homeAmon [m],
Hund von: Yvonne H. [Besucher: 1554]

 K  
77

Himmels-Koordinaten:

 *06.04.1998
†20.05.2011
Amon «·´`·.(*·.¸(`·.¸ ¸.·´¸.·*).·´`·»
...«·´¨*·.¸¸.* *.¸¸.·*¨`·»
Was bleibt

Ein Tier, das uns verlässt,
ist wie die Sonne, die versinkt.
Aber etwas von ihrem Licht bleibt
immer in unserem Herzen zurück.

Als Gott mich schuf, hat er mir zwei Augen zum Sehen
und ein Herz zum Leben gegeben...Doch keiner hat mir
gesagt, dass ich mit den Augen weinen und mit dem
Herzen leiden muss!

«·´`·.(*·.¸(`·.¸ ¸.·´¸.·*).·´`·»
...«·´¨*·.¸¸.* *.¸¸.·*¨`·»
«·´`·.(¸.·´(¸.·* *·.¸`·.¸.·´`·»

Amönchen, Du warst der tollste Hund der Welt,
treu, ehrlich, warst immer zu jedem herzlich und wurdest von allen geliebt.

Du hinterlässt eine

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 26.05.2011 18:17:39
Von Engeln behütet von Sternen bewacht, Amon ich vermisse dich auch.
....,.-’’.``.’ -,
..././..o....o..) r> .(....(__O__)..)….... ::(_.^._).
.......( 829;) (♥)
du wirst mir auch stehts in erinnerung bleiben werde dich nie vergessen !!!!
von: Diana


[9] - 24.05.2011 21:12:45
Leicht ist es nie, Abschied zu nehmen
und unaufhaltsam fallen Tränen –
doch mal ein Stück zurück gedacht,
haben wir nicht oft gelacht?
Genossen haben wir das Leben,
das soll auch in Zukunft Kraft mir geben.
All die Dinge, die wir machten,
die Zeit, die gemeinsam wir verbrachten –
bist Du auch heute nicht mehr hier,
im Herzen bleibst Du stets bei mir.
Mitfühlende liebe Grüße
Peggy´s Mama Silvia
von: anonym


[8] - 24.05.2011 20:44:16
.... wenn im Himmel ein Engel gebraucht wird, muss auf Erden einer gehen ........
von: Janine mit Hermann im Herzen


[7] - 23.05.2011 22:11:43
Liebe Yvonne

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Die Tiereltern hier in den Tiersternen fühlen mit dir, leiden mit dir, weinen mit dir und haben viel Verständnis für deine Trauer

Sierras Mama schickt traurige Grüße
von: anonym


[6] - 23.05.2011 20:11:17
amon, für dich alles liebe und das es dir gut geht, wo immer du jetzt auch bist.
geli mit beck
von: geli


[5] - 23.05.2011 19:35:25
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[4] - 23.05.2011 17:33:20
Für niemanden gibt es Ersatz
darum habe ich für jeden Platz
der einen sich bei mir erklommen
und ein Stück Besitz genommen.
Mal dauert´s lang, mal geht es schnell,
besonders jene die mit Fell,
die brauchen absolut nicht lange
und ich bin ja stets gar nicht bange
das sich mein Herz auch weiter füllt
weil dies vor Liebe überquillt,
ich hab in meinem restlichen Leben
noch genug davon abzugeben.
Die Liebe die ich bekomm zurück,
ist wertvoll und mein ganzes Glück.
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[3] - 23.05.2011 16:31:34
Du nahmst alle Farben mit
Du nahmst alle Farben mit.
Die Welt liegt schleiermatt
um mich herum wie ein Entwurf,
der keine Zukunft hat.
Kann meine Seele heller werden,
und Atmen wieder leicht?
Ist Hoffnung, dass der Schmerz jemals
erneuter Freude weicht?
Mein Glück ist fort.
Ein neues nicht in Sicht.
Doch sollte es mich überraschen -
vergessen werde ich Dich nicht.
Renate Eggert-Schwarten

Kleines Engelchen Amon,

fühl dich wohl im RBL du hast sicherlich schon ganz viele Freunde gefunden. Dort wo du jetztt bist, seid ihr alle eine große Familie die immer zusammen hält.
Hier auf Erden ist deine Familie die dich immer im Herzen tragen wird.

Liebe Yvonne ich sende dir mitfühlende und traurige Grüße

Heidi mit Bennie sowie Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[2] - 23.05.2011 16:11:58
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Amon.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen und dem Tierstern Esperanza & Sternchen..

Trau rige Grüße an deine Yvonne.
von: Christine


[1] - 23.05.2011 15:53:28
Lieber Amon,
nun bist Du an einem wünderschönen Ort,
und wenn der Tag gekommen ist,
und uns diese Welt vermisst,
dann werden wir bei Dir sein,
und keiner läßt den anderen mehr allein.
(Verfasser unbekannt)

Traur ige Grüse und viel Kraft für Dich liebe Yvonne.
von: sabine mit kimba u. sternchen flitzi




home Amon [m],
Hund von: Yvonne H. [Besucher: 1554]

K
77

Himmels-Koordinaten



 * 06.04.1998
† 20.05.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 26.05.2011 18:17:39
Von Engeln behütet von Sternen bewacht, Amon ich vermisse dich auch.
....,.-’’.``.’ -,
..././..o....o..) r> .(....(__O__)..)….... ::(_.^._).
.......( 829;) (♥)
du wirst mir auch stehts in erinnerung bleiben werde dich nie vergessen !!!!
von: Diana


[9] - 24.05.2011 21:12:45
Leicht ist es nie, Abschied zu nehmen
und unaufhaltsam fallen Tränen –
doch mal ein Stück zurück gedacht,
haben wir nicht oft gelacht?
Genossen haben wir das Leben,
das soll auch in Zukunft Kraft mir geben.
All die Dinge, die wir machten,
die Zeit, die gemeinsam wir verbrachten –
bist Du auch heute nicht mehr hier,
im Herzen bleibst Du stets bei mir.
Mitfühlende liebe Grüße
Peggy´s Mama Silvia
von: anonym


[8] - 24.05.2011 20:44:16
.... wenn im Himmel ein Engel gebraucht wird, muss auf Erden einer gehen ........
von: Janine mit Hermann im Herzen


[7] - 23.05.2011 22:11:43
Liebe Yvonne

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Die Tiereltern hier in den Tiersternen fühlen mit dir, leiden mit dir, weinen mit dir und haben viel Verständnis für deine Trauer

Sierras Mama schickt traurige Grüße
von: anonym


[6] - 23.05.2011 20:11:17
amon, für dich alles liebe und das es dir gut geht, wo immer du jetzt auch bist.
geli mit beck
von: geli


[5] - 23.05.2011 19:35:25
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[4] - 23.05.2011 17:33:20
Für niemanden gibt es Ersatz
darum habe ich für jeden Platz
der einen sich bei mir erklommen
und ein Stück Besitz genommen.
Mal dauert´s lang, mal geht es schnell,
besonders jene die mit Fell,
die brauchen absolut nicht lange
und ich bin ja stets gar nicht bange
das sich mein Herz auch weiter füllt
weil dies vor Liebe überquillt,
ich hab in meinem restlichen Leben
noch genug davon abzugeben.
Die Liebe die ich bekomm zurück,
ist wertvoll und mein ganzes Glück.
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[3] - 23.05.2011 16:31:34
Du nahmst alle Farben mit
Du nahmst alle Farben mit.
Die Welt liegt schleiermatt
um mich herum wie ein Entwurf,
der keine Zukunft hat.
Kann meine Seele heller werden,
und Atmen wieder leicht?
Ist Hoffnung, dass der Schmerz jemals
erneuter Freude weicht?
Mein Glück ist fort.
Ein neues nicht in Sicht.
Doch sollte es mich überraschen -
vergessen werde ich Dich nicht.
Renate Eggert-Schwarten

Kleines Engelchen Amon,

fühl dich wohl im RBL du hast sicherlich schon ganz viele Freunde gefunden. Dort wo du jetztt bist, seid ihr alle eine große Familie die immer zusammen hält.
Hier auf Erden ist deine Familie die dich immer im Herzen tragen wird.

Liebe Yvonne ich sende dir mitfühlende und traurige Grüße

Heidi mit Bennie sowie Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel