homeRambo [m], Pinscher-Mix
Hund von: Julia K. [Besucher: 1330]

 B  
47

Himmels-Koordinaten:

 *..1998
†10.06.2011
Rambo Ein Tier liebt - ohne
viele Worte
Ein Tier hilft - ohne
viele Worte
Ein Tier versteht - ohne
viele Worte
Ein Tier geht - ohne
viele Worte

und hinterläßt eine
Leere, die in Worten
keiner auszudrücken
vermag.

Rambo unser kleiner Schatz wir vermissen dich unendlich stark. Ruhe in Frieden. Wir hoffen es geht dir wieder gut und du bist von deinen Leiden erlöst.
Wir werden dich nie vergessen und du hast für immer einen großen Platz in unseren Herzen.
Julia+Frauchen+Oma+Opa




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 23.08.2011 19:29:24
Stehe nicht an meinen Grab und Weine,
denn ich bin nicht dort,
ich bin nicht fort.
Ich bin der Wind der um dich Weht, der Regen, der auf dich fällt und die Sonne die auf dich scheint.

Lieber kleiner Rambo,
ich hoffe du hast dich schon gut im Regenbogenland eingelebt und das du schon viele neue Freunde gefunden hast.

Mitfühlen de Grüße an dich liebe Julia.
Von Alexandra mit Racky und Lecky- Flecky tief im Herzen
von: Alexandra W.


[9] - 22.08.2011 17:29:26
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber RAMBO.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Julia.
von: Christine


[8] - 22.08.2011 15:49:51
Wir tragen still im Herzen
um dich ein großes Leid,
doch in der Erinnerung
bist du bei uns,
für alle Zeit!

Unbekannt

Für immer und ewig in unseren Herzen.
von: Herma mit Cindy im Herzen


[7] - 22.08.2011 15:31:55
Es ist viel dunkler, wenn ein Stern erlischt,
als es sein würde, wenn er nie gestrahlt hätte.

(George Bernard Shaw)

Komm her Mäuschen, jetzt kuscheln wir mal ganz lange, dann gibts noch ein Küßchen aufs süsse Näschen und nun muss ich weiter zu den anderen Sternchen!

Ihr Lieben daheim, ich drücke und umarme Euch!
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 22.08.2011 14:26:03
Die Sonne trug Trauer

Und die Sonne trug Trauer,
vom Himmel fielen Tränen,
der Wind schwieg und die
Tiere verstummten,
denn es war ein Engel,
der in Liebe starb.

...... ..•:::::•..
¸,.•´¨`•.( -.- ).•´¨`•.,¸
¨`•--•-¨( “)(“ )¨-•--•´¨
....`•.¸(¨`•. ´¨)¸.•´

Alles Liebe von
Karin K.
von: karin Keller


[5] - 21.08.2011 23:48:57
Liebe Julia

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 21.08.2011 18:12:55
Du kannst jetzt alle
Farben sehen, mit
Pfötchen über Wolken
gehen.
Im Himmel, wo es dich
jetzt gibt, erzählst du
stolz :"Ich werd´
geliebt !"

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 21.08.2011 18:00:34
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Lieber Rambo
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich liebe Julia

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[2] - 21.08.2011 16:43:29
Darf ich jetzt gehen?
Meinst du, es ist der richtige Moment?
Darf ich mich von den schlimmen Tagen und endlos langen Nächten verabschieden?
Ich bin den Weg meines Lebens gegangen und habe mein Bestes getan.
Darf ich also auf die andere Seite treten und meine Seele
frei lassen?
Zuerst wolle ich nicht gehen, habe mit allen Kräften gekämpft.
Aber jetzt fühle ich, dass mich etwas ruft zu der Wärme und dem lebendigen Licht.
Ich möchte gehen, ich möchte wirklich.
Es ist schwer zu bleiben, aber ich verspreche, ich versuche mein Bestes, noch einen Tag zu leben.
So, dass du noch einmal auf mich aufpassen kannst und ich die grösste aller Lieben fühlen darf.
Ich weiss, dass du traurig bist und Angst hast, denn ich fühle die Tränen, die mein Fell nass machen.
Ich bin nicht weit weg, ich verspreche es und hoffe, dass du immer daran denkst:
Meine Seele wird dich begleiten wohin in der Welt deine Reise dich auch führen wird.
Danke, dass du mich geliebt hast. Du weist auch, dass ich dich liebe, deshalb ist es auch so schwer, sich zu verabschieden und das Leben hier an deiner Seite zu beenden.
(Susan A. Jackson)

Traurig e und tröstende Grüsse!
von: Maria mit ihren Engeln


[1] - 21.08.2011 13:26:17
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja
und Mercy im Herzen
von: anonym




home Rambo [m], Pinscher-Mix
Hund von: Julia K. [Besucher: 1330]

B
47

Himmels-Koordinaten



 * ..1998
† 10.06.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 23.08.2011 19:29:24
Stehe nicht an meinen Grab und Weine,
denn ich bin nicht dort,
ich bin nicht fort.
Ich bin der Wind der um dich Weht, der Regen, der auf dich fällt und die Sonne die auf dich scheint.

Lieber kleiner Rambo,
ich hoffe du hast dich schon gut im Regenbogenland eingelebt und das du schon viele neue Freunde gefunden hast.

Mitfühlen de Grüße an dich liebe Julia.
Von Alexandra mit Racky und Lecky- Flecky tief im Herzen
von: Alexandra W.


[9] - 22.08.2011 17:29:26
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Stern, lieber RAMBO.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Julia.
von: Christine


[8] - 22.08.2011 15:49:51
Wir tragen still im Herzen
um dich ein großes Leid,
doch in der Erinnerung
bist du bei uns,
für alle Zeit!

Unbekannt

Für immer und ewig in unseren Herzen.
von: Herma mit Cindy im Herzen


[7] - 22.08.2011 15:31:55
Es ist viel dunkler, wenn ein Stern erlischt,
als es sein würde, wenn er nie gestrahlt hätte.

(George Bernard Shaw)

Komm her Mäuschen, jetzt kuscheln wir mal ganz lange, dann gibts noch ein Küßchen aufs süsse Näschen und nun muss ich weiter zu den anderen Sternchen!

Ihr Lieben daheim, ich drücke und umarme Euch!
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 22.08.2011 14:26:03
Die Sonne trug Trauer

Und die Sonne trug Trauer,
vom Himmel fielen Tränen,
der Wind schwieg und die
Tiere verstummten,
denn es war ein Engel,
der in Liebe starb.

...... ..•:::::•..
¸,.•´¨`•.( -.- ).•´¨`•.,¸
¨`•--•-¨( “)(“ )¨-•--•´¨
....`•.¸(¨`•. ´¨)¸.•´

Alles Liebe von
Karin K.
von: karin Keller


[5] - 21.08.2011 23:48:57
Liebe Julia

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 21.08.2011 18:12:55
Du kannst jetzt alle
Farben sehen, mit
Pfötchen über Wolken
gehen.
Im Himmel, wo es dich
jetzt gibt, erzählst du
stolz :"Ich werd´
geliebt !"

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 21.08.2011 18:00:34
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Lieber Rambo
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich liebe Julia

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel