homeLuzie [w], Hauskatze
Katze von: Heidemarie J. [Besucher: 1220]

 D  
112

Himmels-Koordinaten:

 *01.05.1996
†06.06.2011
Luzie Mein kleines Spätzchen, ich hoffe daß es Dir dort oben besser geht.Ich hätte Dich so gern noch bei mir gehabt,aber der Zeitpunkt war gekommen.Ich bin bei Dir geblieben,bis Dein Herz aufhörte zu schlagen.Ich hab Dich sanft gestreichelt und Dir gesagt,daß Du gehen kannst,das hat so weh getan.Mein Herz ist so schwer.Du fehlst mir so sehr mein liebes Butzelchen.

Ich möchte mich für die lieben Sternengrüße bedanken.Die Anteilnahme tut sehr gut.
Liebe Grüße an alle die ein Tier verloren haben.
Heidi mit Luzie und Rocky tief im Herzen.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 31.07.2011 08:08:57
Ein Schnurzelchen grübelt:

Also, es war einmal eine Zeit,
da war ich noch gar nicht da -
da gab es schon Tiere, Kinder,
Häuser, Leut`
und auch Mama und Papa,
jeder für sich -
bloß ohne mich!
Ich kann mir`s nicht denken,
das war gar nicht so,
wo war ich denn, eh`es mich
gab?
Ich glaub, ich war einfach
anderswo,
nur dass ich`s vergessen hab`,
weil die Erinnerung daran
verschwimmt -
ja, so war`s bestimmt!
Und einmal, wurde mir gesagt,
ist jeder nicht mehr hier.
Alles gibt`s noch,
Tiere, Kinder, Häuser, Leut`
und auch die ganzen Sachen
von mir.
Das bleibt dann für sich -
bloß ohne mich!
Aber ist man dann weg?
Ist man einfach fort!
Nein, man geht nur woanders hin.
Ich glaub`ich bin dann halt
wieder dort,
wo ich vorher gewesen bin.
Das fällt mir dann bestimmt
wieder ein,
ja, so wird es sicher sein!
(Autor unbek.)

Ich wünsche euch ein schönes Restwochenende
und bedanke mich ganz
herzlich für die Grüsse und Zeilen bei meinen Engeln.
Timmis Beinchen gehts nur langsam besser, aber Oma Sissi hat in dem halben Jahr, wo sie jetzt bei uns ist, "1kg" zugenommen. Sie wiegt jetzt 3,9 kg und ich bin sehr zufrieden mit ihr. Viele TA-Besuche, aber es hat sich gelohnt und wir hoffen, sie bleibt nunmehr stabil. Samira gehts auch soweit gut, ich traus mir kaum zu schreiben, nicht dass es dann gleich einen Rückschlag gibt und der Krebs wiederkommt. Shandors Problem mit der Bauchspeicheldrüse und dem Zahnfleisch ist auch besser, Selim, Shari und die beiden Schlappis Luna und Paul sind wohlauf.

Viele Grüsse!
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[9] - 10.07.2011 13:51:36
Ein kleiner Gruß für mein Spätzchen.
von: H.Janssen


[8] - 06.07.2011 14:39:27
Hallo mein Spätzchen.Ich sende Dir einen ganz lieben Sternengruß.
von: Heidemarie


[7] - 24.06.2011 22:41:56
Viel Kraft wünsche ich dir.
Traurige Grüße von Peggy mit Simba tief im Herzen(gest.30.03.2011)
von: Peggy mit Simba tief im Herzen


[6] - 11.06.2011 11:46:41
Gibt es ein größeres Geschenk,
als die Liebe einer Katze?
(Charles Dickens)

liebe traurige Grüße von
Cornelia
von: anonym


[5] - 10.06.2011 17:48:49
Ein Engel ist auf die
Welt gekommen
und hat dich mit in den
Tierhimmel genommen.
Seitdem lebst du da
oben auf deinen Stern
im Herzen so nah doch
in Wirklichkeit so
fern.
Deshalb schauen wir
immer zum Himmel nach
oben
und hoffen du bist dort
am spielen und toben.
Du bist so weit und
doch so nah
in unseren Gedanken
warst und bist du immer
da.
Auch wir werden einmal
über die
Regenbogenbrücke gehen
dahin wo ewig nur die
Sonne scheint
hier werden wir uns
dann wieder sehen
und sind für immer dann
vereint.
(Ve rf. unbek.)

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[4] - 10.06.2011 16:44:28
Du nahmst alle Farben mit

Du nahmst alle Farben mit.
Die Welt liegt schleiermatt
um mich herum wie ein Entwurf,
der keine Zukunft hat.
Kann meine Seele heller werden,
und Atmen wieder leicht?
Ist Hoffnung, dass der Schmerz jemals
erneuter Freude weicht?
Mein Glück ist fort.
Ein neues nicht in Sicht.
Doch sollte es mich überraschen -
vergessen werde ich Dich nicht.

Renate Eggert-Schwarten


Klein es Engelchen Luzie
,
komm gut an im RBL, du wirst von vielen neuen Freunden ersartet. Hier auf Erden wirst du immer in den Herzen deiner Lieben bleiben.

Liebe und mitfühlende Grüße an Heidemarie

Heidi mit Bennie und Mäxchen für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 10.06.2011 15:26:04
Nicht traurig sein Mama, ich liebe Dich. Der kleine Körper, ich besaß, der wollte nicht, hinderte mich zu werden
was ich werden wollte,
Dein gesundes kleines Licht.
Nie wollte ich verlassen Dich,
doch musste ich,
wollt´ doch nicht krank sein Mama,
verstehst Du mich?

Also dann Mama,
nicht traurig sein!
Erwarte mich,
bald bin ich Dein. Mein Licht soll strahlen,
richtig hell,
so dass Du nie den Mut verlierst;
tot ist nicht mein Lebenslicht,
nur der Körper musste gehen.
Ich bin bei Dir,
ich leuchte Dir,
niemals mehr sollst Du trauern um mich -
es gibt keinen Grund.

Du wartest auf mich und ich auf Dich.

Ich liebe Dich.

Wir werden uns alle wieder sehen, Engelchen,
da bin ich mir ganz sicher.

Alles Liebe für die Sterncheneltern daheim!
von: christine mit sissi tief im herzen


[2] - 10.06.2011 14:58:19
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, liebe Luzie.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen und dem Tierstern Esperanza & Sternchen..

Trau rige Grüße an deine Heidemarie.
von: Christine


[1] - 10.06.2011 11:17:15
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym




home Luzie [w], Hauskatze
Katze von: Heidemarie J. [Besucher: 1220]

D
112

Himmels-Koordinaten



 * 01.05.1996
† 06.06.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 31.07.2011 08:08:57
Ein Schnurzelchen grübelt:

Also, es war einmal eine Zeit,
da war ich noch gar nicht da -
da gab es schon Tiere, Kinder,
Häuser, Leut`
und auch Mama und Papa,
jeder für sich -
bloß ohne mich!
Ich kann mir`s nicht denken,
das war gar nicht so,
wo war ich denn, eh`es mich
gab?
Ich glaub, ich war einfach
anderswo,
nur dass ich`s vergessen hab`,
weil die Erinnerung daran
verschwimmt -
ja, so war`s bestimmt!
Und einmal, wurde mir gesagt,
ist jeder nicht mehr hier.
Alles gibt`s noch,
Tiere, Kinder, Häuser, Leut`
und auch die ganzen Sachen
von mir.
Das bleibt dann für sich -
bloß ohne mich!
Aber ist man dann weg?
Ist man einfach fort!
Nein, man geht nur woanders hin.
Ich glaub`ich bin dann halt
wieder dort,
wo ich vorher gewesen bin.
Das fällt mir dann bestimmt
wieder ein,
ja, so wird es sicher sein!
(Autor unbek.)

Ich wünsche euch ein schönes Restwochenende
und bedanke mich ganz
herzlich für die Grüsse und Zeilen bei meinen Engeln.
Timmis Beinchen gehts nur langsam besser, aber Oma Sissi hat in dem halben Jahr, wo sie jetzt bei uns ist, "1kg" zugenommen. Sie wiegt jetzt 3,9 kg und ich bin sehr zufrieden mit ihr. Viele TA-Besuche, aber es hat sich gelohnt und wir hoffen, sie bleibt nunmehr stabil. Samira gehts auch soweit gut, ich traus mir kaum zu schreiben, nicht dass es dann gleich einen Rückschlag gibt und der Krebs wiederkommt. Shandors Problem mit der Bauchspeicheldrüse und dem Zahnfleisch ist auch besser, Selim, Shari und die beiden Schlappis Luna und Paul sind wohlauf.

Viele Grüsse!
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[9] - 10.07.2011 13:51:36
Ein kleiner Gruß für mein Spätzchen.
von: H.Janssen


[8] - 06.07.2011 14:39:27
Hallo mein Spätzchen.Ich sende Dir einen ganz lieben Sternengruß.
von: Heidemarie


[7] - 24.06.2011 22:41:56
Viel Kraft wünsche ich dir.
Traurige Grüße von Peggy mit Simba tief im Herzen(gest.30.03.2011)
von: Peggy mit Simba tief im Herzen


[6] - 11.06.2011 11:46:41
Gibt es ein größeres Geschenk,
als die Liebe einer Katze?
(Charles Dickens)

liebe traurige Grüße von
Cornelia
von: anonym


[5] - 10.06.2011 17:48:49
Ein Engel ist auf die
Welt gekommen
und hat dich mit in den
Tierhimmel genommen.
Seitdem lebst du da
oben auf deinen Stern
im Herzen so nah doch
in Wirklichkeit so
fern.
Deshalb schauen wir
immer zum Himmel nach
oben
und hoffen du bist dort
am spielen und toben.
Du bist so weit und
doch so nah
in unseren Gedanken
warst und bist du immer
da.
Auch wir werden einmal
über die
Regenbogenbrücke gehen
dahin wo ewig nur die
Sonne scheint
hier werden wir uns
dann wieder sehen
und sind für immer dann
vereint.
(Ve rf. unbek.)

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[4] - 10.06.2011 16:44:28
Du nahmst alle Farben mit

Du nahmst alle Farben mit.
Die Welt liegt schleiermatt
um mich herum wie ein Entwurf,
der keine Zukunft hat.
Kann meine Seele heller werden,
und Atmen wieder leicht?
Ist Hoffnung, dass der Schmerz jemals
erneuter Freude weicht?
Mein Glück ist fort.
Ein neues nicht in Sicht.
Doch sollte es mich überraschen -
vergessen werde ich Dich nicht.

Renate Eggert-Schwarten


Klein es Engelchen Luzie
,
komm gut an im RBL, du wirst von vielen neuen Freunden ersartet. Hier auf Erden wirst du immer in den Herzen deiner Lieben bleiben.

Liebe und mitfühlende Grüße an Heidemarie

Heidi mit Bennie und Mäxchen für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 10.06.2011 15:26:04
Nicht traurig sein Mama, ich liebe Dich. Der kleine Körper, ich besaß, der wollte nicht, hinderte mich zu werden
was ich werden wollte,
Dein gesundes kleines Licht.
Nie wollte ich verlassen Dich,
doch musste ich,
wollt´ doch nicht krank sein Mama,
verstehst Du mich?

Also dann Mama,
nicht traurig sein!
Erwarte mich,
bald bin ich Dein. Mein Licht soll strahlen,
richtig hell,
so dass Du nie den Mut verlierst;
tot ist nicht mein Lebenslicht,
nur der Körper musste gehen.
Ich bin bei Dir,
ich leuchte Dir,
niemals mehr sollst Du trauern um mich -
es gibt keinen Grund.

Du wartest auf mich und ich auf Dich.

Ich liebe Dich.

Wir werden uns alle wieder sehen, Engelchen,
da bin ich mir ganz sicher.

Alles Liebe für die Sterncheneltern daheim!
von: christine mit sissi tief im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel