51
Mir wurde mein Herz gebrochen
ich wurde aus der Fassung
gebracht
ich weine
Es hat mich verletzt
"auf Wiedersehen" zu sagen
das ging zu tief für mich
ich liebte dich aufrichtig
Mein Verstand ist weg
tief innerlich
verliere ich Halt
es hat mich geschnitten
wie ein Messer
Als du aus meinem Leben
verschwunden bist....
(unbekannt)

Ganz liebe Grüße an zuhause und danke für die lieben Zeilen die ihr meine Bibbie schickt darüber freue ich mich sehr manchmal kommt es mir vor auch wenn man sich nicht kennt das wir alle eine große Familie sind und alle mit dem Schmerz leben müssen.

Kirsten und Andreas

Herrchen von Bibbie

von: anonym
von: anonym


[6] - 01.03.2011 00:01:49
Hallo meine allerliebste und allerbeste Mama der Welt,

habe heute mit Sierra von Petra gespielt Sierra sagt dass ihre Mama oft weint, verzweifelt ist und sie arg vermisst und ihr das jeden Abend ins Öhrchen flüstert.

Sierr a und ich sind sehr traurig, wenn wir euch so leiden seht. Wir wollen dass für euch auch mal wieder die Sonne scheint u. ihr ab und zu wieder lachen könnt.

Ihr schreibt uns immer so liebe Sternchengrüße , nun haben wir beide gedacht dass wir euch liebe Mamas auch mal was schönes schreiben.

Wir wollen euch hiermit sagen, dass es uns sehr gut hier oben geht. Wir müssen nicht mehr leiden, haben ganz viele liebe Freunde bekommen ( so viele hatten wir gar nicht auf Erden), werden täglichst mit lauter Leckereien verwöhnt, bekommen soooooo viele Küsschen und Streicheleinheiten von anderen Mamas ( das hat es auf Erden auch nicht gegeben). Es geht hier im RBL so viel schönes ab, da reichen die Stunden manchmal gar nicht dafür aus. Für uns scheint immer die Sonne, es gibt nichts böses, nichts schlimmes und wir sind immer gesund.

Bitte liebe Mama, glaube mir, dass ich dich auch arg vermisse, aber irgendwann werden wir uns wiedersehen. Ich denke auch jeden Tag an dich und ich würde dich so gerne etwas trösten.

Deshal b haben Sierra und ich beschlossen an euch zu schreiben.

Meine allerliebste Mama,
jeder Moment, den ich´mit dir verbrachte war ein besonderes Geschenk. Du fülltest´mein Herz mit so viel Liebe und Wärme. Du warst das Beste was mir hätt je passieren können.


D ein Engelchen
Sissi
von: Petra


[5] - 28.02.2011 19:43:55
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk
in sich.

Kleines Engelchen Sissi

ich drücke dich ganz fest. Du wirst geliebt.

Liebe Grüße an Babett

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 28.02.2011 17:19:56
Mit dem Tod eines geliebten Tieres verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit!

Liebes Mäuschen, dir und deiner Familie schicke ich ganz liebe Grüße.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[3] - 28.02.2011 15:07:47
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Sissi.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Babet t.
von: Christine


[2] - 27.02.2011 19:19:22
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[1] - 27.02.2011 18:36:01
Liebes Frauchen
Ich bin so glücklich, das
ich mein Leben mit Dir
verbringen durfte. Bin
Dir so dankbar für Deine
Liebe. Auch wenn Du nicht
hier bist bei mir, so
weiß ich doch, ich gehöre
zu Dir. Ich weine genauso
oft wie Du und finde oft
auch keine Ruh. Jeden Tag
schau ich runter zu Dir
und merke, dass Du es
gleich mir tust.Und wenn
unsere Blicke sich voller
Liebe treffen, dann bin
ich das glücklichste
Engelche n, das man sich
vorstellen kann. Auch ich
wäre bei Dir so gern,
doch ich kann Dir nachts
nur winken von meinem
Stern, schicke Dir Trost
und Kraft. Ich sehne mich
auch oft nach Dir, doch
ich weiß auch ganz genau,
dass wir uns irgendwann
wiedersehen . Und solange
möchte ich das Du
glücklich bist
und Dir die Tränen aus
dem Gesicht weg wischt.
Schau tief in Dein Herz,
denn dort bin ich bei
Dir, mit all meiner
Liebe. Wenn wir uns
wiedersehen im RBL,
kannst Du mich wieder in
Deine Arme schließen, ich
lege dann zärtlich meine
Flügel um Dich und
flüstere Dir leise zu:
Frauchen, ich liebe Dich
und bin glücklich, das Du
wieder bei mir bist!

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen




home Sissi [w], jackrussel
Hund von: babett b. [Besucher: 959]

M
431

Himmels-Koordinaten



 * 09.09.1994
† 01.07.2006


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 02.03.2011 15:30:57
Es ist soweit - deine Zeit ist gekommen
du musst gehen
auch ich hör die Engel nach dir rufen
doch ich bitte dich: "Bleib stehen"

Du schaust mich an
ich blick zurück
ich lauf zu dir
ich halte dich noch einen Augenblick.

Ein letztes Mal leckst du meine Hand
ich halt dich fest, lass dich nicht gehen
ich renn dir nach und rufe:
"Bitte bleib doch stehen"

Du wedelst noch einmal
dann gehst du fort
doch auf einmal weiß ich:
irgenwann folge ich dir an diesen Ort.

Ich setze mich an unsern Lieblingsplatz
und denk an dich
ich weiß genau
du denkst auch an mich!

Leb wohl, mein Freund
dir danke ich
du warst immer da
dafür lieb ich dich!

(Verfasser unbekannt)

Hallo Mäuschen, wir werden immer mit euch verbunden sein. IMMER!

Die Lieben zu Hause drücke ich ganz fest!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[9] - 01.03.2011 15:12:38
Zehn Bitten eines Hundes an den Menschen:
Mein Leben dauert ca.10 bis 15 Jahre.
Jede Trennung von Dir wird für mich Leiden bedeuten.
Bedenke es, ehe Du mich anschaffst!
Gib mir Zeit, zu verstehen, was Du von mir
verlangst!
Pflanze Vertrauen in mich - ich lebe davon!
Zürne mir nie lange und sperr mich zur Strafe
nicht ein!
Du hast Deine Arbeit, Dein Vergnügen, Deine
Freunde.
Ich habe nur Dich!
Sprich manchmal mit mir! Wenn ich auch die
Worte nicht verstehe,
so doch die Stimme, die sich an mich wendet.
Wisse:
Wie immer an mir gehandelt wird - ich vergesse
es nie!
Bedenke, ehe Du mich schlägst, dass meine
Kiefer mit Leichtigkeit die Knöchelchen Deiner
Hand zu zerquetschen vermögen, dass ich aber
keinen Gebrauch davon mache.
Ehe Du mich bei der Arbeit unwillig nennst,
bockig oder faul, bedenke:
vielleicht plagt mich ungeeignetes Futter,
vielleicht war ich zu lange der Sonne ausge-
setzt oder habe ein verbrauchtes Herz.
Kümmere Dich um mich, wenn ich alt werde -
auch Du wirst einmal alt sein!
Geh´ jeden schweren Gang mit mir! Sage nie:
"Ich kann so was nicht sehen!"
oder "Es soll in meiner Abwesenheit geschehen!
Alles ist leichter für mich mit dir.

Sierras Mama Petra
von: anonym


[8] - 01.03.2011 13:56:11
Leb wohl

Leb wohl mein geliebtes Herz
musst Du auch heute gehen
ich werde ihn dennoch überwinden
diesen dunklen, tiefen Schmerz
denn Abschied heißt auch Wiedersehen
drum ziehe fort und zwar allein
ich weiß es tief in mir
es wird nicht für immer sein

Eine feste Umarmung für die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[7] - 01.03.2011 13:52:51
Mir wurde mein Herz gebrochen
ich wurde aus der Fassung
gebracht
ich weine
Es hat mich verletzt
"auf Wiedersehen" zu sagen
das ging zu tief für mich
ich liebte dich aufrichtig
Mein Verstand ist weg
tief innerlich
verliere ich Halt
es hat mich geschnitten
wie ein Messer
Als du aus meinem Leben
verschwunden bist....
(unbekannt)

Ganz liebe Grüße an zuhause und danke für die lieben Zeilen die ihr meine Bibbie schickt darüber freue ich mich sehr manchmal kommt es mir vor auch wenn man sich nicht kennt das wir alle eine große Familie sind und alle mit dem Schmerz leben müssen.

Kirsten und Andreas

Herrchen von Bibbie

von: anonym
von: anonym


[6] - 01.03.2011 00:01:49
Hallo meine allerliebste und allerbeste Mama der Welt,

habe heute mit Sierra von Petra gespielt Sierra sagt dass ihre Mama oft weint, verzweifelt ist und sie arg vermisst und ihr das jeden Abend ins Öhrchen flüstert.

Sierr a und ich sind sehr traurig, wenn wir euch so leiden seht. Wir wollen dass für euch auch mal wieder die Sonne scheint u. ihr ab und zu wieder lachen könnt.

Ihr schreibt uns immer so liebe Sternchengrüße , nun haben wir beide gedacht dass wir euch liebe Mamas auch mal was schönes schreiben.

Wir wollen euch hiermit sagen, dass es uns sehr gut hier oben geht. Wir müssen nicht mehr leiden, haben ganz viele liebe Freunde bekommen ( so viele hatten wir gar nicht auf Erden), werden täglichst mit lauter Leckereien verwöhnt, bekommen soooooo viele Küsschen und Streicheleinheiten von anderen Mamas ( das hat es auf Erden auch nicht gegeben). Es geht hier im RBL so viel schönes ab, da reichen die Stunden manchmal gar nicht dafür aus. Für uns scheint immer die Sonne, es gibt nichts böses, nichts schlimmes und wir sind immer gesund.

Bitte liebe Mama, glaube mir, dass ich dich auch arg vermisse, aber irgendwann werden wir uns wiedersehen. Ich denke auch jeden Tag an dich und ich würde dich so gerne etwas trösten.

Deshal b haben Sierra und ich beschlossen an euch zu schreiben.

Meine allerliebste Mama,
jeder Moment, den ich´mit dir verbrachte war ein besonderes Geschenk. Du fülltest´mein Herz mit so viel Liebe und Wärme. Du warst das Beste was mir hätt je passieren können.


D ein Engelchen
Sissi
von: Petra


[5] - 28.02.2011 19:43:55
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk
in sich.

Kleines Engelchen Sissi

ich drücke dich ganz fest. Du wirst geliebt.

Liebe Grüße an Babett

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 28.02.2011 17:19:56
Mit dem Tod eines geliebten Tieres verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit!

Liebes Mäuschen, dir und deiner Familie schicke ich ganz liebe Grüße.
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[3] - 28.02.2011 15:07:47
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Sissi.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Babet t.
von: Christine



Zum Tiersterne-Tierhimmel