homeSissi (Ilka vom kleinen Wäldchen) [w], Golden Retriever
Hund von: Christina T. [Besucher: 18474]

 L  
61

Himmels-Koordinaten:

 *21.06.1998
†29.07.2011
Sissi (Ilka vom kleinen Wäldchen) Für viele war er nur ein Hund, für uns war er Alles!
Wir werden immer an dich denken,
Deine Familie


neue
Kerze

5.322 Kerzen sind entzündet


im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 15.04.2021 03:56:55 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.04.2021 04:02:52 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 13.04.2021 04:00:25 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 12.04.2021 05:58:54 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.04.2021 08:11:46 du bist die kleine Sonne im herzen deiner Mama, Conny mit Harrihäschen am: 10.04.2021 05:48:18 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 09.04.2021 04:04:07 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 08.04.2021 04:08:57 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 07.04.2021 03:57:34 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 06.04.2021 04:43:06 einen schönen feiertag wünsche ich euch Sternleins, Conny mit Harrihäschen und a am: 05.04.2021 07:42:02 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 04.04.2021 14:16:33 morgen kommt das Osterhäschen, Juhuuuu,  in Liebe, Conny mit Harrihäschen am: 03.04.2021 05:39:53 habt einen wunderschönen Karfreitag, in Liebe, Harri und Conny am: 02.04.2021 08:09:47 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.04.2021 03:58:23 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 31.03.2021 03:59:20 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.03.2021 03:58:48 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 29.03.2021 05:56:23 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.03.2021 07:20:41 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.03.2021 05:38:58 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 26.03.2021 04:17:53 Liebe ist für die Ewigkeit, die Mama liebt dich für IMMER. harri und Conny am: 25.03.2021 04:04:44 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 24.03.2021 04:02:07 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.03.2021 04:03:50 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 22.03.2021 05:45:59 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 21.03.2021 07:49:50 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 20.03.2021 05:49:10 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 19.03.2021 03:57:11 du bist die kleine Sonne im herzen deiner Mama, Conny mit Harrihäschen am: 18.03.2021 04:04:28 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 17.03.2021 04:10:06 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.03.2021 04:01:40 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 15.03.2021 05:45:17 eine liebe SonntagsKerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.03.2021 07:33:17 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2021 06:25:15 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.03.2021 05:53:06 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.03.2021 04:08:13 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.03.2021 04:03:31 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 10.03.2021 04:04:38 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 09.03.2021 03:54:32 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 08.03.2021 06:16:59 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 07.03.2021 06:32:39 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 06.03.2021 05:54:11 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 05.03.2021 06:34:47 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 04.03.2021 07:16:01 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 03.03.2021 07:03:28 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 02.03.2021 06:27:58 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 01.03.2021 05:39:57 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 28.02.2021 08:04:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.02.2021 07:23:21 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 27.02.2021 05:43:15 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 26.02.2021 04:09:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 25.02.2021 04:02:25 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 24.02.2021 04:06:55 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.02.2021 04:05:10 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.02.2021 05:40:27 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 21.02.2021 07:26:36 kuschelige und liebe Samstagsgrüße von Conny mit Harri,Babe,Matty und all mei am: 20.02.2021 05:47:37 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.02.2021 03:49:11 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 18.02.2021 04:12:23 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 17.02.2021 04:08:03 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 16.02.2021 04:11:11 heute wird fein gefeiert und alle freuen sich, Conny mit Harrihäschen,Babe, Matt am: 15.02.2021 05:51:21 eine liebe SonntagsKerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.02.2021 08:49:06 einen wunderschönen Valentinstag für dich und alle Sternchen. In Liebe, Conny am: 14.02.2021 07:30:00 Hellau ihr geliebten Zaubersterne, Conny mit Harri, Babe, Matty und all meinen S am: 13.02.2021 07:29:23 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.02.2021 07:00:02 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 11.02.2021 07:07:22 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 10.02.2021 04:08:53 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 09.02.2021 04:10:13
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

4.125 Sternengrüße empfangen


[4125] - 15.04.2021 03:56:44
Frühlingsmärchen

Der Marienkäfer, der ein Glückskäfer ist, erwacht aus dem Winterschlaf

Ein süßer Duft war unter die dichte Laubdecke, unter der sich der kleine Käfer in den Wintermonaten zum Schlaf verkrochen hatte, gezogen.
„Hmmm! Es riecht nach Frühling. Habe ich ihn etwa verschlafen?“
Der kleine Marienkäfer reckte er die Beine. Er hatte einige Mühe, auf die Füße zu kommen.
„Ich muss wohl sehr lange geschlafen haben. Richtig eingerostet fühle ich mich.“
Er kroch aus seinem Blätterversteck und fand sich unter einem Büschel Schneeglöckchen wieder. Sacht neigten die Blüten ihre Köpfe im warmen Südwind hin und her. Es war, als würden sie wie kleine Glöckchen leise „Bim bim, der Frühling ist da!“ läuten.
Der kleine Marienkäfer atmete tief ein. Herrlich! Wie süß die Blüten der Schneeglöckchen dufteten! Und wie warm er sich anfühlte, der Frühlingswind, der die Düfte von Weidenkätzchen, Krokussen, Märzenbechern, Narzissen und Baumblüten im Garten verteilte. Ein Sonnenstrahl bahnte sich seinen Weg durch die Blüten und lächelte dem kleinen Käfer genau ins Gesicht.
„Hurra!“, rief der kleine Marienkäfer. „Der Frühling ist da. Was habe ich doch für ein Glück!“
„Na klar“, summte die Biene, die emsig in den Blüten nach süßem Nektar suchte. „Du bist ja auch ein Glückskäfer.“
Der kleine Marienkäfer nickte. „Du hast recht. Ein Glückskäfer bin ich. Und das werde ich allen im Garten auch erzählen.“
Die Biene lachte. „Es weiß doch jeder, dass ihr Marienkäfer auch ‚Glückskäfer’ genannt werdet und dass ihr allen, die euch sehen, Glück bringen sollt.“
„Ich bringe Glück?“ Der Marienkäfer strahlte. „Was für ein Glück. Danke, Biene, und tschüs.“
Er pumpte seine roten Flügel mit den schwarzen Glückspunkten auf und flog los. Wie glücklich war er nun! Der Frühling war da, und als Glückskäfer hatte er mächtig viel Arbeit zu tun. Schließlich musste er allen, die er traf, nun Glück bringen. Klar. Oder?

( Elke Bräunling)

Frau und Herr Sumsemann bringen uns ganz viel Freude und Glück

in Liebe

Harrihasi und Mama Conny
von: anonym


[4124] - 14.04.2021 04:02:43
Das Lachen der Aprilfrau

Frühl ingsmärchen – Eine neue Zeit kehrt ein. Sie bringt das Aprilwetter mit

Mit meiner Freundin, der Wetterfee, tanze ich durch meine Zeit. Welt, hörst du, ich bin nun bereit!“
Mit lautem Singen und Rufen tänzelte die Aprilfrau ins Land herein. Sie war bester Laune und voller Energie. Am liebsten würde sie das ganze Leben im frühlingsmüden Märzland umkrempeln. Oh, sie war eine glückliche Frau, bescheinigte ihr doch jedermann, dass sie machen konnte, was sie wollte. Und das tat sie auch. Wenn ihr danach war, ließ sie sogar Schneeflocken vom Himmel rieseln. Heute aber stand ihr der Sinn nach Sonne und frischem Bunt.
„Bunt!“, rief sie und stürmte durchs Land. „Bunt braucht das Land. Blumen, wo seid ihr? Ich lasse eure Farben leuchten. Wacht auf, ihr müden Tiere! Und ihr Menschen, kommt heraus aus euren Häusern! Lasst uns feiern! Das Leben ist schön und wild und bunt.“
Aus ihrer Rocktasche zog sie ein riesiges, blütenweißes Taschentuch, breitete es auf einer Gartenmauer aus und setzte sich darauf. Herrlich war es, die Beine baumeln zu lassen und die Seele gleich mit.
„Komm, setz dich zu mir!“, rief sie dem alten Mann zu, der schweren Schrittes mit eingezogenem Kopf an ihr vorbei schlurfte.
Der aber schüttelte den Kopf. „Keine Zeit. Ich bin schon viel zu spät. Man erwartet mich auf der anderen, der kühlen Seite.“
„Ach, du bist es, Winter! Dann aber schnell! Beeile dich!“, rief die Aprilfrau und leiser fragte sie: „Was hast du bloß in meiner Zeit noch zu suchen? Hier braucht dich gerade niemand mehr.“
„Ich weiß nicht so recht.“ Der Alte war stehen geblieben. Er schob sich den Hut aus der Stirn, schniefte und zog ein großes, derbes Taschentuch aus der Hosentasche. Er schüttelte es und im gleichen Moment war die Luft von einem wirren Schneegestöber erfüllt.
„Ach du lieber Schreck!“, riefen die Leute, die gerade draußen unterwegs waren und ihre Mäntel über dem Arm getragen hatten. „Erst schwitzt man und dann schneit es, das ist verrückt!“
„Wir sind verrückt! Hörst du, alter Mann?“ Die Aprilfrau lachte hellauf. „Dies ist der Spaß meiner Zeit. Dieses Verrücktsein macht mir so viel Freude.“
„Na, wenn du meinst! Mich macht es müde. Unsäglich müde“, brummte der Alte. „Und alt.“
„Dann ruhe du dich aus und ich mache hier weiter. Alles zu seiner Zeit, nicht wahr? Winter und Frühling, Altsein und Jungsein … und alles ist irgendwie schön, anders, aber schön“, sagte die Aprilfrau und sprang unternehmungslustig von der Mauer.
Und während der Winter weiter murrend gen Norden weiter schlurfte, zog die Aprilfrau den immer noch schläfrigen Frühling aus seinem Versteck und tanzte mit ihm jeden Tag ein bisschen mehr durch das Land der Sonne entgegen.

( Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl)

Der April macht einfach was er will

in Liebe

Harrihäsc hen und Mama Conny
von: anonym


[4123] - 13.04.2021 04:00:14
IHR WOLLT EINE NEUE LUSTIGE KINDERGESCHICHTE?

HASE HUGO AUF HOHER SEE.

Hase Hugo beschließt eines Tages einen Ausflug zu machen und packt fröhlich seinen Rucksack mit etwas zu Essen und zu Trinken darin. Wohin es gehen soll, hat er sich nicht überlegt. Er spaziert einfach drauf los. Durch den Wald vorbei an grünen Wiesen und kleinen Dörfern. Immer weiter. Ab und zu macht er eine kleine Pause. „Schön so ein freier Tag!“, denkt er sich.


Dann kommt er plötzlich an einen Hafen. „Oh was für schöne Schiffe!“, denkt sich Hugo und ist aufgeregt, weil er noch nie so große Schiffe gesehen hat. Schnell läuft er auf eines der Schiffe, welches gerade angekommen ist. Es steigen viele Menschen aus und er muss aufpassen, dass sie ihn nicht überrennen, weil es so viele sind.

Auf dem Schiff schaut Hugo neugierig in alle Ecken und Räume des Schiffes und vergisst die Zeit. Er bewundert die Aussicht, sieht das große Steuerrad und die Kabinen. Er ist so damit beschäftigt alles anzuschauen, dass er gar nicht mitbekommt, wie das Schiff plötzlich abzulegen scheint. Ein lautes Signal ertönt und es wird wackelig. Ganz erschrocken bekommt Hugo Panik. „Oh nein!! Ich muss hier doch runter! Halt! Ich bin ein blinder Passagier!“, ruft Hugo aber es scheint ihn niemanden zu hören.

Er war so abgelenkt, dass er nicht bemerkt hat, dass auf dem Schiff schon wieder andere Leute eingestiegen sind.

Hase Hugo auf hoher See
Hase Hugo auf hoher See

„Was mache ich denn jetzt?“, überlegt Hugo angespannt. Doch es ist zu spät. Das Schiff legt ab. Als er oben von der Reling herunter sieht, sieht er viele Leute winken und das Schiff ist schon weg vom Hafen. „Ohje… ich hoffe die Fahrt dauert nicht so lange!“, denkt sich Hugo. Doch das ist nicht alles. Es wird ihm immer schlechter. Er ist noch nie mit einem Schiff gefahren und jetzt wird er auch noch Seekrank. Ganz ruhig setzt sich Hugo auf ein Bänkchen und versucht nicht aufs Meer hinaus zu schauen. Ihm wird immer schlechter. Er versucht zu schlafen, doch nichts hilft. Das Schiff schwankt auch immer weiter und weiter.

Er denkt es hört nie auf und dann endlich ein paar Stunden später wird das Schiff langsamer. Hugo schaut über die Reling und sieht Land. „Endlich!“, denkt er sich. „Nächstes Mal werde ich mir vorher ganz genau überlegen, wohin ich einen Ausflug mache“, schwört er sich. Und er kann froh sein, dass es nur eine Rundfahrt war und er genau da ankam, wo er eingestiegen war.

Als das Schiff anlegt, ist Hugo froh. Er küsste die Erde, als er wieder festen Boden unter sich hat. „Danke! Danke!“, ruft er. Er läuft nach Hause und beschließt, dass Hasen nicht für ein Schiff geeignet sind.
( Dorothee Schmid)

Häschen mögen lieber eine bunte Wiese

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[4122] - 12.04.2021 05:58:47
wunderbares Sternenkind

in einem Zauberland
ich einst fand,
ein Tierchen lieb und wunderbar
ein Traum wurde wahr
Mein Glück und meine Freude
das bíst du und bleibst es
immerdar.
( Conny B.)




Wir tragen Euer Licht und
Eure Wärme tief in
unseren Herzen weiter!

.. `•.¸.•´×*´¨)
...... ..
. .........)
........( , )
........__ ø¤º°`
......(____)


.` •.¸.•´×*´¨
** ************ ************
•’``, •’ ``’•,
’•,` ’•,*,•’`,•’
....`’•,,•

von: anonym


[4121] - 11.04.2021 08:14:47
•` `’•,•’` `’•,
’•,`’,* ,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....
,•` `’•,•’` `’•,
’•,`’,* ,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....


schau mal liebstes Sternlein

ich bringe heute ein lustiges Gedichtlein mit.
Daran hast du bestimmt viel Spaß und liest es gleich deinen Freunden vor

Hexcheneinma leins


Du musst verstehn!
Aus Eins mach Zehn,
Und Zwei lass gehn,
Und Drei mach gleich,
so bist du reich.
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs -
So sagt die Hexe
Mach Sieben und Acht,
So ists vollbracht:
Und Neun ist Eins,
Und Zehn ist keins,
Das ist das Hexen-Einmaleins
(von Johann Wolfgang von Goethe)

gefällt es dir?

Lieber Schatz, habe einen feinen Tag und Abend mit allen Sternenkindern
und viel Freude und Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrimädelchen
und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4120] - 10.04.2021 05:48:10
Zauberkind

Hatte st du gestern viel Spaß? ich hörte euch lachen und das klang wie die allerschönste Melodie.

Laß dir ein
Sonnenscheinkussi auf dein
süßes Näschen und deine
wunderschönen
Strahleäugelchen geben.


So, jetzt gibt es erst einmal etwas herzhaftes zum futtern.

Und dann gehts raus in die
Sonne und auf die Wiese zu
den Gänseblümchen und Co
Und dann geht´s ratzfatz zu dem Geburtstagskind Nelly und allen anderen Ehrenengelchen
Die Torten sind fertig und duften wunderbar und alle Geschenke sind süß eingepackt

Die Pferdchen sind etwas
ungeduldig und darum macht
ihr heute Abend eine schöne
Kutschfahrt durch eurer
wunderschönes RBL und
all die
neuen Sternchen lernen so
ihre friedliche, liebvolle und
bunte neue Heimat kennen.
Danach wollt ihr ein
Lagerfeuer auf der RBW
veranstalten und euer Birko
und Enzo sind wieder in
ihrem Element.


U nd so wird es heute wieder
einen wunderschönen Tag
für euch geben

in Liebe

Conny mit Harrihäschen und
all meinen Sternen im Herzen
von: anonym


[4119] - 09.04.2021 04:04:12
liebstes Himmelskind,


oh, du blinzelst ja noch, komm, dreh dich noch einmal herum und kuschel dich noch einmal ins Kisschen.
Liebevoll küße ich dein niedliches Näschen und streichle über dein liebes Gesichtchen.

Ich bereite schon mal ein feines Frühstück vor und stelle es, für nachher, warm.

Die Geburtstagsfeiern waren also wunder- wunderschön
und ihr Sternenkinder wollt vielen lieben Dank sagen.


Dan ke für das schöne Fest

Ein Fest feiern

Ist deshalb so schön
Weil wir uns als Familie sehen
Darum dank ich allen
Von Herzen sehr
Und wünsche mir
Eine baldige Wiederholung her
(Heidrun-Auro Brenjo)


Un d da ihr Sternchen ja soooo viel Spaß an Festen habt, veranstaltet ihr heute gleich wieder eines.


Da es zur Zeit auch im RBL regnet, haben unsere Sternchen eine tolle Idee:
Ihr veranstaltet ein Picknick
im Wölkchen-Wohnzimmer statt am Sternensee
Das ist ja süß!

Ihr Rackerchen habt das Wölkchen schon umdekoriert und es
sieht aus wie im Wald ( wouw, was ihr da alles angeschleppt hat - super) und ihr ward die ganze Nacht fleißig und habt Salate und Sandwiches vorbereitet.

ALL E Sternchen werden begeistert sein
Gleich wenn sie aufwachen erhalten sie folgende Nachricht

Zum Picknick im Wohnzimmer laden wir Dich herzlich ein,
dort darf jeder froh und lustig sein.
Wir sorgen gemeinsam für Kaffee und Kuchen,
willst Du es mit dem Backen versuchen?
Ansonsten gibt es auch ‘ne Konditorei,
dann hast den ganzen Tag


Natür lich backe ich euch einen feinen Kuchen und auch die Muffins dürfen nicht fehlen.
Ich wünsche ganz, ganz viel Spaß

in Liebe

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[4118] - 08.04.2021 04:08:48
Frau Starkes Frühlingszauberkasten



Seit einigen Tagen steht in der Klasse 1b am Fenster ein Blumenkasten voller Erde.
Die Kinder wundern sich.
„Ein Blumenkasten ohne Blumen ist langweilig“, sagen sie und lachen. „Nicht einmal Unkraut wächst da. Hoho!”
Frau Starke aber lächelt und gießt sorgfältig die Erde.
„Ihr werdet euch wundern“, sagt sie mit geheimnisvoll klingender Stimme. „Dies ist ein Zauberkasten.“
Hoho! Wieder lachen alle, und Frau Starke lacht mit. „Dieser Kasten wird uns den Frühling ins Zimmer zaubern. Wartet es nur ab!“
Nun sind die Kinder neugierig geworden.
„Wir möchten diesen Zauber sehen!“, rufen sie.
„So schnell zaubert der Frühling nicht“, wehrt Frau Starke ab. „Ihr müsst Geduld haben.“
Das mit der Geduld ist aber so eine Sache. Jeden Tag spähen die Kinder in den Zauberkasten, doch da tut sich nichts.
„Fauler Zauber“, mault eines der Kinder. Frau Starke aber lächelt wieder nur.
Eines Morgens dann ist es soweit. Kleine Pflanzentriebe lugen aus der Erde. „Der Zauber beginnt. Juchhu!“, rufen die Kinder.
Von da an stehen sie jeden Tag am Fenster und staunen, wie schnell es nun im Zauberkasten grün und grüner wird. Viele Pflanzenarten wachsen wild durcheinander wie in einem kleinen Urwald. Bald kann man die Erde nicht mehr sehen.
Die Kinder sind begeistert, und eines sagt andächtig:
„Jeden Tag kommt ein bisschen mehr Frühling zu uns ins Zimmer!“
„Das hast du schön gesagt“, freut sich Frau Starke. „Und wenn es in unserem Frühlingszauberkasten bunt blüht, ist der Frühling da.“
Darauf müssen die Kinder nicht mehr lange warten. Bald öffnen die Schneeglöckchen ihre Knospen. Ihnen folgen Krokusse, Märzenbecher, Narzissen, Hyazinthen und zuletzt Tulpen. Sie verzaubern das Klassenzimmerfenster in ein buntes Frühlingsblütenmeer.
„Ein schöner Zauber!“, ruft eines der Kinder. Ein anderes deutet aus dem Fenster: „Draußen ist der Frühling auch schon ein bisschen am Zaubern. Überall schimmert es gelb und weiß und blau. Oh, ich mag ihn, den Frühling.“

(E lke Bräunling)

Hoff entlich kommt der Frühling bald zurück und bleibt

in Liebe

Harri und conny
von: anonym


[4117] - 07.04.2021 03:57:26
guten Morgen Sternenkind


(¯`:´¯)
(¯ `•./.•´¯)
(¯ `•.()•´¯)
..( _.•´/`•.._)
.....
_.:._)


dann lege ich mich ein bißchen
zu
dir und wir kuscheln und
knuddeln, Deine Äugelchen
strahlen schöner als jeder Stern
und dein Lächeln ist sooo lieb
und
süss,

Sag mal, liebes Sternchen, wieso
ist denn dein Schnuffelnäschen
so
klebrig? Upps, das Mündchen
auch?
A ch sooo, ihr habt schon
genascht. Honig! Ihr
Rackerchens.

Schau, draußen im
Wölkchengarten ist schon der
Frühstückstisch gedeckt und ich
erwarte eigentlich jeden
Augenblick Krümmel.

Heute wird weiter an den
Drachen
gebas telt.


dann gehts zu den
Ehrenengelchen von heute. Sind
alle Torten schon fertig? Fein!



Abends wollen Birko und Enzo ein
Lagerfeuer anzünden und dazu
habt
ihr euch tolle Geschichten zum
erzählen ausgesucht.
Bestimmt auch vom
Urmel aus dem Eis
Eine alte aber lustige Geschichte
denn Urmel ist ein Drache



Ich wünsche dir und allen
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4116] - 06.04.2021 04:54:33
Hilfe für die Narzissen

von Elke


Früh lingsmärchen für Groß und Klein – Die Narzissen suchen ihren Weg ans Licht

Lange hatte der Winter das Land mit eisklarer Luft beherrscht. Der März, der faule Kerl, war fast vorüber, als der Winter dem Frühling endlich Platz machte.
„Es ist Zeit“, quengelten die Blumenzwiebeln, die tief im Boden warteten und ihre Triebe, die sich bereits aus den Zwiebelkernen schälten, zurückhielten. „Wir müssen unseren Job tun und wachsen, damit wir der Sonne zulächeln und den wintertraurigen Menschen Frühlingsfreude bereiten können. Allerhöchste Zeit ist es sogar.“
„Wir sind längst unterwegs“, riefen die Schneeglöckchen und Krokusse und Märzenbecher den Narzissen, Hyazinthen und Tulpen zu. „Wir schmücken das Land mit bunten Blütenfarbtupfern.“
„Jetzt sind wir an der Reihe“, drängten die Narzissen.
Im Boden, so zehn bis zwanzig Zentimeter unter der Erde, ging es nun sehr geschäftig zu. Alle hatten es eilig. Es dauerte nur wenige Frühlingstage, und die Narzissenzwiebeln hatten lange Triebe zur Erdoberfläche geschickt. Mit aller Kraft streckten die sich der Sonne entgegen. Schon brachen die ersten durch die Erde, wo sie sich im Licht des milden Frühlingstages vor Freude grün verfärbten und eilig Stängel und Blätter bildeten, hinter denen sich die Blütenköpfe zusammenrollten. Nur noch wenige Tage in lauer Frühlingsluft, dann würden sie ihre Blüten entfalten und das Land gelb und weiß bemalen. Die Menschennasen würden sie mit süßen Düften betören und mit ihren Glöckchen leise „Hört ihr, der Frühling ist da!“ rufen. Die Narzissen freuten sich. Das Leben war schön!
Doch nicht alle konnten sich freuen.
„Hilfe!“ „Helft uns!“ „Die Erde ist so hart!“ „Wir finden den Weg ans Tageslicht nicht!“ „Herbstlaub liegt über uns!“ „Dicke Äste und Zweige decken den Boden zu!“ „Aua! Au! Über uns liegen stinkende Säcke. Es ist so dunkel hier!“ „Wir wollen auch blühen. So helft uns doch!“
Von überall her ertönten klagende Rufe. Leise und wimmernd hallten sie durch die Frühlingswelt.
„Was ist passiert?“ Ratlos blickte der Blumenkönig über das Land. „Warum höre ich so viele Klagen von meinen Narzissenkindern?“
Manche können nicht wachsen“, erklärte Frau Blumenfee. „Die Gärten, Wiesen und Parks sind noch nicht aufgeräumt. Der lange Winter ist schuld.“
„Dann sorgt dafür, dass die Menschen ihre Häuser verlassen und sich um die Gärten kümmern!“, befahl der Blumenkönig. „Es ist Narzissenzeit!“
Frau Blumenfee nickte. „Wir werden dafür sorgen“, sagte sie.
Noch am gleichen Abend traf sie sich mit ihren Freunden, den Elfen, Feen, Wichteln und Zauberern, und alle versprachen, den Narzissen zu helfen und den Menschen Bescheid zu sagen. Ja, und was in der darauf folgenden Nacht in den Träumen der Menschen los war, könnt ihr euch nun sicher denken.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harrihäsc hen und Mama Conny
von: anonym





home Sissi (Ilka vom kleinen Wäldchen) [w], Golden Retriever
Hund von: Christina T. [Besucher: 18474]

L
61

Himmels-Koordinaten



 * 21.06.1998
† 29.07.2011

neue
Kerze

5.322 Kerzen


im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 15.04.2021 03:56:55 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.04.2021 04:02:52 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 13.04.2021 04:00:25 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 12.04.2021 05:58:54 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.04.2021 08:11:46 du bist die kleine Sonne im herzen deiner Mama, Conny mit Harrihäschen am: 10.04.2021 05:48:18 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 09.04.2021 04:04:07 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 08.04.2021 04:08:57 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 07.04.2021 03:57:34 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 06.04.2021 04:43:06 einen schönen feiertag wünsche ich euch Sternleins, Conny mit Harrihäschen und a am: 05.04.2021 07:42:02 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 04.04.2021 14:16:33 morgen kommt das Osterhäschen, Juhuuuu,  in Liebe, Conny mit Harrihäschen am: 03.04.2021 05:39:53 habt einen wunderschönen Karfreitag, in Liebe, Harri und Conny am: 02.04.2021 08:09:47 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.04.2021 03:58:23 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 31.03.2021 03:59:20 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.03.2021 03:58:48 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 29.03.2021 05:56:23 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.03.2021 07:20:41 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.03.2021 05:38:58 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 26.03.2021 04:17:53 Liebe ist für die Ewigkeit, die Mama liebt dich für IMMER. harri und Conny am: 25.03.2021 04:04:44 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 24.03.2021 04:02:07 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.03.2021 04:03:50 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 22.03.2021 05:45:59 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 21.03.2021 07:49:50 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 20.03.2021 05:49:10 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 19.03.2021 03:57:11 du bist die kleine Sonne im herzen deiner Mama, Conny mit Harrihäschen am: 18.03.2021 04:04:28 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 17.03.2021 04:10:06 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.03.2021 04:01:40 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 15.03.2021 05:45:17 eine liebe SonntagsKerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.03.2021 07:33:17 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2021 06:25:15 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.03.2021 05:53:06 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.03.2021 04:08:13 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.03.2021 04:03:31 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 10.03.2021 04:04:38 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 09.03.2021 03:54:32 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 08.03.2021 06:16:59 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 07.03.2021 06:32:39 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 06.03.2021 05:54:11 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 05.03.2021 06:34:47 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 04.03.2021 07:16:01 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 03.03.2021 07:03:28 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 02.03.2021 06:27:58 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 01.03.2021 05:39:57 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 28.02.2021 08:04:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 28.02.2021 07:23:21 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 27.02.2021 05:43:15 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 26.02.2021 04:09:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 25.02.2021 04:02:25 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 24.02.2021 04:06:55 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.02.2021 04:05:10 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.02.2021 05:40:27 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 21.02.2021 07:26:36 kuschelige und liebe Samstagsgrüße von Conny mit Harri,Babe,Matty und all mei am: 20.02.2021 05:47:37 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.02.2021 03:49:11 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 18.02.2021 04:12:23 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 17.02.2021 04:08:03 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 16.02.2021 04:11:11 heute wird fein gefeiert und alle freuen sich, Conny mit Harrihäschen,Babe, Matt am: 15.02.2021 05:51:21 eine liebe SonntagsKerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.02.2021 08:49:06 einen wunderschönen Valentinstag für dich und alle Sternchen. In Liebe, Conny am: 14.02.2021 07:30:00 Hellau ihr geliebten Zaubersterne, Conny mit Harri, Babe, Matty und all meinen S am: 13.02.2021 07:29:23 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.02.2021 07:00:02 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 11.02.2021 07:07:22 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 10.02.2021 04:08:53 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 09.02.2021 04:10:13 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 08.02.2021 05:41:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.02.2021 07:27:43 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 06.02.2021 05:38:04 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 05.02.2021 04:11:03 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.02.2021 04:07:46 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.02.2021 04:07:56 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 02.02.2021 04:10:02 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 01.02.2021 05:33:43 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 31.01.2021 07:35:41 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 30.01.2021 05:46:19 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 29.01.2021 04:13:02 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 28.01.2021 04:12:05 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.01.2021 04:51:38 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 26.01.2021 04:06:03 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 25.01.2021 05:31:28 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.01.2021 07:10:44 im Herzen deiner Mama wohnt ein kleines Engelchen und das bist DU, Harri und Con am: 23.01.2021 05:36:57 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 22.01.2021 04:08:29 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 21.01.2021 04:15:12 Hab an Dich gedacht, Mama am: 20.01.2021 10:36:19 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 20.01.2021 04:14:58 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 19.01.2021 04:10:11 ein Lichtlein am Montag schicken Harri, Babe,Conny u all meinen Sternleins am: 18.01.2021 05:32:22 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.01.2021 06:31:46 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 16.01.2021 05:45:20 du bist ein Geschenk des Himmels und immer im herzen deiner Mama, Conny u Harri am: 15.01.2021 04:11:35 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 14.01.2021 04:11:58 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 13.01.2021 04:17:20 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 12.01.2021 04:10:14 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 11.01.2021 05:47:13 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.01.2021 07:37:36 jeder Tag ohne DICH ist ein verlorener Tag für deine Lieben, Conny mit Harri,Bab am: 09.01.2021 05:46:05 Hab an Dich gedacht, Mama am: 08.01.2021 17:07:24 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 08.01.2021 04:13:50 Hab an Dich gedacht, Mama am: 07.01.2021 10:34:23 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 07.01.2021 04:17:07 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 06.01.2021 05:45:33 du bist ein Geschenk des Himmels und immer im herzen deiner Mama, Conny u Harri am: 05.01.2021 04:07:09 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 04.01.2021 04:16:10 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 03.01.2021 08:15:31 für dich liebes Herzenskind  habe einen tollen Tag,Conny mit Harrihäschen und a. am: 02.01.2021 06:39:48 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 01.01.2021 09:01:36 heute ist der Jahresausklang 2020, sagen wir dem Jahr Tschüss u Danke, Conny u H am: 31.12.2020 05:55:54 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 30.12.2020 05:43:49 jeder Tag ohne DICH ist ein verlorener Tag für deine Lieben, Conny mit Harri,Bab am: 29.12.2020 07:29:25 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 28.12.2020 06:39:09 du bist ein Geschenk des Himmels und immer im herzen deiner Mama, Conny u Harri am: 27.12.2020 07:57:53 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 26.12.2020 06:27:26 ich wünsche Euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest,Conny mit Harri, am: 25.12.2020 08:33:37 heute kommt der Weihnachtsmann, es wird fein, Conny mit Harrihäschen am: 24.12.2020 08:23:23 bald kommt das Christkind, freust du dich?,Conny mit Harri, Babe,Matty und am: 23.12.2020 05:29:59 Hab an Dich gedacht. Mama am: 22.12.2020 17:04:07 noch 2 x schlafen,dann kommt das Christkind,WHDL,Conny mit Harri,Babe,Matty und  am: 22.12.2020 05:36:27 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 21.12.2020 08:05:42 heute zündet ihr Sternleins das 4. Lichtlein an, bald ist Weihnachten,Conny,Har  am: 20.12.2020 07:50:29 noch 5 x schlafen dann kommt das Christkind, in Liebe, Harri und Conny am: 19.12.2020 05:27:34 du bist ein Geschenk des Himmels und immer im herzen deiner Mama, Conny u Harri am: 18.12.2020 04:12:48 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 17.12.2020 04:40:37 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 16.12.2020 04:14:55 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 15.12.2020 04:10:29 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 14.12.2020 04:10:54 heute Nachmittag zündet ihr das 3. Kerzlein an. Kussis von Conny mit Harri,Babe, am: 13.12.2020 07:53:50 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.12.2020 05:45:07 Hab an Dich gedacht, Mama am: 11.12.2020 08:58:38 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.12.2020 04:08:07 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 10.12.2020 04:09:31 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 09.12.2020 05:52:47 Hab an Dich gedacht, Mama am: 08.12.2020 10:31:00 die Adventszeit hat beogonnen und die Mama vermisst dich soooo sehr, Conny mit H am: 08.12.2020 05:35:31 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 07.12.2020 05:33:46 heute kommt der Nikolaus, habt viel Freude, Harri und Conny am: 06.12.2020 07:41:48 bald kommt der Nikolaus, freust du dich?,Conny mit Harri, Babe,Matty und am: 05.12.2020 05:42:10 Hab an Dich gedacht, Mama am: 04.12.2020 09:06:09 im Himmel und auf Erden wirst du IMMER geliebt. Conny mit Harri, Babe, Matty und am: 04.12.2020 04:12:20 Hab an Dich gedacht, Mama am: 03.12.2020 10:32:32

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

4.125 Sternengrüße


[4125] - 15.04.2021 03:56:44
Frühlingsmärchen

Der Marienkäfer, der ein Glückskäfer ist, erwacht aus dem Winterschlaf

Ein süßer Duft war unter die dichte Laubdecke, unter der sich der kleine Käfer in den Wintermonaten zum Schlaf verkrochen hatte, gezogen.
„Hmmm! Es riecht nach Frühling. Habe ich ihn etwa verschlafen?“
Der kleine Marienkäfer reckte er die Beine. Er hatte einige Mühe, auf die Füße zu kommen.
„Ich muss wohl sehr lange geschlafen haben. Richtig eingerostet fühle ich mich.“
Er kroch aus seinem Blätterversteck und fand sich unter einem Büschel Schneeglöckchen wieder. Sacht neigten die Blüten ihre Köpfe im warmen Südwind hin und her. Es war, als würden sie wie kleine Glöckchen leise „Bim bim, der Frühling ist da!“ läuten.
Der kleine Marienkäfer atmete tief ein. Herrlich! Wie süß die Blüten der Schneeglöckchen dufteten! Und wie warm er sich anfühlte, der Frühlingswind, der die Düfte von Weidenkätzchen, Krokussen, Märzenbechern, Narzissen und Baumblüten im Garten verteilte. Ein Sonnenstrahl bahnte sich seinen Weg durch die Blüten und lächelte dem kleinen Käfer genau ins Gesicht.
„Hurra!“, rief der kleine Marienkäfer. „Der Frühling ist da. Was habe ich doch für ein Glück!“
„Na klar“, summte die Biene, die emsig in den Blüten nach süßem Nektar suchte. „Du bist ja auch ein Glückskäfer.“
Der kleine Marienkäfer nickte. „Du hast recht. Ein Glückskäfer bin ich. Und das werde ich allen im Garten auch erzählen.“
Die Biene lachte. „Es weiß doch jeder, dass ihr Marienkäfer auch ‚Glückskäfer’ genannt werdet und dass ihr allen, die euch sehen, Glück bringen sollt.“
„Ich bringe Glück?“ Der Marienkäfer strahlte. „Was für ein Glück. Danke, Biene, und tschüs.“
Er pumpte seine roten Flügel mit den schwarzen Glückspunkten auf und flog los. Wie glücklich war er nun! Der Frühling war da, und als Glückskäfer hatte er mächtig viel Arbeit zu tun. Schließlich musste er allen, die er traf, nun Glück bringen. Klar. Oder?

( Elke Bräunling)

Frau und Herr Sumsemann bringen uns ganz viel Freude und Glück

in Liebe

Harrihasi und Mama Conny
von: anonym


[4124] - 14.04.2021 04:02:43
Das Lachen der Aprilfrau

Frühl ingsmärchen – Eine neue Zeit kehrt ein. Sie bringt das Aprilwetter mit

Mit meiner Freundin, der Wetterfee, tanze ich durch meine Zeit. Welt, hörst du, ich bin nun bereit!“
Mit lautem Singen und Rufen tänzelte die Aprilfrau ins Land herein. Sie war bester Laune und voller Energie. Am liebsten würde sie das ganze Leben im frühlingsmüden Märzland umkrempeln. Oh, sie war eine glückliche Frau, bescheinigte ihr doch jedermann, dass sie machen konnte, was sie wollte. Und das tat sie auch. Wenn ihr danach war, ließ sie sogar Schneeflocken vom Himmel rieseln. Heute aber stand ihr der Sinn nach Sonne und frischem Bunt.
„Bunt!“, rief sie und stürmte durchs Land. „Bunt braucht das Land. Blumen, wo seid ihr? Ich lasse eure Farben leuchten. Wacht auf, ihr müden Tiere! Und ihr Menschen, kommt heraus aus euren Häusern! Lasst uns feiern! Das Leben ist schön und wild und bunt.“
Aus ihrer Rocktasche zog sie ein riesiges, blütenweißes Taschentuch, breitete es auf einer Gartenmauer aus und setzte sich darauf. Herrlich war es, die Beine baumeln zu lassen und die Seele gleich mit.
„Komm, setz dich zu mir!“, rief sie dem alten Mann zu, der schweren Schrittes mit eingezogenem Kopf an ihr vorbei schlurfte.
Der aber schüttelte den Kopf. „Keine Zeit. Ich bin schon viel zu spät. Man erwartet mich auf der anderen, der kühlen Seite.“
„Ach, du bist es, Winter! Dann aber schnell! Beeile dich!“, rief die Aprilfrau und leiser fragte sie: „Was hast du bloß in meiner Zeit noch zu suchen? Hier braucht dich gerade niemand mehr.“
„Ich weiß nicht so recht.“ Der Alte war stehen geblieben. Er schob sich den Hut aus der Stirn, schniefte und zog ein großes, derbes Taschentuch aus der Hosentasche. Er schüttelte es und im gleichen Moment war die Luft von einem wirren Schneegestöber erfüllt.
„Ach du lieber Schreck!“, riefen die Leute, die gerade draußen unterwegs waren und ihre Mäntel über dem Arm getragen hatten. „Erst schwitzt man und dann schneit es, das ist verrückt!“
„Wir sind verrückt! Hörst du, alter Mann?“ Die Aprilfrau lachte hellauf. „Dies ist der Spaß meiner Zeit. Dieses Verrücktsein macht mir so viel Freude.“
„Na, wenn du meinst! Mich macht es müde. Unsäglich müde“, brummte der Alte. „Und alt.“
„Dann ruhe du dich aus und ich mache hier weiter. Alles zu seiner Zeit, nicht wahr? Winter und Frühling, Altsein und Jungsein … und alles ist irgendwie schön, anders, aber schön“, sagte die Aprilfrau und sprang unternehmungslustig von der Mauer.
Und während der Winter weiter murrend gen Norden weiter schlurfte, zog die Aprilfrau den immer noch schläfrigen Frühling aus seinem Versteck und tanzte mit ihm jeden Tag ein bisschen mehr durch das Land der Sonne entgegen.

( Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl)

Der April macht einfach was er will

in Liebe

Harrihäsc hen und Mama Conny
von: anonym


[4123] - 13.04.2021 04:00:14
IHR WOLLT EINE NEUE LUSTIGE KINDERGESCHICHTE?

HASE HUGO AUF HOHER SEE.

Hase Hugo beschließt eines Tages einen Ausflug zu machen und packt fröhlich seinen Rucksack mit etwas zu Essen und zu Trinken darin. Wohin es gehen soll, hat er sich nicht überlegt. Er spaziert einfach drauf los. Durch den Wald vorbei an grünen Wiesen und kleinen Dörfern. Immer weiter. Ab und zu macht er eine kleine Pause. „Schön so ein freier Tag!“, denkt er sich.


Dann kommt er plötzlich an einen Hafen. „Oh was für schöne Schiffe!“, denkt sich Hugo und ist aufgeregt, weil er noch nie so große Schiffe gesehen hat. Schnell läuft er auf eines der Schiffe, welches gerade angekommen ist. Es steigen viele Menschen aus und er muss aufpassen, dass sie ihn nicht überrennen, weil es so viele sind.

Auf dem Schiff schaut Hugo neugierig in alle Ecken und Räume des Schiffes und vergisst die Zeit. Er bewundert die Aussicht, sieht das große Steuerrad und die Kabinen. Er ist so damit beschäftigt alles anzuschauen, dass er gar nicht mitbekommt, wie das Schiff plötzlich abzulegen scheint. Ein lautes Signal ertönt und es wird wackelig. Ganz erschrocken bekommt Hugo Panik. „Oh nein!! Ich muss hier doch runter! Halt! Ich bin ein blinder Passagier!“, ruft Hugo aber es scheint ihn niemanden zu hören.

Er war so abgelenkt, dass er nicht bemerkt hat, dass auf dem Schiff schon wieder andere Leute eingestiegen sind.

Hase Hugo auf hoher See
Hase Hugo auf hoher See

„Was mache ich denn jetzt?“, überlegt Hugo angespannt. Doch es ist zu spät. Das Schiff legt ab. Als er oben von der Reling herunter sieht, sieht er viele Leute winken und das Schiff ist schon weg vom Hafen. „Ohje… ich hoffe die Fahrt dauert nicht so lange!“, denkt sich Hugo. Doch das ist nicht alles. Es wird ihm immer schlechter. Er ist noch nie mit einem Schiff gefahren und jetzt wird er auch noch Seekrank. Ganz ruhig setzt sich Hugo auf ein Bänkchen und versucht nicht aufs Meer hinaus zu schauen. Ihm wird immer schlechter. Er versucht zu schlafen, doch nichts hilft. Das Schiff schwankt auch immer weiter und weiter.

Er denkt es hört nie auf und dann endlich ein paar Stunden später wird das Schiff langsamer. Hugo schaut über die Reling und sieht Land. „Endlich!“, denkt er sich. „Nächstes Mal werde ich mir vorher ganz genau überlegen, wohin ich einen Ausflug mache“, schwört er sich. Und er kann froh sein, dass es nur eine Rundfahrt war und er genau da ankam, wo er eingestiegen war.

Als das Schiff anlegt, ist Hugo froh. Er küsste die Erde, als er wieder festen Boden unter sich hat. „Danke! Danke!“, ruft er. Er läuft nach Hause und beschließt, dass Hasen nicht für ein Schiff geeignet sind.
( Dorothee Schmid)

Häschen mögen lieber eine bunte Wiese

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[4122] - 12.04.2021 05:58:47
wunderbares Sternenkind

in einem Zauberland
ich einst fand,
ein Tierchen lieb und wunderbar
ein Traum wurde wahr
Mein Glück und meine Freude
das bíst du und bleibst es
immerdar.
( Conny B.)




Wir tragen Euer Licht und
Eure Wärme tief in
unseren Herzen weiter!

.. `•.¸.•´×*´¨)
...... ..
. .........)
........( , )
........__ ø¤º°`
......(____)


.` •.¸.•´×*´¨
** ************ ************
•’``, •’ ``’•,
’•,` ’•,*,•’`,•’
....`’•,,•

von: anonym


[4121] - 11.04.2021 08:14:47
•` `’•,•’` `’•,
’•,`’,* ,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....
,•` `’•,•’` `’•,
’•,`’,* ,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....


schau mal liebstes Sternlein

ich bringe heute ein lustiges Gedichtlein mit.
Daran hast du bestimmt viel Spaß und liest es gleich deinen Freunden vor

Hexcheneinma leins


Du musst verstehn!
Aus Eins mach Zehn,
Und Zwei lass gehn,
Und Drei mach gleich,
so bist du reich.
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs -
So sagt die Hexe
Mach Sieben und Acht,
So ists vollbracht:
Und Neun ist Eins,
Und Zehn ist keins,
Das ist das Hexen-Einmaleins
(von Johann Wolfgang von Goethe)

gefällt es dir?

Lieber Schatz, habe einen feinen Tag und Abend mit allen Sternenkindern
und viel Freude und Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrimädelchen
und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4120] - 10.04.2021 05:48:10
Zauberkind

Hatte st du gestern viel Spaß? ich hörte euch lachen und das klang wie die allerschönste Melodie.

Laß dir ein
Sonnenscheinkussi auf dein
süßes Näschen und deine
wunderschönen
Strahleäugelchen geben.


So, jetzt gibt es erst einmal etwas herzhaftes zum futtern.

Und dann gehts raus in die
Sonne und auf die Wiese zu
den Gänseblümchen und Co
Und dann geht´s ratzfatz zu dem Geburtstagskind Nelly und allen anderen Ehrenengelchen
Die Torten sind fertig und duften wunderbar und alle Geschenke sind süß eingepackt

Die Pferdchen sind etwas
ungeduldig und darum macht
ihr heute Abend eine schöne
Kutschfahrt durch eurer
wunderschönes RBL und
all die
neuen Sternchen lernen so
ihre friedliche, liebvolle und
bunte neue Heimat kennen.
Danach wollt ihr ein
Lagerfeuer auf der RBW
veranstalten und euer Birko
und Enzo sind wieder in
ihrem Element.


U nd so wird es heute wieder
einen wunderschönen Tag
für euch geben

in Liebe

Conny mit Harrihäschen und
all meinen Sternen im Herzen
von: anonym


[4119] - 09.04.2021 04:04:12
liebstes Himmelskind,


oh, du blinzelst ja noch, komm, dreh dich noch einmal herum und kuschel dich noch einmal ins Kisschen.
Liebevoll küße ich dein niedliches Näschen und streichle über dein liebes Gesichtchen.

Ich bereite schon mal ein feines Frühstück vor und stelle es, für nachher, warm.

Die Geburtstagsfeiern waren also wunder- wunderschön
und ihr Sternenkinder wollt vielen lieben Dank sagen.


Dan ke für das schöne Fest

Ein Fest feiern

Ist deshalb so schön
Weil wir uns als Familie sehen
Darum dank ich allen
Von Herzen sehr
Und wünsche mir
Eine baldige Wiederholung her
(Heidrun-Auro Brenjo)


Un d da ihr Sternchen ja soooo viel Spaß an Festen habt, veranstaltet ihr heute gleich wieder eines.


Da es zur Zeit auch im RBL regnet, haben unsere Sternchen eine tolle Idee:
Ihr veranstaltet ein Picknick
im Wölkchen-Wohnzimmer statt am Sternensee
Das ist ja süß!

Ihr Rackerchen habt das Wölkchen schon umdekoriert und es
sieht aus wie im Wald ( wouw, was ihr da alles angeschleppt hat - super) und ihr ward die ganze Nacht fleißig und habt Salate und Sandwiches vorbereitet.

ALL E Sternchen werden begeistert sein
Gleich wenn sie aufwachen erhalten sie folgende Nachricht

Zum Picknick im Wohnzimmer laden wir Dich herzlich ein,
dort darf jeder froh und lustig sein.
Wir sorgen gemeinsam für Kaffee und Kuchen,
willst Du es mit dem Backen versuchen?
Ansonsten gibt es auch ‘ne Konditorei,
dann hast den ganzen Tag


Natür lich backe ich euch einen feinen Kuchen und auch die Muffins dürfen nicht fehlen.
Ich wünsche ganz, ganz viel Spaß

in Liebe

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[4118] - 08.04.2021 04:08:48
Frau Starkes Frühlingszauberkasten



Seit einigen Tagen steht in der Klasse 1b am Fenster ein Blumenkasten voller Erde.
Die Kinder wundern sich.
„Ein Blumenkasten ohne Blumen ist langweilig“, sagen sie und lachen. „Nicht einmal Unkraut wächst da. Hoho!”
Frau Starke aber lächelt und gießt sorgfältig die Erde.
„Ihr werdet euch wundern“, sagt sie mit geheimnisvoll klingender Stimme. „Dies ist ein Zauberkasten.“
Hoho! Wieder lachen alle, und Frau Starke lacht mit. „Dieser Kasten wird uns den Frühling ins Zimmer zaubern. Wartet es nur ab!“
Nun sind die Kinder neugierig geworden.
„Wir möchten diesen Zauber sehen!“, rufen sie.
„So schnell zaubert der Frühling nicht“, wehrt Frau Starke ab. „Ihr müsst Geduld haben.“
Das mit der Geduld ist aber so eine Sache. Jeden Tag spähen die Kinder in den Zauberkasten, doch da tut sich nichts.
„Fauler Zauber“, mault eines der Kinder. Frau Starke aber lächelt wieder nur.
Eines Morgens dann ist es soweit. Kleine Pflanzentriebe lugen aus der Erde. „Der Zauber beginnt. Juchhu!“, rufen die Kinder.
Von da an stehen sie jeden Tag am Fenster und staunen, wie schnell es nun im Zauberkasten grün und grüner wird. Viele Pflanzenarten wachsen wild durcheinander wie in einem kleinen Urwald. Bald kann man die Erde nicht mehr sehen.
Die Kinder sind begeistert, und eines sagt andächtig:
„Jeden Tag kommt ein bisschen mehr Frühling zu uns ins Zimmer!“
„Das hast du schön gesagt“, freut sich Frau Starke. „Und wenn es in unserem Frühlingszauberkasten bunt blüht, ist der Frühling da.“
Darauf müssen die Kinder nicht mehr lange warten. Bald öffnen die Schneeglöckchen ihre Knospen. Ihnen folgen Krokusse, Märzenbecher, Narzissen, Hyazinthen und zuletzt Tulpen. Sie verzaubern das Klassenzimmerfenster in ein buntes Frühlingsblütenmeer.
„Ein schöner Zauber!“, ruft eines der Kinder. Ein anderes deutet aus dem Fenster: „Draußen ist der Frühling auch schon ein bisschen am Zaubern. Überall schimmert es gelb und weiß und blau. Oh, ich mag ihn, den Frühling.“

(E lke Bräunling)

Hoff entlich kommt der Frühling bald zurück und bleibt

in Liebe

Harri und conny
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel