homeChoco [m], Meerschweinchen
Kleintier von: Monika R. [Besucher: 1613]

 F  
90

Himmels-Koordinaten:

 *..2002
†..2008
Choco Für meinen Schatz Choco!Du warst das liebste,süsseste,kuscheligste Meerschweinchen auf der ganzen Welt!Die blöde Krankheit(Krebs)hat Dich mir viel zu früh weggenommen.ICH WERDE DICH NIE VERGESSEN!Deine Mariechelle Ich hoffe,jetzt im Regenbogenland bist Du wieder jung und gesund und hast viel Spaß!Ich hab Dich sooooooooo lieb!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 25.08.2011 14:28:50
Ein Schnurzelchen grübelt:

Also, es war einmal eine Zeit,
da war ich noch gar nicht da -
da gab es schon Tiere, Kinder,
Häuser, Leut`
und auch Mama und Papa,
jeder für sich -
bloß ohne mich!
Ich kann mir`s nicht denken,
das war gar nicht so,
wo war ich denn, eh`es mich
gab?
Ich glaub, ich war einfach
anderswo,
nur dass ich`s vergessen hab`,
weil die Erinnerung daran
verschwimmt -
ja, so war`s bestimmt!
Und einmal, wurde mir gesagt,
ist jeder nicht mehr hier.
Alles gibt`s noch,
Tiere, Kinder, Häuser, Leut`
und auch die ganzen Sachen
von mir.
Das bleibt dann für sich -
bloß ohne mich!
Aber ist man dann weg?
Ist man einfach fort!
Nein, man geht nur woanders hin.
Ich glaub`ich bin dann halt
wieder dort,
wo ich vorher gewesen bin.
Das fällt mir dann bestimmt
wieder ein,
ja, so wird es sicher sein!
(Autor unbek.)

Traurige Grüsse an die Mama Monika.
von: Maria mit ihren Engeln


[9] - 24.08.2011 23:53:15
Das Regenbogenland hat wieder einen neuen Freund gefunden. Was auf Erden gelebt werden konnte ist nun leider vorbei. Mit anfangs schwerem Herzen bist du gegangen und hast deine Lieben zurückgelassen, aber je näher du dem Ende der Brücke kamst um so leichter wurde es. Das erstaunen war groß darüber das so viele auf der anderen Seite schon auf dich gewartet haben und dich stürmisch begrüßten. Jetzt werdet ihr bis in alle Ewigkeit wirkliche Freunde sein. Im RBL haben sich alle fürchterlich lieb. Nachts wird dein Sternchen mit vielen anderen von oben für ihre Lieben die hier auf Erden bleiben mussten leuchten. Am Tag wird getollt, gefuttert, geschlafen und mit einem wachen Auge auf die Erde geschaut. Die vielen kleinen Seelchen riefen nun auch dich. Erst hast du es nicht verstanden aber jetzt weißt du warum. So schön wie es auch auf Erden war, dir sollte noch schöneres gegeben werden. Jetzt ist alles gut. Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit, alles Liebe und schicke dir und allen Freunden dort oben einen lieben Gruß auf diesem Weg.

Sierras Mama Petra schickt traurige Grüße
von: anonym


[8] - 24.08.2011 20:22:30
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: Viviane mit Scotty Scott


[7] - 24.08.2011 16:19:17
Wir sind so lang gegangen, durch Glück und auch durch Leid.
Was wir auch angefangen, wir waren stets zu zweit.
Nun bist du fort gegangen, zurück bleib´ ich allein,
jedoch in meinem Herzen wirst Du stets bei mir sein.

Die Liebe zu euch wird niemals enden, Mäuschen!

Alles Liebe für die Zweibeiner zu Hause!
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 23.08.2011 12:51:23
Darf ich jetzt gehen?
Meinst du, es ist der richtige Moment?
Darf ich mich von den schlimmen Tagen und endlos langen Nächten verabschieden?
Ich bin den Weg meines Lebens gegangen und habe mein Bestes getan.
Darf ich also auf die andere Seite treten und meine Seele
frei lassen?
Zuerst wolle ich nicht gehen, habe mit allen Kräften gekämpft.
Aber jetzt fühle ich, dass mich etwas ruft zu der Wärme und dem lebendigen Licht.
Ich möchte gehen, ich möchte wirklich.
Es ist schwer zu bleiben, aber ich verspreche, ich versuche mein Bestes, noch einen Tag zu leben.
So, dass du noch einmal auf mich aufpassen kannst und ich die grösste aller Lieben fühlen darf.
Ich weiss, dass du traurig bist und Angst hast, denn ich fühle die Tränen, die mein Fell nass machen.
Ich bin nicht weit weg, ich verspreche es und hoffe, dass du immer daran denkst:
Meine Seele wird dich begleiten wohin in der Welt deine Reise dich auch führen wird.
Danke, dass du mich geliebt hast. Du weist auch, dass ich dich liebe, deshalb ist es auch so schwer, sich zu verabschieden und das Leben hier an deiner Seite zu beenden.
(Susan A. Jackson)

Tröste nde und traurige Grüsse!
von: Maria mit ihren Engeln


[5] - 23.08.2011 12:02:53
ccccccccccccccccccccccccccc cccccchhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ooooooooccccccccccccccccccc ccccccccccccccooooooooooooo ooooooooooooooo sarah kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk kuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu sssssssssssssssssssssssssss sss
von: sarah


[4] - 23.08.2011 11:59:01
Du kannst jetzt alle
Farben sehen, mit
Pfötchen über Wolken
gehen.
Im Himmel, wo es dich
jetzt gibt, erzählst du
stolz :"Ich werd´
geliebt !"

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 23.08.2011 10:40:11
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja
und Mercy im Herzen
von: anonym


[2] - 23.08.2011 09:40:55
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du deinen eigenen Sternlein, liebes kleines Meerli CHOCO.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Still e Grüße an deine Monika.
von: Christine


[1] - 23.08.2011 09:06:34
Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.
Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.
Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muß,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.
Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküßt,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war,

aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...
von: Monika R.




home Choco [m], Meerschweinchen
Kleintier von: Monika R. [Besucher: 1613]

F
90

Himmels-Koordinaten



 * ..2002
† ..2008


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 25.08.2011 14:28:50
Ein Schnurzelchen grübelt:

Also, es war einmal eine Zeit,
da war ich noch gar nicht da -
da gab es schon Tiere, Kinder,
Häuser, Leut`
und auch Mama und Papa,
jeder für sich -
bloß ohne mich!
Ich kann mir`s nicht denken,
das war gar nicht so,
wo war ich denn, eh`es mich
gab?
Ich glaub, ich war einfach
anderswo,
nur dass ich`s vergessen hab`,
weil die Erinnerung daran
verschwimmt -
ja, so war`s bestimmt!
Und einmal, wurde mir gesagt,
ist jeder nicht mehr hier.
Alles gibt`s noch,
Tiere, Kinder, Häuser, Leut`
und auch die ganzen Sachen
von mir.
Das bleibt dann für sich -
bloß ohne mich!
Aber ist man dann weg?
Ist man einfach fort!
Nein, man geht nur woanders hin.
Ich glaub`ich bin dann halt
wieder dort,
wo ich vorher gewesen bin.
Das fällt mir dann bestimmt
wieder ein,
ja, so wird es sicher sein!
(Autor unbek.)

Traurige Grüsse an die Mama Monika.
von: Maria mit ihren Engeln


[9] - 24.08.2011 23:53:15
Das Regenbogenland hat wieder einen neuen Freund gefunden. Was auf Erden gelebt werden konnte ist nun leider vorbei. Mit anfangs schwerem Herzen bist du gegangen und hast deine Lieben zurückgelassen, aber je näher du dem Ende der Brücke kamst um so leichter wurde es. Das erstaunen war groß darüber das so viele auf der anderen Seite schon auf dich gewartet haben und dich stürmisch begrüßten. Jetzt werdet ihr bis in alle Ewigkeit wirkliche Freunde sein. Im RBL haben sich alle fürchterlich lieb. Nachts wird dein Sternchen mit vielen anderen von oben für ihre Lieben die hier auf Erden bleiben mussten leuchten. Am Tag wird getollt, gefuttert, geschlafen und mit einem wachen Auge auf die Erde geschaut. Die vielen kleinen Seelchen riefen nun auch dich. Erst hast du es nicht verstanden aber jetzt weißt du warum. So schön wie es auch auf Erden war, dir sollte noch schöneres gegeben werden. Jetzt ist alles gut. Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit, alles Liebe und schicke dir und allen Freunden dort oben einen lieben Gruß auf diesem Weg.

Sierras Mama Petra schickt traurige Grüße
von: anonym


[8] - 24.08.2011 20:22:30
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: Viviane mit Scotty Scott


[7] - 24.08.2011 16:19:17
Wir sind so lang gegangen, durch Glück und auch durch Leid.
Was wir auch angefangen, wir waren stets zu zweit.
Nun bist du fort gegangen, zurück bleib´ ich allein,
jedoch in meinem Herzen wirst Du stets bei mir sein.

Die Liebe zu euch wird niemals enden, Mäuschen!

Alles Liebe für die Zweibeiner zu Hause!
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 23.08.2011 12:51:23
Darf ich jetzt gehen?
Meinst du, es ist der richtige Moment?
Darf ich mich von den schlimmen Tagen und endlos langen Nächten verabschieden?
Ich bin den Weg meines Lebens gegangen und habe mein Bestes getan.
Darf ich also auf die andere Seite treten und meine Seele
frei lassen?
Zuerst wolle ich nicht gehen, habe mit allen Kräften gekämpft.
Aber jetzt fühle ich, dass mich etwas ruft zu der Wärme und dem lebendigen Licht.
Ich möchte gehen, ich möchte wirklich.
Es ist schwer zu bleiben, aber ich verspreche, ich versuche mein Bestes, noch einen Tag zu leben.
So, dass du noch einmal auf mich aufpassen kannst und ich die grösste aller Lieben fühlen darf.
Ich weiss, dass du traurig bist und Angst hast, denn ich fühle die Tränen, die mein Fell nass machen.
Ich bin nicht weit weg, ich verspreche es und hoffe, dass du immer daran denkst:
Meine Seele wird dich begleiten wohin in der Welt deine Reise dich auch führen wird.
Danke, dass du mich geliebt hast. Du weist auch, dass ich dich liebe, deshalb ist es auch so schwer, sich zu verabschieden und das Leben hier an deiner Seite zu beenden.
(Susan A. Jackson)

Tröste nde und traurige Grüsse!
von: Maria mit ihren Engeln


[5] - 23.08.2011 12:02:53
ccccccccccccccccccccccccccc cccccchhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ooooooooccccccccccccccccccc ccccccccccccccooooooooooooo ooooooooooooooo sarah kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk kuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu sssssssssssssssssssssssssss sss
von: sarah


[4] - 23.08.2011 11:59:01
Du kannst jetzt alle
Farben sehen, mit
Pfötchen über Wolken
gehen.
Im Himmel, wo es dich
jetzt gibt, erzählst du
stolz :"Ich werd´
geliebt !"

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 23.08.2011 10:40:11
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja
und Mercy im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel