homeSamantha [w], Albino-Kaninchen
Kleintier von: Nicole W. [Besucher: 1864]

 A  
39

Himmels-Koordinaten:

 *..2004
†11.07.2011
Samantha Ich werde dich nie vergessen mein Dickes! Ich habe dich über alles geliebt. Du warst ein sehr besonderes Kaninchen, verrückt und ausgeflippt und total durchgeknallt. Jeden Tag mit dir habe ich genossen, du wirst immer in meinem Herzen weiterleben!!!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 11.07.2012 12:25:47
Alles gute kleine Samantha...
Mein Emil ist gestern auch von uns gegangen! ist immer so schwer ein geliebtes Tierchen zu verlieren. Grüß all die Tierchen da oben...
Emil gib einen ganz lieben Gruß von mir....
von: Steffi


[9] - 11.07.2012 12:18:25
Ich wünsche viel Kraft an diesem traurigen Tag.

Jetzt ist der letzte Weg auf Erden gegangen worden. Es fiel schwer Abschied zu nehmen und den 1ten Schritt auf die Regenbogenbrücke zu machen. Von Schritt zu Schritt wurde es einfacher und je näher das Ende der Brücke kam umso mehr hast du den Sinn in allem verstanden. Alle haben dort schon auf dich gewartet, dich stürmisch begrüßt und dir den letzten Rest der Angst genommen. Jetzt ist für immer alles gut. Du bist am schönsten Ort den es für Tiere gibt, alle Gebrechen sind verschwunden und du bist für immer mit Freunden umgeben. Eines Tages, wenn das RBL es zulässt ,dann werden wir uns alle wiedersehen.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[8] - 11.10.2011 16:50:47
Liebe Samantha,

habe eine schöne Woche im RBL mit all deinen lieben Freunden. Habe viel Spaß und Freude

Hier ein kleiner Spruch für dich und deine Leben daheim

der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam gewordenen Weges
Franz von Assisi

Liebe Grüße und eine schöne Woche
von Conny mit Harri tief im Herzen
von: anonym


[7] - 28.09.2011 08:59:40
ich meinte sage ihn noch ein liben gruss
von: saskia


[6] - 28.09.2011 08:58:30
ich weiss wie es ist wenn mann von sein frauschen weg muss so ging es meinen hasen sierra auch ich hoffe du wirst dich mit sierra befreunden und mit meinen meerschwein emily


lieb e grüsse saskia und sage ihn nich bitte einen schönen gruss
von: saskia


[5] - 13.07.2011 14:34:19
Liebe Nicole

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 13.07.2011 11:10:54
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 13.07.2011 10:49:16
"Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Kleines Engelchen,
komm gut an im RBL, du wirst dort von vielen Freunden erwartet. Hier auf Erden unvergessen und für immer geliebt.

Liebe und mitfühlenden Grüße an Nicole

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer im Herzen
von: anonym


[2] - 13.07.2011 08:09:28
Du bist nun zu Hause angekommen
und wurdest ganz lieb von allen aufgenommen.
Hier ist das Paradies, Du wirst schon seh`n
und dich mit allen ganz prima versteh’n
Es regieren Liebe, Harmonie und Freud’
Niemandem geschieht hier ein Leid.
Weder Schmerz noch Kummer sind bekannt,
im schönen Regenbogenland.
*Verf. unbek.*

Ein stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen


[1] - 13.07.2011 02:23:59
Liebe Samantha

Ein Engel ist auf die Welt gekommen
und hat Dich in den Tierhimmel genommen.
Jetzt lebst Du da oben auf einem Stern,
im Herzen so nah, doch in Wirklichkeit so fern.
Deshalb schauen wir zum Himmel nach oben,
und hoffen, Du bist dort am spielen und toben.
Du bist so weit und doch so nah,
in unseren Gedanken bist Du immer da.
Auch wir werden einmal über die Regenbogenbrücke gehen,
dann werden wir uns wiedersehen.

Lie be Nicole

ich wünsche Dir viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen




home Samantha [w], Albino-Kaninchen
Kleintier von: Nicole W. [Besucher: 1864]

A
39

Himmels-Koordinaten



 * ..2004
† 11.07.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 11.07.2012 12:25:47
Alles gute kleine Samantha...
Mein Emil ist gestern auch von uns gegangen! ist immer so schwer ein geliebtes Tierchen zu verlieren. Grüß all die Tierchen da oben...
Emil gib einen ganz lieben Gruß von mir....
von: Steffi


[9] - 11.07.2012 12:18:25
Ich wünsche viel Kraft an diesem traurigen Tag.

Jetzt ist der letzte Weg auf Erden gegangen worden. Es fiel schwer Abschied zu nehmen und den 1ten Schritt auf die Regenbogenbrücke zu machen. Von Schritt zu Schritt wurde es einfacher und je näher das Ende der Brücke kam umso mehr hast du den Sinn in allem verstanden. Alle haben dort schon auf dich gewartet, dich stürmisch begrüßt und dir den letzten Rest der Angst genommen. Jetzt ist für immer alles gut. Du bist am schönsten Ort den es für Tiere gibt, alle Gebrechen sind verschwunden und du bist für immer mit Freunden umgeben. Eines Tages, wenn das RBL es zulässt ,dann werden wir uns alle wiedersehen.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[8] - 11.10.2011 16:50:47
Liebe Samantha,

habe eine schöne Woche im RBL mit all deinen lieben Freunden. Habe viel Spaß und Freude

Hier ein kleiner Spruch für dich und deine Leben daheim

der Tod ist das Tor zum Licht
am Ende eines mühsam gewordenen Weges
Franz von Assisi

Liebe Grüße und eine schöne Woche
von Conny mit Harri tief im Herzen
von: anonym


[7] - 28.09.2011 08:59:40
ich meinte sage ihn noch ein liben gruss
von: saskia


[6] - 28.09.2011 08:58:30
ich weiss wie es ist wenn mann von sein frauschen weg muss so ging es meinen hasen sierra auch ich hoffe du wirst dich mit sierra befreunden und mit meinen meerschwein emily


lieb e grüsse saskia und sage ihn nich bitte einen schönen gruss
von: saskia


[5] - 13.07.2011 14:34:19
Liebe Nicole

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 13.07.2011 11:10:54
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 13.07.2011 10:49:16
"Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Kleines Engelchen,
komm gut an im RBL, du wirst dort von vielen Freunden erwartet. Hier auf Erden unvergessen und für immer geliebt.

Liebe und mitfühlenden Grüße an Nicole

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel