homeGismo [m], Hauskatze
Katze von: Birgitt A. [Besucher: 9455]

 A  
100

Himmels-Koordinaten:

 *21.11.1997
†11.06.2011
Lieber Gismo,

mir fehlen auch bei Dir die Worte....
Du fehlst uns so sehr und wir vermissen Dich unendlich!!!
Du bist für immer und ewig in unseren Herzen!!!
Leider bist Du sehr krank geworden......
Ach Gismochen, Amun kümmert sich um Dich!!!!
Jetzt seid ihr wieder zusammen und könnt zusammen kuscheln!!
Wir sind gedanklich immer bei euch!!!!!!!!!!!!!!!

in ewiger Liebe
Hansi und Frauchen



neue
Kerze

3.663 Kerzen sind entzündet


heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 03.12.2023 11:34:02 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.11.2023 11:03:21 in ewigwe Liebe, Dein Frauchen am: 23.11.2023 05:37:33 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2023 07:48:46 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.11.2023 14:06:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.11.2023 13:09:08 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 04.11.2023 14:09:37 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 28.10.2023 14:04:14 Lieber Gismo, ich habe dich lieb! Dein Frauchen am: 27.10.2023 12:50:29 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 27.10.2023 03:20:53 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.10.2023 11:28:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.10.2023 13:12:30 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.10.2023 11:42:47 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.09.2023 13:25:30 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 23.09.2023 12:15:33 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 16.09.2023 11:34:44 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.09.2023 10:53:51 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 02.09.2023 13:27:33 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 27.08.2023 11:46:14 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.08.2023 11:10:31 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.08.2023 11:30:30 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 05.08.2023 13:30:32 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.07.2023 13:41:08 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 22.07.2023 14:13:17 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.07.2023 10:42:42 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.07.2023 13:51:35 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 01.07.2023 14:08:41 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 24.06.2023 10:43:44 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.06.2023 12:36:39 Du fehlst Gismochen, in ewiger Liebe, dein Frauchen am: 11.06.2023 09:45:49 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 10.06.2023 12:03:43 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 04.06.2023 12:53:20 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 27.05.2023 13:08:04 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 20.05.2023 12:12:22 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.05.2023 11:09:25 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 13.05.2023 12:52:29 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 06.05.2023 13:17:31 Gismochen, ich denke sehr, sehr oft an dich,dein Frauchen am: 01.05.2023 16:05:42 einen schönen 1. Mai wünschen Conny mit Harrihäschen, Babehäschen und all meinen am: 01.05.2023 10:15:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.04.2023 10:37:07 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.04.2023 12:36:03 habt einen wunderschönen Ostermontag, Conny mit Harrihäschen und Co am: 10.04.2023 11:07:15 einen schönen Feiertag wünsche ich euch Sternleins, Conny mit Harrihäschen und a am: 07.04.2023 11:20:56 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.04.2023 13:48:49 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 25.03.2023 13:26:50 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.03.2023 13:05:19 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 10.03.2023 13:48:12 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.03.2023 12:37:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.02.2023 12:59:59 Gismochen, Du fehlst mir auch sehr!!! Dein Frauchen am: 21.02.2023 05:37:37 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 21.02.2023 03:09:56 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.02.2023 12:47:48 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 11.02.2023 12:45:12 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.02.2023 13:28:22 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.01.2023 12:50:45 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 15.01.2023 12:58:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.01.2023 11:22:23 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 01.01.2023 10:33:06 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2022 10:57:17 heute zündet ihr Sternleins das 4. Lichtlein an, bald ist Weihnachten,Conny,Har  am: 18.12.2022 09:17:13 schönen 3. Advent, macht es euch gemütlich, Conny mit Harrihäschen und Co am: 11.12.2022 10:38:54 heute werdet ihr das 2. Kerzchen anzünden, in Liebe, Conny mit Harrihäschen am: 04.12.2022 11:01:22 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 27.11.2022 10:59:45 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 21.11.2022 18:53:52 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2022 03:08:50 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.11.2022 12:26:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.11.2022 10:51:20 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 06.11.2022 09:41:04 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 30.10.2022 10:51:31
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

2.633 Sternengrüße empfangen


[2633] - 03.12.2023 11:33:55
Heute erzähle ich euch den 2. Teil der Geschichte von Peterchens Mondfahrt

Bei einem Zaubertanz lernen die Kinder nun von ihm das Fliegen. Als das klappt, machen sie sich mit zwei Körbchen voller Äpfel als Proviant, Anneliese mit Puppe und Peterchen mit Hampelmann im Arm, auf den Flug zum Mond, während der Maikäfer unermüdlich geigt.

Der Flug nach der Sternenwiese und Die Sternenwiese

Auf ihrem Flug durch die Nacht gelangen die drei Abenteurer zur Sternenwiese. Dort leitet das Sandmännchen die Sternenkinderschule und achtet darauf, dass die Sternchen der verlogenen Kinder wieder gerade gebogen und die der bösen Kinder wieder auf Hochglanz poliert werden. Als es die drei Besucher entdeckt, ist es zunächst erbost und versucht, die Eindringlinge mit seiner riesigen Trommel zu verjagen. Nachdem es von Anneliese und Peterchen zwei Äpfel erhalten hat, wird es versöhnlich und lässt sich von Herrn Sumsemann den Grund der Reise erklären. Um herauszufinden, ob es sich bei Peterchen und Anneliese wirklich um zwei brave Kinder handelt, so wie es die Nachtfee einst gefordert hatte, holt das Sandmännchen die Sternenmädchen der beiden Kinder (jedes Kind auf der Erde hat seinen eigenen Stern) herbei. Da ihre Sterne immer gestrahlt haben, steht zur Freude Herrn Sumsemanns fest, dass die beiden die Bedingung erfüllen. Die Kinder dürfen ihre Sternchen umarmen und diese versprechen Hilfe in der Not. Da das Sandmännchen um die Gefährlichkeit der Reise weiß, bietet es den Dreien an, noch in derselben Nacht zum Kaffeeklatsch mit ins Schloss der Nachtfee zu kommen, um dort die Naturgeister um ihre Unterstützung zu bitten.

Die Schlittenfahrt auf der Milchstraße

Bei ihrer Fahrt über die Milchstraße im Mondschlitten des Sandmännchens, der von acht Nachtfaltern gezogen wird, lernen die Kinder einige Phänomene des Himmels kennen, beispielsweise den Tausee, Irrlichter, Himmelskühe und Sternschnuppen.

Das Schloss der Nachtfee

Währen ddessen empfängt die Nachtfee in ihrem Schloss die Naturgeister zum Mitternachts-Kaffeeklatsch. Nach und nach erscheinen mit imposanten Begrüßungs-Balladen der Donnermann, die Windliese, die Wolkenfrau, die Blitzhexe, der Regenfritz, der Sturmriese, der Hagelhans, Frau Holle, der Eismax, der Wassermann, das Taumariechen (Tochter der Nachtfee) und als letztes die Sonne mit ihren Kindern, der Morgenröte, der Abendröte, dem Morgenstern und dem Abendstern. Als sich alle versammelt haben, stürmt plötzlich der Milchstraßenmann in den Saal, der sich erbost über die Gäste der Nachtfee beschwert, da die meisten bei ihrer Anreise irgendetwas beschädigt oder in Unordnung gebracht haben. Er kann jedoch bald mit einem großzügigen Trinkgeld von den Naturgeistern beruhigt werden

Die Ankunft der Kinder im Schloss der Nachtfee und Der Ritt auf dem Großen Bären

Als das Sandmännchen mit seinen Begleitern im Schloss der Nachtfee erscheint, lösen sie zuerst Verwunderung aus.

Spannend ! Den 3. Teil erzählt euch am 2. Advent Harrihäschen weiter

eure Conny
von: anonym


[2632] - 26.11.2023 11:03:08
Peterchens Mondfahrt

Teil 1

Die Geschichte der Sumsemanns

Als ein Urahn der Maikäfer-Familie Sumsemann sich mit seiner frisch angetrauten Frau von einem üppigen Mahl auf einem Birkenzweig erholt, wird ihm von einem Holzdieb ein Beinchen abgeschlagen. Als er aus seiner Ohnmacht wieder erwacht, begegnet er der Fee der Nacht, die den Holzdieb wegen seines sonntäglichen Waldfrevels mitsamt seinem Holzbündel auf den Mond verbannt hat. Als sie erfährt, dass an diesem Holz noch das sechste Beinchen des Maikäfers hängt, tut ihr Herr Sumsemann leid. Die Strafe kann und will sie aber nicht rückgängig machen. Aus Mitleid erlaubt sie ihm jedoch, mit zwei Kindern, die noch nie ein Tier gequält haben, zum Mond zu fliegen, um das Beinchen wieder zu holen.

Die fünf Beinchen werden in der Familie Sumsemann von Generation zu Generation weitervererbt, denn alle scheitern auf ihrer Suche nach zwei Kindern, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.

Tausend Jahre später ist Herr Sumsemann der letzte seiner Sippe. Er hat gerade seine Frau verloren und wohnt von den anderen Maikäfern abgeschieden im Garten von Peterchens Eltern. Dort spielt er abends auf einer kleinen, silbernen Geige (ebenfalls ein Familienerbstück) und passt auf, dass er sich nicht irgendwie in Gefahr bringt.

In der Kinderstube
Eines Abends kommt Herr Sumsemann in das Zimmer von Peterchen und Anneliese. Dort entgeht er nur knapp dem Schicksal seiner Vorfahren, von der Zofe totgeschlagen zu werden, und versteckt sich hinter einem Vorhang. Von dort beobachtet er, wie die beiden Kinder von ihrer Mutter mit seiner Maikäfer-Ballade in den Schlaf gesungen werden. Das macht ihm Mut; er sieht sich im Kinderzimmer um und beginnt, auf seiner Geige einen Maikäfertanz zu spielen, wobei er immer ausgelassener herumhüpft. Davon erwachen Peterchen und Anneliese wieder und schauen belustigt zu. Nachdem man sich vorgestellt hat, erzählt Herr Sumsemann den neugierigen Kindern die traurige Geschichte von seinem sechsten Beinchen und beide erklären sich bereit, ihm zu seinem fehlenden Beinchen zu verhelfen.

Forts etzung folgt am 1. Adventsonntag

ha bt einen feinen Sonntag

eure Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[2631] - 23.11.2023 05:37:10
Lieber Gismo,

ganz liebe Geburtstagsgrüße nachträglicj🎂 💕 🌺 💐 🎀 🎈
mein geliebter Schatz💓
Ich bin und war in Gedanken bei dir,
Munilein.

In ewigwer Liebe
Dein Frauchen
von: Birgitt A.


[2630] - 21.11.2023 07:53:42
🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂

happy Birthday to you
happy Birthday to you
happy Birthday liebster Stern
GISMO
happy Birthday to you

wir gratulieren zum 26.
Geburtstag


Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
dr in sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
di e sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
vi el Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden

wir denken heute ganz
dolle an dich und all deine
Lieben

Har rihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[2629] - 18.11.2023 14:06:13
Morgenrot und Weihnachtsplätzchen

Adventsgeschichte für Kinder – Es wird Zeit, Plätzchen zu backen

„Guckt mal, das Christkind backt Weihnachtsplätzchen“, ruft Oma. „Schaut aus dem Fenster dorthin, wo die Sonne aufgeht! Los!’
„Oh! Später!“
„Muss das jetzt sein?“
„So früh am Montagmorgen?“
Keine r von uns hat Lust, zum Fenster zu rennen und in den Himmel zu blicken. Dabei verrenkt man sich nämlich immer halb den Kopf, wenn man nach Osten zum Sonnenaufgang gucken will. Wegen des Nachbarhauses, das im Weg steht. Und überhaupt: Was soll immer diese Hektik am Morgen? Ich bin müde und schlecht gelaunt und habe null Bock auf die Schule. Meinen kleinen Schwestern Anna und Lena geht es ähnlich, denn sie nerven ziemlich doof rum.
Oma nervt auch. Das mit dem backenden Christkind nehme ich ihr nämlich nicht ab. Trotzdem sehe ich dann doch aus dem Fenster. Der Himmel ist rot, sehr rot sogar. Die paar Wolken sind es auch. Es sind nur wenige heute und es könnte ein Sonnentag werden. Sieht also ganz gut aus, trotz Montag. Ich kann es auch brauchen, denn heute Nachmittag treffen wir uns im Fußballverein zum großen Adventsgrillen und da ist ein blauer Himmel schon die halbe Miete.
„Morgenrot bringt nasses Brot!“, kräht Uroma Ilse da vom Flur her. „Bald wird es tüchtig regnen.“
Och! Uroma Ilse immer mit ihren Sprüchen! Selten bringen die etwas Gutes und für heute kann ich schlechte Nachrichten nicht brauchen.
Auch Mama stöhnt. „Immer diese Unkerei!“, murmelt sie leise, damit Uroma Ilse sie nicht hört.
„Ich hab dich gehört, Bettina!“, sagt die da auch schon. „Auf die guten alten Weisheiten ist immer Verlass. Du wirst es sehen.“
Nun stöhnen wir alle. Auch Oma, die die Uroma immer verteidigt und „Lasst der alten Frau doch ihre Träume“ sagt, atmet schneller.
„Regen wäre schlecht heute“, meint sie nun. „Wir wollten doch zur Gärtnerei gehen und Tannenzweige kaufen, Mutter!“
„Das kann man auch bei Regenwetter tun. Wo ist das Problem?“, gibt Uroma Ilse, die heute wieder besonders gut drauf ist, zurück. „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung und …“
„Und Plätzchen backen“, unterbreche ich sie schnell, „kann man auch bei Regenwetter.“ Ich grinse Oma frech an. „Backst du heute Weihnachtsplätzchen für uns, Oma? Wo doch das Christkind am Himmel auch schon am Backen ist?“
Da sagt Oma nichts mehr und auch Mama schweigt. Beide nämlich haben mit Backen wenig am Hut. Nur Uroma Ilse ist auch jetzt voll dabei.
„Aber selbstverständlich doch!“, ruft sie. „Wir backen heute, deine Mutter, dein Großmutter und ich. Es wird auch höchste Zeit.“
Für mich wird es auch höchste Zeit, sonst verpasse ich den Schulbus. Ich höre Mama und Oma noch stöhnen, doch dann bin ich schon aus dem Haus und das ist für heute, denke ich, auch gut so.
(Elke Bräunling)

Habe einen schönen Samstag

Conny mit Harrihäschwn
von: anonym


[2628] - 12.11.2023 13:09:00
Am Ende des Herbstes

Kleines Herbstgedicht

De r Spätherbst weht
die Blätter von den Bäumen.
Die Zeit vergeht.
Sie bleibt in unsern Träumen.

Grau das Gewand,
die Tage werden trüber,
reicht er die Hand
und geht an uns vorüber.

Er geht ganz leis’.
einen Hauch nur lässt er ahnen.
Aus grau wird weiß,
die Zeit zieht ihre Bahnen.
( Elke Bräunling)

ich wünsche euch einen wunderschönen Herbst-Sonntag mit viel Freude und Spaß

eure Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[2627] - 04.11.2023 14:09:32
Der kleine Stern und das wunderzarte Lied

Sternengesc hichte im Herbst – In den Tagen des späten Herbstes sind – manchmal – kleine Himmelswesen unterwegs. So auch der kleine Stern. Psst!

Auf der Suche nach Kindern, die mit Laternen durch die Straßen zogen, landete der kleine Stern in einer engen Gasse. Dunkel war es hier. Der kleine Stern wunderte sich. Hatte er sich in der Straße geirrt oder gar in der Stadt? Vom Himmel aus hatte er doch die vielen kleinen Lichtpünktchen gesehen, die wie Sternchen aussahen und die ihn zu diesem Abenteuer gelockt hatten. Wohin waren sie verschwunden? Oder war er vielleicht zu spät?
Da hörte er Gesang. Ein Kind sang ein Lied von einem Sternchen.
Der kleine Stern spitzte die Ohren. Schön war das Lied! Wunderzart schön!

Sternche n, Sternchen, flimmere, strahle!
Schick dein Lächeln in die Welt!
Sternchen, Sternchen, blinke, male,
Lichter an das Himmelszelt.
Schicke deinen Sternenschimmer
in der Nacht zu mir ins Zimmer.
Schicke deinen Sternenschimmer
bitte auch zu mir ins Zimmer.

Wie staunte da der kleine Stern! Es war sein Lied, das das Kind sang!
„Es stimmt“, murmelte er. „Ich bin es, der kleine, helle, lachende Stern.“
Neugierig folgte er den Klängen des Liedes. Und dann sah er das Kind. Es saß am Fenster eines Hauses, dessen Fassade im Dunkeln lag. Kein Licht erhellte die Zimmer in diesem Haus. Das Lied aber machte das Dunkel heller als alle Lichter, die man sich vorstellen konnte.
„Licht kann man also auch hören!“, murmelte der kleine Stern.
Er freute sich, dass er wieder etwas gelernt hatte. Von den Menschen konnte man so mancherlei erfahren und lernen. Dinge, die man in der Himmelswelt nicht kannte. Musik, die leuchtete, zum Beispiel. Ein Lied, das eine dunkle Straße erhellte.
„Wie schön!“, sagte er. „Wie wunderzart schön!“
Und weil er sich sehr freute, sandte er einen klitzekleinen Sternenlichtstrahl zum Fenster des Kindes hinauf. Dieses klitzekleine Sternenlicht traf genau auf eine kleine Laterne, die vor dem Kind auf dem Fensterbrett stand.
„Oh, meine Laterne leuchtet hell! Danke!“, rief das Kind. „Und morgen gehen wir zum Laternenzug. Kommst du auch, kleiner Stern?“
Der kleine Stern, der noch nie von einem Kind eingeladen worden war, zitterte ein bisschen mit seinen Sternenzacken. Vor Freude. Und mit einem Freudenlichterflimmern hauchte er sein „Dankeschön!“ in die Nacht.
„Danke! Ja! Ich werde kommen“, rief er. „Laternenzug! Das klingt wie Sternenzug. Wie schön!“
„Ich muss nun schlafen, kleiner Stern“, sagte das Kind. „Es ist schon spät.“
Und ehe der kleine Stern darauf etwas erwidern konnte, hatte das Kind schon den Klappladen vor seinem Fenster geschlossen und in der Straße war es wieder dunkel.

( Elke Bräunling)

noch 8 Tage bis St.-Martin

habt einen feinen Tag

eure Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[2626] - 28.10.2023 14:04:08
guten Morgen Sternchen,



psst , schlaf ruhig weiter, ich gebe dir nur ein Kussi auf dein Näschen und ein Streichler über dein Köpfchen.

Habe heute einen wunderschönen Tag! Samstag!!!

Die Gänse- und Pusteblümchen sind nun warm eingepackt und möchten besucht werden. Die Drachen freuen sich schon aufs Steigenlassen und ihr wollt Pilze und Kastanien sammeln gehen.
Das wird wieder ein Spaß

Und alle Freunde sind vereint und werden für immer zusammenhalten.
Ja, da freust du dich, liebes Sternchen

Freund e für immer

Mit Dir kann ich lachen...
so viele verrückte Sachen machen!

Mit Dir kann ich über alles reden
und jeden Tag neu erleben!

Mit Dir kann man sich ohne Worte verstehen...
wo andere sich aus dem Wege gehen!

Mit Dir hat mein Leben einen Sinn...
Du bist wie ein großer Lotto-Gewinn!

Ic h danke Dir für dieses Glück
und blicke gern auf unsere Freundschaft zurück.
(Autor:unbeka nnt)

so und nun bekommt jedes Sternchen ein
Körbchen voller lustiger, kleiner Kuerbisse

Kussi Bussis

eure Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[2625] - 27.10.2023 12:52:25
Gismochen,

ich bin in Gedanken bei euch und eurer Geburtstagarty🌺
Ich denke sehr, sehr oft an euch beide😢

In ewiger Liebe
Dein Fraucjhen💕
von: Birgitt A.


[2624] - 27.10.2023 03:20:30
guten Morgen und einen schönen Freitag

schaut, hier habe ich ein Pfötchen/Krällchen-Spiel mitgebracht, dass geht um den Wind und um Freundschaft und passt super zu euch

Mein Häuschen ist nicht gerade,
oh wie schade!
Mein Häuschen ist ganz krumm,
oh wie dumm!
Hui, das bläst der Sturm hinein,
bautz da kracht das Häuschen ein.
Fünf Freunde haben sich rangetraut
und fest das Häuschen aufgebaut.

viel Spaß dabei

Bussis

eure Conny mit Harristernchen und all
meinen Sternchen im Herzen
von: anonym





home Gismo [m], Hauskatze
Katze von: Birgitt A. [Besucher: 9455]

A
100

Himmels-Koordinaten



 * 21.11.1997
† 11.06.2011

neue
Kerze

3.663 Kerzen


heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 03.12.2023 11:34:02 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.11.2023 11:03:21 in ewigwe Liebe, Dein Frauchen am: 23.11.2023 05:37:33 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2023 07:48:46 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.11.2023 14:06:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.11.2023 13:09:08 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 04.11.2023 14:09:37 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 28.10.2023 14:04:14 Lieber Gismo, ich habe dich lieb! Dein Frauchen am: 27.10.2023 12:50:29 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 27.10.2023 03:20:53 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.10.2023 11:28:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.10.2023 13:12:30 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.10.2023 11:42:47 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.09.2023 13:25:30 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 23.09.2023 12:15:33 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 16.09.2023 11:34:44 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.09.2023 10:53:51 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 02.09.2023 13:27:33 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 27.08.2023 11:46:14 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.08.2023 11:10:31 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.08.2023 11:30:30 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 05.08.2023 13:30:32 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.07.2023 13:41:08 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 22.07.2023 14:13:17 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.07.2023 10:42:42 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.07.2023 13:51:35 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 01.07.2023 14:08:41 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 24.06.2023 10:43:44 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.06.2023 12:36:39 Du fehlst Gismochen, in ewiger Liebe, dein Frauchen am: 11.06.2023 09:45:49 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 10.06.2023 12:03:43 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 04.06.2023 12:53:20 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 27.05.2023 13:08:04 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 20.05.2023 12:12:22 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.05.2023 11:09:25 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 13.05.2023 12:52:29 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 06.05.2023 13:17:31 Gismochen, ich denke sehr, sehr oft an dich,dein Frauchen am: 01.05.2023 16:05:42 einen schönen 1. Mai wünschen Conny mit Harrihäschen, Babehäschen und all meinen am: 01.05.2023 10:15:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.04.2023 10:37:07 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.04.2023 12:36:03 habt einen wunderschönen Ostermontag, Conny mit Harrihäschen und Co am: 10.04.2023 11:07:15 einen schönen Feiertag wünsche ich euch Sternleins, Conny mit Harrihäschen und a am: 07.04.2023 11:20:56 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.04.2023 13:48:49 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 25.03.2023 13:26:50 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.03.2023 13:05:19 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 10.03.2023 13:48:12 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.03.2023 12:37:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.02.2023 12:59:59 Gismochen, Du fehlst mir auch sehr!!! Dein Frauchen am: 21.02.2023 05:37:37 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 21.02.2023 03:09:56 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.02.2023 12:47:48 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 11.02.2023 12:45:12 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.02.2023 13:28:22 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.01.2023 12:50:45 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 15.01.2023 12:58:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.01.2023 11:22:23 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 01.01.2023 10:33:06 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2022 10:57:17 heute zündet ihr Sternleins das 4. Lichtlein an, bald ist Weihnachten,Conny,Har  am: 18.12.2022 09:17:13 schönen 3. Advent, macht es euch gemütlich, Conny mit Harrihäschen und Co am: 11.12.2022 10:38:54 heute werdet ihr das 2. Kerzchen anzünden, in Liebe, Conny mit Harrihäschen am: 04.12.2022 11:01:22 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 27.11.2022 10:59:45 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 21.11.2022 18:53:52 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2022 03:08:50 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.11.2022 12:26:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.11.2022 10:51:20 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 06.11.2022 09:41:04 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 30.10.2022 10:51:31 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.10.2022 14:30:10 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.10.2022 13:30:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 02.10.2022 14:17:09 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 24.09.2022 15:41:37 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 11.09.2022 14:23:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 03.09.2022 10:58:46 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 20.08.2022 14:10:34 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.08.2022 14:18:42 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 08.08.2022 03:08:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 31.07.2022 14:07:10 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.07.2022 13:05:23 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.07.2022 13:37:46 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.07.2022 14:18:07 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 25.06.2022 14:23:21 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.06.2022 13:51:58 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.06.2022 13:35:02 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 11.06.2022 14:53:05 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 11.06.2022 06:10:22 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 05.06.2022 20:10:18 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 05.06.2022 14:08:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.05.2022 12:46:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.05.2022 13:49:53 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.05.2022 14:17:40 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 02.04.2022 14:25:06 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.03.2022 14:35:57 schönen Frühlingsanfang, habe viel Freue im RBL Conny mit Harrihäschen und  am: 20.03.2022 14:19:48 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.03.2022 13:55:23 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.03.2022 15:12:00 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 27.02.2022 13:29:54 für immer in meinem Herzen! Dein Frauchen am: 21.02.2022 17:22:54 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 21.02.2022 03:15:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.02.2022 15:14:24 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.02.2022 12:28:45 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.02.2022 14:35:41 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 29.01.2022 14:52:40 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.01.2022 13:36:49 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 15.01.2022 14:39:31 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.01.2022 13:27:39 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 31.12.2021 14:41:56 ich wünsche Euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest,Conny mit Harri, am: 26.12.2021 12:04:28 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.12.2021 13:59:51 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 27.11.2021 13:53:46 Happy Birthday geliebter Schatz! Dein Frauchen am: 21.11.2021 09:19:04 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2021 08:09:56 In ewiger Liebe, mein geliebter Schatz,Dein Frauchen am: 14.11.2021 12:57:49 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.11.2021 12:08:42 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 31.10.2021 11:39:05 dein Sternchen leuchtet hell und strahlend, für IMMER geliebt, Conny mit Harrihä am: 17.10.2021 12:07:00 Harrihäschen und Mama Conny sagen guten Morgen, habe einen feinen Tag im RBL am: 03.10.2021 11:55:14 der Herbst ist da und der wird im RBL wunderbar, Kussis,Harrihäschen u Mama Conn am: 26.09.2021 09:24:55 ich schicke dir ein liebes, sonniges Sonntagslichtlein, Conny mit Harrihäschen u am: 19.09.2021 10:44:19 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.08.2021 11:27:43 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.08.2021 12:25:51 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 15.08.2021 11:23:41 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.08.2021 11:31:35 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 25.07.2021 14:33:25 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.07.2021 11:06:43 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.07.2021 11:43:38 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.06.2021 10:29:08 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 21.06.2021 08:04:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.06.2021 11:54:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.06.2021 09:37:45 Du fehlst mir !!! Dein Frauchen am: 11.06.2021 08:09:58 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 11.06.2021 04:53:47 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 06.06.2021 14:29:48 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.05.2021 14:21:17 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 18.04.2021 07:58:49 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 04.04.2021 15:33:54 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.02.2021 15:29:19 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 21.02.2021 12:11:35 In ewiger Liebe, Dein Frauchen am: 21.02.2021 08:32:02 happy new Year geliebter Gismo! Dein Frauchen am: 10.01.2021 18:36:30 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.11.2020 13:49:33 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 21.11.2020 14:24:09 alles Liebe zum Geburtstag von Mandy mit J.,B.&Amy am: 21.11.2020 08:07:20

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

2.633 Sternengrüße


[2633] - 03.12.2023 11:33:55
Heute erzähle ich euch den 2. Teil der Geschichte von Peterchens Mondfahrt

Bei einem Zaubertanz lernen die Kinder nun von ihm das Fliegen. Als das klappt, machen sie sich mit zwei Körbchen voller Äpfel als Proviant, Anneliese mit Puppe und Peterchen mit Hampelmann im Arm, auf den Flug zum Mond, während der Maikäfer unermüdlich geigt.

Der Flug nach der Sternenwiese und Die Sternenwiese

Auf ihrem Flug durch die Nacht gelangen die drei Abenteurer zur Sternenwiese. Dort leitet das Sandmännchen die Sternenkinderschule und achtet darauf, dass die Sternchen der verlogenen Kinder wieder gerade gebogen und die der bösen Kinder wieder auf Hochglanz poliert werden. Als es die drei Besucher entdeckt, ist es zunächst erbost und versucht, die Eindringlinge mit seiner riesigen Trommel zu verjagen. Nachdem es von Anneliese und Peterchen zwei Äpfel erhalten hat, wird es versöhnlich und lässt sich von Herrn Sumsemann den Grund der Reise erklären. Um herauszufinden, ob es sich bei Peterchen und Anneliese wirklich um zwei brave Kinder handelt, so wie es die Nachtfee einst gefordert hatte, holt das Sandmännchen die Sternenmädchen der beiden Kinder (jedes Kind auf der Erde hat seinen eigenen Stern) herbei. Da ihre Sterne immer gestrahlt haben, steht zur Freude Herrn Sumsemanns fest, dass die beiden die Bedingung erfüllen. Die Kinder dürfen ihre Sternchen umarmen und diese versprechen Hilfe in der Not. Da das Sandmännchen um die Gefährlichkeit der Reise weiß, bietet es den Dreien an, noch in derselben Nacht zum Kaffeeklatsch mit ins Schloss der Nachtfee zu kommen, um dort die Naturgeister um ihre Unterstützung zu bitten.

Die Schlittenfahrt auf der Milchstraße

Bei ihrer Fahrt über die Milchstraße im Mondschlitten des Sandmännchens, der von acht Nachtfaltern gezogen wird, lernen die Kinder einige Phänomene des Himmels kennen, beispielsweise den Tausee, Irrlichter, Himmelskühe und Sternschnuppen.

Das Schloss der Nachtfee

Währen ddessen empfängt die Nachtfee in ihrem Schloss die Naturgeister zum Mitternachts-Kaffeeklatsch. Nach und nach erscheinen mit imposanten Begrüßungs-Balladen der Donnermann, die Windliese, die Wolkenfrau, die Blitzhexe, der Regenfritz, der Sturmriese, der Hagelhans, Frau Holle, der Eismax, der Wassermann, das Taumariechen (Tochter der Nachtfee) und als letztes die Sonne mit ihren Kindern, der Morgenröte, der Abendröte, dem Morgenstern und dem Abendstern. Als sich alle versammelt haben, stürmt plötzlich der Milchstraßenmann in den Saal, der sich erbost über die Gäste der Nachtfee beschwert, da die meisten bei ihrer Anreise irgendetwas beschädigt oder in Unordnung gebracht haben. Er kann jedoch bald mit einem großzügigen Trinkgeld von den Naturgeistern beruhigt werden

Die Ankunft der Kinder im Schloss der Nachtfee und Der Ritt auf dem Großen Bären

Als das Sandmännchen mit seinen Begleitern im Schloss der Nachtfee erscheint, lösen sie zuerst Verwunderung aus.

Spannend ! Den 3. Teil erzählt euch am 2. Advent Harrihäschen weiter

eure Conny
von: anonym


[2632] - 26.11.2023 11:03:08
Peterchens Mondfahrt

Teil 1

Die Geschichte der Sumsemanns

Als ein Urahn der Maikäfer-Familie Sumsemann sich mit seiner frisch angetrauten Frau von einem üppigen Mahl auf einem Birkenzweig erholt, wird ihm von einem Holzdieb ein Beinchen abgeschlagen. Als er aus seiner Ohnmacht wieder erwacht, begegnet er der Fee der Nacht, die den Holzdieb wegen seines sonntäglichen Waldfrevels mitsamt seinem Holzbündel auf den Mond verbannt hat. Als sie erfährt, dass an diesem Holz noch das sechste Beinchen des Maikäfers hängt, tut ihr Herr Sumsemann leid. Die Strafe kann und will sie aber nicht rückgängig machen. Aus Mitleid erlaubt sie ihm jedoch, mit zwei Kindern, die noch nie ein Tier gequält haben, zum Mond zu fliegen, um das Beinchen wieder zu holen.

Die fünf Beinchen werden in der Familie Sumsemann von Generation zu Generation weitervererbt, denn alle scheitern auf ihrer Suche nach zwei Kindern, die noch nie einem Tier etwas zuleide getan haben.

Tausend Jahre später ist Herr Sumsemann der letzte seiner Sippe. Er hat gerade seine Frau verloren und wohnt von den anderen Maikäfern abgeschieden im Garten von Peterchens Eltern. Dort spielt er abends auf einer kleinen, silbernen Geige (ebenfalls ein Familienerbstück) und passt auf, dass er sich nicht irgendwie in Gefahr bringt.

In der Kinderstube
Eines Abends kommt Herr Sumsemann in das Zimmer von Peterchen und Anneliese. Dort entgeht er nur knapp dem Schicksal seiner Vorfahren, von der Zofe totgeschlagen zu werden, und versteckt sich hinter einem Vorhang. Von dort beobachtet er, wie die beiden Kinder von ihrer Mutter mit seiner Maikäfer-Ballade in den Schlaf gesungen werden. Das macht ihm Mut; er sieht sich im Kinderzimmer um und beginnt, auf seiner Geige einen Maikäfertanz zu spielen, wobei er immer ausgelassener herumhüpft. Davon erwachen Peterchen und Anneliese wieder und schauen belustigt zu. Nachdem man sich vorgestellt hat, erzählt Herr Sumsemann den neugierigen Kindern die traurige Geschichte von seinem sechsten Beinchen und beide erklären sich bereit, ihm zu seinem fehlenden Beinchen zu verhelfen.

Forts etzung folgt am 1. Adventsonntag

ha bt einen feinen Sonntag

eure Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[2631] - 23.11.2023 05:37:10
Lieber Gismo,

ganz liebe Geburtstagsgrüße nachträglicj🎂 💕 🌺 💐 🎀 🎈
mein geliebter Schatz💓
Ich bin und war in Gedanken bei dir,
Munilein.

In ewigwer Liebe
Dein Frauchen
von: Birgitt A.


[2630] - 21.11.2023 07:53:42
🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂

happy Birthday to you
happy Birthday to you
happy Birthday liebster Stern
GISMO
happy Birthday to you

wir gratulieren zum 26.
Geburtstag


Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
dr in sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
di e sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
vi el Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden

wir denken heute ganz
dolle an dich und all deine
Lieben

Har rihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[2629] - 18.11.2023 14:06:13
Morgenrot und Weihnachtsplätzchen

Adventsgeschichte für Kinder – Es wird Zeit, Plätzchen zu backen

„Guckt mal, das Christkind backt Weihnachtsplätzchen“, ruft Oma. „Schaut aus dem Fenster dorthin, wo die Sonne aufgeht! Los!’
„Oh! Später!“
„Muss das jetzt sein?“
„So früh am Montagmorgen?“
Keine r von uns hat Lust, zum Fenster zu rennen und in den Himmel zu blicken. Dabei verrenkt man sich nämlich immer halb den Kopf, wenn man nach Osten zum Sonnenaufgang gucken will. Wegen des Nachbarhauses, das im Weg steht. Und überhaupt: Was soll immer diese Hektik am Morgen? Ich bin müde und schlecht gelaunt und habe null Bock auf die Schule. Meinen kleinen Schwestern Anna und Lena geht es ähnlich, denn sie nerven ziemlich doof rum.
Oma nervt auch. Das mit dem backenden Christkind nehme ich ihr nämlich nicht ab. Trotzdem sehe ich dann doch aus dem Fenster. Der Himmel ist rot, sehr rot sogar. Die paar Wolken sind es auch. Es sind nur wenige heute und es könnte ein Sonnentag werden. Sieht also ganz gut aus, trotz Montag. Ich kann es auch brauchen, denn heute Nachmittag treffen wir uns im Fußballverein zum großen Adventsgrillen und da ist ein blauer Himmel schon die halbe Miete.
„Morgenrot bringt nasses Brot!“, kräht Uroma Ilse da vom Flur her. „Bald wird es tüchtig regnen.“
Och! Uroma Ilse immer mit ihren Sprüchen! Selten bringen die etwas Gutes und für heute kann ich schlechte Nachrichten nicht brauchen.
Auch Mama stöhnt. „Immer diese Unkerei!“, murmelt sie leise, damit Uroma Ilse sie nicht hört.
„Ich hab dich gehört, Bettina!“, sagt die da auch schon. „Auf die guten alten Weisheiten ist immer Verlass. Du wirst es sehen.“
Nun stöhnen wir alle. Auch Oma, die die Uroma immer verteidigt und „Lasst der alten Frau doch ihre Träume“ sagt, atmet schneller.
„Regen wäre schlecht heute“, meint sie nun. „Wir wollten doch zur Gärtnerei gehen und Tannenzweige kaufen, Mutter!“
„Das kann man auch bei Regenwetter tun. Wo ist das Problem?“, gibt Uroma Ilse, die heute wieder besonders gut drauf ist, zurück. „Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung und …“
„Und Plätzchen backen“, unterbreche ich sie schnell, „kann man auch bei Regenwetter.“ Ich grinse Oma frech an. „Backst du heute Weihnachtsplätzchen für uns, Oma? Wo doch das Christkind am Himmel auch schon am Backen ist?“
Da sagt Oma nichts mehr und auch Mama schweigt. Beide nämlich haben mit Backen wenig am Hut. Nur Uroma Ilse ist auch jetzt voll dabei.
„Aber selbstverständlich doch!“, ruft sie. „Wir backen heute, deine Mutter, dein Großmutter und ich. Es wird auch höchste Zeit.“
Für mich wird es auch höchste Zeit, sonst verpasse ich den Schulbus. Ich höre Mama und Oma noch stöhnen, doch dann bin ich schon aus dem Haus und das ist für heute, denke ich, auch gut so.
(Elke Bräunling)

Habe einen schönen Samstag

Conny mit Harrihäschwn
von: anonym


[2628] - 12.11.2023 13:09:00
Am Ende des Herbstes

Kleines Herbstgedicht

De r Spätherbst weht
die Blätter von den Bäumen.
Die Zeit vergeht.
Sie bleibt in unsern Träumen.

Grau das Gewand,
die Tage werden trüber,
reicht er die Hand
und geht an uns vorüber.

Er geht ganz leis’.
einen Hauch nur lässt er ahnen.
Aus grau wird weiß,
die Zeit zieht ihre Bahnen.
( Elke Bräunling)

ich wünsche euch einen wunderschönen Herbst-Sonntag mit viel Freude und Spaß

eure Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[2627] - 04.11.2023 14:09:32
Der kleine Stern und das wunderzarte Lied

Sternengesc hichte im Herbst – In den Tagen des späten Herbstes sind – manchmal – kleine Himmelswesen unterwegs. So auch der kleine Stern. Psst!

Auf der Suche nach Kindern, die mit Laternen durch die Straßen zogen, landete der kleine Stern in einer engen Gasse. Dunkel war es hier. Der kleine Stern wunderte sich. Hatte er sich in der Straße geirrt oder gar in der Stadt? Vom Himmel aus hatte er doch die vielen kleinen Lichtpünktchen gesehen, die wie Sternchen aussahen und die ihn zu diesem Abenteuer gelockt hatten. Wohin waren sie verschwunden? Oder war er vielleicht zu spät?
Da hörte er Gesang. Ein Kind sang ein Lied von einem Sternchen.
Der kleine Stern spitzte die Ohren. Schön war das Lied! Wunderzart schön!

Sternche n, Sternchen, flimmere, strahle!
Schick dein Lächeln in die Welt!
Sternchen, Sternchen, blinke, male,
Lichter an das Himmelszelt.
Schicke deinen Sternenschimmer
in der Nacht zu mir ins Zimmer.
Schicke deinen Sternenschimmer
bitte auch zu mir ins Zimmer.

Wie staunte da der kleine Stern! Es war sein Lied, das das Kind sang!
„Es stimmt“, murmelte er. „Ich bin es, der kleine, helle, lachende Stern.“
Neugierig folgte er den Klängen des Liedes. Und dann sah er das Kind. Es saß am Fenster eines Hauses, dessen Fassade im Dunkeln lag. Kein Licht erhellte die Zimmer in diesem Haus. Das Lied aber machte das Dunkel heller als alle Lichter, die man sich vorstellen konnte.
„Licht kann man also auch hören!“, murmelte der kleine Stern.
Er freute sich, dass er wieder etwas gelernt hatte. Von den Menschen konnte man so mancherlei erfahren und lernen. Dinge, die man in der Himmelswelt nicht kannte. Musik, die leuchtete, zum Beispiel. Ein Lied, das eine dunkle Straße erhellte.
„Wie schön!“, sagte er. „Wie wunderzart schön!“
Und weil er sich sehr freute, sandte er einen klitzekleinen Sternenlichtstrahl zum Fenster des Kindes hinauf. Dieses klitzekleine Sternenlicht traf genau auf eine kleine Laterne, die vor dem Kind auf dem Fensterbrett stand.
„Oh, meine Laterne leuchtet hell! Danke!“, rief das Kind. „Und morgen gehen wir zum Laternenzug. Kommst du auch, kleiner Stern?“
Der kleine Stern, der noch nie von einem Kind eingeladen worden war, zitterte ein bisschen mit seinen Sternenzacken. Vor Freude. Und mit einem Freudenlichterflimmern hauchte er sein „Dankeschön!“ in die Nacht.
„Danke! Ja! Ich werde kommen“, rief er. „Laternenzug! Das klingt wie Sternenzug. Wie schön!“
„Ich muss nun schlafen, kleiner Stern“, sagte das Kind. „Es ist schon spät.“
Und ehe der kleine Stern darauf etwas erwidern konnte, hatte das Kind schon den Klappladen vor seinem Fenster geschlossen und in der Straße war es wieder dunkel.

( Elke Bräunling)

noch 8 Tage bis St.-Martin

habt einen feinen Tag

eure Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[2626] - 28.10.2023 14:04:08
guten Morgen Sternchen,



psst , schlaf ruhig weiter, ich gebe dir nur ein Kussi auf dein Näschen und ein Streichler über dein Köpfchen.

Habe heute einen wunderschönen Tag! Samstag!!!

Die Gänse- und Pusteblümchen sind nun warm eingepackt und möchten besucht werden. Die Drachen freuen sich schon aufs Steigenlassen und ihr wollt Pilze und Kastanien sammeln gehen.
Das wird wieder ein Spaß

Und alle Freunde sind vereint und werden für immer zusammenhalten.
Ja, da freust du dich, liebes Sternchen

Freund e für immer

Mit Dir kann ich lachen...
so viele verrückte Sachen machen!

Mit Dir kann ich über alles reden
und jeden Tag neu erleben!

Mit Dir kann man sich ohne Worte verstehen...
wo andere sich aus dem Wege gehen!

Mit Dir hat mein Leben einen Sinn...
Du bist wie ein großer Lotto-Gewinn!

Ic h danke Dir für dieses Glück
und blicke gern auf unsere Freundschaft zurück.
(Autor:unbeka nnt)

so und nun bekommt jedes Sternchen ein
Körbchen voller lustiger, kleiner Kuerbisse

Kussi Bussis

eure Conny mit Harrihäschen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel