homeMucki-Elvis [m], Löwenkopf-Widder mix
Kleintier von: Nele T. [Besucher: 1061]

 H  
42

Himmels-Koordinaten:

 *01.01.2005
†22.08.2009
Warum blicken wir ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl???
Weil wir dich vermissen!


Warum???



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 03.06.2012 12:22:43
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
(Copyright by Renate Willer)

Ja, kleines Seelchen Mucki-Elvis, das glaube ich von ganzem Herzen.

Viele liebe Sternengrüße sind auf dem Weg zu Dir!

Renate Willer
von: anonym


[9] - 01.01.2012 20:23:34
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[8] - 09.11.2011 10:23:16
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternlein hoch oben am Himmelszelt, liebes Häschen MUCKI-ELIVIS.

Ic h schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[7] - 08.11.2011 14:13:05
WENN DU GEHST....

Wenn Du gehst,
dann geht nur ein Teil von Dir,
Deine Wärme bleibt bei mir,
und wenn ich weine,
dann trocknen einige Tränen von mir-
die Restlichen folgen Dir.

Ich schicke viele Knuddelgrüße ins RBL, Engelchen.

Herzl iche Grüße an die Lieben zu Hause.
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 07.11.2011 14:00:36
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Sonntag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 06.11.2011 08:37:27
Ich vermisse dich so sehr!
Ich kann es einfach nicht verstehen:
Du wirst nie mehr bei mir
sein.
Ich hatte niemals Angst dich
zu verlieren,
habe niemals darüber nachgedacht.
Doch als ich dich dann verloren hatte,
war für mich alles aus.
Wie ein Schlag vor den Kopf!
Niemals hatte ich damit gerechnet.
Ich lebte nicht mehr,
ich funktionierte nur noch.
Mein Körper war anwesend,
mein Kopf war es nicht.
Ich habe angefangen nachzudenken,
ich habe angefangen Angst
zu haben,
ich habe angefangen die Welt aus einer anderen
Perspektive zu sehen.
Ich habe angefangen anders zu werden.
Ich habe schließlich auch wieder angefangen zu leben!
Und immer werde ich nachdenken.
Immer werde ich Angst
haben,
immer werde ich die Welt
aus einer anderen Perspektive sehen.
Immer werde ich anders sein.
Immer werde ich dich vermissen.
Und niemals, niemals werde
ich dich vergessen!!!
(Autor unbek.)

Ganz viele tröstende Sonntagsgrüsse
an daheim und in den
Himmel!
Wir sind im Moment gesund, auch Oma Sissi geht es gut, Selena, ausgesetzt an der Autobahnraststätte, lebt sich gut ein.
Was wollen wir mehr, das Leben kann schön sein, wir sind zufrieden!

Maria mit
Samira &Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky, Franz und Fritzi

Tod und Träume:
Wann endlich träume ich von dir? Ich sehne mich danach
dir in meinen Träumen zu begegnen.
Solche Träume können sehr lange auf sich warten lassen. Man übt sich in Enttäuschung und Ungeduld.
Mir wäre es so wichtig, denn dann würde ich wissen, dass du in der Tiefe meiner Seele weiterlebst.
Dann ist es endlich soweit:
Nur ein kurzer tröstlicher Traum.
Das Aufwachen ist zunächst schlimm. Du bist wieder weg, aber ich weiß, du bist zutiefst in mir.
Ich umarme dich ganz nah!

Wir müssen nach dem Tod ungeheuer viel lernen.

Wir müssen lernen, uns in neuer Weise zu begegnen,
in neuer Weise zu lieben!
(R.Kahler)
von: anonym


[4] - 05.11.2011 18:29:57
Wo immer die Sonne untergeht,
geht sie zur gleichen Zeit
wo anders wieder auf.

Ein stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 05.11.2011 12:43:58
Das Band der Liebe ist
unsichtbar, es reißt niemals,
denn Engel halten daran fest
und verbinden die Seelen
miteinander. Eines Tages
wird es ein Wiedersehen
geben und die Trauer und
der Schmerz endet, dann hat
der Regenbogen wieder alle
Farben und die Sonne
scheint wieder


Tra urige Grüße und
Eine vom herzen kommende
Umarmung schickt
Romana mit Tiffany tief im
herzen.
von: anonym


[2] - 05.11.2011 12:38:48
Festhalten was man nicht halten kann,
begreifen wollen was unbegreiflich ist,
im Herzen tragen was ewig ist.
von: Oliver und Stefanie mit Jack


[1] - 05.11.2011 11:03:38
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.
(Manfred Mühlberg)

Helga , Manni, Lisa,Bonny u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja
und Mercy im Herzen
von: anonym




home Mucki-Elvis [m], Löwenkopf-Widder mix
Kleintier von: Nele T. [Besucher: 1061]

H
42

Himmels-Koordinaten



 * 01.01.2005
† 22.08.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 03.06.2012 12:22:43
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
(Copyright by Renate Willer)

Ja, kleines Seelchen Mucki-Elvis, das glaube ich von ganzem Herzen.

Viele liebe Sternengrüße sind auf dem Weg zu Dir!

Renate Willer
von: anonym


[9] - 01.01.2012 20:23:34
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[8] - 09.11.2011 10:23:16
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternlein hoch oben am Himmelszelt, liebes Häschen MUCKI-ELIVIS.

Ic h schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[7] - 08.11.2011 14:13:05
WENN DU GEHST....

Wenn Du gehst,
dann geht nur ein Teil von Dir,
Deine Wärme bleibt bei mir,
und wenn ich weine,
dann trocknen einige Tränen von mir-
die Restlichen folgen Dir.

Ich schicke viele Knuddelgrüße ins RBL, Engelchen.

Herzl iche Grüße an die Lieben zu Hause.
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 07.11.2011 14:00:36
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Sonntag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 06.11.2011 08:37:27
Ich vermisse dich so sehr!
Ich kann es einfach nicht verstehen:
Du wirst nie mehr bei mir
sein.
Ich hatte niemals Angst dich
zu verlieren,
habe niemals darüber nachgedacht.
Doch als ich dich dann verloren hatte,
war für mich alles aus.
Wie ein Schlag vor den Kopf!
Niemals hatte ich damit gerechnet.
Ich lebte nicht mehr,
ich funktionierte nur noch.
Mein Körper war anwesend,
mein Kopf war es nicht.
Ich habe angefangen nachzudenken,
ich habe angefangen Angst
zu haben,
ich habe angefangen die Welt aus einer anderen
Perspektive zu sehen.
Ich habe angefangen anders zu werden.
Ich habe schließlich auch wieder angefangen zu leben!
Und immer werde ich nachdenken.
Immer werde ich Angst
haben,
immer werde ich die Welt
aus einer anderen Perspektive sehen.
Immer werde ich anders sein.
Immer werde ich dich vermissen.
Und niemals, niemals werde
ich dich vergessen!!!
(Autor unbek.)

Ganz viele tröstende Sonntagsgrüsse
an daheim und in den
Himmel!
Wir sind im Moment gesund, auch Oma Sissi geht es gut, Selena, ausgesetzt an der Autobahnraststätte, lebt sich gut ein.
Was wollen wir mehr, das Leben kann schön sein, wir sind zufrieden!

Maria mit
Samira &Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky, Franz und Fritzi

Tod und Träume:
Wann endlich träume ich von dir? Ich sehne mich danach
dir in meinen Träumen zu begegnen.
Solche Träume können sehr lange auf sich warten lassen. Man übt sich in Enttäuschung und Ungeduld.
Mir wäre es so wichtig, denn dann würde ich wissen, dass du in der Tiefe meiner Seele weiterlebst.
Dann ist es endlich soweit:
Nur ein kurzer tröstlicher Traum.
Das Aufwachen ist zunächst schlimm. Du bist wieder weg, aber ich weiß, du bist zutiefst in mir.
Ich umarme dich ganz nah!

Wir müssen nach dem Tod ungeheuer viel lernen.

Wir müssen lernen, uns in neuer Weise zu begegnen,
in neuer Weise zu lieben!
(R.Kahler)
von: anonym


[4] - 05.11.2011 18:29:57
Wo immer die Sonne untergeht,
geht sie zur gleichen Zeit
wo anders wieder auf.

Ein stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 05.11.2011 12:43:58
Das Band der Liebe ist
unsichtbar, es reißt niemals,
denn Engel halten daran fest
und verbinden die Seelen
miteinander. Eines Tages
wird es ein Wiedersehen
geben und die Trauer und
der Schmerz endet, dann hat
der Regenbogen wieder alle
Farben und die Sonne
scheint wieder


Tra urige Grüße und
Eine vom herzen kommende
Umarmung schickt
Romana mit Tiffany tief im
herzen.
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel