homeSüße [w], Hauskatze
Katze von: Katrin L. [Besucher: 2575]

 F  
19

Himmels-Koordinaten:

 *17.02.1995
†25.01.2011
Süße Du warst mein Leben und ich werde Dich nie vergessen.
Danke das Du mich ausgesucht hattest und ich mich um Dich kümmern durfte.
Ich liebe Dich!!!!!!!!
1000000 Küsse nach oben.
Deine Freundin Katrin


neue
Kerze

294 Kerzen sind entzündet


Ein Weihnachtslicht für dich liebes Engelchen von Bennys Melanie am: 25.12.2012 18:50:58 Ihr Sternchen bringt Frieden in jedes Haus,ein Weihnachtskerzlein v.Sierras Mama am: 25.12.2012 17:52:26 Ein helles Weihnachtskerzchen für dich. Bennys Melanie am: 24.12.2012 19:31:23 Das Weihnachtskerzlein ist mit Tränen u.großer Traurigkeit gefüllt, Sierras Mama am: 24.12.2012 18:07:10 DEIN Stern leuchtet und glitzert heute am 4.Advent am allerhellsten,Sierras Mama am: 23.12.2012 17:13:25 Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent. Bennys Melanie am: 23.12.2012 12:45:10 Am Ende eines Weges ist immer der Anfang eines neuen Weges,Bussis v.Sierras Mama am: 22.12.2012 22:46:40 Die Sehnsucht nach Dir wird nicht weniger...Bennys Melanie am: 22.12.2012 13:15:36 Ein Winteranfangskerzchen mit warmen Temperaturen und Busssi von Sierras Mama am: 21.12.2012 22:10:07 Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag im RBL.Bennys Melanie am: 21.12.2012 12:29:12 Gib auf dieses Kerzlein acht, damit es dir ewig Freude macht, Sierras Mama Petra am: 20.12.2012 21:58:41 Trauer … die ganz tief in uns sitzt. Bennys Melanie am: 20.12.2012 17:05:34 Es gibt 2 Leben, eins vor und eins nach dem Tod,ganz liebe Grüße v. Sierras Mama am: 19.12.2012 16:22:04 Es ist so schwer es zu verstehen,dass wir dich niemals wiedersehen.Melanie am: 18.12.2012 16:36:04 Der Riss in der Seele bleibt,ihn kann man nicht reparieren,Bussi v. Sierras Mama am: 18.12.2012 16:27:23 Du bist das wertvollste Geschenk und einfach unbezahlbar, Bussi von Sierras Mama am: 17.12.2012 17:25:10 Das Sichtbare ist vergangen, es bleibt die ewige Erinnerung. Bennys Melanie am: 17.12.2012 12:11:19 Im Regenbogenland werden alle Wünsche unserer Engelchen erfüllt,    Sierras Mama am: 16.12.2012 21:46:26 Ich wünsche dir einen wunderschönen 3. Advent. Bennys Melanie am: 16.12.2012 12:24:46 Die Spur der Liebe bleibt für immer in unseren Herzen,lb. Grüße von Sierras Mama am: 15.12.2012 17:33:06 Erinnerung ist das Einzige,das uns bleibt und sie geht nie verloren.Melanie am: 14.12.2012 17:17:45 Irgendwann wird die Sonne wieder für uns scheinen, liebe Grüße von Sierras Mama am: 14.12.2012 17:01:15 Ohne Dich so leicht zu schreiben doch so schwer zu ertragen. Bennys Melanie am: 13.12.2012 17:26:28 Du hast nur die Räume getauscht und bist nun in unseren Träumen,    Sierras Mama am: 13.12.2012 16:18:37 Du bist so weit weg gegangen,jedoch im Herzen bleibst du ganz nah,  Sierras Mama am: 12.12.2012 16:45:54 Dein Lichtlein am Sternenhimmel wird immer ganz glitzernd leuchten, Sierras Mama am: 11.12.2012 21:39:12 Man sagt,Zeit heilt alle Wunden,wir haben die Zeit noch nicht gefunden.Melanie am: 11.12.2012 16:54:12 Nichts kann das Band der Liebe durchschneiden,...auch der Tod nicht,Sierras Mama am: 10.12.2012 16:25:57 Ein bitterkaltes frostiges Kerzchen,das für dich immer leuchtet von Sierras Mama am: 08.12.2012 23:29:18 In unseren Herzen bist Du und bleibst Du, so lang wir leben. Bennys Melanie am: 08.12.2012 18:43:37 Tausende von Fragen,aber keiner gibt uns eine Antwort,Sierras Mama hat dich lieb am: 07.12.2012 18:30:21 Gegangen bist du aus unserer Mitte, aber nicht aus unserem Herzen.Bennys Melanie am: 07.12.2012 17:51:19 Einen ganzen Stiefel voller Küsse. Deine Katrin am: 06.12.2012 13:51:30 Ein Nikolauskerzchen von Bennys Melanie am: 06.12.2012 13:33:10 Das letzte Wort hat nur die Liebe ganz allein, Sierras Mama denkt fest an dich   am: 05.12.2012 20:40:47 Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag im RBL.Bennys Melanie am: 05.12.2012 13:36:54 Ich denke 86 400 Sekunden am Tag an Dich! Deine Katrin am: 05.12.2012 00:02:45 Liebe Süße du hast für immer einen Platz im Herzen deiner Katrin. Bennys Melanie am: 04.12.2012 18:26:43 Die Erinnerung an all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig sein.Melanie am: 03.12.2012 16:48:37 Du hast den Lebensgarten verlassen, doch deine Blumen blühen weiter,Sierras Mama am: 02.12.2012 22:36:23 Süße viele Adventsbussis nach oben. Keine Katrin am: 02.12.2012 20:02:45 Ein Kerzchen zum 1. Advent von Bennys Melanie am: 02.12.2012 19:39:16 ein spätes Kerzlein zur Nacht mit lieben Adventsgrüßen von Sierras Mama am: 01.12.2012 23:22:00 Du bist nicht mehr bei uns,aber in unseren Herzen lebst du weiter.Bennys Melanie am: 01.12.2012 13:01:40 Ein Sternenzauberkerzchen gefüllt mit vielen süßen Träumen u.Bussis,Sierras Mama am: 30.11.2012 22:29:15 Mein Herz, meine Liebe warst Du!.Deine Katrin am: 30.11.2012 21:02:53 Mein Herz, meine Liebe warst Du!.Deine Katrin am: 30.11.2012 16:50:16 Knuddler für dich Süße. Bennys Melanie am: 30.11.2012 16:40:58 Ein kleiner Schutzengel, der dich süßes Mäuschen immer bewacht von  Sierras Mama am: 29.11.2012 22:14:48 Du wirst nie vergessen sein. Ich liebe Dich. Deine Katrin am: 29.11.2012 20:56:47 Die Sehnsucht nach Dir wird nicht weniger...Bennys Melanie am: 29.11.2012 17:25:04 Ein helles Vollmondkerzchen gefüllt mit süßen Träumen u. Küsschen v.Sierras Mama am: 28.11.2012 20:45:41 Die Zeit heilt alle Wunden,wir haben die Zeit noch nicht gefunden.Bennys Melanie am: 28.11.2012 17:57:05 Süße, ich bräuchte Dich so sehr. Deine Katrin am: 27.11.2012 22:09:07 Du hast tolle Freunde. Ich liebe Dich. Katrin am: 26.11.2012 21:03:41 Wie sehen uns alle einmal wieder im Himmel vom wunderschönen RBL, Sierras Mama   am: 26.11.2012 20:36:40 Du bist nicht mehr bei uns,aber in unseren Herzen lebst du weiter.Bennys Melanie am: 26.11.2012 17:05:34 Du hast Traurigkeit hinterlassen,aber irgendwann kommt wieder Freude,Sierra-Mama am: 25.11.2012 21:18:15 Wenn Liebe allein Dich hätte retten können wärst Du nie gestorben.Bennys Melanie am: 25.11.2012 11:55:26 Marmor,Stein u.Eisen bricht,aber die Liebe zu euch Schätzchen nicht,Sierras Mama am: 24.11.2012 22:20:17 Nur Du wiesst wie es mir geht!!! Ich liebe Dich1 Katrin am: 24.11.2012 21:48:39 Die Erinnerung an Dich ist unsterblich! Bennys Melanie am: 24.11.2012 18:41:22 Die Sonne geht abends unter………  aber sie geht am Morgen wieder auf, Sierras Mama am: 23.11.2012 20:01:53 Wo Worte fehlen, bleibt die Erinnerung...Bennys Melanie am: 23.11.2012 16:40:08 Tausend Worte können nicht beschreiben,wie tief unsere Trauer ist.Bennys Melanie am: 22.11.2012 17:50:05 süße, Di warst und bist mein Alles! Deine Katrin am: 21.11.2012 22:23:39 viele Küsse nach oben, vergiss mich nicht! Katrin am: 21.11.2012 20:38:14 Für dich würde ich bis ans Ende der Welt gehen..nur aus Liebe,Sierras Mama Petra am: 21.11.2012 16:57:00 Wie tief die Liebe ist,zeigt sich erst in der Stunde der Trennung.Bennys Melanie am: 21.11.2012 16:54:43
1 2 3 4 5 

Neuer
Gruß

179 Sternengrüße empfangen


[179] - 24.12.2012 13:32:56
Weihnachten ohne Dich ...

Den Christbaum fein★ geschmückt ★
die Kugeln so glänzend und fein★
sicher wärest du entzückt
im stillen Kerzenschein.★

Dei n Näpfchen steht einsam und leer,★
dein Weihnachtsschmaus bleibt diesmal aus★
dein Körbchen wärmt dich nicht mehr★
es sieht so leer hier aus.★
Die Geschenke hübsch★ zurechtgemacht★
dein es bleibt unberührt
kann es immer noch nicht begreifen ★
es mir die Kehle zuschnürt; ★

All die Gedanken in der heiligen Nacht ★
fühle ich mit dir am Weihnachtstag,★
was dich hat an diesem Fest so glücklich gemacht,
erzähle ich dir nunmehr
an deinem Grab.★

Das Weihnachtsfest★ bereicherst du nun nicht mehr★
Engelchen du fehlst uns so sehr.★
In unseren Herzen, da klingt es leise,★
wir schicken einen Stern zu dir auf die Reise.★


L iebes Engelchen,
ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und ganz viele Geschenke...Ich hab dir natürlich auch ein Geschenk für dich dabei, aber ausgepackt wird erst heute Abend... Nun noch schnell lieb drücken, denn ich möchte noch deine Freunde besuchen.

Liebe Katrin,
auch dir wünsche ich ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben.
Herzliche Grüße sendet dir
Melanie mit Benny fest im Herzen.
von: anonym


[178] - 23.12.2012 20:20:59
Hallo du kleines Mäuschen
heut komm ich zu dir in dein Wolkenhäuschen.

Weil du und deine Mama sind mir sehr wichtig
habe ich für euch wieder von mir ein eigenes Gedichtchen.

Wei l heute der 4. Advents- Sonntag ist
habe ich gekocht Gemüse mit einem leckeren Fisch.

Ein Schüsselchen davon hab ich dir mitgebracht,
futtere es, bevor es wird dunkle Nacht.

Du siehst die Wiese nicht mehr grünen,
auf der du einst so froh gerannt,
siehst die Blümchen nicht mehr blühen,
weil der Tod dich nahm bei der Hand.

Was du aus Liebe deiner Mama hast gegeben,
dafür ist jeder Dank zu klein,
Was sie an dir verloren hat,
das weiß nur sie allein.

So wie das Laub vom Baume fällt,
gingst du aus unserer Erdenwelt.

Für uns Mamas ist es so schwer zu verstehen,
dass wir euch auf unserer Welt nie mehr wiedersehen.
(copyrigh t by Petra Schlör)




Ich möchte mich bei ALLEN ganz herzlich bedanken, für die Anteilnahme an Sierras gestrigem 2. Gedenktag ..... für die vielen Kerzchen und tröstenden lieben Sternengrüße .
Es ist schön zu wissen, dass man mit seiner Trauer nicht alleine ist, denn es tut nach 2 Jahren immer noch sehr weh.



Ich wünsche Dir liebe Katrin ein geruhsames, besinnliches Weihnachtsfest.


Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[177] - 20.12.2012 22:37:41
An meine liebe Mami

Wenn ich fort bin, dann gib mich frei.
Lass mich gehen,
es gibt so viele Dinge für mich zu sehen.
Sei dankbar für die schönen,
glücklichen Zeiten,
die wir zusammen verbringen durften.
Ich habe Dir bedingungslos meine Liebe
und mein Vertrauen gegeben
und Du weißt gar nicht,
wie viel Glück und Freude mir
das Leben mit Dir beschert hat.
Ich danke Dir für die Liebe und Geborgenheit,
die ich durch Dich genießen durfte.
Aber es war Zeit für mich,
alleine weiterzugehen.
Wir müssen uns nur eine Weile trennen,
darum halte fest an den Erinnerungen
in Deinem Herzen.
Ich werde nie weit von
Dir entfernt sein.
Wenn Du mich brauchst und mich vermisst,
ruf nach mir –
und ich werde da sein.
Auch wenn Du mich nicht berühren oder sehen kannst,
ich bin Dir nah –
und wenn Du mit Deinem Herzen lauschst,
dann wirst Du meine endlose Liebe und Treue
überall fühlen können,
ganz nah und deutlich,
tief in Deinem Herzen.
Deine treue Süße
die Dich mehr liebte als sich selbst!
(* unbekannt.)
von: Sierras Mama Petra


[176] - 19.12.2012 16:48:40
Hunde im Himmel

Ein alter Mann u. sein Hund spazierten einen schmutzigen Weg entlang, auf beiden Seiten des
Weges waren Zäune. Sie kamen zu einer Türe im Zaun u. schauten in das Grundstück. Dort gab es schöne Wiesen u.Waldstücke, genau so wie es ein Jagdhund u. der Jäger liebten. Jedoch stand auf einem Schild
"Durchgang verboten" daher gingen sie weiter. Sie kamen an ein schönes Tor, in welchem eine Person in weißer Robe stand. "Willkommen im Himmel" sagte diese. Der alte Mann war glücklich u. wollte geradewegs mit seinem Hund eintreten. Doch der Türwächter stoppte ihn. "Hunde sind nicht erlaubt, es tut mir leid, aber der darf nicht mit Ihnen herein kommen". "Was ist denn das für ein Himmel, wo Hunde nicht erlaubt sind? Wenn er nicht hinein darf, dann bleibe ich mit ihm draußen. Er war sein ganzes Leben lang mein treuer
Begleiter, da kann ich ihn doch jetzt nicht einfach zurücklassen". "Sie müssen wissen, was sie
tun - aber ich warne Sie, der Teufel ist auf diesem Weg u. wird versuchen Sie zu überreden, bei ihm einzukehren. Er wird Ihnen alles Mögliche versprechen aber auch bei ihm sind keine Hunde willkommen. Wenn Sie Ihren Hund jetzt nicht hier zurücklassen, dann bleiben Sie bis in
alle Ewigkeit auf diesem schmutzigen, steinigen Weg" Der alte Mann ging weiter mit seinem
Hund. Sie kamen an einen heruntergetrampelten Zaun ohne Tor, lediglich mit einem Loch. Ein alter Mann stand darinnen.
" Entschuldigen Sie, mein Hund u. ich sind sehr müde,macht es Ihnen etwas aus, wenn wir reinkommen u. uns etwas in den Schatten setzen"? "Aber nein kommen Sie ruhig herein, dort unter dem Baum ist auch etwas Wasser. Machen Sie es sich
ruhig etwas bequem" "Macht es Ihnen wirklich nichts aus, wenn ich meinen Hund mit herein bringe? Ein Mann dort unten an der Straße sagte mir, dass Hunde hier nirgends erlaubt sind." "Würden Sie denn hereinkommen, wenn Ihr Hund draußen bleiben müsste?" "nein, mein
Herr, darum bin auch nicht in den Himmel gekommen, nachdem dort Hunde nicht willkommen sind, da bleiben wir lieber bis in alle Ewigkeit auf dem Weg. Mit etwas Wasser u. Schatten
wären wir schon zufrieden. Ich komme auf keinen Fall herein, falls mein Liebling draußen bleiben muss." Der Mann lächelte u. sagte:" Willkommen im Himmel." "Sind Sie sich sicher, dass hier der Himmel ist u. dass Hunde erlaubt sind? Wie kommt dann der da unten zu der
Aussage, dass Hunde nicht erlaubt sind?" "Das da unten war der Teufel, der alle Leute zu sich holt, die ein komfortables Leben haben möchten u. dafür bereit sind, den Begleiter ihres
Lebens aufzugeben. Diese finden zwar bald heraus, dass dies ein Fehler war, aber dann ist es zu spät. Die Hunde kommen hierher, die schlechten Menschen aber bleiben dort. Gott würde nie erlauben, dass Hunde aus dem Himmel verbannt werden. Und überhaupt, er erschuf sie, um Menschen im Leben zu begleiten, warum sollte er daher beide im Tod trennen?"
( unbekannt)

Liebe Mittwochsgrüße

Sierras Mama Petra
von: anonym


[175] - 19.12.2012 13:30:38
Schöne Lieder und manch warmes Wort,
tiefe Sehnsucht und ein ruhiger Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen,
Weihnachten würde ich gern
mit Dir verbringen.

Hall o Süße,
ja liebe Süße so geht es wohl uns allen...Wir würden alles dafür tun, aber leider geht das nicht. Dann setz ich mich mal zu dir und kraul und knuddel dich und du erzählst mir mal was ihr alles gemacht habt...Na da hattet ihr ja wieder sehr viel spass in den letzten Tagen. Leider kann ich nicht länger bleiben ich möchte nun noch deine Freunde besuchen und dann muß ich wieder nach Hause. Laß dich noch ganz lieb drücken und ein Bussi auf dein Näschen bekommst du noch...Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit deinen Freunden.

Liebe Katrin,
auch dir einen schönen Tag und
GLG von Bennys Melanie
von: anonym


[174] - 17.12.2012 21:11:27
Ich will dir ein Tier für eine Weile leihen", hat Gott gesagt.

Damit du es lieben kannst, solange es lebt und trauern, wenn es tot ist.
Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird weil alles von der Erde zurückkehren muss.
Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich es zurückrufe?
Es wird dich bezaubern um dich zu erfreuen und sollte sein Bleiben nur kurz sein, du hast immer die Erinnerungen um dich zu trösten.
Willst du ihm alle deine Liebe geben und nicht denken, dass deine Arbeit
umsonst war? Und mich auch nicht hassen, wenn ich das Tier zu mir heim hole?"

Mein Herz antwortete:

"Mei n Herr, dies soll geschehen. Für all die Freuden, die dieses Tier
bringt, werde ich das Risiko der Trauer eingehen.
Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen
und es lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften, werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du es früher zurückrufen, viel früher, als geplant, werden wir die tiefe Trauer meistern und versuchen, zu verstehen.

Wenn unser geliebtes Tier diese Welt voll von Spannung und Zwietracht
verlässt, schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele, um sie ihr Leben lang zu lieben ...
(unbekannt)



Liebes Engelchen

heute komme ich auf meiner Regenbogenrunde wieder bei dir vorbei, weil ich weiß du hast das Knuddeln, Schmusen und Lieb- Streicheln so gerne.
Schau ich habe dir noch ein Tütchen leckere bunte Adventskekschen mitgebracht. Schön einteilen .....bis ich wiederkomme, nicht dass du vom vielen Naschen noch Bauchweh bekommst.

Bevor ich mich nun wieder auf den Weg mache, bekommt deine Mama noch viele liebe vorweihnachtliche Grüße von mir.

Petra mit Sierra im Herzen


*** *****

Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte stehen, von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist.
-Arthur Schopenhauer-
von: anonym


[173] - 17.12.2012 12:33:50
Es ist ein Kommen und ein
Gehen.
Das Kommen voller Freude,
dass Gehen voller Trauer
und was dazwischen ist,
vergeht so schnell.
Doch hinterlässt jeder
seine Spuren auf dieser Welt.
Denn Gedanken,
Erinnerungen die bleiben.
Diese lebendig zu halten
das ist so viel wert.

Hallo liebes Engelchen,
nun habe ich mal wieder kurz Zeit um dich zu besuchen.
Dann komm mal her und laß dich knuddeln und kraulen, und nebenbei erzählst du mir was du die letzten Tage gemacht hast...Das ist ja toll bei euch ist ja immer was los, und Langeweile kennt ihr auch nicht, denn euch fällt immer was ein. So nun darfst du dir noch was zu naschen aussuchen, und dann guck ich mal was die anderen Engelchen machen. Hab einen wunderschönen Tag und viel spass.

Liebe Katrin,
ich wünsche dir eine stressfreie Adventswoche.
Von Herzen kommende Grüße sendet dir Bennys Melanie.
von: anonym


[172] - 15.12.2012 19:51:30
Die Zeit

Die Zeit heilt deine Wunden
und dein Schmerz geht vorbei.

Die Zeit vertreibt Kummer
und dein Herz schlägt
wieder frei.

Die Zeit lässt das Vergangene
zu Vergangenheit werden.

Doch ich habe keine Zeit
und deswegen werden mein Kummer
und meine Vergangenheit mich
immer wieder einholen.

Die Zeit läuft an mir vorbei.

Liebe Knuddelgrüße kommen für dich liebes Engelchen auf dein Wölkchen geflogen. Ich wünsche dir einen schönen Abend und eine Gute Nacht mit wunderschönen Träumen.

Liebe Katrin,
ich wünsche dir einen schönen Abend und geruhsamen 3 Adventssonntag.
Viele liebe Grüße sendet Bennys Melanie
von: anonym


[171] - 14.12.2012 18:16:09
....(彡`v´彡)
(彡»` ´«彡)
....( 4417;. ^.彡)

Waru m, ach sag, warum
geht nun die Sonne fort?
Schlaf ein, mein Kind, und träume sacht,
das kommt wohl von der dunklen Nacht,
da geht die Sonne fort.
....(彡`v ;)
(彡»` ´«彡)
....( 4417;. ^.彡)
Warum, ach sag, warum
wird unsere Stadt so still?
Schlaf ein, mein Kind, und träume sacht,
das kommt wohl von der dunklen Nacht,
weil sie dann schlafen will.
....(彡`v  )
(彡»` ´«彡)
....( 4417;. ^.彡)
Warum, ach sag, warum
brennt die Laterne so?
Schlaf ein, mein Kind, und träume sacht,
das kommt wohl von der dunklen Nacht,
da brennt sie lichterloh!
....(ô 17;` v´彡)
(彡 »` ´«彡)
....( 4417;. ^.彡)
Warum, ach sag, warum
gehn manche Hand in Hand?
Schlaf ein, mein Kind, und träume sacht,
das kommt wohl von der dunklen Nacht,
da geht man Hand in Hand.
....(彡`v  ;)
(彡»` ´«彡)
....( 4417;. ^.彡)
Warum, ach sag, warum
ist unser Herz so klein?
Schlaf ein, mein Kind, und träume sacht,
das kommt wohl von der dunklen Nacht,
da sind wir ganz allein.
.(彡»` ´«彡)
....( 4417;. ^.彡)

…. (/(/☼_▓▓_
…§( * ;*)( ړײ ,)
(´´)(´´)#,)(,#( ´´)(´´)


Ҩrüsse ♥....♥
und ein schönes geruhsames
3.Adventswo chen ende


Petra mit Sierra im Herzen


(&# 24417;»` ´«彡)
....( 4417;. ^.彡)


Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten. Die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe, das einzig Bleibende, der einzige Sinn.
(Thornton Wilder)
von: anonym


[170] - 13.12.2012 21:31:07
♣.¤♣.¤♣ .¤ ♣.¤♣


Schlaf gut,
ich werde den Sternenhimmel
über Dich ausbreiten!

b 27;.¤♣.¤♣ .¤♣.¤♣

Sein unendliches Funkeln
soll über Deinen Schlaf wachen.

♣. ¤♣.¤♣ .¤♣.¤♣

Wird Dir mit kleinen Träumchen
der Liebe, ein Lächeln
auf Deine schlafenden
Gesichtsz ge zaubern.

♣ .¤♣.¤♣ .¤♣.¤♣

Schlaf gut,
meine Arme werden Dich sanft halten,
unsere Herzen im Gleichklang schlagen!

♣ ;.¤♣.¤♣ .¤♣.¤♣

Schlaf gut,
bevor Dich die Nacht küsst,
und vorbereitet auf einen
wundervollen neuen Tag!

♣.¤& #9827;.¤♣ .¤♣.¤♣

Der Tag ist vergangen, der Abend erwacht,
drum sende ich Dir liebe Knuddel-Grüße,viele Küsschen und
wünsche eine Gute Nacht

♣.¤ ♣.¤♣ .¤♣.¤♣

Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym





home Süße [w], Hauskatze
Katze von: Katrin L. [Besucher: 2575]

F
19

Himmels-Koordinaten



 * 17.02.1995
† 25.01.2011

neue
Kerze

294 Kerzen


Ein Weihnachtslicht für dich liebes Engelchen von Bennys Melanie am: 25.12.2012 18:50:58 Ihr Sternchen bringt Frieden in jedes Haus,ein Weihnachtskerzlein v.Sierras Mama am: 25.12.2012 17:52:26 Ein helles Weihnachtskerzchen für dich. Bennys Melanie am: 24.12.2012 19:31:23 Das Weihnachtskerzlein ist mit Tränen u.großer Traurigkeit gefüllt, Sierras Mama am: 24.12.2012 18:07:10 DEIN Stern leuchtet und glitzert heute am 4.Advent am allerhellsten,Sierras Mama am: 23.12.2012 17:13:25 Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent. Bennys Melanie am: 23.12.2012 12:45:10 Am Ende eines Weges ist immer der Anfang eines neuen Weges,Bussis v.Sierras Mama am: 22.12.2012 22:46:40 Die Sehnsucht nach Dir wird nicht weniger...Bennys Melanie am: 22.12.2012 13:15:36 Ein Winteranfangskerzchen mit warmen Temperaturen und Busssi von Sierras Mama am: 21.12.2012 22:10:07 Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag im RBL.Bennys Melanie am: 21.12.2012 12:29:12 Gib auf dieses Kerzlein acht, damit es dir ewig Freude macht, Sierras Mama Petra am: 20.12.2012 21:58:41 Trauer … die ganz tief in uns sitzt. Bennys Melanie am: 20.12.2012 17:05:34 Es gibt 2 Leben, eins vor und eins nach dem Tod,ganz liebe Grüße v. Sierras Mama am: 19.12.2012 16:22:04 Es ist so schwer es zu verstehen,dass wir dich niemals wiedersehen.Melanie am: 18.12.2012 16:36:04 Der Riss in der Seele bleibt,ihn kann man nicht reparieren,Bussi v. Sierras Mama am: 18.12.2012 16:27:23 Du bist das wertvollste Geschenk und einfach unbezahlbar, Bussi von Sierras Mama am: 17.12.2012 17:25:10 Das Sichtbare ist vergangen, es bleibt die ewige Erinnerung. Bennys Melanie am: 17.12.2012 12:11:19 Im Regenbogenland werden alle Wünsche unserer Engelchen erfüllt,    Sierras Mama am: 16.12.2012 21:46:26 Ich wünsche dir einen wunderschönen 3. Advent. Bennys Melanie am: 16.12.2012 12:24:46 Die Spur der Liebe bleibt für immer in unseren Herzen,lb. Grüße von Sierras Mama am: 15.12.2012 17:33:06 Erinnerung ist das Einzige,das uns bleibt und sie geht nie verloren.Melanie am: 14.12.2012 17:17:45 Irgendwann wird die Sonne wieder für uns scheinen, liebe Grüße von Sierras Mama am: 14.12.2012 17:01:15 Ohne Dich so leicht zu schreiben doch so schwer zu ertragen. Bennys Melanie am: 13.12.2012 17:26:28 Du hast nur die Räume getauscht und bist nun in unseren Träumen,    Sierras Mama am: 13.12.2012 16:18:37 Du bist so weit weg gegangen,jedoch im Herzen bleibst du ganz nah,  Sierras Mama am: 12.12.2012 16:45:54 Dein Lichtlein am Sternenhimmel wird immer ganz glitzernd leuchten, Sierras Mama am: 11.12.2012 21:39:12 Man sagt,Zeit heilt alle Wunden,wir haben die Zeit noch nicht gefunden.Melanie am: 11.12.2012 16:54:12 Nichts kann das Band der Liebe durchschneiden,...auch der Tod nicht,Sierras Mama am: 10.12.2012 16:25:57 Ein bitterkaltes frostiges Kerzchen,das für dich immer leuchtet von Sierras Mama am: 08.12.2012 23:29:18 In unseren Herzen bist Du und bleibst Du, so lang wir leben. Bennys Melanie am: 08.12.2012 18:43:37 Tausende von Fragen,aber keiner gibt uns eine Antwort,Sierras Mama hat dich lieb am: 07.12.2012 18:30:21 Gegangen bist du aus unserer Mitte, aber nicht aus unserem Herzen.Bennys Melanie am: 07.12.2012 17:51:19 Einen ganzen Stiefel voller Küsse. Deine Katrin am: 06.12.2012 13:51:30 Ein Nikolauskerzchen von Bennys Melanie am: 06.12.2012 13:33:10 Das letzte Wort hat nur die Liebe ganz allein, Sierras Mama denkt fest an dich   am: 05.12.2012 20:40:47 Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag im RBL.Bennys Melanie am: 05.12.2012 13:36:54 Ich denke 86 400 Sekunden am Tag an Dich! Deine Katrin am: 05.12.2012 00:02:45 Liebe Süße du hast für immer einen Platz im Herzen deiner Katrin. Bennys Melanie am: 04.12.2012 18:26:43 Die Erinnerung an all das Schöne mit dir wird stets in uns lebendig sein.Melanie am: 03.12.2012 16:48:37 Du hast den Lebensgarten verlassen, doch deine Blumen blühen weiter,Sierras Mama am: 02.12.2012 22:36:23 Süße viele Adventsbussis nach oben. Keine Katrin am: 02.12.2012 20:02:45 Ein Kerzchen zum 1. Advent von Bennys Melanie am: 02.12.2012 19:39:16 ein spätes Kerzlein zur Nacht mit lieben Adventsgrüßen von Sierras Mama am: 01.12.2012 23:22:00 Du bist nicht mehr bei uns,aber in unseren Herzen lebst du weiter.Bennys Melanie am: 01.12.2012 13:01:40 Ein Sternenzauberkerzchen gefüllt mit vielen süßen Träumen u.Bussis,Sierras Mama am: 30.11.2012 22:29:15 Mein Herz, meine Liebe warst Du!.Deine Katrin am: 30.11.2012 21:02:53 Mein Herz, meine Liebe warst Du!.Deine Katrin am: 30.11.2012 16:50:16 Knuddler für dich Süße. Bennys Melanie am: 30.11.2012 16:40:58 Ein kleiner Schutzengel, der dich süßes Mäuschen immer bewacht von  Sierras Mama am: 29.11.2012 22:14:48 Du wirst nie vergessen sein. Ich liebe Dich. Deine Katrin am: 29.11.2012 20:56:47 Die Sehnsucht nach Dir wird nicht weniger...Bennys Melanie am: 29.11.2012 17:25:04 Ein helles Vollmondkerzchen gefüllt mit süßen Träumen u. Küsschen v.Sierras Mama am: 28.11.2012 20:45:41 Die Zeit heilt alle Wunden,wir haben die Zeit noch nicht gefunden.Bennys Melanie am: 28.11.2012 17:57:05 Süße, ich bräuchte Dich so sehr. Deine Katrin am: 27.11.2012 22:09:07 Du hast tolle Freunde. Ich liebe Dich. Katrin am: 26.11.2012 21:03:41 Wie sehen uns alle einmal wieder im Himmel vom wunderschönen RBL, Sierras Mama   am: 26.11.2012 20:36:40 Du bist nicht mehr bei uns,aber in unseren Herzen lebst du weiter.Bennys Melanie am: 26.11.2012 17:05:34 Du hast Traurigkeit hinterlassen,aber irgendwann kommt wieder Freude,Sierra-Mama am: 25.11.2012 21:18:15 Wenn Liebe allein Dich hätte retten können wärst Du nie gestorben.Bennys Melanie am: 25.11.2012 11:55:26 Marmor,Stein u.Eisen bricht,aber die Liebe zu euch Schätzchen nicht,Sierras Mama am: 24.11.2012 22:20:17 Nur Du wiesst wie es mir geht!!! Ich liebe Dich1 Katrin am: 24.11.2012 21:48:39 Die Erinnerung an Dich ist unsterblich! Bennys Melanie am: 24.11.2012 18:41:22 Die Sonne geht abends unter………  aber sie geht am Morgen wieder auf, Sierras Mama am: 23.11.2012 20:01:53 Wo Worte fehlen, bleibt die Erinnerung...Bennys Melanie am: 23.11.2012 16:40:08 Tausend Worte können nicht beschreiben,wie tief unsere Trauer ist.Bennys Melanie am: 22.11.2012 17:50:05 süße, Di warst und bist mein Alles! Deine Katrin am: 21.11.2012 22:23:39 viele Küsse nach oben, vergiss mich nicht! Katrin am: 21.11.2012 20:38:14 Für dich würde ich bis ans Ende der Welt gehen..nur aus Liebe,Sierras Mama Petra am: 21.11.2012 16:57:00 Wie tief die Liebe ist,zeigt sich erst in der Stunde der Trennung.Bennys Melanie am: 21.11.2012 16:54:43 Man muss die Nacht durchwandern,wenn man die Morgenröte sehen will, Sierras Mama am: 20.11.2012 19:41:10 Süße, ich denke immer an Dich, egal wo ich bin. Deine Katrin am: 20.11.2012 19:35:00 Schmerz und Trauer stehen am Ende unseres gemeinsamen Weges. Bennys Melanie am: 20.11.2012 17:13:54 Auch wenn die Tränen trocknen, das Herz weint immer und ewig weiter,Sierras Mama am: 19.11.2012 18:52:34 Wunden die auf der Seele brennen, kann man von außen nicht erkennen.Melanie am: 19.11.2012 16:56:30 Für immer in meinem Herzen. Deine Katrin am: 18.11.2012 23:14:36 Ein Sternenzauberglitzerkerzlein mit Knuddelgrüßen fürs Engelchen v.Sierras Mama am: 18.11.2012 20:27:11 Die Liebe zu euch Engelchen bleibt für immer... Bennys Melanie am: 18.11.2012 18:52:37 Für immer in meinem Herzen. Deine Katrin am: 18.11.2012 18:11:45 Auf Erden durch den Tod getrennt worden……..im Himmel wieder vereint,Sierras Mama am: 17.11.2012 15:47:59 Was man im Herzen trägt verliert man nie. Bennys Melanie am: 17.11.2012 13:20:27 Was bleibt: unsere Liebe, unsere Sehnsucht, endlose Traurigkeit.Bennys Melanie am: 16.11.2012 12:44:29 Das ganze Leben ist wie eine Achterbahn…… ein ewiges Auf und Nieder,Sierras Mama am: 15.11.2012 18:09:33 Du hinterlässt eine Leere, die in Worten keiner auszudrücken vermag.Melanie am: 15.11.2012 17:39:35 Es nimmt der Augenblick,was Jahre geben.Eine Eine Gutenachtkerze v. Sierras Mama am: 14.11.2012 20:48:36 Unendlich tief ist unsere Liebe,die dich begleitet und uns verbindet.Melanie am: 14.11.2012 18:03:13 Vergangen ist nicht vergessen denn die Erinnerung bleibt. Bennys Melanie am: 13.11.2012 18:13:17 Unsere Gedanken kehren in Liebe immer zu Dir zurück. Bennys Melanie am: 12.11.2012 12:45:14 Du bist es,Du warst es und wirst es immer bleiben. Deine Katrin am: 11.11.2012 20:30:55 Tränen können trocknen- unser Herz weint immer! Bennys Melanie am: 11.11.2012 18:17:00 Zurück bleiben viele Wunden u.Narben im Herzen,als du gegangen bist,Sierras Mama am: 11.11.2012 13:33:58 Es ist schwerer eine Träne zu trösten, als tausend zu vergießen. Bennys Melanie am: 10.11.2012 17:41:40 Ein ganz großes Regenbogen-Glitzerkerzchen mit Bussis von Sierras Mama Petra     am: 10.11.2012 17:38:26 anonym am: 10.11.2012 16:22:51 1000 Kerzen können meine Liebe zu Dir nicht aufwiegen. Deine Katrin am: 09.11.2012 21:59:01 Trauern ist liebevolles Erinnern. Bennys Melanie am: 09.11.2012 13:05:18 Du bist von uns gegangen,zurück blieben wir mit ganz traurigem Herz,Sierras Mama am: 08.11.2012 18:33:08 Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume. Bennys Melanie am: 08.11.2012 16:53:30 Weder Zeit noch Raum können uns von euch Schätzchen trennen,Sierras Mama Petra   am: 07.11.2012 19:53:35 Vertraut auf eure Erinnerungen - sie bleiben unvergesslich. Bennys Melanie am: 07.11.2012 17:53:56 Dich zu verlieren war sehr schwer, Dich zu vermissen noch viel mehr. Melanie am: 06.11.2012 17:09:37 Du wirst immer einen festen Platz im Herzen deiner Mama haben,Sierras Mama Petra am: 06.11.2012 12:16:59 Nach jeder dunklen Nacht gibt es immer wieder ein heller Morgen,    Sierras Mama am: 05.11.2012 22:45:52 Trauer ist Sehnsucht... Bennys Melanie am: 05.11.2012 18:19:16 Ein kleiner Gruß von ganz weit weg. Deine Katrin am: 04.11.2012 22:05:01 Nicht weinen weil es vorbei ist,freue dich dass es war,Küsschen von Sierras Mama am: 04.11.2012 21:33:35 Mag auch die Zeit die Wunden heilen,die Lücke und die Narben bleiben.Melanie am: 04.11.2012 18:05:11 Mit Deinem Tod verloren wir vieles,niemals aber die Sehnsucht nach Dir.Melanie am: 03.11.2012 17:51:30 Jedes Leben ist zwar begrenzt,die Erinnerung jedoch unendlich,Sierras Mama Petra am: 03.11.2012 16:13:18 Unsere Seelen weinen ..ihr Schätzchen fehlt uns Mamas so sehr,Sierras Mama Petra am: 02.11.2012 17:50:25 Erst wenn wir in der Ewigkeit zusammen sind, wird die Trauer vorbei sein.Melanie am: 02.11.2012 12:05:03 Die Erinnerung an Dich, ist unser größtes Geschenk. Bennys Melanie am: 01.11.2012 16:51:02 Der Traum kennt kein Verbot, denn es gibt ein Leben nach dem Tod!!  Sierras Mama am: 01.11.2012 14:05:07 Gebe deine Träume nie auf,irgendwann gehen sie in Erfüllung, Sierras Mama Petra  am: 31.10.2012 15:26:04 Wie sehr unser gebrochenes Herz schmerzt, bleibt der Welt verborgen. Melanie am: 31.10.2012 14:42:42 Die Erinnerung an Dich wird uns begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl.Melanie am: 30.10.2012 17:57:25 Der Weg zum Ziel ist manchmal sehr steinig,weit u. mühsam,Bussi von Sierras Mama am: 30.10.2012 12:38:35 Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit. Melanie am: 29.10.2012 18:14:15 Die allergrößte Stärke ist die Macht der Phantasie, liebe Grüße von Sierras Mama am: 29.10.2012 15:07:28 Es gibt kein Zurück mehr, sondern nur ein Blick nach vorne,   Sierras Mama Petra am: 28.10.2012 20:15:58 Das Sichtbare ist vergangen, es bleibt die ewige Erinnerung. Melanie am: 28.10.2012 18:17:59 Trauer ist Dankbarkeit,für die Zeit,die wir mit Dir verbringen durften. Melanie am: 27.10.2012 17:56:27 Ich würde gerne einmal das Land hinter dem Regenbogen kennenlernen, Sierras Mama am: 26.10.2012 17:40:51 Eine wunderschöne Zeit ging leider viel zu früh zu Ende...Bennys Melanie am: 26.10.2012 17:03:39 Bist Du auch den Augen fern, so bleibst Du doch dem Herzen immer nah. Melanie am: 25.10.2012 17:18:01 Viel zu früh hast du das Ende von deinem Weg auf Erden erreicht,    Sierras Mama am: 25.10.2012 13:53:19 Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen. Melanie am: 24.10.2012 17:50:54 Je schwärzer die Nacht,desto näher rückt der Tag,viele Küsschen von Sierras Mama am: 24.10.2012 14:35:09 Süße, eine ganz langbrennende Kerze, weil ich jetzt weg bin. Deine Kati am: 24.10.2012 00:09:52 Was wäre ein Tag oder eine Nacht ohne Gedanken an dich, Bussis von  Sierras Mama am: 23.10.2012 18:27:10 Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung.Melanie am: 23.10.2012 17:14:28 Niemand wird je soviel Patz in meinem Herzen einnehmen wie Du. Deine Katrin am: 23.10.2012 13:18:47 Du bist nicht mehr da doch in unseren Gedanken lebst du für immer. Melanie am: 22.10.2012 17:59:13 Wir schauen zum Himmel und sehen Dich,denn der hellste Stern bist Du.Melanie am: 21.10.2012 17:33:59 1000000 Küsse nach oben. Deine Katrin am: 21.10.2012 14:05:09 1000000 Küsse nach oben. Deine Katrin am: 21.10.2012 08:46:13 Liege mit Fieber flach,liebe Dich trotzdem und denk an Dich. Katrin am: 20.10.2012 21:54:59 Liege mit Fieber flach,liebe Dich trotzdem und denk an Dich. Katrin am: 20.10.2012 17:44:00 In Bildern der Erinnerung liegt mehr Trost, als in vielen Worten. Melanie am: 20.10.2012 17:13:35 Am Abgrund fallen wir tief herunter und es versagt jede Hoffnung,   Sierras Mama am: 20.10.2012 16:54:22 süße,nun habe ich auch noch eine starke Erkältung. was ist das nur zur Zeit. Dei am: 19.10.2012 17:41:47 Ein Sonnenscheinkerzchen für dich kleines Engelchen. Melanie  am: 19.10.2012 12:35:43 Die Zeit heilt alle Wunden, doch Narben bleiben immer zurück. Melanie am: 18.10.2012 17:28:33 ich liebe Dich, aber mir geht es grad nicht gut. Deine Katrin am: 17.10.2012 21:25:02 Du bist fern bei den Sternen und doch so nah. LG Melanie mit Benny im Herzen am: 17.10.2012 18:18:41

1 2 3 



Neuer
Gruß

179 Sternengrüße


[179] - 24.12.2012 13:32:56
Weihnachten ohne Dich ...

Den Christbaum fein★ geschmückt ★
die Kugeln so glänzend und fein★
sicher wärest du entzückt
im stillen Kerzenschein.★

Dei n Näpfchen steht einsam und leer,★
dein Weihnachtsschmaus bleibt diesmal aus★
dein Körbchen wärmt dich nicht mehr★
es sieht so leer hier aus.★
Die Geschenke hübsch★ zurechtgemacht★
dein es bleibt unberührt
kann es immer noch nicht begreifen ★
es mir die Kehle zuschnürt; ★

All die Gedanken in der heiligen Nacht ★
fühle ich mit dir am Weihnachtstag,★
was dich hat an diesem Fest so glücklich gemacht,
erzähle ich dir nunmehr
an deinem Grab.★

Das Weihnachtsfest★ bereicherst du nun nicht mehr★
Engelchen du fehlst uns so sehr.★
In unseren Herzen, da klingt es leise,★
wir schicken einen Stern zu dir auf die Reise.★


L iebes Engelchen,
ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest und ganz viele Geschenke...Ich hab dir natürlich auch ein Geschenk für dich dabei, aber ausgepackt wird erst heute Abend... Nun noch schnell lieb drücken, denn ich möchte noch deine Freunde besuchen.

Liebe Katrin,
auch dir wünsche ich ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben.
Herzliche Grüße sendet dir
Melanie mit Benny fest im Herzen.
von: anonym


[178] - 23.12.2012 20:20:59
Hallo du kleines Mäuschen
heut komm ich zu dir in dein Wolkenhäuschen.

Weil du und deine Mama sind mir sehr wichtig
habe ich für euch wieder von mir ein eigenes Gedichtchen.

Wei l heute der 4. Advents- Sonntag ist
habe ich gekocht Gemüse mit einem leckeren Fisch.

Ein Schüsselchen davon hab ich dir mitgebracht,
futtere es, bevor es wird dunkle Nacht.

Du siehst die Wiese nicht mehr grünen,
auf der du einst so froh gerannt,
siehst die Blümchen nicht mehr blühen,
weil der Tod dich nahm bei der Hand.

Was du aus Liebe deiner Mama hast gegeben,
dafür ist jeder Dank zu klein,
Was sie an dir verloren hat,
das weiß nur sie allein.

So wie das Laub vom Baume fällt,
gingst du aus unserer Erdenwelt.

Für uns Mamas ist es so schwer zu verstehen,
dass wir euch auf unserer Welt nie mehr wiedersehen.
(copyrigh t by Petra Schlör)




Ich möchte mich bei ALLEN ganz herzlich bedanken, für die Anteilnahme an Sierras gestrigem 2. Gedenktag ..... für die vielen Kerzchen und tröstenden lieben Sternengrüße .
Es ist schön zu wissen, dass man mit seiner Trauer nicht alleine ist, denn es tut nach 2 Jahren immer noch sehr weh.



Ich wünsche Dir liebe Katrin ein geruhsames, besinnliches Weihnachtsfest.


Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[177] - 20.12.2012 22:37:41
An meine liebe Mami

Wenn ich fort bin, dann gib mich frei.
Lass mich gehen,
es gibt so viele Dinge für mich zu sehen.
Sei dankbar für die schönen,
glücklichen Zeiten,
die wir zusammen verbringen durften.
Ich habe Dir bedingungslos meine Liebe
und mein Vertrauen gegeben
und Du weißt gar nicht,
wie viel Glück und Freude mir
das Leben mit Dir beschert hat.
Ich danke Dir für die Liebe und Geborgenheit,
die ich durch Dich genießen durfte.
Aber es war Zeit für mich,
alleine weiterzugehen.
Wir müssen uns nur eine Weile trennen,
darum halte fest an den Erinnerungen
in Deinem Herzen.
Ich werde nie weit von
Dir entfernt sein.
Wenn Du mich brauchst und mich vermisst,
ruf nach mir –
und ich werde da sein.
Auch wenn Du mich nicht berühren oder sehen kannst,
ich bin Dir nah –
und wenn Du mit Deinem Herzen lauschst,
dann wirst Du meine endlose Liebe und Treue
überall fühlen können,
ganz nah und deutlich,
tief in Deinem Herzen.
Deine treue Süße
die Dich mehr liebte als sich selbst!
(* unbekannt.)
von: Sierras Mama Petra


[176] - 19.12.2012 16:48:40
Hunde im Himmel

Ein alter Mann u. sein Hund spazierten einen schmutzigen Weg entlang, auf beiden Seiten des
Weges waren Zäune. Sie kamen zu einer Türe im Zaun u. schauten in das Grundstück. Dort gab es schöne Wiesen u.Waldstücke, genau so wie es ein Jagdhund u. der Jäger liebten. Jedoch stand auf einem Schild
"Durchgang verboten" daher gingen sie weiter. Sie kamen an ein schönes Tor, in welchem eine Person in weißer Robe stand. "Willkommen im Himmel" sagte diese. Der alte Mann war glücklich u. wollte geradewegs mit seinem Hund eintreten. Doch der Türwächter stoppte ihn. "Hunde sind nicht erlaubt, es tut mir leid, aber der darf nicht mit Ihnen herein kommen". "Was ist denn das für ein Himmel, wo Hunde nicht erlaubt sind? Wenn er nicht hinein darf, dann bleibe ich mit ihm draußen. Er war sein ganzes Leben lang mein treuer
Begleiter, da kann ich ihn doch jetzt nicht einfach zurücklassen". "Sie müssen wissen, was sie
tun - aber ich warne Sie, der Teufel ist auf diesem Weg u. wird versuchen Sie zu überreden, bei ihm einzukehren. Er wird Ihnen alles Mögliche versprechen aber auch bei ihm sind keine Hunde willkommen. Wenn Sie Ihren Hund jetzt nicht hier zurücklassen, dann bleiben Sie bis in
alle Ewigkeit auf diesem schmutzigen, steinigen Weg" Der alte Mann ging weiter mit seinem
Hund. Sie kamen an einen heruntergetrampelten Zaun ohne Tor, lediglich mit einem Loch. Ein alter Mann stand darinnen.
" Entschuldigen Sie, mein Hund u. ich sind sehr müde,macht es Ihnen etwas aus, wenn wir reinkommen u. uns etwas in den Schatten setzen"? "Aber nein kommen Sie ruhig herein, dort unter dem Baum ist auch etwas Wasser. Machen Sie es sich
ruhig etwas bequem" "Macht es Ihnen wirklich nichts aus, wenn ich meinen Hund mit herein bringe? Ein Mann dort unten an der Straße sagte mir, dass Hunde hier nirgends erlaubt sind." "Würden Sie denn hereinkommen, wenn Ihr Hund draußen bleiben müsste?" "nein, mein
Herr, darum bin auch nicht in den Himmel gekommen, nachdem dort Hunde nicht willkommen sind, da bleiben wir lieber bis in alle Ewigkeit auf dem Weg. Mit etwas Wasser u. Schatten
wären wir schon zufrieden. Ich komme auf keinen Fall herein, falls mein Liebling draußen bleiben muss." Der Mann lächelte u. sagte:" Willkommen im Himmel." "Sind Sie sich sicher, dass hier der Himmel ist u. dass Hunde erlaubt sind? Wie kommt dann der da unten zu der
Aussage, dass Hunde nicht erlaubt sind?" "Das da unten war der Teufel, der alle Leute zu sich holt, die ein komfortables Leben haben möchten u. dafür bereit sind, den Begleiter ihres
Lebens aufzugeben. Diese finden zwar bald heraus, dass dies ein Fehler war, aber dann ist es zu spät. Die Hunde kommen hierher, die schlechten Menschen aber bleiben dort. Gott würde nie erlauben, dass Hunde aus dem Himmel verbannt werden. Und überhaupt, er erschuf sie, um Menschen im Leben zu begleiten, warum sollte er daher beide im Tod trennen?"
( unbekannt)

Liebe Mittwochsgrüße

Sierras Mama Petra
von: anonym


[175] - 19.12.2012 13:30:38
Schöne Lieder und manch warmes Wort,
tiefe Sehnsucht und ein ruhiger Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen,
Weihnachten würde ich gern
mit Dir verbringen.

Hall o Süße,
ja liebe Süße so geht es wohl uns allen...Wir würden alles dafür tun, aber leider geht das nicht. Dann setz ich mich mal zu dir und kraul und knuddel dich und du erzählst mir mal was ihr alles gemacht habt...Na da hattet ihr ja wieder sehr viel spass in den letzten Tagen. Leider kann ich nicht länger bleiben ich möchte nun noch deine Freunde besuchen und dann muß ich wieder nach Hause. Laß dich noch ganz lieb drücken und ein Bussi auf dein Näschen bekommst du noch...Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit deinen Freunden.

Liebe Katrin,
auch dir einen schönen Tag und
GLG von Bennys Melanie
von: anonym


[174] - 17.12.2012 21:11:27
Ich will dir ein Tier für eine Weile leihen", hat Gott gesagt.

Damit du es lieben kannst, solange es lebt und trauern, wenn es tot ist.
Ich kann dir nicht versprechen, dass es bleiben wird weil alles von der Erde zurückkehren muss.
Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich es zurückrufe?
Es wird dich bezaubern um dich zu erfreuen und sollte sein Bleiben nur kurz sein, du hast immer die Erinnerungen um dich zu trösten.
Willst du ihm alle deine Liebe geben und nicht denken, dass deine Arbeit
umsonst war? Und mich auch nicht hassen, wenn ich das Tier zu mir heim hole?"

Mein Herz antwortete:

"Mei n Herr, dies soll geschehen. Für all die Freuden, die dieses Tier
bringt, werde ich das Risiko der Trauer eingehen.
Wir werden es mit Zärtlichkeit beschützen
und es lieben, solange wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften, werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du es früher zurückrufen, viel früher, als geplant, werden wir die tiefe Trauer meistern und versuchen, zu verstehen.

Wenn unser geliebtes Tier diese Welt voll von Spannung und Zwietracht
verlässt, schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele, um sie ihr Leben lang zu lieben ...
(unbekannt)



Liebes Engelchen

heute komme ich auf meiner Regenbogenrunde wieder bei dir vorbei, weil ich weiß du hast das Knuddeln, Schmusen und Lieb- Streicheln so gerne.
Schau ich habe dir noch ein Tütchen leckere bunte Adventskekschen mitgebracht. Schön einteilen .....bis ich wiederkomme, nicht dass du vom vielen Naschen noch Bauchweh bekommst.

Bevor ich mich nun wieder auf den Weg mache, bekommt deine Mama noch viele liebe vorweihnachtliche Grüße von mir.

Petra mit Sierra im Herzen


*** *****

Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte stehen, von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist.
-Arthur Schopenhauer-
von: anonym


[173] - 17.12.2012 12:33:50
Es ist ein Kommen und ein
Gehen.
Das Kommen voller Freude,
dass Gehen voller Trauer
und was dazwischen ist,
vergeht so schnell.
Doch hinterlässt jeder
seine Spuren auf dieser Welt.
Denn Gedanken,
Erinnerungen die bleiben.
Diese lebendig zu halten
das ist so viel wert.

Hallo liebes Engelchen,
nun habe ich mal wieder kurz Zeit um dich zu besuchen.
Dann komm mal her und laß dich knuddeln und kraulen, und nebenbei erzählst du mir was du die letzten Tage gemacht hast...Das ist ja toll bei euch ist ja immer was los, und Langeweile kennt ihr auch nicht, denn euch fällt immer was ein. So nun darfst du dir noch was zu naschen aussuchen, und dann guck ich mal was die anderen Engelchen machen. Hab einen wunderschönen Tag und viel spass.

Liebe Katrin,
ich wünsche dir eine stressfreie Adventswoche.
Von Herzen kommende Grüße sendet dir Bennys Melanie.
von: anonym


[172] - 15.12.2012 19:51:30
Die Zeit

Die Zeit heilt deine Wunden
und dein Schmerz geht vorbei.

Die Zeit vertreibt Kummer
und dein Herz schlägt
wieder frei.

Die Zeit lässt das Vergangene
zu Vergangenheit werden.

Doch ich habe keine Zeit
und deswegen werden mein Kummer
und meine Vergangenheit mich
immer wieder einholen.

Die Zeit läuft an mir vorbei.

Liebe Knuddelgrüße kommen für dich liebes Engelchen auf dein Wölkchen geflogen. Ich wünsche dir einen schönen Abend und eine Gute Nacht mit wunderschönen Träumen.

Liebe Katrin,
ich wünsche dir einen schönen Abend und geruhsamen 3 Adventssonntag.
Viele liebe Grüße sendet Bennys Melanie
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel