homeStrolchi [m], EKH
Katze von: Marlies A. [Besucher: 1346]

 A  
79

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†31.05.2011
mein lieber Kleiner Strolchi

gestern mußten wir Dich schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen .Dort wird es Dir bestimmt besser gehen dort fügt Dir keiner Schmerzen zu .Könntest Du uns nur sagen wer Dir diese Verletzungen zugefügt hat .Wirbelsäule und Bein gebrochen,der Tierarzt stellte fest das es sich nicht um einen Unfall handelte ,sondern das Du geschlagen wurdest derjenige wird wohl auch deine Geschwister auf dem Gewissen haben die spurlos verschwunden sind .Wie grausam können nur die Menschen sein.Ich werde nie vergessen was Sie Dich angetan haben.


in Liebe deine Marlies





Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 30.05.2012 10:09:39
Erinnerungen sind das Land, aus dem wir nicht vertrieben werden können
(verfasser unbekann)t
von: anonym


[9] - 29.05.2012 23:03:20
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.“
Und er lachte wieder.
„Und wenn du dich getröstet hast (man tröstet sich immer),
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein.
Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen....“
(Antoine de Saint Exupéry, Der kleine Prinz
von: anonym


[8] - 03.06.2011 13:44:15
Liebe Marlies,

es tut mir unendlich leid,
was deinem Kater angetan wurde. Es wird immer Menschen ohne Herz und Verstand geben,
aber warum diese sich dann nicht selbst schädigen,
werde ich nie verstehen.

Jetzt geht es Strolchi gut,
und irgendwann werdet ihr euch wiedersehen.
Ich kann den Tag kaum erwarten, an dem ich meinen Rocky und meine Feli endlich wieder in die Arme schließen kann.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Traurige Grüße...
von: Susanne, Rockys und Felis Mama


[7] - 02.06.2011 22:17:31
Das Regenbogenland hat wieder einen neuen Freund gefunden. Was auf Erden gelebt werden konnte ist nun leider vorbei. Mit anfangs schwerem Herzen bist du gegangen und hast deine Lieben zurückgelassen, aber je näher du dem Ende der Brücke kamst um so leichter wurde es. Das erstaunen war groß darüber das so viele auf der anderen Seite schon auf dich gewartet haben und dich stürmisch begrüßten. Jetzt werdet ihr bis in alle Ewigkeit wirkliche Freunde sein. Im RBL haben sich alle fürchterlich lieb. Nachts wird dein Sternchen mit vielen anderen von oben für ihre Lieben die hier auf Erden bleiben mussten leuchten. Am Tag wird getollt, gefuttert, geschlafen und mit einem wachen Auge auf die Erde geschaut. Die vielen kleinen Seelchen riefen nun auch dich. Erst hast du es nicht verstanden aber jetzt weißt du warum. So schön wie es auch auf Erden war, dir sollte noch schöneres gegeben werden. Jetzt ist alles gut. Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit, alles Liebe und schicke dir und allen Freunden dort oben einen lieben Gruß auf diesem Weg.


Sierr as Mama Petra
von: anonym


[6] - 02.06.2011 08:54:23
Kleiner Engel geh ins Licht
schau nicht zurück und weine auch nicht
Doch der Himmel er hat gerufen
so geh hinauf die letzten Stufen
Ein Engel warst du zu jeder Zeit
und bleibst es nun auch in Ewigkeit
Ich lasse nun los und lasse dich gehen
hoffe ich doch, dich wieder zusehen
Dich vergessen das werde ich nicht
kleiner Engel geh ins Licht.
*Autor unbekannt*

Carme n mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 01.06.2011 15:17:33
Du nahmst alle Farben mit

Du nahmst alle Farben mit.
Die Welt liegt schleiermatt
um mich herum wie ein Entwurf,
der keine Zukunft hat.
Kann meine Seele heller werden,
und Atmen wieder leicht?
Ist Hoffnung, dass der Schmerz jemals
erneuter Freude weicht?
Mein Glück ist fort.
Ein neues nicht in Sicht.
Doch sollte es mich überraschen -
vergessen werde ich Dich nicht.

Renate Eggert-Schwarten


Klein es Engelchen Strolchi,
komm gut an im RBL, du wirst von vielen neuen Freunden ersartet. Hier auf Erden wirst du immer in den Herzen deiner Lieben bleiben.

Liebe und mitfühlende Grüße an Marlies

Heidi mit Bennie und Mäxchen für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 01.06.2011 13:46:46
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 01.06.2011 12:43:20
Nie wieder dein Maunzen am Morgen,
das mir vertrieb Kummer und auch Sorgen.
Nie wieder werde ich dein Schnurren hören,
oder deine sanften Augen mich betören.
Nie wieder kraule ich deinen kleinen Bauch,
sag vermißt du es auch?
Nie wieder streichel ich dein weiches Fell,
die Welt mit dir war freundlich und hell.
Nie wieder teile ich mit dir mein Kissen,
wie sehr werde ich das vermissen.
Nie wieder im Haus deine kleinen Geschenke,
es zerreißt mich wenn ich nur daran denke.
Nie wieder streifst du durch den nahen Wald,
ohne dich ist die Welt leer und kalt.
Nie wieder liegst du im warmen Sonnenlicht,
doch begreifen kann ich es noch lange nicht.

Dieses Nie wieder tut so schrecklich weh,
bis ich dich im Regenbogenland einst wiederseh.
von: anonym


[2] - 01.06.2011 12:23:00
Lieber Strochi, ich entschuldige mich für meine "Artgenossen" die dir das Leid zugefügt haben und weiss das sie ihre gerechte Strafe erhalten. Jetzt wirst du nie wieder Leid ertragen müssen.
Überbring allen Seelchen ganz Liebe Grüße von mir

Sigi
von: Sigi


[1] - 01.06.2011 12:22:49
Je hilfloser ein Lebewesen
ist, desto größer ist sein
Anspruch auf menschlichen
Schutz vor menschlicher
Grausamkeit.
(Ma hatma Gandhi)

Lieber kleiner Strolchi,
leider gibt es immer
wieder Menschen, die
Freude am Quälen von
Tieren haben und die
Strafen für Tierquäler sind
meist gering, wenn sie
überhaupt gefasst werden.

Die Größe und den
moralischen Fortschritt
einer Nation kann man
daran messen, wie sie ihre
Tiere behandelt.
(ebenfalls ein Ausspruch
von Gandhi)

Dir wünsche ich Ruhe und
Frieden und Deinem
Frauchen Marlies viel Kraft
und Trost.

Traurige, mitfühlende
Grüße von
Cornelia
von: anonym




home Strolchi [m], EKH
Katze von: Marlies A. [Besucher: 1346]

A
79

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 31.05.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 30.05.2012 10:09:39
Erinnerungen sind das Land, aus dem wir nicht vertrieben werden können
(verfasser unbekann)t
von: anonym


[9] - 29.05.2012 23:03:20
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.“
Und er lachte wieder.
„Und wenn du dich getröstet hast (man tröstet sich immer),
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein.
Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen....“
(Antoine de Saint Exupéry, Der kleine Prinz
von: anonym


[8] - 03.06.2011 13:44:15
Liebe Marlies,

es tut mir unendlich leid,
was deinem Kater angetan wurde. Es wird immer Menschen ohne Herz und Verstand geben,
aber warum diese sich dann nicht selbst schädigen,
werde ich nie verstehen.

Jetzt geht es Strolchi gut,
und irgendwann werdet ihr euch wiedersehen.
Ich kann den Tag kaum erwarten, an dem ich meinen Rocky und meine Feli endlich wieder in die Arme schließen kann.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Traurige Grüße...
von: Susanne, Rockys und Felis Mama


[7] - 02.06.2011 22:17:31
Das Regenbogenland hat wieder einen neuen Freund gefunden. Was auf Erden gelebt werden konnte ist nun leider vorbei. Mit anfangs schwerem Herzen bist du gegangen und hast deine Lieben zurückgelassen, aber je näher du dem Ende der Brücke kamst um so leichter wurde es. Das erstaunen war groß darüber das so viele auf der anderen Seite schon auf dich gewartet haben und dich stürmisch begrüßten. Jetzt werdet ihr bis in alle Ewigkeit wirkliche Freunde sein. Im RBL haben sich alle fürchterlich lieb. Nachts wird dein Sternchen mit vielen anderen von oben für ihre Lieben die hier auf Erden bleiben mussten leuchten. Am Tag wird getollt, gefuttert, geschlafen und mit einem wachen Auge auf die Erde geschaut. Die vielen kleinen Seelchen riefen nun auch dich. Erst hast du es nicht verstanden aber jetzt weißt du warum. So schön wie es auch auf Erden war, dir sollte noch schöneres gegeben werden. Jetzt ist alles gut. Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit, alles Liebe und schicke dir und allen Freunden dort oben einen lieben Gruß auf diesem Weg.


Sierr as Mama Petra
von: anonym


[6] - 02.06.2011 08:54:23
Kleiner Engel geh ins Licht
schau nicht zurück und weine auch nicht
Doch der Himmel er hat gerufen
so geh hinauf die letzten Stufen
Ein Engel warst du zu jeder Zeit
und bleibst es nun auch in Ewigkeit
Ich lasse nun los und lasse dich gehen
hoffe ich doch, dich wieder zusehen
Dich vergessen das werde ich nicht
kleiner Engel geh ins Licht.
*Autor unbekannt*

Carme n mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[5] - 01.06.2011 15:17:33
Du nahmst alle Farben mit

Du nahmst alle Farben mit.
Die Welt liegt schleiermatt
um mich herum wie ein Entwurf,
der keine Zukunft hat.
Kann meine Seele heller werden,
und Atmen wieder leicht?
Ist Hoffnung, dass der Schmerz jemals
erneuter Freude weicht?
Mein Glück ist fort.
Ein neues nicht in Sicht.
Doch sollte es mich überraschen -
vergessen werde ich Dich nicht.

Renate Eggert-Schwarten


Klein es Engelchen Strolchi,
komm gut an im RBL, du wirst von vielen neuen Freunden ersartet. Hier auf Erden wirst du immer in den Herzen deiner Lieben bleiben.

Liebe und mitfühlende Grüße an Marlies

Heidi mit Bennie und Mäxchen für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 01.06.2011 13:46:46
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 01.06.2011 12:43:20
Nie wieder dein Maunzen am Morgen,
das mir vertrieb Kummer und auch Sorgen.
Nie wieder werde ich dein Schnurren hören,
oder deine sanften Augen mich betören.
Nie wieder kraule ich deinen kleinen Bauch,
sag vermißt du es auch?
Nie wieder streichel ich dein weiches Fell,
die Welt mit dir war freundlich und hell.
Nie wieder teile ich mit dir mein Kissen,
wie sehr werde ich das vermissen.
Nie wieder im Haus deine kleinen Geschenke,
es zerreißt mich wenn ich nur daran denke.
Nie wieder streifst du durch den nahen Wald,
ohne dich ist die Welt leer und kalt.
Nie wieder liegst du im warmen Sonnenlicht,
doch begreifen kann ich es noch lange nicht.

Dieses Nie wieder tut so schrecklich weh,
bis ich dich im Regenbogenland einst wiederseh.
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel