homeSöckchen [m], EKH
Katze von: Andrea D. [Besucher: 1101]

 J  
100

Himmels-Koordinaten:

 *15.05.1997
†05.12.2011
Söckchen Unser geliebtes Söckchen,

du hast tapfer gekämpft bis zum Schluß. Wir haben dich auf allen Wegen begleitet so wie du uns immer treu warst. Du bist jetzt bei deiner Freundin Billie, hoffentlich versteht ihr euch so gut wie damals, grüße sie ganz lieb von mir. Wir werden dich niemals vergessen und dich immer lieben.

Deine Mami Andrea und dein Papi René



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 06.12.2011 20:04:53
Wir alle fallen.
Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andere an:
es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen unendlich sanft in seinen Händen hält.

(Rainer Maria Rilke)

Zum Nikolaus schicke ich ganz viele Küßchen und Knuddler ins RBL.

Alles Liebe für die Sterncheneltern daheim!
von: christine mit sissi tief im herzen


[9] - 06.12.2011 19:26:19
Es tut mir sehr leid für Sie. Wir "verwaisten" Tiereltern tummeln uns auf diesen Seiten, weil es ein Trost ist, unseren Schmerz öffentlich zu machen und so zu teilen.
Vor 2 Monaten ist meine PAULINE gestorben, 16J. ist sie geworden, war dann aber auch krank. Ich vermisse sie sehr und bin immer noch sehr traurig.

In Gedanken bin ich bei Ihnen.
von: Marion G.


[8] - 06.12.2011 15:49:24
Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist die Liebe -
ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos gegenübersteht.

Ein stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[7] - 06.12.2011 15:19:46
Kein Himmel wird himmlisch
sein, wenn nicht meine Katze
dort ist, um mich zu
begrüßen.
(sch ottisches Sprichwort)

Lieb es Söckchen,
ich hoffe, Du bist gut im
Regenbogenland
angekommen.
Grü ße mir meine Sternchen,
besonders Stups und Felix.
Sie sind im September über
die Regenbogenbrücke
gegangen. Traurige,
mitfühlende Grüße an Deine
Menschen hier auf Erden von
Cornelia und ihren Fellnasen
von: Cornelia W.


[6] - 06.12.2011 13:46:55
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa,Bonny u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 06.12.2011 12:44:22
Liebe Andrea

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 06.12.2011 12:32:35
Fragt man das Schicksal:
Warum, warum?
Schicksal gibt keine Antwort.
Schicksal bleibt stumm.
von: Oliver und Stefanie mit Jack


[3] - 06.12.2011 12:15:02
Wie sieht Liebe aus?

Liebe hat Hände,
die mich streicheln und mir
Futter geben.
Liebe hat Beine,
die mit mir jeden Tag durch
Wald und Wiesen laufen.
Liebe hat Ohren,
die meine Seufzer und
stummen Klagen hören.
Liebe hat Augen,
die meine Not sehen.
Liebe begleitet mich überall
hin,
auch auf meinem letzten
Weg.
Liebe vergisst mich nicht.

So sieht Liebe aus.


Traur ige Grüße und mein
herzliches Beileid zum
Verlust von Söckchen.
Söckchen es ist für mich so
traurig,dass du an meinem
Geburtstag deinen Weg ins
Regenbogenland angetreten
hast.

Pegg y mit Bruno und Prince
an der Hand und
Simba(gest.30.03.2011 )für
immer ganz tief im Herzen
von: Peggy mit Simba tief im Herzen


[2] - 06.12.2011 11:45:25
Und wenn du stirbst, mein Freund,
dann würde ich gerne
deine Pfote halten,
wenn ich darf,
und deine Ängste nehmen,
wenn ich kann,
und auch dein Herz,
das schlagen will und mich
in jedem Augenblick
mit so viel Einzigartigem beschenkt hat.
Und wenn du stirbst, mein Freund,
dann würde ich gerne
wortlos sein, wie eine Schale,
die dein letztes Schnaufen fängt,
dein Schweigen, dein Leiden.

Und wenn du stirbst, mein Freund,
dann würde ich gerne
an deiner leeren Hülle sitzen,
noch eine Weile
einfach sitzen,
bis meine Kraft mir reicht,
um wegzugehen.
Und wenn du stirbst, mein Freund,
dann würde ich gerne
vielleicht in meinen Träumen
dein Neues, Großes Leuchten sehn.

* Verf. mir unbekannt *

Komm gut im RBL an kleines Söckchen! Die anderen Engelchen werden Dich sicherlich ganz lieb empfangen und auf Dich acht geben!

Traurige und mitfühlende Grüße, Nadja mit Mogli+Mira tief im ♥.

Jedes Katzentier ist ein Meisterstück der Natur

* Leonardo da Vinci *
von: anonym


[1] - 06.12.2011 10:54:04
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternlein hoch oben am Himmelszelt, liebes Katerchen SÖCKCHEN.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine




home Söckchen [m], EKH
Katze von: Andrea D. [Besucher: 1101]

J
100

Himmels-Koordinaten



 * 15.05.1997
† 05.12.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 06.12.2011 20:04:53
Wir alle fallen.
Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andere an:
es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen unendlich sanft in seinen Händen hält.

(Rainer Maria Rilke)

Zum Nikolaus schicke ich ganz viele Küßchen und Knuddler ins RBL.

Alles Liebe für die Sterncheneltern daheim!
von: christine mit sissi tief im herzen


[9] - 06.12.2011 19:26:19
Es tut mir sehr leid für Sie. Wir "verwaisten" Tiereltern tummeln uns auf diesen Seiten, weil es ein Trost ist, unseren Schmerz öffentlich zu machen und so zu teilen.
Vor 2 Monaten ist meine PAULINE gestorben, 16J. ist sie geworden, war dann aber auch krank. Ich vermisse sie sehr und bin immer noch sehr traurig.

In Gedanken bin ich bei Ihnen.
von: Marion G.


[8] - 06.12.2011 15:49:24
Das größte Geheimnis ist das Leben,
das tiefste Geheimnis ist die Ewigkeit,
das schönste Geheimnis ist die Liebe -
ein Geheimnis,
dem selbst der Tod machtlos gegenübersteht.

Ein stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[7] - 06.12.2011 15:19:46
Kein Himmel wird himmlisch
sein, wenn nicht meine Katze
dort ist, um mich zu
begrüßen.
(sch ottisches Sprichwort)

Lieb es Söckchen,
ich hoffe, Du bist gut im
Regenbogenland
angekommen.
Grü ße mir meine Sternchen,
besonders Stups und Felix.
Sie sind im September über
die Regenbogenbrücke
gegangen. Traurige,
mitfühlende Grüße an Deine
Menschen hier auf Erden von
Cornelia und ihren Fellnasen
von: Cornelia W.


[6] - 06.12.2011 13:46:55
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa,Bonny u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 06.12.2011 12:44:22
Liebe Andrea

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 06.12.2011 12:32:35
Fragt man das Schicksal:
Warum, warum?
Schicksal gibt keine Antwort.
Schicksal bleibt stumm.
von: Oliver und Stefanie mit Jack


[3] - 06.12.2011 12:15:02
Wie sieht Liebe aus?

Liebe hat Hände,
die mich streicheln und mir
Futter geben.
Liebe hat Beine,
die mit mir jeden Tag durch
Wald und Wiesen laufen.
Liebe hat Ohren,
die meine Seufzer und
stummen Klagen hören.
Liebe hat Augen,
die meine Not sehen.
Liebe begleitet mich überall
hin,
auch auf meinem letzten
Weg.
Liebe vergisst mich nicht.

So sieht Liebe aus.


Traur ige Grüße und mein
herzliches Beileid zum
Verlust von Söckchen.
Söckchen es ist für mich so
traurig,dass du an meinem
Geburtstag deinen Weg ins
Regenbogenland angetreten
hast.

Pegg y mit Bruno und Prince
an der Hand und
Simba(gest.30.03.2011 )für
immer ganz tief im Herzen
von: Peggy mit Simba tief im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel