homeBALUU [m], Irish Setter
Hund von: Torsten V. [Besucher: 2019]

 B  
58

Himmels-Koordinaten:

 *30.03.1998
†17.08.2010
BALUU ... unser Baluu.



Kerze für BALUU entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

127 Sternengrüße empfangen


[127] - 23.08.2014 22:51:06
Hallo liebes Engelchen,

heute gibt es von mir zur
Nacht ein schönes Märchen.
Leg dich brav aufs
Wölkchen,
schli eße deine
Äuglein und hör mir fein zu.

Das Traumland
Wenn die Nacht ihre
Schatten über die Welt wirft
und das Licht der Sonne
verdeckt, dann erwachen die
Traumfeen und fliegen aus
ihren Verstecken, die sich in
den Sternen befinden,
heraus, um die kleinen und
großen Kinder zu besuchen,
die brav in ihren Bettchen
liegen und schlafen. Dann
setzen sie sich zu ihnen und
singen ihnen ihre schönsten
Lieder vor.
Die Lieder handeln meistens
vom Traumland, das direkt
hinter dem Mond liegt. Dort
werden alle Träume dieser
Welt gemacht, die schönen
und die schrecklichen. Das
hängt vom jeweiligen
Träumemacher ab. Manche
Träumemacher schicken gar
keine schönen Träume , nur
ganz schreckliche von
Monstern und Krokodilen.
Ja, und die gehen dann auf
die Reise zur Erde und
lassen die Schlafenden
aufschrecken und bibbern
und sich fürchten, so sehr,
dass sie das Licht anknipsen
müssen - mitten in der
Nacht, wo es doch dunkel
sein will.


Aber die anderen
Träumemacher, die sehen
das und schicken einen
guten Traum hinterher,
damit es nicht heißt: Ach die
Träumemacher, die sind
auch nicht mehr das, was sie
einmal waren. Deshalb
kommt nach einem
schrecklichen Traum immer
ein schöner Traum. Da hat
man dann doch etwas,
worauf man sich freuen
kann.
Und die Traumfeen singen
ihre Lieder solange es den
Mond und die Sterne geben
wird für jeden, der sie hören
mag. Und ein Lied, das ist
von der kleinen Fee Misimbi,
das geht so:
"Wenn der Mond am Himmel
strahlt, flieg ich hoch zu ihm.
Sag den Träumemachern
guten Tag und flieg wieder
dahin. Dort wo die kleinen
Bettchen stehn, setz ich mich
dazu. Sing mein Lied so klein
und fein, und das hörst auch
du. Silbersternenstrahl,
goldner Mondenschein öffne
mir dein kleines Herz, und
lass mich hinein."
Ja, das ist ein Lied von der
kleinen Traumfee Misimbi.
Sie hat es extra für dich
gesungen, und vielleicht
kannst du es heute Nacht,
wenn du gemütlich in deinem
Bettchen liegst, noch einmal
hören. Aber du weißt ja, die
Lieder der Traumfeen kann
man nur hören, wenn man
ganz fest schläft.
Also Augen zu und - Gute
Nacht.

Nun wünsch ich dir schöne
Träume und hoffe, das dir
das Märchen gut gefallen
hat.

Den Lieben daheim, wünsche
ich einen schönen Abend.

Liebe Grüße von Venice und
Susi mit Fly, Skyp &
Kätzchen Kim auf Erden und
den Sternchen Kira, Ole &
Bastille im Herzen.
von: Venice Josephine S.


[126] - 19.08.2014 21:24:01
Hallo mein Freund / meine
Freundin !

Ich, der Ole, feiere am
Sonntag den 24.08. meinen
2. Geburtstag im
Regenbogenland.
Hierzu möchte ich dich
herzlich einladen, der
Treffpunkt ist der Stern G
586 den ich mir mit Kira und
Bastille teile.
Per Regenbogenexpress
werden wir dann alle in das
Badeland fahren, ich hoffe
ihr freut euch genauso
darauf wie ich mich.

In Peine werden wir einen
kurzen Zwischenstop
einlegen, denn meine
Freunde Skyp, Fly, und
Kätzchen Kim werden am
Bahnsteig 15 stehen und zu
uns in den
Regenbogenexpress steigen,
sie möchten gern mit uns
zusammen den Geburtstag
feiern.
Meine Mama Venice hat ja
schon einiges von Kätzchen
Kim und ihrem Häuschen
erzählt, in unserem
Sternchen - Fotoalbum hat
sie 2 neue Bilder vom
Kätzchen und ihrem neuen
Heim reingestellt.
Wenn du möchtest dann
schau doch einfach mal rein ,
Kira, Bastille und ich finden
das Kätzchen sooo süß.

So Freunde nun lasst uns
noch einen schönen Abend
haben, deiner Tiermama
wünschen Kira, Bastille und
ich eine gute Nacht.

Dein Freund Ole

PS : Venice, Susi, Skyp, Fly
und Kätzchen Kim schließen
sich natürlich an !
von: Venice Josephine S.


[125] - 17.08.2014 23:56:10
DIESER TAG

Ich segele dahin
unter dem blassen Himmel
durch einen langen Tag

Hinter der Stirn mein Kompass
Gedanken wie Wind zu neuen
Ufern

unb. Autor


IN MEMORIAM

Stille Grüße
Christiane mit DORO
von: anonym


[124] - 17.08.2014 21:24:58
Lieber Baluu,

als der Regenbogen
verblasste kam der Albatros
und trug dich mit sanften
Schwingen weit über die
sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er dich an
den Rand des Lichts - du
tratest hinein und fühltest
dich geborgen.

Stille und Traurige Grüße
von Venice mit Kira, Ole und
Bastille im Herzen.
von: Venice Josephine S.


[123] - 17.08.2014 11:15:31
Zum Gedenken an BALUU, der heute vier Jahre im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit …
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.
von: Christine


[122] - 17.08.2014 10:02:36
Es gibt im Leben für alles eine Zeit,
eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer
und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
(Verfasser mir nicht bekannt)
von: anonym


[121] - 17.08.2014 00:11:45
Ruhe in Frieden - lieber BALUU - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
von: anonym


[120] - 09.08.2014 22:55:17
Die Liebe ist wie ein Baum !
Es kommt nicht darauf an
wie hoch er ist,
sondern wie tief die Wurzeln
sind !

Guten Abend mein liebes
Sternchen,

hast du einen tollen Tag mit
deinen Freunden gehabt ?
Das Wetter war ja wieder
sehr schön heute, da habt ihr
draußen im Garten sicherlich
gespielt und getobt , was ?
Wir haben das Sonnenwetter
auch genutzt,
sind in den Garten gefahren
und haben uns ausgiebig um
unser Gartenkätzchen Kim
gekümmert.
Sie war wieder sehr gut
drauf und bekam von uns
das volle Programm,
inklusiv streicheln, kraulen
und spielen !
Außerdem machten wir viele
Fotos von ihr mit mir
zusammen, auch das
Katzenhaus habe ich endlich
mal geschafft zu
fotografieren.
I n den nächsten Tagen stelle
ich ein paar Bilder von Kim
in das Fotoalbum von Kira
hinein - sie gehört einfach
dazu !

Liebes Sternchen ,

meine Kira hat morgen ihren
1. Engelgedenktag,
sie wird sicherlich sehr
traurig sein und ein paar
Tränchen vergießen - genau
wie meine Mutter Susi und
ich auch - wie gerne würde
ich meine Kiramaus trösten
und ihre Tränen trocknen,
doch leider kann niemand
meinen Wunsch erfüllen !
Bitte nimm meinen kleinen
Schatz morgen an dein
Pfötchen wenn sie zu sehr
traurig ist, sie wird sich
bestimmt sehr darüber
freuen und vielleicht nicht
mehr soviel weinen - Danke
schön -.

Nun wünsche ich dir eine
gute Nacht , schön Träume
und einen erholsamen
Schlaf.

Eu ch Lieben daheim,
wünsche ich einen schönen
Abend.

Lie be Grüße von Venice und
Susi mit Fly, Skyp und
unserem Gartenkätzchen
Kim auf Erden und den
Sternchen Kira, Ole und
Bastille im Herzen.
von: Venice Josephine S.


[119] - 06.08.2014 21:45:06
Liebes Engelchen.

Heute möchte ich dir ein
schönes Gedicht über den
Regenbogen schicken.
Mach es dir schön gemütlich,
leg dich fein auf dein
Wölkchen und hör mir bitte
einfach nur zu.

ICH MAL DIR EINEN
REGENBOGEN.

Ich mal dir einen
Regenbogen
so bunt und wunderschön.
Mit Farben, die so hell
erstrahlen
und ganz weit sind zu sehen.

Ich mal dir einen
Regenbogen,
der alles sanft umfasst.
Die Erde mit dem Himmel
hier
Verbindunge n erschafft.

Ich mal dir einen
Regenbogen,
mit grün und blau und gelb,
auch violett, rot und orange
der alles so zusammenhält.

I ch mal dir einen
Regenbogen,
für alle hier im Land.
Er bringt die Hoffnung und
das Glück
und reicht uns seine Hand.

Ich mal dir einen
Regenbogen,
und denkt ihr auch daran.
Das er uns immer wieder
zeigt,
wie schön eure Welt sein
kann.

Ich hoffe dir hat das Gedicht
gefallen.

Ich wünsche dir eine gute
Nacht und hab zuckersüße
Träume.

E uch Lieben daheim,
wünsche ich einen schönen
Abend. Schlaf gut.

Liebe Grüße von Venice und
Susi mit Fly, Skyp und
unserem Gartenkätzchen
Kim auf Erden und den
Sternchen Kira, Ole und
Bastille ganz tief im Herzen.
von: Venice Josephine S.


[118] - 02.08.2014 21:45:19
DIE LIEBE EINES TIERES
IST EIN KOSTBARES
GESCHENK !

Hallo liebes Sternchen,

heute möchte ich dir mal
etwas über mein
Gartenkätzchen "Kim"
erzählen.

Wie du ja bereits weißt habe
ich für sie ein
Katzenhäuschen gebaut, es
ist fertig und steht nun bei
uns im Schrebergarten.
Letzte Woche haben meine
Kollegen, der Gruppenleiter
und ich es in den Garten
gebracht - und haben uns
dafür einen wunderschönen
Platz ausgesucht.

Nun war die Frage : Wie
locken wir Kim in ihr neues
Heim und nimmt sie es
überhaupt an ?
Nach 5 Tagen war das
"Problem" gelöst - Kim hat
ihr Domizil bezogen, ganz
von allein - wir konnten nur
noch staunen !

Seit diesem Tag ist sie
ständig bei uns und wird
immer zutraulicher und
verschmuster - ich liebe sie
schon abgöttisch, sie gehört
schon zu mir !!!

Heute zum Beispiel wollte sie
von mir nur gestreichelt und
gekrault werden. Wir 2 lagen
auf der Wiese in der Sonne,
ein Gartennachbar
beobachtete uns und musste
aus Leibeskräften lachen.
Hörte ich auf zu kraulen
stupste sie mich an - es war
einfach schön.
Ich sage immer wieder : IN
DEN AUGEN DER TIERE
LIEGT MEIN GANZES GLÜCK.
Ich verspreche dir weiterhin
von " Kim " zu berichten,
aber nun wünsche ich dir
einen schönen Abend und
eine gute Nacht.

Ich möchte mich mal wieder
bei dir, liebe Tiermama für
deine netten Einträge und
angezündeten Kerzen
bedanken. Schön das es dich
gibt.

Lieb e Grüße von Venice und
Susi mit Fly, Skyp und
unserem Gartenkätzchen
Kim auf Erden und den
Sternchen Kira, Ole und
Bastille im Herzen.
von: Venice Josephine S.





home BALUU [m], Irish Setter
Hund von: Torsten V. [Besucher: 2019]

B
58

Himmels-Koordinaten



 * 30.03.1998
† 17.08.2010

Kerze für BALUU

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

127 Sternengrüße


[127] - 23.08.2014 22:51:06
Hallo liebes Engelchen,

heute gibt es von mir zur
Nacht ein schönes Märchen.
Leg dich brav aufs
Wölkchen,
schli eße deine
Äuglein und hör mir fein zu.

Das Traumland
Wenn die Nacht ihre
Schatten über die Welt wirft
und das Licht der Sonne
verdeckt, dann erwachen die
Traumfeen und fliegen aus
ihren Verstecken, die sich in
den Sternen befinden,
heraus, um die kleinen und
großen Kinder zu besuchen,
die brav in ihren Bettchen
liegen und schlafen. Dann
setzen sie sich zu ihnen und
singen ihnen ihre schönsten
Lieder vor.
Die Lieder handeln meistens
vom Traumland, das direkt
hinter dem Mond liegt. Dort
werden alle Träume dieser
Welt gemacht, die schönen
und die schrecklichen. Das
hängt vom jeweiligen
Träumemacher ab. Manche
Träumemacher schicken gar
keine schönen Träume , nur
ganz schreckliche von
Monstern und Krokodilen.
Ja, und die gehen dann auf
die Reise zur Erde und
lassen die Schlafenden
aufschrecken und bibbern
und sich fürchten, so sehr,
dass sie das Licht anknipsen
müssen - mitten in der
Nacht, wo es doch dunkel
sein will.


Aber die anderen
Träumemacher, die sehen
das und schicken einen
guten Traum hinterher,
damit es nicht heißt: Ach die
Träumemacher, die sind
auch nicht mehr das, was sie
einmal waren. Deshalb
kommt nach einem
schrecklichen Traum immer
ein schöner Traum. Da hat
man dann doch etwas,
worauf man sich freuen
kann.
Und die Traumfeen singen
ihre Lieder solange es den
Mond und die Sterne geben
wird für jeden, der sie hören
mag. Und ein Lied, das ist
von der kleinen Fee Misimbi,
das geht so:
"Wenn der Mond am Himmel
strahlt, flieg ich hoch zu ihm.
Sag den Träumemachern
guten Tag und flieg wieder
dahin. Dort wo die kleinen
Bettchen stehn, setz ich mich
dazu. Sing mein Lied so klein
und fein, und das hörst auch
du. Silbersternenstrahl,
goldner Mondenschein öffne
mir dein kleines Herz, und
lass mich hinein."
Ja, das ist ein Lied von der
kleinen Traumfee Misimbi.
Sie hat es extra für dich
gesungen, und vielleicht
kannst du es heute Nacht,
wenn du gemütlich in deinem
Bettchen liegst, noch einmal
hören. Aber du weißt ja, die
Lieder der Traumfeen kann
man nur hören, wenn man
ganz fest schläft.
Also Augen zu und - Gute
Nacht.

Nun wünsch ich dir schöne
Träume und hoffe, das dir
das Märchen gut gefallen
hat.

Den Lieben daheim, wünsche
ich einen schönen Abend.

Liebe Grüße von Venice und
Susi mit Fly, Skyp &
Kätzchen Kim auf Erden und
den Sternchen Kira, Ole &
Bastille im Herzen.
von: Venice Josephine S.


[126] - 19.08.2014 21:24:01
Hallo mein Freund / meine
Freundin !

Ich, der Ole, feiere am
Sonntag den 24.08. meinen
2. Geburtstag im
Regenbogenland.
Hierzu möchte ich dich
herzlich einladen, der
Treffpunkt ist der Stern G
586 den ich mir mit Kira und
Bastille teile.
Per Regenbogenexpress
werden wir dann alle in das
Badeland fahren, ich hoffe
ihr freut euch genauso
darauf wie ich mich.

In Peine werden wir einen
kurzen Zwischenstop
einlegen, denn meine
Freunde Skyp, Fly, und
Kätzchen Kim werden am
Bahnsteig 15 stehen und zu
uns in den
Regenbogenexpress steigen,
sie möchten gern mit uns
zusammen den Geburtstag
feiern.
Meine Mama Venice hat ja
schon einiges von Kätzchen
Kim und ihrem Häuschen
erzählt, in unserem
Sternchen - Fotoalbum hat
sie 2 neue Bilder vom
Kätzchen und ihrem neuen
Heim reingestellt.
Wenn du möchtest dann
schau doch einfach mal rein ,
Kira, Bastille und ich finden
das Kätzchen sooo süß.

So Freunde nun lasst uns
noch einen schönen Abend
haben, deiner Tiermama
wünschen Kira, Bastille und
ich eine gute Nacht.

Dein Freund Ole

PS : Venice, Susi, Skyp, Fly
und Kätzchen Kim schließen
sich natürlich an !
von: Venice Josephine S.


[125] - 17.08.2014 23:56:10
DIESER TAG

Ich segele dahin
unter dem blassen Himmel
durch einen langen Tag

Hinter der Stirn mein Kompass
Gedanken wie Wind zu neuen
Ufern

unb. Autor


IN MEMORIAM

Stille Grüße
Christiane mit DORO
von: anonym


[124] - 17.08.2014 21:24:58
Lieber Baluu,

als der Regenbogen
verblasste kam der Albatros
und trug dich mit sanften
Schwingen weit über die
sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er dich an
den Rand des Lichts - du
tratest hinein und fühltest
dich geborgen.

Stille und Traurige Grüße
von Venice mit Kira, Ole und
Bastille im Herzen.
von: Venice Josephine S.


[123] - 17.08.2014 11:15:31
Zum Gedenken an BALUU, der heute vier Jahre im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit …
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.
von: Christine


[122] - 17.08.2014 10:02:36
Es gibt im Leben für alles eine Zeit,
eine Zeit der Freude, der Stille, der Trauer
und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
(Verfasser mir nicht bekannt)
von: anonym


[121] - 17.08.2014 00:11:45
Ruhe in Frieden - lieber BALUU - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
von: anonym


[120] - 09.08.2014 22:55:17
Die Liebe ist wie ein Baum !
Es kommt nicht darauf an
wie hoch er ist,
sondern wie tief die Wurzeln
sind !

Guten Abend mein liebes
Sternchen,

hast du einen tollen Tag mit
deinen Freunden gehabt ?
Das Wetter war ja wieder
sehr schön heute, da habt ihr
draußen im Garten sicherlich
gespielt und getobt , was ?
Wir haben das Sonnenwetter
auch genutzt,
sind in den Garten gefahren
und haben uns ausgiebig um
unser Gartenkätzchen Kim
gekümmert.
Sie war wieder sehr gut
drauf und bekam von uns
das volle Programm,
inklusiv streicheln, kraulen
und spielen !
Außerdem machten wir viele
Fotos von ihr mit mir
zusammen, auch das
Katzenhaus habe ich endlich
mal geschafft zu
fotografieren.
I n den nächsten Tagen stelle
ich ein paar Bilder von Kim
in das Fotoalbum von Kira
hinein - sie gehört einfach
dazu !

Liebes Sternchen ,

meine Kira hat morgen ihren
1. Engelgedenktag,
sie wird sicherlich sehr
traurig sein und ein paar
Tränchen vergießen - genau
wie meine Mutter Susi und
ich auch - wie gerne würde
ich meine Kiramaus trösten
und ihre Tränen trocknen,
doch leider kann niemand
meinen Wunsch erfüllen !
Bitte nimm meinen kleinen
Schatz morgen an dein
Pfötchen wenn sie zu sehr
traurig ist, sie wird sich
bestimmt sehr darüber
freuen und vielleicht nicht
mehr soviel weinen - Danke
schön -.

Nun wünsche ich dir eine
gute Nacht , schön Träume
und einen erholsamen
Schlaf.

Eu ch Lieben daheim,
wünsche ich einen schönen
Abend.

Lie be Grüße von Venice und
Susi mit Fly, Skyp und
unserem Gartenkätzchen
Kim auf Erden und den
Sternchen Kira, Ole und
Bastille im Herzen.
von: Venice Josephine S.



Zum Tiersterne-Tierhimmel