homeGismo [m], Hauskatze
Katze von: Birgitt A. [Besucher: 8853]

 A  
100

Himmels-Koordinaten:

 *21.11.1997
†11.06.2011
Lieber Gismo,

mir fehlen auch bei Dir die Worte....
Du fehlst uns so sehr und wir vermissen Dich unendlich!!!
Du bist für immer und ewig in unseren Herzen!!!
Leider bist Du sehr krank geworden......
Ach Gismochen, Amun kümmert sich um Dich!!!!
Jetzt seid ihr wieder zusammen und könnt zusammen kuscheln!!
Wir sind gedanklich immer bei euch!!!!!!!!!!!!!!!

in ewiger Liebe
Hansi und Frauchen



neue
Kerze

3.592 Kerzen sind entzündet


ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 02.10.2022 14:17:09 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 24.09.2022 15:41:37 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 11.09.2022 14:23:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 03.09.2022 10:58:46 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 20.08.2022 14:10:34 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.08.2022 14:18:42 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 08.08.2022 03:08:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 31.07.2022 14:07:10 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.07.2022 13:05:23 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.07.2022 13:37:46 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.07.2022 14:18:07 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 25.06.2022 14:23:21 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.06.2022 13:51:58 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.06.2022 13:35:02 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 11.06.2022 14:53:05 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 11.06.2022 06:10:22 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 05.06.2022 20:10:18 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 05.06.2022 14:08:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.05.2022 12:46:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.05.2022 13:49:53 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.05.2022 14:17:40 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 02.04.2022 14:25:06 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.03.2022 14:35:57 schönen Frühlingsanfang, habe viel Freue im RBL Conny mit Harrihäschen und  am: 20.03.2022 14:19:48 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.03.2022 13:55:23 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.03.2022 15:12:00 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 27.02.2022 13:29:54 für immer in meinem Herzen! Dein Frauchen am: 21.02.2022 17:22:54 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 21.02.2022 03:15:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.02.2022 15:14:24 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.02.2022 12:28:45 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.02.2022 14:35:41 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 29.01.2022 14:52:40 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.01.2022 13:36:49 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.01.2022 14:39:31 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.01.2022 13:27:39 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 31.12.2021 14:41:56 ich wünsche Euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest,Conny mit Harri, am: 26.12.2021 12:04:28 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.12.2021 13:59:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 27.11.2021 13:53:46 Happy Birthday geliebter Schatz! Dein Frauchen am: 21.11.2021 09:19:04 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2021 08:09:56 In ewiger Liebe, mein geliebter Schatz,Dein Frauchen am: 14.11.2021 12:57:49 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.11.2021 12:08:42 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 31.10.2021 11:39:05 dein Sternchen leuchtet hell und strahlend, für IMMER geliebt, Conny mit Harrihä am: 17.10.2021 12:07:00 Harrihäschen und Mama Conny sagen guten Morgen, habe einen feinen Tag im RBL am: 03.10.2021 11:55:14 der Herbst ist da und der wird im RBL wunderbar, Kussis,Harrihäschen u Mama Conn am: 26.09.2021 09:24:55 ich schicke dir ein liebes, sonniges Sonntagslichtlein, Conny mit Harrihäschen u am: 19.09.2021 10:44:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.08.2021 11:27:43 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.08.2021 12:25:51 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 15.08.2021 11:23:41 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.08.2021 11:31:35 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 25.07.2021 14:33:25 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.07.2021 11:06:43 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.07.2021 11:43:38 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.06.2021 10:29:08 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 21.06.2021 08:04:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.06.2021 11:54:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.06.2021 09:37:45 Du fehlst mir !!! Dein Frauchen am: 11.06.2021 08:09:58 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 11.06.2021 04:53:47 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 06.06.2021 14:29:48 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.05.2021 14:21:17 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 18.04.2021 07:58:49 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 04.04.2021 15:33:54 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.02.2021 15:29:19 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 21.02.2021 12:11:35 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 21.02.2021 08:32:02
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

2.561 Sternengrüße empfangen


[2561] - 02.10.2022 14:17:04
Jedes Danke ist ein Geschenk

Kinderg eschichte zum Thema Dankbarkeit – Danke sagen tut gut

„Danke“, sagt Lisa.
„Bitte“, antwortet Mama, „aber wofür bedankst du dich?“
„Für alles. Weil es so schön ist.“ Lisa strahlt. Ganz rote Wangen hat sie.
„Hast du Fieber?“ Mama fühlt Lisas Stirn, blickt tief in ihre Augen. Nein, Lisa ist nicht krank. Ihre Augen glänzen, aber es ist Begeisterung, die aus ihnen strahlt.
„Danke“, sagt Lisa wieder und beißt in die Pflaume, die sie gerade vom Baum gepflückt hat.
„Bitte“, antwortet der Baum, doch das kann nur Lisa hören.
Dem Pflaumenbaum gefällt dieses höfliche kleine Mädchen, deshalb hat er beschlossen, sie auszuwählen. Einmal im Jahr nämlich darf jeder Baum einen Menschen wählen, der es verdient hat, dass man sich mit ihm unterhält.
„Ich mag Menschen, die sich zu bedanken wissen“, flüstert er Lisa zu. „Sie sind selten geworden.“
„Ich bin nicht selten. Ich bin Lisa“, antwortet Lisa. „Und wer mir etwas gibt, kriegt auch von mir etwas geschenkt. Ein Dankeschön ist auch ein Geschenk, stimmt’s?“
„Mit wem redest du da?“, staunt Mama. „Und ja, du hast recht: Jedes Danke ist ein Geschenk. Das hast du sehr schön gesagt.“
„Danke!, sagt Lisa.
„Dankeschön!, singsangen die Blätter im Pflaumenbaum.
Auf Lisas Gesicht liegt ein strahlendes Lächeln und Mama fühlt einmal mehr ihre Stirn. Es ist alles in Ordnung, das Strahlen kommt von innen.
„Die Pflaumen sind wohl in diesem Jahr ganz besonders süß!“ Mama kostet nun selbst eine Frucht.
„Du musst dich bedanken!“, bittet Lisa.
Mama stutzt. Dann lächelt sie. Sie deutet eine Verbeugung an und sagt:
„Herzlichen Dank, lieber Pflaumenbaum! Deine Früchte sind sommersüß und sie erfreuen meinen Gaumen und mein Herz. Und nun wünsche ich Ihnen noch eine schöne Zeit und einen geruhsamen Winter.“
Lisas Herz schlägt schneller. So schön hat Mama das gesagt.
„Danken ist toll!“, ruft sie.
„Stimmt“, brummt der Pflaumenbaum. „Das hört man nicht alle Tage, das heißt, früher, da waren die Menschen noch aufmerksamer als heute.“
Lisa ist nun ganz aufgeregt. „Mama, wir feiern ein Dankefest für die Bäume und für die Sträucher und das Gemüse. Das haben sie doch verdient!“
„Aber, mein Kind ein Dankefest gibt es doch schon, es ist das Erntedankfest. Erinnerst du dich?“
„J-j-ja …“ Lisa zögert. „Aber das ist etwas anderes. Ich möchte allen Danke sagen, nicht nur den Früchten und dem Gemüse. Nein, der Sonne, dem Mond, den Sternen, der Luft, dem Wasser, den Pflanzen und Tieren, allen. Ohne sie könnten wir nicht leben. Wir müssen ein großes Fest feiern und viele Leute sollen davon erfahren. Vielleicht überlegen sie sich dann, dass es doch gut ist, allen Danke zu sagen. Ein Alles-Danke-Fest. Ich glaube, das würde dir auch gefallen, Pflaumenbaum! Was sagst du?“

( Elke Bräunling)

habt einen wunderschönen Thanksgiving-Tag und freut euch über all die feinen Gaben

in Liebe

Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[2560] - 24.09.2022 15:41:32
Der Kürbis, der einen Glückskäfer zum Freund hatte

Kürbismä rchen – Der Kürbis ist glücklich, denn er hat ein schönes Leben und viele Freunde

Es war einmal ein sehr glücklicher Kürbis. Ein schönes Leben mit vielen Freunden, Sonnenstrahlen, Regentropfen und Licht durfte er in dem Garten neben der Obstwiese erleben. Jeden Tag besuchten ihn die Tiere des Gartens, die Käfer, Bienen, Regenwürmer und Schnecken, die Mäuse, Hamster und Kaninchen, das Eichhörnchen vom Wald, die alte Hofkatze, die Spatzen und all die anderen Vögel. Selbst der Maulwurf steckte ab und zu seinen Kopf durch einen der vielen Erdhügel und unterhielt sich ein Weilchen mit ihm.
So viele Freunde!
Manchmal kamen auch die Kinder des Bauern. Sie setzten sich zu ihm und erzählten ihm von ihren Erlebnissen in der Schule, von ihrem Tag, ihrer Welt und ihren Träumen. Der Kürbis hörte ihnen mit großem Vergnügen zu. Tauschen aber wollte er nicht.
„Hier im Kürbisbeet wohne ich und hier bin ich zufrieden. Ja, ich bin der glücklichste Kürbis auf der Welt. Und der schönste!“, sagte er eines Herbsttages.
Da lächelte der kleine Marienkäfer, der gerade des Weges kam. Er fühlte sich wohl da, wo das Glück ein Zuhause gefunden hatte. Hier bei diese glücklichen Kürbis würde er sich seinen Platz für die kühlen Tage im Herbst und die Zeit des Winterschlafs einrichten.
„Ich bin ein Glückskäfer und bleibe bei dir“, sagte er und legte sich unter einem Kürbisblatt zum Schlaf. „Damit das Glück dir auch weiterhin glückt.“
Da lachte der Kürbis. „Das nenne ich ein großes Glück“, rief er. „Ein Kürbisglück.“
Und laut rief er in den Garten zu all seinen Freunden hinaus: „Kommt alle! Hier wohnt das Glück. Ich gebe euch ein Stück davon ab.“
„Wenn das mal gut geht“, murmelte die alte Hofkatze. „Kein Glück ist von Dauer.“
Sie musste das wissen, denn sie hatte schon viele Jahre im Hof und im Garten verbracht und kannte das Leben.
„Wer sein Glück festhält, wird es nie ganz verlieren“, antwortete der Kürbis.
Und alle Tiere, Blumen und Kürbisköpfe nickten. „Wie recht du hast! Was für ein kluger Kürbis du doch bist!“
„Klug und glücklich“, sagte der Kürbis. „Und schön. Schön bin ich auch.“
Ja, das stimmte. Er war der schönste Kürbis im ganzen Garten, und deshalb landete er später bei der Ernte auch nicht in der Erntekiste. Nein, Kinder erwählten ihn und schnitzten ein lachendes Gesicht in seinen Bauch.
So kam es, dass der glückliche Kürbis die dunkle Herbstzeit nun mit einer Kerze im Bauch auf der Gartenmauer verbrachte. In seiner Kürbishöhle lag ein kleiner Glückskäfer und schlief.
„Seht, was für ein glücklicher Kürbis ich bin!“, sagte er, wenn jemand des Weges kam. „Ich habe ja auch einen Glückskäfer zum Freund. Kommt her! Ich schenke euch ein Stück von meinem Glück!“

( Elke Bräunling)

1000 Kussis

Harrihäs chen und Mama Conny
von: anonym


[2559] - 11.09.2022 14:22:55
Der kleine Rabe und der Drache

Fröhlich e Drachengeschichte – Seltsamen bunten “Dingern” begegnet der kleine Rabe am Himmel. Bunt und schön … und feige, wie er findet

Nanu?, dachte der kleine Rabe und blickte zum Himmel. Ein paar seltsam bunte Vögel schwebten dort über den Feldern. Was waren das denn für Kerle? Manche hatten ein Grinsen im Gesicht, und alle waren sie sehr bunt.
“Diese schrägen Vögel muss ich mir aus der Nähe ansehen”, sagte der kleine Rabe. Er fürchtete sich ein wenig, doch die Neugierde siegte. Ohne weiter nachzudenken, flog er los, direkt auf diese Gestalten zu. Der Wind im Rücken half ihm, schneller die Felder zu erreichen, als er dachte. Doch die Kerle schienen sich vor ihm zu grausen, denn genauso windschnell zogen sie vor ihm her.
“Halt, ihr Feiglinge!”, rief der kleine Rabe und beeilte sich noch mehr. Endlich hatte er einen dieser bunten Vögel erreicht.
“Hey!”, krächzte er. “Halt an! Ich will wissen, wer du bist!”
Der fremde, grell bunte Kerl mit den gebleckten Zähnen glotzte den kleinen Raben mit weit aufgerissenen Augen an und schwieg.
“Kannst du nicht sprechen?”, schimpfte der kleine Rabe.
Der bunte Vogel schwieg.
“Wie kannst du überhaupt fliegen? Du hast ja gar keine Flügel”, bohrte der kleine Rabe weiter. “Und wozu brauchst du diesen langen Zackenschwanz? Warum schleppst du eine Schnur, die bis zum Boden führt, mit dir? Und warum grinst du die ganze Zeit so dämlich?”
Der kleine Rabe fragte und fragte, der komische bunte Vogel aber schwieg und grinste. Er grinste so unaufhörlich dreist, dass der kleine Rabe wütend wurde.
“Dir werde ich es zeigen!”, krächzte er schließlich voller Zorn und wollte mit seinem Schnabel in das Grinsgesicht des Fremdlings einhacken.
“Hey, du doofer schwarzer Vogel!”, tönte da eine Kinderstimme von dem Feld unten. “Willst du wohl meinen Drachen in Ruhe lassen? Hau ab!”
Ph! Der kleine Rabe war beleidigt.
“Feigling !”, sagte er verächtlich zu dem Kerl. “Hast du es nötig, dich von einem Kind beschützen zu lassen? Kannst du dich nicht selbst wehren?“
Der Drachen wiegte sich im Wind und schwieg weiter.
Da zog der kleine Rabe gelangweilt weiter, denn mit Feiglingen hatte er nichts am Hut.
( Elke Bräunling)

OHHH JAAA,
wir basteln Drachen, kunterbunt und kunterschön

100 0 Kussis

Harrihasi und Conny
von: anonym


[2558] - 03.09.2022 10:58:41
Vogelscheuche

Da steht eine auf dem leeren Feld,
die sieht aus wie ein grosses Zelt.
Auf dem Kopf trägt sie einen Hut,
ein Vogel auf ihren Armen ruht.
Ihre Kleider sind alt und viel zu weit,
sie hockt auf einer Holzstange
und verscheucht alles weit und breit.
( Jo M. Wysser)

AUJAAAA! !!!

Wir bauen auch eine Vogelscheuche - ABER EINE die die vögelchen anlockt NICHT verscheuchst.

ei ne

VOEGELEINLADU NGSPÜPPI

Das ist Toll!!

in Liebe

Harrihasi und Conny
von: anonym


[2557] - 20.08.2022 14:10:28
Der Sommer sieht rot


Späts ommermärchen – Wie der Sommer die Sonne nochmal ärgern will

An Sommerabenden brennt der Himmel. Mit all seiner Kraft holt der alte Sommer seinen Farbkasten hervor, um ein Abschiedsbild zu malen.
Rot. Noch viel rote Farbe hat er übrig. Rot und einen Klicksklacks Gelb.
„Was soll’s?“, sagt er. „Mitnehmen kann ich sie nicht, die Farben. Und dem Herbst, diesem aufdringlichen Verfolger, werde ich sie nicht überlassen. Ha! Wo kämen wir da hin? Es sind meine Farben.“
Tief taucht er den Pinsel in den roten Farbtopf und klatscht ihn mit vielen Klecksern in alle Richtungen. Heftig, ein bisschen wütend fast und auch ein bisschen aggressiv – er will noch nicht gehen- , streicht er sein Rot über den Abendhimmel.
„Hey, halt!“, hört er da eine Stimme klagen. „Ich ersticke im Rot. Halt ein, bis ich mein Abendziel, den Horizont, erreicht habe. Hörst du?“
Die Sonne ist’s, die um Einhalt bittet. Nein, sie fleht darum, kennt sie doch die machtvolle Wut, die einen unfreiwillig Scheidenden zuweilen überkommt. Und sie weiß: der Sommer hadert wie in jedem Jahr mit seinem Schicksal. Und wer hadert, hat für Zwischentöne kein Ohr. Will es nicht haben. Wozu auch? Außerdem ist immer noch Farbe übrig.
„Wir alle ziehen weiter. Irgendwann. Irgendwohin“, brummt der Sommer. „Das ist es doch, was man von uns erwartet.“
„Und ich“, ruft die Sonne, erregt nun, „erwarte, dass du auf der Stelle damit aufhörst, mich mit deiner roten Farbe zu bekleckern.“
„Okay !“ Der Sommer grinst lässig, greift zur Tube mit dem Farben-Restklicksklacks und übermalt alle roten Farbkleckser auf der Sonne mit einem satten, hellen Gelbton. Und weil ihm das Bemalen so viel Spaß macht, schmückt er sie noch mit einem strahlenden Farbenkranz.“
„So, sagt er zufrieden. „Nun gibt es für dich keinen Grund mehr zur Klage. Größer und schöner und strahlender als zuvor bist du nun, Sonne. Was sagst du?“
Selbstgefällig betrachtet er sein Werk.
Die Sonne aber schweigt. Sie hat keine Lust mehr zum Streiten und eilt mit schnellen Schritten auf den rettenden Horizont zu. Das ist auch gut so. Der Sommer beginnt nämlich gerade, mit der restlichen Farbe auch die Horizontlinie zu bemalen. In einem tiefem, dunklen Abendrot.

(Elke Bräunling)

habt einen wunderschönen Samstag

in Liebe

Conny mit Harrihäschen, Babehäschen und all meinen Sternchen
von: anonym


[2556] - 14.08.2022 14:18:37
guten Morgen Sternchen

schau mal,

ich bringe ein lustiges Gedichtlein mit

Die Wühlmaus


Die Wühlmaus nagt von einer Wurzel
das W hinfort, bis an die -urzel.
Sie nagt dann an der hintern Stell
auch von der -urzel noch das l.
Die Wühlmaus nagt und nagt, o weh,
auch von der -urze- noch das e.
Sie nagt die Wurzel klein und kurz,
bis aus der -urze- wird ein -urz--.
Die Wühlmaus ohne Rast und Ruh
nagt von dem -urz-- auch noch das u.
Der Rest ist schwer zu reimen jetzt,
es bleibt zurück nur noch ein --rz--.
Nun steht dies --rz-- im Wald allein.
Die Wühlmäuse sind so gemein.
(Endrikat, Fred)

HIHI

in Liebe

Harrihasil ein und Mama Conny
von: anonym


[2555] - 08.08.2022 03:08:46
guten Morgen liebes Sternchen,

Somme rgedicht "Bist du schon auf der Sonne gewesen?"

Bist du schon auf der Sonne gewesen?
Nein? – Dann brich dir aus einem Besen
Ein kleines Stück Spazierstock heraus

Und schleiche dich heimlich aus dem Haus
Und wandere langsam in aller Ruh
Immer direkt auf die Sonne zu.
So lange, bis es ganz dunkel geworden.
Dann öffne leise dein Taschenmesser,
Damit dich keine Mörder ermorden.
Und wenn du die Sonne nicht mehr erreichst,
Dann ist es fürs erste Mal schon besser,
Dass du dich wieder nach Hause schleichst.

HIHI HAHA

ich wünsche euch einen tollen und wunder-wunder-wunderschöne n Tag

in Liebe

Harrihäsc hen und Conny
von: anonym


[2554] - 31.07.2022 14:07:05
guten Morgen liebes Sternchen


Die Sommersonne lacht

Sommerlied /Sommergedicht

W die Sommersonne warm vom Himmel lacht,
wenn es draußen blüht in bunter Farbenpracht,
wenn die Luft voll Duft und Helligkeit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn die Katze schläfrig in der Sonne liegt,
wenn der Bussard kreisend über Felder fliegt,
wenn das Leben voll Gemütlichkeit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn die Menschen wieder gerne bummeln gehn
und wenn draußen bunte Sonnenschirme stehn,
wenn die Herzen voll Zufriedenheit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn man draußen wieder feiert manches Fest,
wenn man bummelt und sich´s gut gehn lässt,
wenn die Welt erfüllt von Heiterkeit,
ja, dann ist endlich wieder Sommerzeit.
( Elke Bräunling)

habt einen wunder-wunder-wunderschöne n Sonntag

in Liebe

Harrihasi und Conny
von: anonym


[2553] - 24.07.2022 13:05:18
Die Süße des Sommers
Sommergedicht

Der Sommer ist da!
Blinzelnd lugt er über die Hecken,
will sich nicht länger
im Schatten verstecken.

Die Sonne gewinnt
lachend den Kampf gegen die Kühle,
tauscht sie mit Hitze
und bleierner Schwüle.

Der Himmel hält Hof.
Wind hat die Wolken vertrieben.
Ein flirrender Lufthauch
ist übrig geblieben.

Das Leben klingt bunt.
Töne im blau, rot, gelben Glanze.
Ein Lied voller Mystik
lädt Farben zum Tanze.

Ein heiteres Bild.
Der Künstler weilt, wie alle wissen,
als Gast nur auf Zeit hier.
Man will ihn nicht missen.
( Elke Bräunling)

habt einen wunder-wunder-wunderschöne n Sonntag

In Liebe

Harri-Hasi mausi und Conny
von: anonym


[2552] - 17.07.2022 13:37:41
liebes Sternlein


Heute feiert unser Häschen Babe
seinen
26. Engelchen-Gedenktag und das
ist etwas ganz besonderes.
Diese Woche hat es wirklich in
sich.

Al s du gingst,
schwiegen die Vögel einen
Augenblick,
dreh ten die Uhren ihre Zeit
zurück.

A ls du gingst,
verstummte das Rascheln im
Wald,
erschi enen junge Menschen so
alt.

Als du gingst,
hatte sich das Meer hinter den
Felsen versteckt,
die Sonne brannte heisser den je,
wurde von kleinen Wolken
verdeckt.

Als du gingst,
hörte man nur den Schwan, der
sang,
hielt die Welt ihren Atem an.

Als du gingst,
war nur noch tiefe Trauer da
wir können´s nicht fassen das so
was geschah.

Als du gingst,
wurden Herzen schwer
wir fühlten uns traurig und
unheimlich leer.

Als du gingst,
sollten noch so viele Worte gesagt
mein Kind wir lieben dich.
Wir fühlen uns von Schmerz
geplagt,
es zerreist uns innerlich.

Als du gingst,
war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten -

es wäre noch so viel Zeit


Babe erwartet dich schon!

Im Wölkchengarten ist der Tisch
schon feierlich gedeckt und eine
wunderschöne Häschentorte
wurde von euch für Babe
gebacken

Und dann gibts heute einen tollen
Ausflug. Mit der RBL-Kutsche geht
es durch euer wunderschönes
Regenbo genland und die Pferdchen freuen sich
schon sooo.
Am Sternensee wird angehalten
und fein gepicknickt und dann
gehts auf eure Insel und dort
gibts ein tolles Lagerfeuer.
Fido kreiert euch seine tollen
Gerichte und Kara möchte neue
Puddingsorten vorführen. Na denn
...
Es wird ein toller, sonniger und
schöner Tag werden aber ihr
lieben Tiersternchen werdet
auch an alle Ehrenengelchen denken
und an alle kranken, einsamen
und traurigen Tiere dieser Welt.


I •,H`’•,D*, •’ `,•’
....`’•,L ,•



¯`v ´¯)· ,·´¸.¤ª“˜¨
#` ·,·´¸.¤ª“˜¨˜
###(¯`v´¯)
¤ ª“˜¨
#`·,·´. ¤ª“˜¨˜“¨


dort oben ist der
Regenbogen
si ehst du ihn?Dann vergiß die
Sorgen.
öffn e dein Herz und laß es hinein
glaube mir,es ist so fein,
du schaust nach oben
und sonnenumwoben
siehst du das geliebte Gesicht
das du vergessen kannst nicht
es ist da
es ist wahr.
dein geliebtes Tier
es wacht über dich
stets und ewiglich
zu zu eurem Wiedersehn!
(geschr. von Conny Bachtobji)

hoffe ntlich gefällt es euch.

einen wunder-wunderschönen Tag

in Liebe

Babes und Harrihäschens Mama
Conny
von: anonym





home Gismo [m], Hauskatze
Katze von: Birgitt A. [Besucher: 8853]

A
100

Himmels-Koordinaten



 * 21.11.1997
† 11.06.2011

neue
Kerze

3.592 Kerzen


ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 02.10.2022 14:17:09 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 24.09.2022 15:41:37 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 11.09.2022 14:23:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 03.09.2022 10:58:46 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 20.08.2022 14:10:34 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.08.2022 14:18:42 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 08.08.2022 03:08:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 31.07.2022 14:07:10 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.07.2022 13:05:23 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.07.2022 13:37:46 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.07.2022 14:18:07 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 25.06.2022 14:23:21 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.06.2022 13:51:58 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.06.2022 13:35:02 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 11.06.2022 14:53:05 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 11.06.2022 06:10:22 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 05.06.2022 20:10:18 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 05.06.2022 14:08:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.05.2022 12:46:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.05.2022 13:49:53 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.05.2022 14:17:40 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 02.04.2022 14:25:06 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.03.2022 14:35:57 schönen Frühlingsanfang, habe viel Freue im RBL Conny mit Harrihäschen und  am: 20.03.2022 14:19:48 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.03.2022 13:55:23 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.03.2022 15:12:00 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 27.02.2022 13:29:54 für immer in meinem Herzen! Dein Frauchen am: 21.02.2022 17:22:54 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 21.02.2022 03:15:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.02.2022 15:14:24 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.02.2022 12:28:45 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.02.2022 14:35:41 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 29.01.2022 14:52:40 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.01.2022 13:36:49 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.01.2022 14:39:31 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.01.2022 13:27:39 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 31.12.2021 14:41:56 ich wünsche Euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest,Conny mit Harri, am: 26.12.2021 12:04:28 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.12.2021 13:59:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 27.11.2021 13:53:46 Happy Birthday geliebter Schatz! Dein Frauchen am: 21.11.2021 09:19:04 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2021 08:09:56 In ewiger Liebe, mein geliebter Schatz,Dein Frauchen am: 14.11.2021 12:57:49 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.11.2021 12:08:42 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 31.10.2021 11:39:05 dein Sternchen leuchtet hell und strahlend, für IMMER geliebt, Conny mit Harrihä am: 17.10.2021 12:07:00 Harrihäschen und Mama Conny sagen guten Morgen, habe einen feinen Tag im RBL am: 03.10.2021 11:55:14 der Herbst ist da und der wird im RBL wunderbar, Kussis,Harrihäschen u Mama Conn am: 26.09.2021 09:24:55 ich schicke dir ein liebes, sonniges Sonntagslichtlein, Conny mit Harrihäschen u am: 19.09.2021 10:44:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.08.2021 11:27:43 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.08.2021 12:25:51 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 15.08.2021 11:23:41 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.08.2021 11:31:35 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 25.07.2021 14:33:25 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.07.2021 11:06:43 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.07.2021 11:43:38 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.06.2021 10:29:08 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 21.06.2021 08:04:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.06.2021 11:54:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.06.2021 09:37:45 Du fehlst mir !!! Dein Frauchen am: 11.06.2021 08:09:58 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 11.06.2021 04:53:47 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 06.06.2021 14:29:48 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.05.2021 14:21:17 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 18.04.2021 07:58:49 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 04.04.2021 15:33:54 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.02.2021 15:29:19 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 21.02.2021 12:11:35 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 21.02.2021 08:32:02 happy new Year geliebter Gismo! Dein Frauchen am: 10.01.2021 18:36:30 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.11.2020 13:49:33 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2020 14:24:09 alles Liebe zum Geburtstag von Mandy mit J.,B.&Amy am: 21.11.2020 08:07:20 Gaaaaaaanz liebe Geburtstagsgrüße Dein Frauchen  am: 21.11.2020 07:11:21 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 01.11.2020 14:30:22 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 27.10.2020 05:27:14 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 27.10.2020 04:59:01 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.10.2020 14:26:21 Du fehlst mir geliebter Gismo! Dein Frauchen am: 11.06.2020 19:08:55 ein Lichtlein der Verbundenheit, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 11.06.2020 08:44:59 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.05.2020 14:38:04 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 03.05.2020 15:13:49 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.03.2020 15:13:10 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 22.03.2020 15:06:23 Gismochen Du fehlst mir auch ! Dein Frauchen am: 21.02.2020 08:07:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 02.02.2020 14:05:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.01.2020 14:55:10 Ein frohes neues Jahr wünsche ich Dir, mein lieber Schatz,Dein Frauchen am: 05.01.2020 15:33:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.12.2019 14:02:12 in ewiger Liebe! Dein Frauchen am: 26.12.2019 09:24:45 Happy Birthday geliebter Schatz, Dein Frauchen am: 21.11.2019 05:19:43 ein Lichtlein der Verbundenheit, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 21.11.2019 05:18:32 komm Gismo, wir hoppeln auf die RBW. Alle freunde warten schon,deine Harri am: 27.10.2019 11:43:22 Ich vermisse Dich mein geliebter Schatz! Dei Frauchen am: 27.10.2019 09:08:22 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.10.2019 14:16:50 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 01.09.2019 13:18:12 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 31.08.2019 13:23:06 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 10.08.2019 14:04:49 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.08.2019 13:24:38 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 21.07.2019 13:48:33 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.07.2019 14:34:23 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.07.2019 13:57:14 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.06.2019 12:35:58 Ich vermisse Dich mein geliebter Schatz! Dei Frauchen am: 11.06.2019 05:24:13 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Gismo, Conny mit Harri, Babe und am: 11.06.2019 02:58:36 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 09.06.2019 13:03:36 Lieber Gismo, ich wünsche Dir schöne Pfingsten! Dein Frauchen am: 09.06.2019 08:29:29 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 25.05.2019 08:50:34 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 18.05.2019 14:19:12 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 28.04.2019 13:40:49 Schöne Ostern lieber Gismo!!! Dein Frauchen am: 22.04.2019 18:29:21 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 20.04.2019 14:21:21 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.04.2019 14:58:47 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.04.2019 10:57:06 Der Frühling ist ein Maler, Er malet alles an. liebe Kussis von Conny mit Harri, am: 31.03.2019 10:43:54 in ewiger Liebe!! Dein Frauchen am: 24.03.2019 14:51:53 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 17.03.2019 11:28:19 dein Sternchen brennt hell und leuchtend, für die Ewigkeit,Conny mit Harri, Bab am: 09.03.2019 13:24:15 Ein Sternenlicht von Maxie und ihren Freunden am: 04.03.2019 19:14:31 Liebe Grüße v. Maxie,Pauline, Paule, Olly,Blacky,Kimba und Mami Sonja am: 24.02.2019 11:01:44 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 23.02.2019 14:07:21 in ewiger Liebe!! Dein Frauchen am: 21.02.2019 19:01:23 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.02.2019 03:57:02 sonnige Grüße am Samstag schickt Conny mit Harri, Babe, Matty und  am: 16.02.2019 14:48:59 Du fehlst mir!!!!!!! Dein Frauchen am: 09.02.2019 20:45:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.02.2019 14:33:21 Liebe Grüße v. Maxie,Pauline, Paule, Olly,Blacky,Kimba und Mami Sonja am: 25.01.2019 17:13:10 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.01.2019 10:18:43 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 12.01.2019 13:31:53 wünsche Dir ein tolles neues Jahr!! Dein Frauchen am: 07.01.2019 20:50:02 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 06.01.2019 11:30:04 ein Samstagslicht geht auf die Reise, Conny mit Harri, Babe, Matty und am: 05.01.2019 13:26:52 das 1. Neujahrskerzchen von Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern am: 01.01.2019 11:00:54 Gismo ich wünsche Dir eine schöne Zeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr! am: 27.12.2018 08:52:50 ich wünsche Euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest,Conny mit Harri, am: 26.12.2018 11:10:33 bald brennt das 3. kerzchen, viel Freude wünscht Conny mit Harrihäschen und all  am: 16.12.2018 11:00:35 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 15.12.2018 13:43:58 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.11.2018 10:29:58 Happy Birthday, mein lieber Schatz!! am: 21.11.2018 17:17:42 1000 Luftballons für dich von Ute mit den 6 Engelchen zum Burzeltag am: 21.11.2018 11:41:58 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.11.2018 14:31:06 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 04.11.2018 11:08:51 1000 Herbstkussis schickt das Harrihäschen am: 28.10.2018 10:37:20 hab Dich lieb!! Dein Frauchen am: 27.10.2018 14:24:18

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

2.561 Sternengrüße


[2561] - 02.10.2022 14:17:04
Jedes Danke ist ein Geschenk

Kinderg eschichte zum Thema Dankbarkeit – Danke sagen tut gut

„Danke“, sagt Lisa.
„Bitte“, antwortet Mama, „aber wofür bedankst du dich?“
„Für alles. Weil es so schön ist.“ Lisa strahlt. Ganz rote Wangen hat sie.
„Hast du Fieber?“ Mama fühlt Lisas Stirn, blickt tief in ihre Augen. Nein, Lisa ist nicht krank. Ihre Augen glänzen, aber es ist Begeisterung, die aus ihnen strahlt.
„Danke“, sagt Lisa wieder und beißt in die Pflaume, die sie gerade vom Baum gepflückt hat.
„Bitte“, antwortet der Baum, doch das kann nur Lisa hören.
Dem Pflaumenbaum gefällt dieses höfliche kleine Mädchen, deshalb hat er beschlossen, sie auszuwählen. Einmal im Jahr nämlich darf jeder Baum einen Menschen wählen, der es verdient hat, dass man sich mit ihm unterhält.
„Ich mag Menschen, die sich zu bedanken wissen“, flüstert er Lisa zu. „Sie sind selten geworden.“
„Ich bin nicht selten. Ich bin Lisa“, antwortet Lisa. „Und wer mir etwas gibt, kriegt auch von mir etwas geschenkt. Ein Dankeschön ist auch ein Geschenk, stimmt’s?“
„Mit wem redest du da?“, staunt Mama. „Und ja, du hast recht: Jedes Danke ist ein Geschenk. Das hast du sehr schön gesagt.“
„Danke!, sagt Lisa.
„Dankeschön!, singsangen die Blätter im Pflaumenbaum.
Auf Lisas Gesicht liegt ein strahlendes Lächeln und Mama fühlt einmal mehr ihre Stirn. Es ist alles in Ordnung, das Strahlen kommt von innen.
„Die Pflaumen sind wohl in diesem Jahr ganz besonders süß!“ Mama kostet nun selbst eine Frucht.
„Du musst dich bedanken!“, bittet Lisa.
Mama stutzt. Dann lächelt sie. Sie deutet eine Verbeugung an und sagt:
„Herzlichen Dank, lieber Pflaumenbaum! Deine Früchte sind sommersüß und sie erfreuen meinen Gaumen und mein Herz. Und nun wünsche ich Ihnen noch eine schöne Zeit und einen geruhsamen Winter.“
Lisas Herz schlägt schneller. So schön hat Mama das gesagt.
„Danken ist toll!“, ruft sie.
„Stimmt“, brummt der Pflaumenbaum. „Das hört man nicht alle Tage, das heißt, früher, da waren die Menschen noch aufmerksamer als heute.“
Lisa ist nun ganz aufgeregt. „Mama, wir feiern ein Dankefest für die Bäume und für die Sträucher und das Gemüse. Das haben sie doch verdient!“
„Aber, mein Kind ein Dankefest gibt es doch schon, es ist das Erntedankfest. Erinnerst du dich?“
„J-j-ja …“ Lisa zögert. „Aber das ist etwas anderes. Ich möchte allen Danke sagen, nicht nur den Früchten und dem Gemüse. Nein, der Sonne, dem Mond, den Sternen, der Luft, dem Wasser, den Pflanzen und Tieren, allen. Ohne sie könnten wir nicht leben. Wir müssen ein großes Fest feiern und viele Leute sollen davon erfahren. Vielleicht überlegen sie sich dann, dass es doch gut ist, allen Danke zu sagen. Ein Alles-Danke-Fest. Ich glaube, das würde dir auch gefallen, Pflaumenbaum! Was sagst du?“

( Elke Bräunling)

habt einen wunderschönen Thanksgiving-Tag und freut euch über all die feinen Gaben

in Liebe

Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[2560] - 24.09.2022 15:41:32
Der Kürbis, der einen Glückskäfer zum Freund hatte

Kürbismä rchen – Der Kürbis ist glücklich, denn er hat ein schönes Leben und viele Freunde

Es war einmal ein sehr glücklicher Kürbis. Ein schönes Leben mit vielen Freunden, Sonnenstrahlen, Regentropfen und Licht durfte er in dem Garten neben der Obstwiese erleben. Jeden Tag besuchten ihn die Tiere des Gartens, die Käfer, Bienen, Regenwürmer und Schnecken, die Mäuse, Hamster und Kaninchen, das Eichhörnchen vom Wald, die alte Hofkatze, die Spatzen und all die anderen Vögel. Selbst der Maulwurf steckte ab und zu seinen Kopf durch einen der vielen Erdhügel und unterhielt sich ein Weilchen mit ihm.
So viele Freunde!
Manchmal kamen auch die Kinder des Bauern. Sie setzten sich zu ihm und erzählten ihm von ihren Erlebnissen in der Schule, von ihrem Tag, ihrer Welt und ihren Träumen. Der Kürbis hörte ihnen mit großem Vergnügen zu. Tauschen aber wollte er nicht.
„Hier im Kürbisbeet wohne ich und hier bin ich zufrieden. Ja, ich bin der glücklichste Kürbis auf der Welt. Und der schönste!“, sagte er eines Herbsttages.
Da lächelte der kleine Marienkäfer, der gerade des Weges kam. Er fühlte sich wohl da, wo das Glück ein Zuhause gefunden hatte. Hier bei diese glücklichen Kürbis würde er sich seinen Platz für die kühlen Tage im Herbst und die Zeit des Winterschlafs einrichten.
„Ich bin ein Glückskäfer und bleibe bei dir“, sagte er und legte sich unter einem Kürbisblatt zum Schlaf. „Damit das Glück dir auch weiterhin glückt.“
Da lachte der Kürbis. „Das nenne ich ein großes Glück“, rief er. „Ein Kürbisglück.“
Und laut rief er in den Garten zu all seinen Freunden hinaus: „Kommt alle! Hier wohnt das Glück. Ich gebe euch ein Stück davon ab.“
„Wenn das mal gut geht“, murmelte die alte Hofkatze. „Kein Glück ist von Dauer.“
Sie musste das wissen, denn sie hatte schon viele Jahre im Hof und im Garten verbracht und kannte das Leben.
„Wer sein Glück festhält, wird es nie ganz verlieren“, antwortete der Kürbis.
Und alle Tiere, Blumen und Kürbisköpfe nickten. „Wie recht du hast! Was für ein kluger Kürbis du doch bist!“
„Klug und glücklich“, sagte der Kürbis. „Und schön. Schön bin ich auch.“
Ja, das stimmte. Er war der schönste Kürbis im ganzen Garten, und deshalb landete er später bei der Ernte auch nicht in der Erntekiste. Nein, Kinder erwählten ihn und schnitzten ein lachendes Gesicht in seinen Bauch.
So kam es, dass der glückliche Kürbis die dunkle Herbstzeit nun mit einer Kerze im Bauch auf der Gartenmauer verbrachte. In seiner Kürbishöhle lag ein kleiner Glückskäfer und schlief.
„Seht, was für ein glücklicher Kürbis ich bin!“, sagte er, wenn jemand des Weges kam. „Ich habe ja auch einen Glückskäfer zum Freund. Kommt her! Ich schenke euch ein Stück von meinem Glück!“

( Elke Bräunling)

1000 Kussis

Harrihäs chen und Mama Conny
von: anonym


[2559] - 11.09.2022 14:22:55
Der kleine Rabe und der Drache

Fröhlich e Drachengeschichte – Seltsamen bunten “Dingern” begegnet der kleine Rabe am Himmel. Bunt und schön … und feige, wie er findet

Nanu?, dachte der kleine Rabe und blickte zum Himmel. Ein paar seltsam bunte Vögel schwebten dort über den Feldern. Was waren das denn für Kerle? Manche hatten ein Grinsen im Gesicht, und alle waren sie sehr bunt.
“Diese schrägen Vögel muss ich mir aus der Nähe ansehen”, sagte der kleine Rabe. Er fürchtete sich ein wenig, doch die Neugierde siegte. Ohne weiter nachzudenken, flog er los, direkt auf diese Gestalten zu. Der Wind im Rücken half ihm, schneller die Felder zu erreichen, als er dachte. Doch die Kerle schienen sich vor ihm zu grausen, denn genauso windschnell zogen sie vor ihm her.
“Halt, ihr Feiglinge!”, rief der kleine Rabe und beeilte sich noch mehr. Endlich hatte er einen dieser bunten Vögel erreicht.
“Hey!”, krächzte er. “Halt an! Ich will wissen, wer du bist!”
Der fremde, grell bunte Kerl mit den gebleckten Zähnen glotzte den kleinen Raben mit weit aufgerissenen Augen an und schwieg.
“Kannst du nicht sprechen?”, schimpfte der kleine Rabe.
Der bunte Vogel schwieg.
“Wie kannst du überhaupt fliegen? Du hast ja gar keine Flügel”, bohrte der kleine Rabe weiter. “Und wozu brauchst du diesen langen Zackenschwanz? Warum schleppst du eine Schnur, die bis zum Boden führt, mit dir? Und warum grinst du die ganze Zeit so dämlich?”
Der kleine Rabe fragte und fragte, der komische bunte Vogel aber schwieg und grinste. Er grinste so unaufhörlich dreist, dass der kleine Rabe wütend wurde.
“Dir werde ich es zeigen!”, krächzte er schließlich voller Zorn und wollte mit seinem Schnabel in das Grinsgesicht des Fremdlings einhacken.
“Hey, du doofer schwarzer Vogel!”, tönte da eine Kinderstimme von dem Feld unten. “Willst du wohl meinen Drachen in Ruhe lassen? Hau ab!”
Ph! Der kleine Rabe war beleidigt.
“Feigling !”, sagte er verächtlich zu dem Kerl. “Hast du es nötig, dich von einem Kind beschützen zu lassen? Kannst du dich nicht selbst wehren?“
Der Drachen wiegte sich im Wind und schwieg weiter.
Da zog der kleine Rabe gelangweilt weiter, denn mit Feiglingen hatte er nichts am Hut.
( Elke Bräunling)

OHHH JAAA,
wir basteln Drachen, kunterbunt und kunterschön

100 0 Kussis

Harrihasi und Conny
von: anonym


[2558] - 03.09.2022 10:58:41
Vogelscheuche

Da steht eine auf dem leeren Feld,
die sieht aus wie ein grosses Zelt.
Auf dem Kopf trägt sie einen Hut,
ein Vogel auf ihren Armen ruht.
Ihre Kleider sind alt und viel zu weit,
sie hockt auf einer Holzstange
und verscheucht alles weit und breit.
( Jo M. Wysser)

AUJAAAA! !!!

Wir bauen auch eine Vogelscheuche - ABER EINE die die vögelchen anlockt NICHT verscheuchst.

ei ne

VOEGELEINLADU NGSPÜPPI

Das ist Toll!!

in Liebe

Harrihasi und Conny
von: anonym


[2557] - 20.08.2022 14:10:28
Der Sommer sieht rot


Späts ommermärchen – Wie der Sommer die Sonne nochmal ärgern will

An Sommerabenden brennt der Himmel. Mit all seiner Kraft holt der alte Sommer seinen Farbkasten hervor, um ein Abschiedsbild zu malen.
Rot. Noch viel rote Farbe hat er übrig. Rot und einen Klicksklacks Gelb.
„Was soll’s?“, sagt er. „Mitnehmen kann ich sie nicht, die Farben. Und dem Herbst, diesem aufdringlichen Verfolger, werde ich sie nicht überlassen. Ha! Wo kämen wir da hin? Es sind meine Farben.“
Tief taucht er den Pinsel in den roten Farbtopf und klatscht ihn mit vielen Klecksern in alle Richtungen. Heftig, ein bisschen wütend fast und auch ein bisschen aggressiv – er will noch nicht gehen- , streicht er sein Rot über den Abendhimmel.
„Hey, halt!“, hört er da eine Stimme klagen. „Ich ersticke im Rot. Halt ein, bis ich mein Abendziel, den Horizont, erreicht habe. Hörst du?“
Die Sonne ist’s, die um Einhalt bittet. Nein, sie fleht darum, kennt sie doch die machtvolle Wut, die einen unfreiwillig Scheidenden zuweilen überkommt. Und sie weiß: der Sommer hadert wie in jedem Jahr mit seinem Schicksal. Und wer hadert, hat für Zwischentöne kein Ohr. Will es nicht haben. Wozu auch? Außerdem ist immer noch Farbe übrig.
„Wir alle ziehen weiter. Irgendwann. Irgendwohin“, brummt der Sommer. „Das ist es doch, was man von uns erwartet.“
„Und ich“, ruft die Sonne, erregt nun, „erwarte, dass du auf der Stelle damit aufhörst, mich mit deiner roten Farbe zu bekleckern.“
„Okay !“ Der Sommer grinst lässig, greift zur Tube mit dem Farben-Restklicksklacks und übermalt alle roten Farbkleckser auf der Sonne mit einem satten, hellen Gelbton. Und weil ihm das Bemalen so viel Spaß macht, schmückt er sie noch mit einem strahlenden Farbenkranz.“
„So, sagt er zufrieden. „Nun gibt es für dich keinen Grund mehr zur Klage. Größer und schöner und strahlender als zuvor bist du nun, Sonne. Was sagst du?“
Selbstgefällig betrachtet er sein Werk.
Die Sonne aber schweigt. Sie hat keine Lust mehr zum Streiten und eilt mit schnellen Schritten auf den rettenden Horizont zu. Das ist auch gut so. Der Sommer beginnt nämlich gerade, mit der restlichen Farbe auch die Horizontlinie zu bemalen. In einem tiefem, dunklen Abendrot.

(Elke Bräunling)

habt einen wunderschönen Samstag

in Liebe

Conny mit Harrihäschen, Babehäschen und all meinen Sternchen
von: anonym


[2556] - 14.08.2022 14:18:37
guten Morgen Sternchen

schau mal,

ich bringe ein lustiges Gedichtlein mit

Die Wühlmaus


Die Wühlmaus nagt von einer Wurzel
das W hinfort, bis an die -urzel.
Sie nagt dann an der hintern Stell
auch von der -urzel noch das l.
Die Wühlmaus nagt und nagt, o weh,
auch von der -urze- noch das e.
Sie nagt die Wurzel klein und kurz,
bis aus der -urze- wird ein -urz--.
Die Wühlmaus ohne Rast und Ruh
nagt von dem -urz-- auch noch das u.
Der Rest ist schwer zu reimen jetzt,
es bleibt zurück nur noch ein --rz--.
Nun steht dies --rz-- im Wald allein.
Die Wühlmäuse sind so gemein.
(Endrikat, Fred)

HIHI

in Liebe

Harrihasil ein und Mama Conny
von: anonym


[2555] - 08.08.2022 03:08:46
guten Morgen liebes Sternchen,

Somme rgedicht "Bist du schon auf der Sonne gewesen?"

Bist du schon auf der Sonne gewesen?
Nein? – Dann brich dir aus einem Besen
Ein kleines Stück Spazierstock heraus

Und schleiche dich heimlich aus dem Haus
Und wandere langsam in aller Ruh
Immer direkt auf die Sonne zu.
So lange, bis es ganz dunkel geworden.
Dann öffne leise dein Taschenmesser,
Damit dich keine Mörder ermorden.
Und wenn du die Sonne nicht mehr erreichst,
Dann ist es fürs erste Mal schon besser,
Dass du dich wieder nach Hause schleichst.

HIHI HAHA

ich wünsche euch einen tollen und wunder-wunder-wunderschöne n Tag

in Liebe

Harrihäsc hen und Conny
von: anonym


[2554] - 31.07.2022 14:07:05
guten Morgen liebes Sternchen


Die Sommersonne lacht

Sommerlied /Sommergedicht

W die Sommersonne warm vom Himmel lacht,
wenn es draußen blüht in bunter Farbenpracht,
wenn die Luft voll Duft und Helligkeit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn die Katze schläfrig in der Sonne liegt,
wenn der Bussard kreisend über Felder fliegt,
wenn das Leben voll Gemütlichkeit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn die Menschen wieder gerne bummeln gehn
und wenn draußen bunte Sonnenschirme stehn,
wenn die Herzen voll Zufriedenheit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn man draußen wieder feiert manches Fest,
wenn man bummelt und sich´s gut gehn lässt,
wenn die Welt erfüllt von Heiterkeit,
ja, dann ist endlich wieder Sommerzeit.
( Elke Bräunling)

habt einen wunder-wunder-wunderschöne n Sonntag

in Liebe

Harrihasi und Conny
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel