homeWoodstock (BUBBA) [m], Mischling
Hund von: Martin G. [Besucher: 1105]

 L  
74

Himmels-Koordinaten:

 *02.12.2002
†15.08.2011
Woodstock (BUBBA) Bubba, dieser Stern steht für dich damit ich dich nie vergesse, das werde ich auch nie tun, es ist so still und du fehlst uns sooo sehr auch wenn ich sehr oft weinen muss gerade wenn ich nach hause komme und dein bellen vermisse, du hast uns so viel gegeben dein Balla spielen dein dickkopf wenn du gassi laufen wolltest Bubba das vermisse ich so sehr ich liebe dich
Ich hoffe du vergisst uns nie und wir werden irgend wann wieder zusammen Balla spielen das verspreche ich dir mein bub.
Diese stille tut so weh auch wenn ich dich rufe und du kommst nicht diese sehnsucht nach dir ist so unerträglich schatzi du fehlst.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 02.12.2011 22:42:58
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday lieber WOODSTOCK,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem 9. Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten

Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[9] - 18.08.2011 09:51:49
Trauert nicht um mich. Ihr habt mich nicht verloren,
während Ihr noch etwas zurückbleibt.
Am Ziel erwarte ich Euch. Ich sterbe,
aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht!
Ich werde Euch vom Himmel aus lieben,
wie ich es auf Erden getan und werde
Euch so nah sein, wie nie zuvor.....

(Auto r unbekannt)

Liebe r Woodstock

sicher bist Du ganz lieb aufgenommen worden im RBL von all den Engelchen, dort verbringst Du nun eine schöne Zeit bis Dein Frauchen Dich wieder in die Arme schliessen kann...

Lieber Martin

ich wünsche Dir ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit, es ist unsagbar schwer das Liebste zu verlieren....

tr aurige Grüsse

Denise mit Queeny, Assia & Byron tief im Herzen und den beiden Fellnasen Zyrak & Kaja auf Erden
von: anonym


[8] - 17.08.2011 20:34:40
Ein kleines Abendgedicht!

Tausend Lichtlein in der Nacht, glitzern oben in der Ferne! Am Himmel halten sie die Wacht, die wunderschönen goldnen Sterne! Die Sternenfee kommt immer wieder, fegt ihren feinen Staub dann fort. Singt leise dabei schöne Lieder, von diesem noch so weit entfernten Ort!
Der Traumbote sammelt Glitzerstaub ein, schöne Träume sind darin verborgen. Dann kommt er zu dir,lässt Dich nicht allein, vergessen sind nun alle Sorgen! Der Sternenstaub zaubert Dir Bilder von Feen, von Sonnenschein und Blumenwiesen. Schau` genau hin,dann kannst Du es sehen und Du wirst es sicher geniessen! Nun lass` Dich verzaubern und schlafe recht fein, ich wünsch` Dir eine ruhige Nacht. Und denke daran,Du bist niemals allein, der Traumbote gibt immer auf Dich Acht!
Verfasser unbekannt

Hallo kleines Engelchen

ich komme noch schnell auf dein Wölkchen um ein wenig mit dir zu kuscheln und zu schmusen. Ja, ich weiß du willst noch mit deinen Freunden spielen und toben. Außerdem bist du bei dem kleinen Franz der seinen l. Gedenktag hat, darum kleiner Fratz will ich dich auch nicht länger stören. Wünsche dir eine gute Nacht und süße Träume. Küsschen aufs Näschen und dann lauf wieder schnell zu deinen Freunden.

Liebe und herzliche Grüße zur Wochenmitte sendet

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 16.08.2011 23:40:37
Liebe r Martin

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[6] - 16.08.2011 20:47:50
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[5] - 16.08.2011 19:52:16
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Lieber Woodstock
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich lieber Martin

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 16.08.2011 18:44:21
Ein Tier in dem dir die Liebe begegnet ist,
kannst du nicht wirklich verlieren,
auch wenn es sich wieder von dir trennen muss.
Denn es wird nicht gehen,
ohne etwas von dir mitzunehmen und
etwas unsagbar Schönes in dir zurücklassen:
Das stille Wissen,dass eure Seelen
sich nun so nah sind, wie nie zuvor
von: Claudia mit Quincy im Herzen


[3] - 16.08.2011 18:44:18
Ein Tier in dem dir die Liebe begegnet ist,
kannst du nicht wirklich verlieren,
auch wenn es sich wieder von dir trennen muss.
Denn es wird nicht gehen,
ohne etwas von dir mitzunehmen und
etwas unsagbar Schönes in dir zurücklassen:
Das stille Wissen,dass eure Seelen
sich nun so nah sind, wie nie zuvor
von: Claudia mit Quincy im Herzen


[2] - 16.08.2011 18:43:06
Ein Tier in dem dir die Liebe begegnet ist,
kannst du nicht wirklich verlieren,
auch wenn es sich wieder von dir trennen muss.
Denn es wird nicht gehen,
ohne etwas von dir mitzunehmen und
etwas unsagbar Schönes in dir zurücklassen:
Das stille Wissen,dass eure Seelen
sich nun so nah sind, wie nie zuvor
von: Claudia mit Quincy im Herzen


[1] - 16.08.2011 18:32:58
Du kannst jetzt alle
Farben sehen, mit
Pfötchen über Wolken
gehen.
Im Himmel, wo es dich
jetzt gibt, erzählst du
stolz :"Ich werd´
geliebt !"

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen




home Woodstock (BUBBA) [m], Mischling
Hund von: Martin G. [Besucher: 1105]

L
74

Himmels-Koordinaten



 * 02.12.2002
† 15.08.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 02.12.2011 22:42:58
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday lieber WOODSTOCK,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem 9. Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten

Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[9] - 18.08.2011 09:51:49
Trauert nicht um mich. Ihr habt mich nicht verloren,
während Ihr noch etwas zurückbleibt.
Am Ziel erwarte ich Euch. Ich sterbe,
aber meine Liebe zu Euch stirbt nicht!
Ich werde Euch vom Himmel aus lieben,
wie ich es auf Erden getan und werde
Euch so nah sein, wie nie zuvor.....

(Auto r unbekannt)

Liebe r Woodstock

sicher bist Du ganz lieb aufgenommen worden im RBL von all den Engelchen, dort verbringst Du nun eine schöne Zeit bis Dein Frauchen Dich wieder in die Arme schliessen kann...

Lieber Martin

ich wünsche Dir ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit, es ist unsagbar schwer das Liebste zu verlieren....

tr aurige Grüsse

Denise mit Queeny, Assia & Byron tief im Herzen und den beiden Fellnasen Zyrak & Kaja auf Erden
von: anonym


[8] - 17.08.2011 20:34:40
Ein kleines Abendgedicht!

Tausend Lichtlein in der Nacht, glitzern oben in der Ferne! Am Himmel halten sie die Wacht, die wunderschönen goldnen Sterne! Die Sternenfee kommt immer wieder, fegt ihren feinen Staub dann fort. Singt leise dabei schöne Lieder, von diesem noch so weit entfernten Ort!
Der Traumbote sammelt Glitzerstaub ein, schöne Träume sind darin verborgen. Dann kommt er zu dir,lässt Dich nicht allein, vergessen sind nun alle Sorgen! Der Sternenstaub zaubert Dir Bilder von Feen, von Sonnenschein und Blumenwiesen. Schau` genau hin,dann kannst Du es sehen und Du wirst es sicher geniessen! Nun lass` Dich verzaubern und schlafe recht fein, ich wünsch` Dir eine ruhige Nacht. Und denke daran,Du bist niemals allein, der Traumbote gibt immer auf Dich Acht!
Verfasser unbekannt

Hallo kleines Engelchen

ich komme noch schnell auf dein Wölkchen um ein wenig mit dir zu kuscheln und zu schmusen. Ja, ich weiß du willst noch mit deinen Freunden spielen und toben. Außerdem bist du bei dem kleinen Franz der seinen l. Gedenktag hat, darum kleiner Fratz will ich dich auch nicht länger stören. Wünsche dir eine gute Nacht und süße Träume. Küsschen aufs Näschen und dann lauf wieder schnell zu deinen Freunden.

Liebe und herzliche Grüße zur Wochenmitte sendet

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 16.08.2011 23:40:37
Liebe r Martin

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[6] - 16.08.2011 20:47:50
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[5] - 16.08.2011 19:52:16
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Lieber Woodstock
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich lieber Martin

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 16.08.2011 18:44:21
Ein Tier in dem dir die Liebe begegnet ist,
kannst du nicht wirklich verlieren,
auch wenn es sich wieder von dir trennen muss.
Denn es wird nicht gehen,
ohne etwas von dir mitzunehmen und
etwas unsagbar Schönes in dir zurücklassen:
Das stille Wissen,dass eure Seelen
sich nun so nah sind, wie nie zuvor
von: Claudia mit Quincy im Herzen


[3] - 16.08.2011 18:44:18
Ein Tier in dem dir die Liebe begegnet ist,
kannst du nicht wirklich verlieren,
auch wenn es sich wieder von dir trennen muss.
Denn es wird nicht gehen,
ohne etwas von dir mitzunehmen und
etwas unsagbar Schönes in dir zurücklassen:
Das stille Wissen,dass eure Seelen
sich nun so nah sind, wie nie zuvor
von: Claudia mit Quincy im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel