homeLucky [w], Dackel
Hund von: Jessica S. [Besucher: 957]

 M  
72

Himmels-Koordinaten:

 *01.07.2000
†20.08.2011
Lucky Für unsere geliebte Muppi! Wir vermissen Dich so sehr, du wirst immer in unserem Herzen bleiben. Wir lieben Dich.

Am 20.08.2011 mußten wir unsere Maus über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Es tut so weh dich nicht mehr bei uns zu haben. Der Platz an dem dein Körpchen stand ist leer. Trotzdem meinen wir immer du kommst gleich aus dem Garten ins Wohnzimmer gelaufen. Was würden wir dafür geben dich noch einmal im Garten die Sonne genießen zu sehen.

Dein Frauchen Jessica und Dein Herrchen Andreas





Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 27.08.2011 14:46:06
♥ Liebes Engelchen, ♥

*.*.(\ *** /)*.*.
*.*.( \(°°)/ ).*.*
*.*(_/...\_)*.*.
*.*.*/___\*.*.*

Warum blicken wir traurig ins
Leere?
Warum weinen wir Tränen
wie Meere?
Warum sind in unseren
Herzen Risse?
Warum wohl???
Weil wir Dich vermissen!

Alles Liebe und eine stille
Umarmung an die Lieben
daheim von Karin K.
von: karin Keller


[9] - 27.08.2011 11:19:18
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Lieber Lucky
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich liebe Jessica

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 27.08.2011 09:02:25
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!
********** **** ***********
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
************** **** *******
Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
**************** **** *****
Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
************** ***** ******
Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.
**************** **** *****
Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.
***************** **** ****
Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

(Ve rfasser unbekannt)
*********** **** **********
Liebe Lucky,
komm gut im RBl an und sei glücklich dort mit all deinen kleinen und großen Freunden.
************ **** *********
Traurige Grüsse schicken Sabine mit Kimba und Sternchen Flitzi.
von: anonym


[7] - 27.08.2011 05:12:09
Du kannst jetzt alle
Farben sehen, mit
Pfötchen über Wolken
gehen.
Im Himmel, wo es dich
jetzt gibt, erzählst du
stolz :"Ich werd´
geliebt !"

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen


[6] - 27.08.2011 00:51:19
EIN BRIEF AN MEINEN
GELIEBTEN MENSCHEN

Ich war dein Tier und
es gibt eine
Kleinigkeit, die
ich dir ins Ohr flüstern
möchte. Ich weiß, mein
Mensch du bist oft sehr
beschäftigt. Du mußt
arbeiten,
d ie Kinder großziehen.
Immer musst du hierhin und
dorthin laufen, oft viel
zu schnell und oft
auch, ohne die wirklich
großartigen Dinge des
Lebens zu bemerken. Sieh
einmal zu meinem Bild
,das auf deinem
Schreibtisch steht,
während du
jetzt an deinem
Computer sitzt. Kannst du
verstehen, auf welche Art
meine dunkelbraunen Augen
in deine Augen sehen? Sie
sahen
nicht mehr so gut ,und waren
etwas trüb geworden und
ein paar graue Haare sind
rund um meine
Schnauze. Du lächelst
mein Bild an, ich sehe es in
deinen Augen. Was siehst
du in meinen? Siehst
du mein Wesen? Meine Seele
in mir, die dich so
sehr liebte, wie niemand
sonst es könnte?
Einen Geist, der dir alle
früheren Versäumnisse
vergeben
würde, hättest du jetzt
nur einen Moment Zeit um
an mich zu denken? Manchmal
müssen wir so jung
sterben, so schnell,
manchmal so plötzlich,
dass es dein Herz
zerbricht. Manchmal
altern wir vor deinen
Augen so langsam, dass du
es nicht einmal merkst,
ehe das Ende
kommt, wenn wir dich mit
ergrauten Schnauzen und
katharrumwölkten
Augen ansehen. Immer noch
ist die Liebe da,
sogar noch wenn wir uns
diesem langen Schlaf
hingeben müssen, um frei
in ein entferntes
Land zu laufen, bis wir
uns wieder sehen.
Nun bin ich schon einige Zeit
nicht mehr bei dir.
Eines Tages wirst
du das Wasser aus
deinen Augen wischen, das
die Menschen haben,
wenn tiefer Kummer ihre
Seelen füllt, und du
wirst dir Vorwürfe
machen, dass du neulich
nicht mehr Zeit für mich
hattest. Weil ich dich so
liebe, berühren deine Sorgen
meine Seele und machen mich
traurig. Komm her, setz
dich auf den Boden,wo ich
immer saß,
und laß deine Seele zu
mir wandern.
Streichel in Gedanken mein
weiches Fell,und schließe
deine Augen,
und denk nur an mich. Du
hast einmal beschlossen,
mich in
deinem Leben zu haben,
weil du wolltest, dass
eine Seele alles mit
dir teilt. Jemand, der
ganz anders ist als du
- und hier war ich-dein
Tier. Ich
bin ein Tier und hatte
Gefühle,
u nd körperliche Sinne. Ich
konnte die Unterschiede
in unserem Wesen, unseren
Seelen fühlen. Mit
all deinen Marotten bist
du menschlich und
ich liebte dich trotzdem.
Nun komm, setz dich
auf den Boden.
Komm in meine Welt und
lass die Zeit langsamer
laufen, wenn auch
nur für 15 Minuten.
Es gibt es kein
Morgen für uns. Das Leben
war so furchtbar
kurz ... In Liebe Dein
LUCKY

Kleines Engelchen ich
wünsche Dir und deinen
Freunden im RBL ein wunderschönes Wochenende
spielt schön
auf der Sternenwiese und
denkt an eure Menschen
die euch nie vergessen.

Rita mit Dina im Herzen
von: Rita W.


[5] - 26.08.2011 23:54:17
Liebe Jessica

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 26.08.2011 21:20:15
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja
und Mercy im Herzen
von: anonym


[3] - 26.08.2011 20:29:42
Engel...

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.

Er wollte nur kurz bei Euch sein, warum er ging, weiß Gott allein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück, in meinem Herzen ein großes Stück.

Er wird jetzt immer bei Euch sein, vergesst ihn nicht, er war so klein!

Geht nun ein Wind an mildem Tag, so denkt, es war sein Flügelschlag.

U nd wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel,der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Flügeln durch die Wolken gehn...

und wenn ihr ihn auch so vermißt und weint, weil er nicht bei Euch ist...

dann denkt, im Himmel, wo es ihn gibt, erzählt er stolz:
"Ich werde geliebt!"*

(Verfasser unbekannt )

Traurige Grüße an die Lieben zu Hause von Lucky


Brig itte mit den Sternchen Anton, Athene, Basco, Kara und Speedy tief im Herzen.
von: Brigitte Dahmen


[2] - 26.08.2011 19:26:21
Hey kleine Muppi,
als ich Dich am Samstag das letzte Mal gesehen habe, habe ich nicht damit gerechnet, dass Du so schnell von uns gehst. Ich danke Dir dafür, dass Du auch in mein leben getreten bist. Du hast einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Du hast mir viel Trost gegeben als "Deine große Schwester" Pupsi von uns gehen musste. Jetzt seid Ihr zwei wieder zusammen.

Mach es gut kleine Muppei und pass gut auf meine Pupsi auf!!
von: Yvonne


[1] - 26.08.2011 19:18:24
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: Viviane mit Scotty Scott




home Lucky [w], Dackel
Hund von: Jessica S. [Besucher: 957]

M
72

Himmels-Koordinaten



 * 01.07.2000
† 20.08.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 27.08.2011 14:46:06
♥ Liebes Engelchen, ♥

*.*.(\ *** /)*.*.
*.*.( \(°°)/ ).*.*
*.*(_/...\_)*.*.
*.*.*/___\*.*.*

Warum blicken wir traurig ins
Leere?
Warum weinen wir Tränen
wie Meere?
Warum sind in unseren
Herzen Risse?
Warum wohl???
Weil wir Dich vermissen!

Alles Liebe und eine stille
Umarmung an die Lieben
daheim von Karin K.
von: karin Keller


[9] - 27.08.2011 11:19:18
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Lieber Lucky
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich liebe Jessica

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 27.08.2011 09:02:25
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!
********** **** ***********
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
************** **** *******
Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
**************** **** *****
Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
************** ***** ******
Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.
**************** **** *****
Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.
***************** **** ****
Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

(Ve rfasser unbekannt)
*********** **** **********
Liebe Lucky,
komm gut im RBl an und sei glücklich dort mit all deinen kleinen und großen Freunden.
************ **** *********
Traurige Grüsse schicken Sabine mit Kimba und Sternchen Flitzi.
von: anonym


[7] - 27.08.2011 05:12:09
Du kannst jetzt alle
Farben sehen, mit
Pfötchen über Wolken
gehen.
Im Himmel, wo es dich
jetzt gibt, erzählst du
stolz :"Ich werd´
geliebt !"

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen


[6] - 27.08.2011 00:51:19
EIN BRIEF AN MEINEN
GELIEBTEN MENSCHEN

Ich war dein Tier und
es gibt eine
Kleinigkeit, die
ich dir ins Ohr flüstern
möchte. Ich weiß, mein
Mensch du bist oft sehr
beschäftigt. Du mußt
arbeiten,
d ie Kinder großziehen.
Immer musst du hierhin und
dorthin laufen, oft viel
zu schnell und oft
auch, ohne die wirklich
großartigen Dinge des
Lebens zu bemerken. Sieh
einmal zu meinem Bild
,das auf deinem
Schreibtisch steht,
während du
jetzt an deinem
Computer sitzt. Kannst du
verstehen, auf welche Art
meine dunkelbraunen Augen
in deine Augen sehen? Sie
sahen
nicht mehr so gut ,und waren
etwas trüb geworden und
ein paar graue Haare sind
rund um meine
Schnauze. Du lächelst
mein Bild an, ich sehe es in
deinen Augen. Was siehst
du in meinen? Siehst
du mein Wesen? Meine Seele
in mir, die dich so
sehr liebte, wie niemand
sonst es könnte?
Einen Geist, der dir alle
früheren Versäumnisse
vergeben
würde, hättest du jetzt
nur einen Moment Zeit um
an mich zu denken? Manchmal
müssen wir so jung
sterben, so schnell,
manchmal so plötzlich,
dass es dein Herz
zerbricht. Manchmal
altern wir vor deinen
Augen so langsam, dass du
es nicht einmal merkst,
ehe das Ende
kommt, wenn wir dich mit
ergrauten Schnauzen und
katharrumwölkten
Augen ansehen. Immer noch
ist die Liebe da,
sogar noch wenn wir uns
diesem langen Schlaf
hingeben müssen, um frei
in ein entferntes
Land zu laufen, bis wir
uns wieder sehen.
Nun bin ich schon einige Zeit
nicht mehr bei dir.
Eines Tages wirst
du das Wasser aus
deinen Augen wischen, das
die Menschen haben,
wenn tiefer Kummer ihre
Seelen füllt, und du
wirst dir Vorwürfe
machen, dass du neulich
nicht mehr Zeit für mich
hattest. Weil ich dich so
liebe, berühren deine Sorgen
meine Seele und machen mich
traurig. Komm her, setz
dich auf den Boden,wo ich
immer saß,
und laß deine Seele zu
mir wandern.
Streichel in Gedanken mein
weiches Fell,und schließe
deine Augen,
und denk nur an mich. Du
hast einmal beschlossen,
mich in
deinem Leben zu haben,
weil du wolltest, dass
eine Seele alles mit
dir teilt. Jemand, der
ganz anders ist als du
- und hier war ich-dein
Tier. Ich
bin ein Tier und hatte
Gefühle,
u nd körperliche Sinne. Ich
konnte die Unterschiede
in unserem Wesen, unseren
Seelen fühlen. Mit
all deinen Marotten bist
du menschlich und
ich liebte dich trotzdem.
Nun komm, setz dich
auf den Boden.
Komm in meine Welt und
lass die Zeit langsamer
laufen, wenn auch
nur für 15 Minuten.
Es gibt es kein
Morgen für uns. Das Leben
war so furchtbar
kurz ... In Liebe Dein
LUCKY

Kleines Engelchen ich
wünsche Dir und deinen
Freunden im RBL ein wunderschönes Wochenende
spielt schön
auf der Sternenwiese und
denkt an eure Menschen
die euch nie vergessen.

Rita mit Dina im Herzen
von: Rita W.


[5] - 26.08.2011 23:54:17
Liebe Jessica

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 26.08.2011 21:20:15
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja
und Mercy im Herzen
von: anonym


[3] - 26.08.2011 20:29:42
Engel...

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.

Er wollte nur kurz bei Euch sein, warum er ging, weiß Gott allein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück, in meinem Herzen ein großes Stück.

Er wird jetzt immer bei Euch sein, vergesst ihn nicht, er war so klein!

Geht nun ein Wind an mildem Tag, so denkt, es war sein Flügelschlag.

U nd wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel,der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Flügeln durch die Wolken gehn...

und wenn ihr ihn auch so vermißt und weint, weil er nicht bei Euch ist...

dann denkt, im Himmel, wo es ihn gibt, erzählt er stolz:
"Ich werde geliebt!"*

(Verfasser unbekannt )

Traurige Grüße an die Lieben zu Hause von Lucky


Brig itte mit den Sternchen Anton, Athene, Basco, Kara und Speedy tief im Herzen.
von: Brigitte Dahmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel