homeWendi [w], sibirian Husky
Hund von: Thomas und Karin F. [Besucher: 2987]

 G  
66

Himmels-Koordinaten:

 *.01.1998
†01.10.2011
Wendi zur Fotogalerie von Wendi
hallo meine kleine Wendi,was soll ich sagen oder schreiben.Alles was ich fühle ist Schmerz .Du warst soviel mehr als ich sagen kann, mein Hund ,mein Kind ein geliebtes Wesen, ein Teil von meinem Leben .Wir alle haben dich so geliebt ,und ich weiss Du hast uns genauso geliebt .Dich gehen zu lassen war nicht leicht .Wir alle waren beim Abschied bei Dir und der einzige Trost ist ,das du jetzt bei deinem Benni im Hundehimmel bist.Ich weiss er hat auf dich gewartet als du über die Regenbogenbrücke gingst und das tröstet mich ein wenig Ich hab dich so lieb lebe wohl meine kleine Prinzessin in unsren herzen werdet ihr ewig weiterleben In Liebe Frauli,Manuel Marcel, Herli ..... Auch du bekommst ein Gedicht ........Bleib´ noch einen Tag

Lange kannte ich dich nicht,
da

...


Kerze für Wendi entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

699 Sternengrüße empfangen


[699] - 17.10.2012 08:20:29
guten Morgen,liebes Sternenkind

hast du fein geschlafen?

Dann nehme ich mir nun die Zeit und wir kuscheln und knuddeln ein bißchen.
Natürlich gibt es auch eine feine Massage für das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen.

Und dann wartet ein feines Frühstück auf dich und alle Freunde


He ute wird es wieder schönes Wetter geben und als allererstes wollt ihr zu Harrihäschens Gänselümchen. keine Sorge,die Decke hält ihre Wurzeln schön warm und die Köpfchen sind gut geschützt unter ihren Mützschen und den Regenmäntelchen.
Ihr Rackerchen habt sie fein winterfest gemacht.

Gänseb lümchen

letzte Sonnenstrahlen.

Schon ein wenig zugedeckt,
Doch das kleine Köpfchen reckt
strahlend ihr Gesicht entgegen.
Sehe sie auf allen Wegen.
Sind mir immer eine Freude.
Begleiten mich das ganze Jahr.
Muss an meine Kindheit denken:
Hatten Kränzlein schön im Haar.

( C.W.)


Und dann habt ihr Sternenkinder schon wieder eine feine Idee. Am Wochenende wollt ihr die beendete Kartoffelernte feiern. Dazu soll jeder etwas aus einer Kartoffel zaubern. Ein leckeres Gericht,ein schönes Kartoffelgedicht oder ein lustiges Kartoffelkostüm.
Ihr wollt euch am Samstag abend auf Paule Rüssels Wölkchen treffen.
Na,da gibts ja nun viel zu planen,zu dekorieren ,zu kochen,backen und zu basteln.
Ganz viel Spaß dabei,ich bin sicher: es gibt wieder viel zu lachen.


Ei n Kartoffelgedicht

Sie wächst nur in dunkler Erde
mit einer Schale schmutzig braun,
ist diese Frucht, die uns so kostbar,
im Innern lecker anzuschaun.

Sie ist bekannt uns als Kartoffel,
man sagt auch Erdapfel zu ihr,
denn wie die Äpfel auf den Bäumen
ist sie gesund für Mensch und Tier.

Wir haben sie oft auf dem Teller,
denn sie schmeckt wunderbar und fein.
Kaum einer mag sie mehr vermissen,
Drum muss in jedem Haus sie sein.

Hm, Kartoffeln, hm, Kartoffeln,
ihr schmeckt allen gut,
gepellt, gebraten und fritiert,
als Pfannkuchen mit Mus serviert,
als Croques, als Chips, als feinen Brei
seid ihr beim Essen meist dabei.
Hm, Kartoffeln, hm, Kartoffeln,
ihr schmeckt allen gut,
hm, lecker, fein und köstlich gut
(Elke Bräunling)


ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Aky und Angel

den lieben Tier- und Sterneneltern wünsche ich einen schönen,sonnigen Mittwoch.
Seid herzlich umarmt und paßt gut auf euch auf.

Ich bin richtig heftig grippekrank. Mein Kopf dröhnt und dreht sich und alle Knochen tun weh.ohweh!
Hatte heute keine kraft aufzustehen und gehe später zum Doc. Jedes Jahr dasselbe!!
von: anonym


[698] - 16.10.2012 15:30:54
Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.

Al bert Einstein

Einen schönen restlichen Dienstag wünscht Hanibals Mama Kathleen
von: anonym


[697] - 16.10.2012 05:12:55
Unvergessen

ein Bildnis streichelnd, mit zärtlich müden Händen,
Blicke, tränenblind, getaucht in Augen,
die keinen Wimpernschlag mehr spüren. Lächelnde Lippen, für immer geschlossen,
bewahren im Schweigen ihr letztes Geheimnis.
Schmerzvoll trauernd sich ergeben, ins Unabänderliche.
Jetzt muss ein Herz sehr lange leiden,
und nicht mal tausend Sonnen können der betrübten Seele
heilsam Trost und Wärme spenden,
bis die Zeit ein erlösendes Machtwort spricht.
Irgendwann ...
(geschrieben von Heide Kunz-Traubert)

g uten Morgen liebes Sternenkind.

gan z leise komme ich zu dir und bringe dir Gutenmorgenküßchen mit. Natürlich auch ein Streichler über dein Gesichtchen und Öhrchen.
Ich habe dich lieb

Judys Geburtstag war ein tolles Fest und das feuerwerk wunderschön.Auch wir Tier- und Sternenelten konnten es am Himmel sehen und so konnten wir den magischen Moment einer tiefen Verbundenheit und das unzerstörbare Band der Liebe fühlen.
Jedes einzelne Sternenkind ist eine unermessliche Kostbarkeit und ist für alle Zeiten unvergessen.
Und die Sternchen die auf Erden grausam behandelt wurden und leiden mußten,nur weil sie unschuldige Tiere waren,diese Sternchen dürfen niemals vergessen werden.

Ihr lieben Sternenkinder kümmert euch besonders lieb um sie und das ist schön.

Mich hat das Schicksal der gebährenden Hündin zutiefst geschockt. Es fehlen mir die Worte um auszudrücken wie entsetzlich das ist.
Seid sehr lieb zu ihr,ja?

Heute wollt ihr alle zusammen basteln und die Gänseblümchen besuchen
und für heute Abend ist ein kuscheliger Kaminabend vorgesehen.
Aber jetzt gibt es erst einmal ein leckeres Frühstück für alle

habe einen schönen Tag

Conny mit ihrem Harrihäschen,Aky und Angel

euch Lieben daheim wünsche ich einen schönen Dienstag
von: anonym


[696] - 15.10.2012 09:03:03
Hallo kleiner Freund,
schon ist das Wochenende vergangen und eine neue Woche mit ganz vielen Abenteuern und jeder Menge Spaß liegt vor Dir. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen Montag und einen guten Start in die neue Woche. Leckerlies und Krauler lege ich Dir natürlich auch auf Dein Wölkchen. Bis morgen, viele Grüße von Hanibals Mama Kathleen.
von: anonym


[695] - 15.10.2012 05:24:28
Mein Engel

Mein Engel im Himmel ich liebe dich
ich werde dich nie vergessen
bitte beschütze mich


guten Morgen,liebes Sternenkind

hast du fein geschlafen? Oh,du lächelst mich ja schon an,das ist aber schön,dann können wir ein bíßchen kuscheln. Dein Näschen bekommt viele liebe Küßchen und für eine kleine Massage ist auch noch Zeit.

Gestern Abend haben du und deine freunde soo schön gebastelt.Ihr ward sehr fleißig. Zur Belohnung gibt es gleich ein feines gemütliches Frühstück für alle
Danach besucht ihr die Gänseblümchen und dann seid ihr ja heute bei der kleinen Judy die heute ihren Geburtstag feiert.

Dabei wünsche ich euch ganz,ganz viel Spaß


ich habe dich lieb und denke an dich

Conny mit ihrem Harrihäschen,Aky und Angel

ich wünsche allen Tier- und Sterneneltern einen guten Start in die neue Woche
und umarme euch
von: anonym


[694] - 14.10.2012 10:23:12
guten Morgen,Sternchen

hast du fein geschlafen?Oh,noch müde?Ja,das verstehe ich,schließlich hattet ihr einen supertollen wunderschönen Bratapfelabend und er ging sehr lange. Um Mitternacht schicktet ihr den leuchtenden Drachen auf die Reise und wir Tier- und Sterneneltern sahen ihn am nächtlichen Himmel. und unter Tränen lächelten wir,denn es war ein lieber Gruß von unseren geliebten Sternenkindern.
Ja,sch laf schön weiter. Ich lege micht ein bißchen zu dir und nachher kuscheln wir ausgiebig.Natürlich gibts viele Küßchen und Streichler und eine feine Massage fürs Bäuchlein,den pfötchen und die Öhrchen.

Was mögen deine Freunde und du denn heute zum Frühstück?Ja,ich mache einfach für jeden Geschmack etwas.
Später gehts dann zu den Gänseblümchen und dann wollt ihr basteln. Ihr habt soviele Kastanien und Eicheln gesammelt und wunderschöne bunte Blätter,da könnt ihr viele lustige Figuren usw. basteln.
Habe einen wunderschönen Tag

Herbstnachmi ttag
Di e Nachmittagsonne muß golden verstauben
Ums Glas einer Schale voll weingelber Trauben,
Voll rotblauer Zwetschgen und Nüssen holzbraunen;
Der Goldstaub spielt drüber mit tanzenden Launen.
Es haschen sich Stäubchen, aufglühend im Licht,
Hinschwebend verliebt und ohne Gewicht.
Die Traube mit zündendem Saft in den Beeren
Blitzt Blicke und Feuer hell aus der Schale.
Und im tiefen Haus, aus entferntestem Saale,
Dringt enthüllt ein Lied von Lust und Begehren;
Ein Lied, das licht durch die Mauern steigt,
Leicht wie ein Stäubchen auffliegt, sich zeigt,
Das wie die Traube die Lippe lockt
Und plötzlich hinter den Mauern stockt.
(ax Dauthendey)

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Aky und Angel

ich wünsche euch einen schönen Sonntag und schicke euch eine Umarmung
von: anonym


[693] - 14.10.2012 08:47:10
Wie schön,
dass es dich gab.
Freund, für viele Jahre -
offenes Ohr für meine Sorgen,
in Kummer und Leid.
Einigkeit und Glück,
viele Jahre gemeinsam erleben...
..... und das Wissen,
wenn meine Seele sich erhellt,
wirst du da sein und mich freudig begrüßen.
(unbek.)

Wied er Sonntag und Zeit euch Grüsse zu schicken.
Heute ist bei uns Hellring, ein ursprüngliches Wallfahrtsfest zu Ehren der Hl. Ottilie. Die Leute räumen ihre alten Bauernhäuser aus und bewirten dort Gäste mit bayerischen Köstlichkeiten.

Maria mit
Samira & Sarah
Sammy & Jakob & Maugerl
Blacky u. sein Sternenfreund Franz, Fritzi
von: anonym


[692] - 13.10.2012 15:38:52
guten Morgen,liebes Sternchen,

hast du fein geschlafen? Komm,laß uns ein bißchen kuscheln . Dein süßes Näschen bekommt ganz viel e Küßchen und dein Bäuchlein und deine Pfötchen bekommen eine ausgiebige Massage.Die Öhrchen natürlich auch!


Maxi elein hat sich so sehr gefreut,ihr Grab ist nun das Allerschönste geworden.Es sieht sooo schön aus.Ich habe ein Bild gesehen.Echt super.
Vor lauter Freude seid ihr ganz aus dem Häuschen!

Heute feiert ihr ja euren Bratapfelabend. Dafür wollt ihr euch alle als Bauern und Bauersfrauen verkleiden und körbeweise Äpfelchen mitbringen.Das wird ja ein super Fest. Birko,Bennie und Babe haben dafür einen riesigen Apfeldrachen gebaut. er leuchtet im Dunkeln und den wollt ihr um Mitternacht fliegen lassen. Dann sehen wir Ter- und Sterneneltern ihn am nächtlichen Himmel und wissen dann: ES ist ein Guß von unseren Sternenkindern.
Welche eine wunderschöne Idee.
So, und nun mache ich ein feines Frühstück für alle,Harrihäschen wartet schon auf dich

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen, Aky und Angel ganz teif im Herzen

den lieben Tier- und Sterneneltern wünsche ich einen sonnigen und schönen Samstag
von: anonym


[691] - 12.10.2012 18:57:17
Wer hat die schönsten Schäfchen?
Die hat der goldne Mond,
der hinter unsern Bäumen
am Himmel droben wohnt.

Er kommt am späten Abend,
wenn alles schlafen will,
hervor aus seinem Hause
zum Himmel leis und still.

Dann weidet er die Schäfchen
auf seiner blauen Flur,
denn all die weißen Sterne
sind seine Schäfchen nur.

Sie tun sich nichts zuleide,
hat eins das andre gern,
und Schwestern sind und Brüder
da droben Stern an Stern.

Und soll ich dir eins bringen,
so darfst du niemals schrein,
musst freundlich wie die Schäfchen
und wie ihr Schäfer sein.

(Hoffmann von Fallersleben)

Li ebes Engelchen,
auf diesem Wege schicke ich Dir viele Grüße und wünsche Dir ganz viele schöne Träume.
Deinen Lieben und natürlich auch Dir wünsche ich natürlich auch ein schönes und erholsames Wochenende. Bis bald, Hanibals Mama Kathleen.
von: anonym


[690] - 12.10.2012 06:22:29
guten Morgen, liebes Sternenkind ,

oh,du blinzelst ja schon.Schnell nehem ich dich in meine Arme,kuschel dich,gebe deinem Näschen ein Küßchen und kraule deine Öhrchen.

Wie ich sehe,warst du sehr fleißig und hast viele schöne Äpfelchen gesammelt. Und viel Eicheln,Kastanien und schöne bunte Blätter. Daraus wollen du und deine lieben Freunde schöne Sachen basteln.
Und Kürbisse aushöhlen ist zur Zeit eure Lieblingsbeschäftigung.Dab e i lacht ihr so fröhlich und herrlich daß wir Tier- und Sterneneltern hier auf Erden es wie das schönste Glockengeläut hören. So sind wir mit euch verbunden und fühlen euch so na und ein bißchen getröstet.
Aber nun kuschel dich noch ein bißchen in dein kuscheliges Bettchen.
Ich bereite ein feines Frühstück vor

ich habe dich lieb

sei gebusselt und geknuddelt

Das Kürbis Gedicht

Abwärts gebogen an schmächtigem Stiele hangen die Früchte,
Tragen am schlanken, länglichen Halse gewaltige Körper.
Riesenhaft dehnt sich die Fülle sodann zum gewichtigen Leibe,
Alles ist Bauch und alles ist Wanst. Und im Kerker der Höhlung
Nähren, geordnet in Reih und Glied, sich zahlreiche Kerne.
Fruchtbar verheißen sie dir entsprechend üppige Ernte.
(Walahfrid Strabo)

Conny mit ihrem harrihäschen, Aky und Angel ganz tief im Herzen

den lieben Tier- und Sterneneltern wünsche ich einen schönen Freitag und einen schönen Start ins Wochenende
von: anonym





home Wendi [w], sibirian Husky
Hund von: Thomas und Karin F. [Besucher: 2987]

G
66

Himmels-Koordinaten



 * .01.1998
† 01.10.2011

Kerze für Wendi

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

699 Sternengrüße


[699] - 17.10.2012 08:20:29
guten Morgen,liebes Sternenkind

hast du fein geschlafen?

Dann nehme ich mir nun die Zeit und wir kuscheln und knuddeln ein bißchen.
Natürlich gibt es auch eine feine Massage für das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen.

Und dann wartet ein feines Frühstück auf dich und alle Freunde


He ute wird es wieder schönes Wetter geben und als allererstes wollt ihr zu Harrihäschens Gänselümchen. keine Sorge,die Decke hält ihre Wurzeln schön warm und die Köpfchen sind gut geschützt unter ihren Mützschen und den Regenmäntelchen.
Ihr Rackerchen habt sie fein winterfest gemacht.

Gänseb lümchen

letzte Sonnenstrahlen.

Schon ein wenig zugedeckt,
Doch das kleine Köpfchen reckt
strahlend ihr Gesicht entgegen.
Sehe sie auf allen Wegen.
Sind mir immer eine Freude.
Begleiten mich das ganze Jahr.
Muss an meine Kindheit denken:
Hatten Kränzlein schön im Haar.

( C.W.)


Und dann habt ihr Sternenkinder schon wieder eine feine Idee. Am Wochenende wollt ihr die beendete Kartoffelernte feiern. Dazu soll jeder etwas aus einer Kartoffel zaubern. Ein leckeres Gericht,ein schönes Kartoffelgedicht oder ein lustiges Kartoffelkostüm.
Ihr wollt euch am Samstag abend auf Paule Rüssels Wölkchen treffen.
Na,da gibts ja nun viel zu planen,zu dekorieren ,zu kochen,backen und zu basteln.
Ganz viel Spaß dabei,ich bin sicher: es gibt wieder viel zu lachen.


Ei n Kartoffelgedicht

Sie wächst nur in dunkler Erde
mit einer Schale schmutzig braun,
ist diese Frucht, die uns so kostbar,
im Innern lecker anzuschaun.

Sie ist bekannt uns als Kartoffel,
man sagt auch Erdapfel zu ihr,
denn wie die Äpfel auf den Bäumen
ist sie gesund für Mensch und Tier.

Wir haben sie oft auf dem Teller,
denn sie schmeckt wunderbar und fein.
Kaum einer mag sie mehr vermissen,
Drum muss in jedem Haus sie sein.

Hm, Kartoffeln, hm, Kartoffeln,
ihr schmeckt allen gut,
gepellt, gebraten und fritiert,
als Pfannkuchen mit Mus serviert,
als Croques, als Chips, als feinen Brei
seid ihr beim Essen meist dabei.
Hm, Kartoffeln, hm, Kartoffeln,
ihr schmeckt allen gut,
hm, lecker, fein und köstlich gut
(Elke Bräunling)


ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Aky und Angel

den lieben Tier- und Sterneneltern wünsche ich einen schönen,sonnigen Mittwoch.
Seid herzlich umarmt und paßt gut auf euch auf.

Ich bin richtig heftig grippekrank. Mein Kopf dröhnt und dreht sich und alle Knochen tun weh.ohweh!
Hatte heute keine kraft aufzustehen und gehe später zum Doc. Jedes Jahr dasselbe!!
von: anonym


[698] - 16.10.2012 15:30:54
Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.

Al bert Einstein

Einen schönen restlichen Dienstag wünscht Hanibals Mama Kathleen
von: anonym


[697] - 16.10.2012 05:12:55
Unvergessen

ein Bildnis streichelnd, mit zärtlich müden Händen,
Blicke, tränenblind, getaucht in Augen,
die keinen Wimpernschlag mehr spüren. Lächelnde Lippen, für immer geschlossen,
bewahren im Schweigen ihr letztes Geheimnis.
Schmerzvoll trauernd sich ergeben, ins Unabänderliche.
Jetzt muss ein Herz sehr lange leiden,
und nicht mal tausend Sonnen können der betrübten Seele
heilsam Trost und Wärme spenden,
bis die Zeit ein erlösendes Machtwort spricht.
Irgendwann ...
(geschrieben von Heide Kunz-Traubert)

g uten Morgen liebes Sternenkind.

gan z leise komme ich zu dir und bringe dir Gutenmorgenküßchen mit. Natürlich auch ein Streichler über dein Gesichtchen und Öhrchen.
Ich habe dich lieb

Judys Geburtstag war ein tolles Fest und das feuerwerk wunderschön.Auch wir Tier- und Sternenelten konnten es am Himmel sehen und so konnten wir den magischen Moment einer tiefen Verbundenheit und das unzerstörbare Band der Liebe fühlen.
Jedes einzelne Sternenkind ist eine unermessliche Kostbarkeit und ist für alle Zeiten unvergessen.
Und die Sternchen die auf Erden grausam behandelt wurden und leiden mußten,nur weil sie unschuldige Tiere waren,diese Sternchen dürfen niemals vergessen werden.

Ihr lieben Sternenkinder kümmert euch besonders lieb um sie und das ist schön.

Mich hat das Schicksal der gebährenden Hündin zutiefst geschockt. Es fehlen mir die Worte um auszudrücken wie entsetzlich das ist.
Seid sehr lieb zu ihr,ja?

Heute wollt ihr alle zusammen basteln und die Gänseblümchen besuchen
und für heute Abend ist ein kuscheliger Kaminabend vorgesehen.
Aber jetzt gibt es erst einmal ein leckeres Frühstück für alle

habe einen schönen Tag

Conny mit ihrem Harrihäschen,Aky und Angel

euch Lieben daheim wünsche ich einen schönen Dienstag
von: anonym


[696] - 15.10.2012 09:03:03
Hallo kleiner Freund,
schon ist das Wochenende vergangen und eine neue Woche mit ganz vielen Abenteuern und jeder Menge Spaß liegt vor Dir. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen Montag und einen guten Start in die neue Woche. Leckerlies und Krauler lege ich Dir natürlich auch auf Dein Wölkchen. Bis morgen, viele Grüße von Hanibals Mama Kathleen.
von: anonym


[695] - 15.10.2012 05:24:28
Mein Engel

Mein Engel im Himmel ich liebe dich
ich werde dich nie vergessen
bitte beschütze mich


guten Morgen,liebes Sternenkind

hast du fein geschlafen? Oh,du lächelst mich ja schon an,das ist aber schön,dann können wir ein bíßchen kuscheln. Dein Näschen bekommt viele liebe Küßchen und für eine kleine Massage ist auch noch Zeit.

Gestern Abend haben du und deine freunde soo schön gebastelt.Ihr ward sehr fleißig. Zur Belohnung gibt es gleich ein feines gemütliches Frühstück für alle
Danach besucht ihr die Gänseblümchen und dann seid ihr ja heute bei der kleinen Judy die heute ihren Geburtstag feiert.

Dabei wünsche ich euch ganz,ganz viel Spaß


ich habe dich lieb und denke an dich

Conny mit ihrem Harrihäschen,Aky und Angel

ich wünsche allen Tier- und Sterneneltern einen guten Start in die neue Woche
und umarme euch
von: anonym


[694] - 14.10.2012 10:23:12
guten Morgen,Sternchen

hast du fein geschlafen?Oh,noch müde?Ja,das verstehe ich,schließlich hattet ihr einen supertollen wunderschönen Bratapfelabend und er ging sehr lange. Um Mitternacht schicktet ihr den leuchtenden Drachen auf die Reise und wir Tier- und Sterneneltern sahen ihn am nächtlichen Himmel. und unter Tränen lächelten wir,denn es war ein lieber Gruß von unseren geliebten Sternenkindern.
Ja,sch laf schön weiter. Ich lege micht ein bißchen zu dir und nachher kuscheln wir ausgiebig.Natürlich gibts viele Küßchen und Streichler und eine feine Massage fürs Bäuchlein,den pfötchen und die Öhrchen.

Was mögen deine Freunde und du denn heute zum Frühstück?Ja,ich mache einfach für jeden Geschmack etwas.
Später gehts dann zu den Gänseblümchen und dann wollt ihr basteln. Ihr habt soviele Kastanien und Eicheln gesammelt und wunderschöne bunte Blätter,da könnt ihr viele lustige Figuren usw. basteln.
Habe einen wunderschönen Tag

Herbstnachmi ttag
Di e Nachmittagsonne muß golden verstauben
Ums Glas einer Schale voll weingelber Trauben,
Voll rotblauer Zwetschgen und Nüssen holzbraunen;
Der Goldstaub spielt drüber mit tanzenden Launen.
Es haschen sich Stäubchen, aufglühend im Licht,
Hinschwebend verliebt und ohne Gewicht.
Die Traube mit zündendem Saft in den Beeren
Blitzt Blicke und Feuer hell aus der Schale.
Und im tiefen Haus, aus entferntestem Saale,
Dringt enthüllt ein Lied von Lust und Begehren;
Ein Lied, das licht durch die Mauern steigt,
Leicht wie ein Stäubchen auffliegt, sich zeigt,
Das wie die Traube die Lippe lockt
Und plötzlich hinter den Mauern stockt.
(ax Dauthendey)

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Aky und Angel

ich wünsche euch einen schönen Sonntag und schicke euch eine Umarmung
von: anonym


[693] - 14.10.2012 08:47:10
Wie schön,
dass es dich gab.
Freund, für viele Jahre -
offenes Ohr für meine Sorgen,
in Kummer und Leid.
Einigkeit und Glück,
viele Jahre gemeinsam erleben...
..... und das Wissen,
wenn meine Seele sich erhellt,
wirst du da sein und mich freudig begrüßen.
(unbek.)

Wied er Sonntag und Zeit euch Grüsse zu schicken.
Heute ist bei uns Hellring, ein ursprüngliches Wallfahrtsfest zu Ehren der Hl. Ottilie. Die Leute räumen ihre alten Bauernhäuser aus und bewirten dort Gäste mit bayerischen Köstlichkeiten.

Maria mit
Samira & Sarah
Sammy & Jakob & Maugerl
Blacky u. sein Sternenfreund Franz, Fritzi
von: anonym


[692] - 13.10.2012 15:38:52
guten Morgen,liebes Sternchen,

hast du fein geschlafen? Komm,laß uns ein bißchen kuscheln . Dein süßes Näschen bekommt ganz viel e Küßchen und dein Bäuchlein und deine Pfötchen bekommen eine ausgiebige Massage.Die Öhrchen natürlich auch!


Maxi elein hat sich so sehr gefreut,ihr Grab ist nun das Allerschönste geworden.Es sieht sooo schön aus.Ich habe ein Bild gesehen.Echt super.
Vor lauter Freude seid ihr ganz aus dem Häuschen!

Heute feiert ihr ja euren Bratapfelabend. Dafür wollt ihr euch alle als Bauern und Bauersfrauen verkleiden und körbeweise Äpfelchen mitbringen.Das wird ja ein super Fest. Birko,Bennie und Babe haben dafür einen riesigen Apfeldrachen gebaut. er leuchtet im Dunkeln und den wollt ihr um Mitternacht fliegen lassen. Dann sehen wir Ter- und Sterneneltern ihn am nächtlichen Himmel und wissen dann: ES ist ein Guß von unseren Sternenkindern.
Welche eine wunderschöne Idee.
So, und nun mache ich ein feines Frühstück für alle,Harrihäschen wartet schon auf dich

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen, Aky und Angel ganz teif im Herzen

den lieben Tier- und Sterneneltern wünsche ich einen sonnigen und schönen Samstag
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel