homeNico [m], Rhodesian Ridgeback
Hund von: Maren K. [Besucher: 1567]

 G  
67

Himmels-Koordinaten:

 *18.06.2007
†23.06.2011
Nico Nico, verstorben weil 2 autos in überfahren haben, und sind beim Tierarzt gefahren da er noch gelebt hat aber kaum da angekommen ist er auch schon in meinen armen geschtorben der tierarzt stellte nacher fest das eine gehirnbluttung der ausschlag seines todes war die er beim unfall bekommen hatte da (wahrscheinlich ein gelendewagen) eins der autos über seinen kopf gefahren ist.

Nico ich vermise dich so sehr,
Ich will so gern das du wieder bei mir bist,
Jeden tag ohne dich tut so sehr weh
du wirst immer in meinem herz bleiben
FÜR IMMER
Ich liebe dich Nicochen
Ergendwann weden wir uns wieder sehen, versprochen


Die Zeit hailt alle schmerzen, aber narben entstehen.




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 25.06.2011 19:36:56
Es ist mit deinem Tod
das letzte Wort noch nicht gesprochen,
denn das letzte Wort soll »Liebe« sein.

(Jochen Jülicher)

Mäus chen, ich wünsche ganz süsse Träume und den Lieben zu Hause schicke ich eine feste Umarmung!
von: christine mit sissi tief im herzen


[9] - 25.06.2011 18:33:33
Liebe Maren,

deinen Schmerz kann ich so gut nachvollziehen.
Auch ich habe eines meiner Tiere durch eine unachtsame Autofahrerin verloren.
Ich bin noch immer nicht darüber hinweg, obwohl ich meine Feli bereits am 18. April gehen lassen musste.
Auch sie starb in meinen Armen.
Es tut mir so leid für dich.
Wir alle können nur hoffen, dass es unseren geliebten Fellnasen gut geht. Dass sie dort, wo sie jetzt sind,
viele Freunde finden, keine Schmerzen haben, nie Hunger leiden müssen und immer spielend über grüne Wiesen rennen.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächsten Tage, Wochen, Monate...
In Gedanken werden wir immer mit unseren Lieben vereint sein.

Alles Liebe,
Susanne
von: Susanne, Rockys und Felis Mama


[8] - 25.06.2011 16:04:14
Liebe Maren

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen


S ierras Mama schickt traurige Grüße
von: anonym


[7] - 24.06.2011 20:22:08
Nico, warum hast Du nur so Leiden müssen. Ja, Maren, Du hast Recht, Narben heilen, aber Sie schmerzen ein ganzes Leben lang......
*********** ********
Die tröstende Schnuppe

Auch wenn ich schon gegangen bin,
seh´ ich gern zur Erde hin.
Ich bin ein Stern am Himmelszelt,
in einer schönen Wunderwelt.
In einer klaren Schnuppennacht,
in einer wundervollen Pracht,
werde ich als Schnuppe schweifen,
über das Himmelszelt hinstreifen.
Ich falle dann in Deinen Schoß,
Deine Liebe war so groß.
Deine Liebe war so groß.

(Verfasse r unbekannt)

*************** *****

Traurige und herzliche Grüße an Maren

Brigitte mit ihren Sternchen Anton, Athene, basco, Kara und Speedy tief im Herzen.
von: Brigitte


[6] - 24.06.2011 16:14:49
Für immer
wirst
du im Herzen
sein und bleiben,

lieber wundervoller
Nico,

die große Trauer deiner lieben Menschen kann ich sehr gut verstehen,

Du bist geborgen in ewiger Liebe!

Stille und ganz mitfühlende Grüße

von Birgitta mit Colliemädchen Jenna
von: Jennas Frauchen


[5] - 24.06.2011 10:35:57
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Nico.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen und dem Tierstern Esperanza & Sternchen..

Trau rige Grüße an deine Maren.
von: Christine


[4] - 24.06.2011 08:44:01
Manchmal kommen Engel herunter zu uns auf Erden,
setzen sich still und leise neben uns,
und verweilen ein Weilchen.
Sie teilen ihre Zeit mit uns
und schenken uns all ihre Liebe,
um eines Tages mit einem Lächeln auf dem Gesicht
so leise zurück in den Himmel zu entschweben,
wie sie in unser Leben traten.
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[3] - 23.06.2011 23:56:01
So wie der Wind den Sand verweht,
so ist auch unser Leben.

Wir wirbeln hoch, wir fallen tief -
wem ist das Glück gegeben ?

Doch meine Seele fliegt weit fort,
unendlich zu den Sternen,
befreit von aller Erden last...

...in weite, weite Fernen

(Verfasse r unbekannt)


Stille ganz traurige Grüße

Mel mit Luni,
Gismo & Julchen im Herzen
von: Mel@nie


[2] - 23.06.2011 23:07:58
Du gingst, ohne dass ich mich richtig verabschieden konnte,
hinterließt eine unendliche Leere, die niemand füllen kann.

Ich stehe an Deinem Grab,
doch ich kann nicht glauben, dass Du darin liegst.

Ich ersticke an dem Schmerz.
Niemand kann diesen Schmerz mildern, denn niemand wird Dich je ersetzen.
Der Schmerz wird nie verblassen, die Sehnsucht bleibt immer da, irgendwann vielleicht werde ich es begreifen, warum ausgerechnet Du gehen musstest.

Für mich kannst Du niemals sterben, weil Du in meinem Herz ewig lebst!

Liebe Maren,

es tut mir unendlich leid für Deinen Nico und Dich. Er wird gefühlt haben, dass Du in seinen letzten Minuten bei ihm warst. Er war noch viel zu jung um jetzt schon zu gehen aber leider ist uns nicht gegeben, das Schicksal zu ändern.

Ich fühle mit Dir, laß Dich umarmen und ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit. Du mußt nicht nur den Verlust Deines geliebten Nico hinnehmen sondern auch noch die tragische Weise, wie es dazu gekommen ist.

Traurige und mitfühlende Grüße
von: Andrea mit Beethoven und Jenny für ewig im Herzen


[1] - 23.06.2011 22:24:00
Du nahmst alle Farben mit
Du nahmst alle Farben mit.
Die Welt liegt schleiermatt
um mich herum wie ein Entwurf,
der keine Zukunft hat.
Kann meine Seele heller werden,
und Atmen wieder leicht?
Ist Hoffnung, dass der Schmerz jemals
erneuter Freude weicht?
Mein Glück ist fort.
Ein neues nicht in Sicht.
Doch sollte es mich überraschen -
vergessen werde ich Dich nicht.
Renate Eggert-Schwarten

Kleines Engelchen Nico,

komm gut an im RBL, dort wo du von vielen Sternchen schon erwartet wirst. Erhole dich von deinen Schmerzen.
Engelchen, du wirst geliebt.

Liebe und mitfühlende Grüße schicke ich dir liebe Maren

Heidi mit Bennie, Mäxchen imd Findus für immer im Herzen
von: anonym




home Nico [m], Rhodesian Ridgeback
Hund von: Maren K. [Besucher: 1567]

G
67

Himmels-Koordinaten



 * 18.06.2007
† 23.06.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 25.06.2011 19:36:56
Es ist mit deinem Tod
das letzte Wort noch nicht gesprochen,
denn das letzte Wort soll »Liebe« sein.

(Jochen Jülicher)

Mäus chen, ich wünsche ganz süsse Träume und den Lieben zu Hause schicke ich eine feste Umarmung!
von: christine mit sissi tief im herzen


[9] - 25.06.2011 18:33:33
Liebe Maren,

deinen Schmerz kann ich so gut nachvollziehen.
Auch ich habe eines meiner Tiere durch eine unachtsame Autofahrerin verloren.
Ich bin noch immer nicht darüber hinweg, obwohl ich meine Feli bereits am 18. April gehen lassen musste.
Auch sie starb in meinen Armen.
Es tut mir so leid für dich.
Wir alle können nur hoffen, dass es unseren geliebten Fellnasen gut geht. Dass sie dort, wo sie jetzt sind,
viele Freunde finden, keine Schmerzen haben, nie Hunger leiden müssen und immer spielend über grüne Wiesen rennen.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächsten Tage, Wochen, Monate...
In Gedanken werden wir immer mit unseren Lieben vereint sein.

Alles Liebe,
Susanne
von: Susanne, Rockys und Felis Mama


[8] - 25.06.2011 16:04:14
Liebe Maren

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen


S ierras Mama schickt traurige Grüße
von: anonym


[7] - 24.06.2011 20:22:08
Nico, warum hast Du nur so Leiden müssen. Ja, Maren, Du hast Recht, Narben heilen, aber Sie schmerzen ein ganzes Leben lang......
*********** ********
Die tröstende Schnuppe

Auch wenn ich schon gegangen bin,
seh´ ich gern zur Erde hin.
Ich bin ein Stern am Himmelszelt,
in einer schönen Wunderwelt.
In einer klaren Schnuppennacht,
in einer wundervollen Pracht,
werde ich als Schnuppe schweifen,
über das Himmelszelt hinstreifen.
Ich falle dann in Deinen Schoß,
Deine Liebe war so groß.
Deine Liebe war so groß.

(Verfasse r unbekannt)

*************** *****

Traurige und herzliche Grüße an Maren

Brigitte mit ihren Sternchen Anton, Athene, basco, Kara und Speedy tief im Herzen.
von: Brigitte


[6] - 24.06.2011 16:14:49
Für immer
wirst
du im Herzen
sein und bleiben,

lieber wundervoller
Nico,

die große Trauer deiner lieben Menschen kann ich sehr gut verstehen,

Du bist geborgen in ewiger Liebe!

Stille und ganz mitfühlende Grüße

von Birgitta mit Colliemädchen Jenna
von: Jennas Frauchen


[5] - 24.06.2011 10:35:57
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber Nico.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen und dem Tierstern Esperanza & Sternchen..

Trau rige Grüße an deine Maren.
von: Christine


[4] - 24.06.2011 08:44:01
Manchmal kommen Engel herunter zu uns auf Erden,
setzen sich still und leise neben uns,
und verweilen ein Weilchen.
Sie teilen ihre Zeit mit uns
und schenken uns all ihre Liebe,
um eines Tages mit einem Lächeln auf dem Gesicht
so leise zurück in den Himmel zu entschweben,
wie sie in unser Leben traten.
*Verf. unbek.*

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[3] - 23.06.2011 23:56:01
So wie der Wind den Sand verweht,
so ist auch unser Leben.

Wir wirbeln hoch, wir fallen tief -
wem ist das Glück gegeben ?

Doch meine Seele fliegt weit fort,
unendlich zu den Sternen,
befreit von aller Erden last...

...in weite, weite Fernen

(Verfasse r unbekannt)


Stille ganz traurige Grüße

Mel mit Luni,
Gismo & Julchen im Herzen
von: Mel@nie



Zum Tiersterne-Tierhimmel