homeFelix [m], europäisch Kurzhaar
Katze von: Cornelia W. [Besucher: 1282]

 N  
29

Himmels-Koordinaten:

 *12.11.1992
†17.09.2011
Felix Lieber Felix,
nun bist Du, nach nur einer Woche, Stups gefolgt.
Wir haben Dich auf einer Fahrradtour am 12.11.1996 gefunden. Dein Alter wurde damals auf ca. vier Jahre geschätzt. Deine Vorbesitzerin hatte Dich einfach zurückgelassen. Nachbarn hatten Dir gelegentlich Futter zukommen lassen, Dich aber nicht aufgenommen. Wie Du so auf uns zugelaufen kamst und uns erwartungsvoll anblicktest, werden wir nie vergessen. Du hattest ganz wunde Pfötchen und tratest von einem Beinchen auf das andere. Wir haben es nie bereut, Dich aufgenommen zu haben. Du warst der liebenswerteste Kater, den man sich vorstellen kann. Nie hast Du mit unseren anderen Katzen gezankt. Jetzt bist Du Deinem Freund Hannes gefolgt, der uns schon vor so vielen Jahren verlassen hat.
Danke für die vielen

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 18.09.2011 15:41:36
Der Himmel weint, die Sonne scheint.
Es tut sich auf ein Regenbogen voller Pracht
wie ihn kaum ein Mensch zuvor gesehen hat.
Er ist gekommen nur für dich und
führt dich hinüber in eine neue Welt
erfüllt voller Glück und Zufriedenheit.
(Verfas ser unbekann)

Kleine s Engelchen Felix,
komm gut an im RBL wo du schon von vielen anderen Engelchen hinter der RBB erwartet wirst. Kleiner Schatz du wurdest und wirst geliebt.

Liebe und mitfühlende Grüße an dich Cornelia

Heidi mit Bennie, M#äxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[9] - 18.09.2011 14:22:15
Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

von Johann Wolfgang von Goethe
*************** *************
Einen stillen Gruß von Sabine mit Kitty und Krümel im Herzen
von: anonym


[8] - 18.09.2011 11:44:34
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternlein, liebes Katerchen FELIX.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[7] - 18.09.2011 07:26:58
Das Geschenk ....
Vielleicht ist es manchen nicht bestimmt, lange hier bei uns auf der Erde zu sein.
Vielleicht sind manche nur auf der Durchreise
... oder sie leben ihr Leben einfach schneller als wir anderen.
Sie brauchen gar nicht viele Jahre hier unten zu bleiben um alles zu erledigen. Sie schaffen es im Handumdrehen..., manche kommen in unserem Leben nur kurz vorbei, um etwas zu bringen,
... ein Geschenk,
... besondere Gefühle zu wecken,
... eine Lektion, die wir vielleicht brauchen,
... irgendetwas
und das ist der Grund warum sie zu uns kommen, nur auf einen Sprung sozusagen.

Samir a hat mir etwas beigebracht,
... über die Liebe,
... über das Gehen,
... gezeigt, was Sorgen sind,
... darüber wie wichtig etwas sein kann,
... wie wertvoll Leben ist
das war ein Geschenk für mich.
Sie hat mir alles beigebracht und ist dann wieder gegangen. Vielleicht musste sie nicht länger bleiben, denn sie hat ein Geschenk abgegeben und dann war sie frei in den Himmel zu reisen,
... weil sie eine ganz besondere Seele war...
aber das Geschenk bleibt mir für immer.
(Unbek.)

Danke an alle, die mich getröstet haben. Danke für die lieben aufmunternden Worte.
Doch die Sehnsucht bleibt! Ihr Tod ist für mich sinnlos - ich lerne mit der Situation umzugehen und zu leben - anders irgendwie.

Geht es dir gut werde ich gefragt im Vorübergehen.
Doch, gut, sage ich und zeige das passende Gesicht.
Mein anderes Gesicht verberge ich liebevoll unter meiner Kleidung.
Zuhause ziehe ich mich aus.
Dann darf es Trauer tragen.
(Renate Salzbrenner)

Maria mit Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky, Franz, Fritzi
von: anonym


[6] - 17.09.2011 22:42:15
Mein tiefstes Beileid.
Ich kann deinen Schmerz sooo
gut nachvollziehen.

Peggy mit Bruno und Prince an
der Hand und
Simba(gest.30.03.2011 )für
immer ganz tief im Herzen
von: Peggy mit Simba tief im Herzen


[5] - 17.09.2011 20:06:05
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!
********** **** ***********
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
************** **** *******
Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
**************** **** *****
Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
************** ***** ******
Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.
**************** **** *****
Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.
***************** **** ****
Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

(Ve rfasser unbekannt)
*********** **** **********
Lieber Felix,
komm gut im RBl an und sei glücklich dort mit all deinen kleinen und großen Freunden.
************ **** *********
Traurige Grüsse schicken Sabine mit Kimba und Sternchen Flitzi.
von: anonym


[4] - 17.09.2011 17:52:57
Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.


Traurige Grüße an die Lieben von Felix zu Hause

Brigitte mit Ihren Sternchen
von: Brigitte


[3] - 17.09.2011 16:27:00
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja
und Mercy im Herzen
von: anonym


[2] - 17.09.2011 16:15:39
Die Sonne trug Trauer
¸. •* ¨* •* ¸. •* ¨* •*
Und die Sonne trug Trauer,
vom Himmel fielen Tränen,
der Wind schwieg und die
Tiere verstummten,
denn es war ein Engel,
der in Liebe starb.

...... ..•:::::•..
¸,.•´¨`•.( -.- ).•´¨`•.,¸
¨`•--•-¨( “)(“ )¨-•--•´¨
....`•.¸(¨`•. ´¨)¸.•´

Alles Liebe von
Karin K.
von: karin Keller


[1] - 17.09.2011 16:09:39
Wir treten aus dem Schatten in ein helles
Licht.
Wir treten durch den Vorhang vor Gottes
Angesicht.
Wir legen ab die Bürde, das müde Erdenkleid
-
sind fertig mit den Sorgen und mit all dem
Leid.
Wir treten aus dem Dunkel nun in ein helles
Licht -
warum wir´s sterben nennen?
Ich weiß es nicht.
*Verf. unbek.*

Ein stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen




home Felix [m], europäisch Kurzhaar
Katze von: Cornelia W. [Besucher: 1282]

N
29

Himmels-Koordinaten



 * 12.11.1992
† 17.09.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 18.09.2011 15:41:36
Der Himmel weint, die Sonne scheint.
Es tut sich auf ein Regenbogen voller Pracht
wie ihn kaum ein Mensch zuvor gesehen hat.
Er ist gekommen nur für dich und
führt dich hinüber in eine neue Welt
erfüllt voller Glück und Zufriedenheit.
(Verfas ser unbekann)

Kleine s Engelchen Felix,
komm gut an im RBL wo du schon von vielen anderen Engelchen hinter der RBB erwartet wirst. Kleiner Schatz du wurdest und wirst geliebt.

Liebe und mitfühlende Grüße an dich Cornelia

Heidi mit Bennie, M#äxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[9] - 18.09.2011 14:22:15
Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.

von Johann Wolfgang von Goethe
*************** *************
Einen stillen Gruß von Sabine mit Kitty und Krümel im Herzen
von: anonym


[8] - 18.09.2011 11:44:34
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternlein, liebes Katerchen FELIX.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[7] - 18.09.2011 07:26:58
Das Geschenk ....
Vielleicht ist es manchen nicht bestimmt, lange hier bei uns auf der Erde zu sein.
Vielleicht sind manche nur auf der Durchreise
... oder sie leben ihr Leben einfach schneller als wir anderen.
Sie brauchen gar nicht viele Jahre hier unten zu bleiben um alles zu erledigen. Sie schaffen es im Handumdrehen..., manche kommen in unserem Leben nur kurz vorbei, um etwas zu bringen,
... ein Geschenk,
... besondere Gefühle zu wecken,
... eine Lektion, die wir vielleicht brauchen,
... irgendetwas
und das ist der Grund warum sie zu uns kommen, nur auf einen Sprung sozusagen.

Samir a hat mir etwas beigebracht,
... über die Liebe,
... über das Gehen,
... gezeigt, was Sorgen sind,
... darüber wie wichtig etwas sein kann,
... wie wertvoll Leben ist
das war ein Geschenk für mich.
Sie hat mir alles beigebracht und ist dann wieder gegangen. Vielleicht musste sie nicht länger bleiben, denn sie hat ein Geschenk abgegeben und dann war sie frei in den Himmel zu reisen,
... weil sie eine ganz besondere Seele war...
aber das Geschenk bleibt mir für immer.
(Unbek.)

Danke an alle, die mich getröstet haben. Danke für die lieben aufmunternden Worte.
Doch die Sehnsucht bleibt! Ihr Tod ist für mich sinnlos - ich lerne mit der Situation umzugehen und zu leben - anders irgendwie.

Geht es dir gut werde ich gefragt im Vorübergehen.
Doch, gut, sage ich und zeige das passende Gesicht.
Mein anderes Gesicht verberge ich liebevoll unter meiner Kleidung.
Zuhause ziehe ich mich aus.
Dann darf es Trauer tragen.
(Renate Salzbrenner)

Maria mit Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky, Franz, Fritzi
von: anonym


[6] - 17.09.2011 22:42:15
Mein tiefstes Beileid.
Ich kann deinen Schmerz sooo
gut nachvollziehen.

Peggy mit Bruno und Prince an
der Hand und
Simba(gest.30.03.2011 )für
immer ganz tief im Herzen
von: Peggy mit Simba tief im Herzen


[5] - 17.09.2011 20:06:05
Kleines Seelchen ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!
********** **** ***********
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
************** **** *******
Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
**************** **** *****
Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
************** ***** ******
Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr, die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.
**************** **** *****
Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.
***************** **** ****
Kleine Seele ich lass Dich gehn, denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!"

(Ve rfasser unbekannt)
*********** **** **********
Lieber Felix,
komm gut im RBl an und sei glücklich dort mit all deinen kleinen und großen Freunden.
************ **** *********
Traurige Grüsse schicken Sabine mit Kimba und Sternchen Flitzi.
von: anonym


[4] - 17.09.2011 17:52:57
Wenn tausend Sterne am Himmel stehn,
schau hinauf Du kannst sie sehen,
der hellste, das bin ich,
schau hinauf und denk an mich.


Traurige Grüße an die Lieben von Felix zu Hause

Brigitte mit Ihren Sternchen
von: Brigitte


[3] - 17.09.2011 16:27:00
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja
und Mercy im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel