homePetty [w], Briard
Hund von: Andrea S. [Besucher: 1162]

 E  
37

Himmels-Koordinaten:

 *.03.2001
†12.01.2011
Petty Wir mussten Dich gehen lassen, die Zeit war da. Leid wollten wir dir ersparen. Es war eine tolle Zeit mit dir.
Du fehlst unheimlich.
Wir tragen Dich im Herzen.
Du warst mein Leben, hast mir soviel gegeben.

Die Zeit mit dir war wunderschön, umso mehr fehlst du jetzt hier bei mir.
Lass es dir dort wo du jetzt bist gut gehn. Mir bleibt die Erinnerung an Dich und die kann mir niemand mehr nehmen.




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 12.01.2013 22:08:13
Der Hund ist das einzige Wesen auf
Erden, das Dich mehr liebt, als sich selbst.

Liebe Petty, grüß meine Kyra, auch
sie war ein Briard. Ihr könntet
Schwestern sein.

In stiller Verbundenheit,
Anni, Kasimir und Ella.
von: anonym


[9] - 12.01.2013 14:52:45
Zum Gedenken an PETTY, die heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

“Liebe und Erinnerung sind das was bleibt,
lassen viele Bilder vorüberziehen,
uns dankbar zurückschauen
auf die gemeinsam verbrachte Zeit.“
(unbekannter Verfasser)

Fühl e dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.
von: Christine


[8] - 23.11.2012 20:26:59
Liebes Sternenkind Petty,

nun ruhe in Frieden....,
denn dein Leben war mit Sicherheit erfüllt.....,
ein mitfühlender Gruss an deine Familie und alle, die dich geliebt haben
und immer weiter lieben werden....., so wie mich meine Familie unendlich geliebt hat....., es wird so ewig bleiben ....., es ist der Trost aller Sternenkinder.....

Die letzten Worte eines geliebten Hundes an seine(n) liebenden Menschen:
------------ -----------------------
warst bei mir bis zum Ende, .....bis zur letzten Sekunde,
und auch nachdem ich gegangen war, hast du mich gehalten.

Und als meine Seele meinen Körper verließ, blickte ich hinab und sah dich weinen.

Ich würde dir so gerne sagen wollen, dass ich alles verstanden habe, denn Du tatest das alles für mich.

Ich versuchte dir auf meine Art zu sagen,
dass es Zeit für mich war, zu gehen,
und ich danke Dir für dein Verständnis.

Ni emand wird meinen Platz einnehmen,
aber die, die ich hinter mir lasse, brauchen weiterhin Liebe und Zuneigung, so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer noch an mich....,
und da sind immer noch die Momente, in denen du versuchst,
deine tränengefüllten Augen zu verbergen,

aber bitte, sei glücklich und denke nicht an Trauer,
denke daran, wie ich Dich glücklich gemacht
und zum Lachen gebracht habe mit den lustigen Dingen.

Ich danke Dir dafür, dass Du mich geliebt hast,
für mich gesorgt hast, und dass du den Mut hattest,
mich mit Würde gehen zu lassen.

Denn von dort, woher ich kam, dorthin kehre ich, wie alles Andere auch, zurück...., in die Hände Gottes.

Das kostbarste Vermächtnis eines Tieres ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.

(Verf. mir nicht bek.)
von: Sternenkind Gismo im RBL


[7] - 14.01.2012 20:27:53
Liebe Andrea

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[6] - 14.01.2012 15:28:56
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 13.01.2012 16:11:15
Freunde sind nie heimatlos,
denn einer wohnt in des anderen Herz.

(Rabindran ath Tagore)


Ha llo Mäuschen, es kommen ganz viele Küßchen
geflogen aufs Wölkchen und ganz viele Streichler
gibts auch noch.

Wir lieben euch über alles.

Eine herzliche Umarmung für die Lieben daheim.
von: christine mit sissi tief im herzen


[4] - 13.01.2012 14:29:34
Du warst nur Gast in unserem Leben,
gingst mit uns ein sehr kurzes Stück,
doch hast Du uns so viel gegeben,
wie gern drehten wir die Zeit zurück!

Du reistest aber eilig weiter
in jenes Land dort hinterm Wind,
vielleicht bist Du unser Wegbereiter
zu unser aller Ziel, kleines Sternenkind.

Sti lle Grüße

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 13.01.2012 13:50:42
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternlein hoch oben am Himmelszelt, liebe PETTY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[2] - 13.01.2012 13:23:30
Jemanden,
in dem dir die Liebe begegnet ist
kannst du nicht wirklich verlieren,
auch wenn er sich wieder von dir trennen muss.
Denn er wird nicht gehen,
ohne etwas von dir mitzunehmen
und etwas unsagbar Schönes
in dir zurückzulassen:
das stille Wissen,
dass eure Seelen sich nun so nahe sind wie nie zuvor.
(Irmgard Erath)

Traurige und tröstende Grüsse!
Maria mit Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky, Franz, Fritzi im Herzen
von: anonym


[1] - 13.01.2012 11:43:45
Liebe Andrea,

ich weiß, dass alle Worte des Trostes den Schmerz jetzt nicht lindern können. Petty hatte ein wunderschönes Leben bei Dir und ist jetzt frei von Schmerz und Leid.. Du trägst Deinen Schatz immer im Herzen und Eure Verbindung wird nicht enden!

Alles, alles Liebe,
Elke mit Luba im Herzen
von: Elke




home Petty [w], Briard
Hund von: Andrea S. [Besucher: 1162]

E
37

Himmels-Koordinaten



 * .03.2001
† 12.01.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 12.01.2013 22:08:13
Der Hund ist das einzige Wesen auf
Erden, das Dich mehr liebt, als sich selbst.

Liebe Petty, grüß meine Kyra, auch
sie war ein Briard. Ihr könntet
Schwestern sein.

In stiller Verbundenheit,
Anni, Kasimir und Ella.
von: anonym


[9] - 12.01.2013 14:52:45
Zum Gedenken an PETTY, die heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

“Liebe und Erinnerung sind das was bleibt,
lassen viele Bilder vorüberziehen,
uns dankbar zurückschauen
auf die gemeinsam verbrachte Zeit.“
(unbekannter Verfasser)

Fühl e dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.
von: Christine


[8] - 23.11.2012 20:26:59
Liebes Sternenkind Petty,

nun ruhe in Frieden....,
denn dein Leben war mit Sicherheit erfüllt.....,
ein mitfühlender Gruss an deine Familie und alle, die dich geliebt haben
und immer weiter lieben werden....., so wie mich meine Familie unendlich geliebt hat....., es wird so ewig bleiben ....., es ist der Trost aller Sternenkinder.....

Die letzten Worte eines geliebten Hundes an seine(n) liebenden Menschen:
------------ -----------------------
warst bei mir bis zum Ende, .....bis zur letzten Sekunde,
und auch nachdem ich gegangen war, hast du mich gehalten.

Und als meine Seele meinen Körper verließ, blickte ich hinab und sah dich weinen.

Ich würde dir so gerne sagen wollen, dass ich alles verstanden habe, denn Du tatest das alles für mich.

Ich versuchte dir auf meine Art zu sagen,
dass es Zeit für mich war, zu gehen,
und ich danke Dir für dein Verständnis.

Ni emand wird meinen Platz einnehmen,
aber die, die ich hinter mir lasse, brauchen weiterhin Liebe und Zuneigung, so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer noch an mich....,
und da sind immer noch die Momente, in denen du versuchst,
deine tränengefüllten Augen zu verbergen,

aber bitte, sei glücklich und denke nicht an Trauer,
denke daran, wie ich Dich glücklich gemacht
und zum Lachen gebracht habe mit den lustigen Dingen.

Ich danke Dir dafür, dass Du mich geliebt hast,
für mich gesorgt hast, und dass du den Mut hattest,
mich mit Würde gehen zu lassen.

Denn von dort, woher ich kam, dorthin kehre ich, wie alles Andere auch, zurück...., in die Hände Gottes.

Das kostbarste Vermächtnis eines Tieres ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.

(Verf. mir nicht bek.)
von: Sternenkind Gismo im RBL


[7] - 14.01.2012 20:27:53
Liebe Andrea

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[6] - 14.01.2012 15:28:56
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 13.01.2012 16:11:15
Freunde sind nie heimatlos,
denn einer wohnt in des anderen Herz.

(Rabindran ath Tagore)


Ha llo Mäuschen, es kommen ganz viele Küßchen
geflogen aufs Wölkchen und ganz viele Streichler
gibts auch noch.

Wir lieben euch über alles.

Eine herzliche Umarmung für die Lieben daheim.
von: christine mit sissi tief im herzen


[4] - 13.01.2012 14:29:34
Du warst nur Gast in unserem Leben,
gingst mit uns ein sehr kurzes Stück,
doch hast Du uns so viel gegeben,
wie gern drehten wir die Zeit zurück!

Du reistest aber eilig weiter
in jenes Land dort hinterm Wind,
vielleicht bist Du unser Wegbereiter
zu unser aller Ziel, kleines Sternenkind.

Sti lle Grüße

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 13.01.2012 13:50:42
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternlein hoch oben am Himmelszelt, liebe PETTY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine



Zum Tiersterne-Tierhimmel