homeRonny [m], EKH
Katze von: Nicole W. [Besucher: 920]

 H  
392

Himmels-Koordinaten:

 *15.02.2003
†12.03.2011
Ronny Mein lieber kleiner Schatz, gerade erst bist du 8 Jahre alt geworden, du warst mein Prinz und es zerreist mir das Herz das du nicht mehr bei mir bist. Es war so Plötzlich und unerwartet, doch ich bin mit dir den letzten weg gegangen, wie ich es dir immer versprochen habe.Ich werde dich nie vergessen, du warst mehr als nur ein Kater für mich. Mach es gut mein kleiner Schatz Ronny Ich Liebe dich. Deine Mama

8 Jahre ohne dich , vermisse dich immer noch schmerzlich



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 15.03.2011 10:15:33
Leihe mir ein Tier

"Ich will dir ein Tier für eine Weile leihen",
hat Gott gesagt.
"Damit du es lieben kannst, solange es lebt
und trauern, wenn es tot ist.

Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird
weil alles von der Erde zurückkehren muss.
Wirst du darauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Es wird dich bezaubern
um dich zu erfreuen,
und sollte sein Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen
um dich zu trösten.

Willst du ihm alle deine Liebe geben
und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen
wenn ich das Tier zu mir heim hole?"

Mein Herz antwortete:
“Mein Herr, dies soll geschehen!
Für all die Freuden, die dieses Tier bringt
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen
und es lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du es früher zurückrufen,
viel früher, als geplant
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen, zu verstehen.

Wenn unser geliebtes Tier
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verlässt,
schicke uns doch bitte irgendwann mal eine andere bedürftige Seele
um sie ihr Leben lang zu lieben."

(Verfas ser unbekannt)

*************** **

Gu ten Morgen liebes Sternenkind

ich habe dir ein Äpfelchen zum 2. Frühstück mitgebracht und wünsche dir hiermit einen super schönen Tag bei der herrlichen Sonne, geniese es, spielt schön zusammen und deiner Mama liebe Dienstagsgrüße

Sierras Mama Petra
von: anonym


[9] - 14.03.2011 20:15:29
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Ronny.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Nicole.
von: Christine


[8] - 14.03.2011 18:27:42
Die Regenbogenbrücke,
geleitet uns irgendwann in die Unendlichkeit.
Der Beginn einer Traumhaft schönen Zeit,
der Ewigkeit.
Vertraut werden wir empfanden.
Der Anblick des Erwartens nimmt uns gefangen.
Keine Sorgen, keine Schmerzen,
nur ein Glücklichsein aus vollem Herzen.
Der Regenbogen am Himmelszelt
zeigt seine Farben in voller Pracht,
das Feuer der Schönheit wird entfacht,
das Freude in die Seele bringt,
ganz bedacht.
Verfasser unbekannt

Kleines Engelchen Ronny,

komm gut an im RBL wo du schon von vielen kleinen und großen Engelchen empfangen wirst. Erhole dcih gut von der langen Reise. Du wirst geliebt Engelchen.

Liebe und mitfühlende Grüße sende ich dir liebe Nicole und viel Kraft für die kommende Zeit.

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 14.03.2011 17:40:26
Blumen der Liebe bringen wir euch ans Grab,
weil man euch sonst nichts zu schenken vermag.
Stehend an dem Ort, der euch Heimat nun ist,
fühlen wir schmerzlich, wie unser Herz euch vermisst.
Zünden ein Lichtlein der Liebe euch an.
Tränen der Trauer, die machen uns blind,
dass man das Licht der Liebe kaum find´.
Aber das Licht der Liebe ist immer da!

In ewiger Liebe zu euch, Mäuschen!

Von Herzen kommende Grüße schicke ich an die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[6] - 14.03.2011 16:10:55
Ronny ich vermisse dich so sehr, ich kann es noch garnicht richtig begreifen, du fehlst mir so. ich gehe mit Tränen ins Bett und wache mit Tränen wieder auf. Ronny ich vermisse dich so sehr.
Deine Mama
von: Nicole Wolf


[5] - 14.03.2011 08:32:24
Alles hat seine Zeit:
Zusammen sein und getrennt werden,
gewinnen und verlieren, lachen
und weinen, trauern und getröstet werden...
Alles hat seine Zeit..
doch die Zeit mit dir,
Ronny, war schön.
Aber zu kurz.
viel zu kurz…

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[4] - 13.03.2011 17:21:38
Hallo Ronny,
kleines Katerchen,es wird zuerst für Dich alles neu sein.
Die Trennung von zu Hause und Du wirst feststellen,das Du jetzt keine Schmerzen mehr hast.
Auf einmal bist Du leicht und frei.
Keine Krankheit belastet jetzt mehr Deine Gegenwart.
Du bist im Regenbogenland.
Viele Tiere werden Dich begrüssen und Dir den Anfang leicht machen.
Es gibt keine Zeit,alle sind gleich.

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute

mit stillem Gedenken
von Brigitte,
die gerade 2 Hunde wegen Krankheit verloren hat
von: Brigitte Rüscher


[3] - 13.03.2011 17:18:53
Die Träne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gefühls ☼

(Filippo Panani)

Ihr seid jede Träne wert, Mäuschen, wir lieben euch über alles.

Den Lieben daheim schicke ich ganz traurige Grüße.!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[2] - 13.03.2011 16:55:02
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk
in sich.

Kleines Engelchen du wirst für immer geliebt. Habe immer viel Spaß mit deinen Freunden im RBL.

Liebe Grüße an die Lieben daheim

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[1] - 13.03.2011 16:13:33
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Sonntag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym




home Ronny [m], EKH
Katze von: Nicole W. [Besucher: 920]

H
392

Himmels-Koordinaten



 * 15.02.2003
† 12.03.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 15.03.2011 10:15:33
Leihe mir ein Tier

"Ich will dir ein Tier für eine Weile leihen",
hat Gott gesagt.
"Damit du es lieben kannst, solange es lebt
und trauern, wenn es tot ist.

Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird
weil alles von der Erde zurückkehren muss.
Wirst du darauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Es wird dich bezaubern
um dich zu erfreuen,
und sollte sein Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen
um dich zu trösten.

Willst du ihm alle deine Liebe geben
und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen
wenn ich das Tier zu mir heim hole?"

Mein Herz antwortete:
“Mein Herr, dies soll geschehen!
Für all die Freuden, die dieses Tier bringt
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen
und es lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du es früher zurückrufen,
viel früher, als geplant
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen, zu verstehen.

Wenn unser geliebtes Tier
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verlässt,
schicke uns doch bitte irgendwann mal eine andere bedürftige Seele
um sie ihr Leben lang zu lieben."

(Verfas ser unbekannt)

*************** **

Gu ten Morgen liebes Sternenkind

ich habe dir ein Äpfelchen zum 2. Frühstück mitgebracht und wünsche dir hiermit einen super schönen Tag bei der herrlichen Sonne, geniese es, spielt schön zusammen und deiner Mama liebe Dienstagsgrüße

Sierras Mama Petra
von: anonym


[9] - 14.03.2011 20:15:29
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Ronny.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft von mir gestreichelt.

Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Nicole.
von: Christine


[8] - 14.03.2011 18:27:42
Die Regenbogenbrücke,
geleitet uns irgendwann in die Unendlichkeit.
Der Beginn einer Traumhaft schönen Zeit,
der Ewigkeit.
Vertraut werden wir empfanden.
Der Anblick des Erwartens nimmt uns gefangen.
Keine Sorgen, keine Schmerzen,
nur ein Glücklichsein aus vollem Herzen.
Der Regenbogen am Himmelszelt
zeigt seine Farben in voller Pracht,
das Feuer der Schönheit wird entfacht,
das Freude in die Seele bringt,
ganz bedacht.
Verfasser unbekannt

Kleines Engelchen Ronny,

komm gut an im RBL wo du schon von vielen kleinen und großen Engelchen empfangen wirst. Erhole dcih gut von der langen Reise. Du wirst geliebt Engelchen.

Liebe und mitfühlende Grüße sende ich dir liebe Nicole und viel Kraft für die kommende Zeit.

Heidi mit Bennie für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 14.03.2011 17:40:26
Blumen der Liebe bringen wir euch ans Grab,
weil man euch sonst nichts zu schenken vermag.
Stehend an dem Ort, der euch Heimat nun ist,
fühlen wir schmerzlich, wie unser Herz euch vermisst.
Zünden ein Lichtlein der Liebe euch an.
Tränen der Trauer, die machen uns blind,
dass man das Licht der Liebe kaum find´.
Aber das Licht der Liebe ist immer da!

In ewiger Liebe zu euch, Mäuschen!

Von Herzen kommende Grüße schicke ich an die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[6] - 14.03.2011 16:10:55
Ronny ich vermisse dich so sehr, ich kann es noch garnicht richtig begreifen, du fehlst mir so. ich gehe mit Tränen ins Bett und wache mit Tränen wieder auf. Ronny ich vermisse dich so sehr.
Deine Mama
von: Nicole Wolf


[5] - 14.03.2011 08:32:24
Alles hat seine Zeit:
Zusammen sein und getrennt werden,
gewinnen und verlieren, lachen
und weinen, trauern und getröstet werden...
Alles hat seine Zeit..
doch die Zeit mit dir,
Ronny, war schön.
Aber zu kurz.
viel zu kurz…

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[4] - 13.03.2011 17:21:38
Hallo Ronny,
kleines Katerchen,es wird zuerst für Dich alles neu sein.
Die Trennung von zu Hause und Du wirst feststellen,das Du jetzt keine Schmerzen mehr hast.
Auf einmal bist Du leicht und frei.
Keine Krankheit belastet jetzt mehr Deine Gegenwart.
Du bist im Regenbogenland.
Viele Tiere werden Dich begrüssen und Dir den Anfang leicht machen.
Es gibt keine Zeit,alle sind gleich.

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute

mit stillem Gedenken
von Brigitte,
die gerade 2 Hunde wegen Krankheit verloren hat
von: Brigitte Rüscher


[3] - 13.03.2011 17:18:53
Die Träne ist die Sprache der Seele und die Stimme des Gefühls ☼

(Filippo Panani)

Ihr seid jede Träne wert, Mäuschen, wir lieben euch über alles.

Den Lieben daheim schicke ich ganz traurige Grüße.!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel